FANDOM


Skyguy (bestanden)

(Diskussion – Beiträge (davon Artikel) − Uploads – Verschiebungen – Benutzerrechte)

Liebe Jedipedianer,
ich stelle Jw-skyguy zur Wahl als Administrator. Er arbeitet seit über einem Jahr hier in der Jedipedia mit und hat sich dabei als fleißiger Autor, Korrektor und Bilder-Sortierer erwiesen. Mit Kategorien kann er ebenso gut umgehen wie mit der Syntax der Vorlagen. Wen die Sprache manchmal „a bissel“ befremdet: Ich gebe hier preis, dass Skyguy Österreicher ist.

Er hat sich auf Anfrage bereiterklärt, hier zu kandidieren, und ich denke, dass er einen guten Administrator abgeben wird. --Flusswelt (Diskussion) 06:54, 30. Aug. 2013 (UTC)

  1. Pro Pro: : Aus den oben genannten Gründen. Flusswelt (Diskussion) 06:54, 30. Aug. 2013 (UTC)
  2. Pro Pro: : Ich schätze Skyguy sehr, wegen seiner herrausragenden Leistungen und seinem fleißigen Mitwirken. Skyguy erwies sich seitdem er hier anfing als ein freundlicher, kontaktfreudiger und aufmerksamer Autor. Da hier offensichtlich viele unserer alten Administratoren anfangen in den Hintergrund zu treten denke ich, wird es auch Zeit das unsere neuen, und aktuelleren Benutzer so langsam den Posten eines Admins übernehmen sollten. MfG. -Dunkler Lord Darth HekronSith Empire 10:33, 30. Aug. 2013 (UTC)
  3. Pro Pro: : Obwohl ich es noch besser gefunden hätte, wenn die neuen Wahlen erst nach der geplanten Generalversammlung stattgefunden hätten, sehe ich keinen Grund, der Skyguy an der Aufnahme in das Admin-Team hindern könnte. Er beherrscht das Kategoriensystem und die Syntax Wikias gut und wenngleich er früher doch ein bisschen unsauber gearbeitet hat, sehe ich dort eine große Verbesserung. Ich hoffe, meine Nutzerkollegen bestärken mich in dieser Meinung ebenfalls und ich wünsche Skyguy für den Falle einer erfolgreichen Wahl alles Gute in seinem neuen Posten. MfG Corran (Diskussion) 13:08, 30. Aug. 2013 (UTC)
  4. Pro Pro: : Ich sehe ebenfalls keinen Grund, warum Skyguy nicht Administrator werden sollte. Er leistet gute Beiträge und findet überall noch etwas zur Verbesserung. Er war stets freundlich und hilfsbereit. RC-3004 (Comm-Kanal) 14:52, 30. Aug. 2013 (UTC)
  5. Pro Pro: Auf jeden Fall, ich glaube Skyguy würde sich als Admin gut unterordnen. Liz 16:12, 30. Aug. 2013 (UTC)
  6. Pro Pro: Ich stimme Flusswelt absolut zu und meine, Skyguy ist ein fähiger, kompetenter Autor, der zwar ab und zu winzig-kleine Fehler macht, jedoch trotzdem für den Posten qualifiziert ist. Von mir ein eindeutiges Pro! --Solorion Talk-icon 21:40, 30. Aug. 2013 (UTC)
  7. Pro Pro: : Ich bin voll und ganz dafür, dass Skyguy zum Admin ernannt wird. Er hat unglaublich viel in der Jedipedia bewirkt, wie sein Bilderkategorienprojekt, seine Keksvorlagen, sein TCW-Personen-Projekt usw. Durch ihn hat die Jedipedia nur Verbesserungen erfahren. Ben Braden (Diskussion) 13:07, 31. Aug. 2013 (UTC)
  8. Pro Pro: : Ich kann alles bisher gesagte nur unterschreiben. Obwohl Skyguy und ich sich außerhalb von Artikelbearbeitungen nicht allzu oft "über den Weg laufen", schätze ich ihn als äußerst fleißigen Autor, Überarbeiter und ganz besonders Kategorisierer (gibt's das Wort überhaupt? :-) ). In meinen Augen ist er in der Lage, mit dem Posten und den damit verbundenen Rechten vorbildlich umzugehen und sie zum Wohle der Jedipedia einzusetzen. Wie Ben Braden bereits erwähnte, verdankt die Jedipedia ihm eine nicht zu unterschätzende Zahl an Verbesserungen und neuen Inhalten. Ich setze mein Vertrauen darin, dass er das auch weiterhin tun wird und eine große Bereicherung für das Admin-Team und das Projekt Jedipedia sein wird. AWingpilot AwingTR Pilotenkanal 16:13, 5. Sep. 2013 (UTC)
  9. Pro Pro: : Muss ich noch mehr schreiben als bereits gesagt? Ich würde mich nur wiederholen... :-D Hjhunter (Diskussion) 16:24, 5. Sep. 2013 (UTC)
  10. Pro Pro:  : Er leistet gute Dienste als Autor, Helfer und Freund General Shilli (Diskussion) 17:51, 8. Sep. 2013 (UTC)
    • Stimme ungültig, da die Wahl bereits länger als sieben Tage läuft und somit entschieden ist. Ein Bürokrat muss sie bloß noch offiziell beenden. Corran (Diskussion) 18:43, 8. Sep. 2013 (UTC)
  1. Kontra Kontra: : Begründung
  1. Neutral Neutral: : Da es um mich geht, enthalte ich mich den Wahlen selbstverständlich. Und stimmt, i bi a echter Österreicha ;-). --Skyguy (Commkanal) 07:50, 30. Aug. 2013 (UTC)
  1. Abwartend Abwartend: : Begründung

Skyguy wurde mit 9 Pro-Stimmen und ohne Gegenstimme zum Administrator der Jedipedia.de gewählt. --Flusswelt (Diskussion) 13:47, 9. Sep. 2013 (UTC)

Corran als Bürokrat (bestanden)

(Diskussion – Beiträge (davon Artikel) − Uploads – Verschiebungen – Benutzerrechte)

Zu den Aufgaben eines Bürokraten: Benutzerrechte

Hiermit schlage ich Corran zur Wahl als Bürokrat mit Sitz und Stimme im Hohen Rat vor. Corran hat sich in den letzten Monaten als sehr fähiger Autor, Korrektor und Administrator erwiesen. Da die übrigen Bürokraten sich ganz oder zum größten Teil zurückgezogen haben oder gar zur Abwahl stehen (siehe unten), benötigen wir jemanden, der diese Aufgabe neben mir wahrnehmen kann, damit die Vergabe von Rechten zeitnah und kontinuierlich gewährleistet bleibt. Hierfür erachte ich Corran aufgrund seiner stets korrekten und kommunikativen Arbeitsweise als qualifiziert. --Flusswelt (Diskussion) 10:03, 31. Aug. 2013 (UTC)

  1. Pro Pro: : Wie oben dargelegt. --Flusswelt (Diskussion) 10:03, 31. Aug. 2013 (UTC)
  2. Pro Pro: : Ich bin absolut der selben Meinung. Corran wäre dafür super geeignet. --RC-3004 (Comm-Kanal) 11:52, 31. Aug. 2013 (UTC)
  3. Pro Pro: : Ich vertraue Corran, dass er diese wichtige Aufgabe pflichtbewusst ausführt. Ben Braden (Diskussion) 13:07, 31. Aug. 2013 (UTC)
  4. Pro Pro: : ich erachte Corran selbstverständlich für einen Bürokrat. Seine Arbeit im Wiki ist höchst produktiv, er kenn sich hier sehr gut aus und drückt sich nie um ein wenig Hilfe. --Skyguy (Commkanal) 06:53, 1. Sep. 2013 (UTC)
  5. Pro Pro: :Da Corran hier den Laden schmeißt und ihn zusammenhält, bin ich mir absolut sicher, dass Corran als Bürokrat der Jedipedia gut tun würde. --Solorion Talk-icon 12:56, 5. Sep. 2013 (UTC)
  6. Pro Pro: : Nach anfänglichen Schwierigkeiten und ein wenig Geduld ist aus Corran zuerst ein großartiger Autor geworden, der ihn zurecht zu einem Jedi-Ritter hat aufsteigen lassen, dann ist aus ihm jemand geworden, der für mehr bestimmt war und so wurde er von der Benutzerschaft schließlich zum Jedi-Meister ernannt. Durch seine stetige großartige Arbeit (zuletzt mit der „Bubble“ - stark!), bin ich der Meinung, dass Corran auch ein ganz hervorragender Bürokrat werden wird! Hjhunter (Diskussion) 16:24, 5. Sep. 2013 (UTC)
  7. Pro Pro: : Ich denke, es gibt niemanden, der besser dafür geeignet wäre als Corran. Seit ich Anfang des Jahres wieder hier angefangen habe, stand mir Corran stets zur Seite, wofür er meinen uneingeschränkten Respekt genießt. Von Anfang an fiel mir Corran mit seinen höchst qualitativen Beiträgen, seiner Hilfsbereitschaft und seiner Freundlichkeit als eine unschätzbare Bereicherung für die Jedipedia auf, und ist wie bereits erwähnt, mittlerweile zu einem essentiellen Teil des Projektes geworden, den wirklich niemand von uns missen möchte. Bürokratenrechte für Corran können nur von Vorteil für die Jedipedia sein und dazu beitragen, dass dieses Projekt weiterhin so wächst und gedeiht, wie es das im Augenblick unter der "Kontrolle" Corrans und Flusswelts tut. Er genießt mein absolutes und vollstes Vertrauen und bekommt mein eindeutiges Pro. AWingpilot AwingTR Pilotenkanal 16:29, 5. Sep. 2013 (UTC)
  8. Pro Pro: : Ich schätze unseren werten und allerseits beliebten Kollegen JP-Corran-Horn sehr. Er leistet wie bereits erwähnt hervorragende Arbeit, und ist sehr fleißig. Da ich Corran hier sehr oft als aktiven Benutzer sehe, denke ich würde er dem Posten eines Bürokraten gerecht werden. -Dunkler Lord Darth HekronSith Empire 16:37, 5. Sep. 2013 (UTC)
  1. Kontra Kontra: : Begründung
  1. Neutral Neutral: : Begründung
  1. Abwartend Abwartend: : Begründung

Mit 8 Prostimmen und ohne Gegenstimmen wurde Corran zum Bürokraten der Jedipedia.de gewählt. --Flusswelt (Diskussion) 13:49, 9. Sep. 2013 (UTC)

Abwahl von Heimat Eins

(Diskussion – Beiträge (davon Artikel) − Eins Uploads – Eins Verschiebungen – Benutzerrechte)

Mit großem Bedauern muss ich Heimat Eins nunmehr nach einem Jahr der Abwesenheit hier zur Abwahl stellen. Es ist ein (möglicherweise ungeschriebener) Grundsatz eines Wikis, dass man, wenn auch nur einmal im Jahr, tätig sein sollte. Ich habe Heimat Eins in seinem Wirken hier sehr geschätzt, doch denke ich, dass nun der Moment gekommen ist, dieses Wirken auf den Prüfstand zu stellen. Verbunden mit diesem Abwahlbegehren ist auch die Abwahl als Bürokrat, also sein Sitz im Hohen Rat der Jedi. An Heimat Eins, den ich über seine Diskussionsseite kontaktiert habe, ergeht hier noch einmal die Bitte, sich zu melden und an dieser oder anderer Stelle eine Stellungnahme abzugeben. Eine Stimmabgabe der Benutzer bitte ich erst eine Woche nach diesem Abwahlbegehren zu beginnen. --Flusswelt (Diskussion) 22:08, 29. Aug. 2013 (UTC)

  1. Pro Pro: : Begründung
  1. Kontra Kontra: : Ich wage es mal anzufangen und mit Kontra abzustimmen, da Heimat Eins, wie oben gesagt bereits sehr lange inaktiv ist und als Jedi-Meister nichts mehr zur Jedipedia beiträgt. Somit sehe ich keinen Grund warum Heimat diesen Posten weiterhin bekleiden sollte. --Solorion Talk-icon 12:54, 5. Sep. 2013 (UTC)
  2. Kontra Kontra: :Lange Inaktivität. Ich selbst habe ihn noch nie hier gesehen. --Skyguy (Commkanal) 07:45, 8. Sep. 2013 (UTC)
  3. Kontra Kontra: :Muss mich meinen Vorrednern anschließen. Ich habe Heimat Eins das letzte Mal im Jahr 2012 gesehen. AWingpilot AwingTR Pilotenkanal 18:26, 8. Sep. 2013 (UTC)
  4. Kontra Kontra: : Heimat Eins hat zweifellos viel in der Jedipedia geleistet aber da ich ihn hier nie gesehen habe, stimme ich einer Abwahl zu... Ben Braden (Diskussion) 00:38, 9. Sep. 2013 (UTC)
  5. Kontra Kontra: : leider zu lange Inaktivität Hjhunter (Diskussion) 09:23, 9. Sep. 2013 (UTC)
  6. Kontra Kontra: : Inaktiv. Corran (Diskussion) 15:00, 9. Sep. 2013 (UTC)
  7. Kontra Kontra: : Wegen langer Inaktivität (mehr als ein Jahr). --Flusswelt (Diskussion) 15:11, 9. Sep. 2013 (UTC)
  1. Neutral Neutral: : Begründung
  1. Abwartend Abwartend: : Begründung

Mit sieben Kontra-Stimmen und ohne Pro-Stimme wurde Heimat Eins als Administrator, Bürokrat und Check-User der Jedipedia.de abgewählt. --Flusswelt (Diskussion) 22:38, 27. Sep. 2013 (UTC)

Abwahl von Premia

(Diskussion – Beiträge (davon Artikel) − Uploads – Verschiebungen – Benutzerrechte)

Flusswelt sprach von der (wenn auch ungeschriebenen) Regel der De-Administratisierung, wenn ein Nutzer ein Jahr lang inaktiv war. Premia ist schon seit weitaus längerer Zeit inaktiv, ich habe ihn hier noch nie zu Gesicht bekommen, es ist momentan kein Wille zu positiver Mitarbeit erkennbar und wenn wir sowieso schon dabei sind, die Administratoren dieses Wikis zu aktualisieren, dann bin ich der Meinung, dass auch Premia langsam abgewählt werden sollte. Er hat freilich vieles für dieses Wiki getan und es sei nicht zu vergessen, dass er und Vector dies alles erst gegründet haben, aber nach einer so lang andauernden Abwesenheit ist es meiner Meinung nach auch für ihn Zeit, seine Rechte als Bürokrat und Administrator dieses Wikis abzugeben, um Platz für neue und aktive Administratoren zu machen. MfG Corran (Diskussion) 13:08, 30. Aug. 2013 (UTC)

  1. Pro Pro: :
  1. Kontra Kontra: : Corran (Diskussion) 13:08, 30. Aug. 2013 (UTC)
  2. Kontra Kontra: : Wegen langer Inaktivität. Skyguy (Commkanal) 13:55, 30. Aug. 2013 (UTC)
  3. Kontra Kontra: : Ich stimme Corran, hier voll und ganz zu. Premia hat zwar dieses Wiki gegründet und zu dem gemacht was es heute ist aber, was nützen einem inaktiven User seine Rechte wenn er sie nicht einsetzt? Daher bin ich dafür unseren 'Schöpfer' abzuwählen. MfG. -Dunkler Lord Darth HekronSith Empire 13:58, 30. Aug. 2013 (UTC)
  4. Kontra Kontra: : Die Begründungen leuten alle ein. Bin der selben Meinung wie Corran. RC-3004 (Comm-Kanal) 14:59, 30. Aug. 2013 (UTC)
  5. Kontra Kontra: : Jajaja --Solorion Talk-icon 21:42, 30. Aug. 2013 (UTC)
  6. Kontra Kontra: : Mit Bedauern muss ich mich Corrans Ansicht anschließen. --Flusswelt (Diskussion) 10:05, 31. Aug. 2013 (UTC)
  7. Kontra Kontra: : Danke, Premia, für die Gründung dieses wunderbaren Wikis, welches inzwischen das größte deutschsprachige überhaupt ist, aber nachdem ich dich NIE zu Gesicht bekommen habe, bin ich auch der Meinung, dass die Macht dir entzogen werden sollte und jüngere aktive Benutzer in die Runde der Admins nachrücken sollten. Ben Braden (Diskussion) 13:07, 31. Aug. 2013 (UTC)
  8. Kontra Kontra: : Habe selbst ich noch nie hier im Wiki gesehen... Hjhunter (Diskussion) 09:23, 9. Sep. 2013 (UTC)
  1. Neutral Neutral: :
  1. Abwartend Abwartend: :

Mit acht Kontra-Stimmen und ohne Pro-Stimme wurde Premia als Administrator, Bürokrat und Check-User der Jedipedia.de abgewählt. --Flusswelt (Diskussion) 22:38, 27. Sep. 2013 (UTC)

Wahl von RC-3004 (abgebrochen)

(Diskussion – Beiträge (davon Artikel) − Uploads – Verschiebungen – Benutzerrechte)


  1. Pro Pro: : Ich persönlich habe kein Problem mit einer Kandiadatur von RC, er ist fleißig, immer hilfsbereit und bringt qualitative Arbeit. Ich weiß nur nicht ob man sich selbst aufstellen darf ;-).(Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von Jw-skyguy (Diskussion | Beiträge) 09:58, 1. Dez. 2013‎‎)
Darf man nicht. Außerdem sind Signaturen auch hier eine notwenidgkeit, Leute... Hjhunter (Diskussion) 11:40, 1. Dez. 2013 (UTC)
  1. Kontra Kontra: : Begründung
  1. Neutral Neutral: : Selbst für mich zu stimmen fände ich äußerst unangebracht. ;-)(Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von RC-3004 (Diskussion | Beiträge) 09:52, 1. Dez. 2013‎)
  1. Abwartend Abwartend: : Begründung

Wahl wurde von mir abgebrochen, da es eine Selbstaufstellung war und es keinerlei Signaturen gab. Hjhunter (Diskussion) 11:44, 1. Dez. 2013 (UTC)

Anmerkung: Aber eine Selbstaufstellung ist doch regelkonform (Jedipedia:FAQ#Rechte:Natürlich ist es auch möglich, sich selbst vorzuschlagen.)... Ben Braden (Diskussion) 11:32, 8. Dez. 2013 (UTC)

Wahl RC-3004 (bestanden)

(Diskussion – Beiträge (davon Artikel) − Uploads – Verschiebungen – Benutzerrechte)

Diese Wahl läuft vom 3. Dezember 2013 bis zum 9. Dezember 2013.

Meine lieben Jedipedianer und hoch geschätzten Kollegen,

hiermit stelle ich RC-3004, mit dessen Kenntnisnahme und Zustimmung, zur Kandidatur des Admins auf. Ich habe RC seit seinem Beginn hier beobachtet und gesehen, dass er schnell lernt und immer nur gute und positive Beiträge zu diesem Wiki hier gebracht hat. RC kennt sich meines Wissens nach bestens mit den Richtlinien aus und hat, soweit ich das beurteilen kann, noch nie Vandalismus betrieben oder diesem Wiki in irgendeiner Weise geschadet. RC weiß wie man mit Vorlagen, Kategorien, Bilder hochladen, der Wiki Syntax, wie man neuen Benutzern zur Seite steht, sehr gut bescheid und ich betrachte es als angemessen diesen Benutzer nun zum Admin zu ernennen. Ich bin mir sicher er wird seine Rechte nicht missbrauchen (was er auch als Ritter nicht getan hat) und wird einen großartigen Administrator der Jedipedia.de abgeben. -Dunkler Lord Darth HekronSith Empire 18:30, 3. Dez. 2013 (UTC)

  1. Pro Pro: : Aus den oben genannten Gründen, und vorallem hat er es schon einmal versucht, doch diese Wahl wurde abgebrochen, also habe ich ihn diesmal aufgestellt. -Dunkler Lord Darth HekronSith Empire 18:21, 3. Dez. 2013 (UTC)
  2. Pro Pro: Weil Wegen Daher und ne, hier und so, Ihr versteht. Sith-Lord Darth Owsil Sith Empire 18:26, 3. Dez. 2013 (UTC)
  3. Pro Pro: : Ich sehe keinen Grund warum er kein Administrator werden sollte. Grüße, Dunkler Darth der Sith, Lord Dreist (Dunkle Frequenz) 18:28, 3. Dez. 2013 (UTC)
  4. Pro Pro: : Ich ebenfalls nicht. Skyguy (Commkanal) 18:33, 3. Dez. 2013 (UTC)
  5. Pro Pro: : Ich stehe bei dieser Wahl voll und ganz hinter Hekron. RC ist bereits seit Oktober letzten Jahres dabei und war seitdem regelmäßig aktiv. Er besitzt die ausreichende Kentniss und Kompetenz für den Posten und ist noch nie, in keinster Art und Weise negativ aufgefallen. Er ist nett zu neuen Nutzern und versucht immer zu helfen und sachlich zu bleiben. Meine stimme hat er zu 100%. Solorion Talk-icon 18:36, 3. Dez. 2013 (UTC)
  6. Pro Pro: : Ich bin ebenfalls dafür. RC hat auf mich einen guten und fähigen Eindruck gemacht. Gruß Robonino (Komlink) 18:51, 3. Dez. 2013 (UTC)
  7. Pro Pro: : Ich stimme meinen Vorgänger zu. RC ist ein kompetenter und stets freundlicher Benutzer, welcher fleißig arbeitet und ist noch nie negativ aufgefallen. Ich erkenne keine Gründe, weshalb er nicht Admin werden sollte, weswegen ich für ihn stimme.
  8. Pro Pro: : Ich kenne RC-3004 als fähigen Autor und freundlichen Kollegen, und ich traue ihm zu, diese Aufgabe zu meistern. --Flusswelt (Diskussion) 22:15, 3. Dez. 2013 (UTC)
  9. Pro Pro: : Keine Einwände! (Das mit der Selbstaufstellung ohne jegliche Signaturen, kann ich für die Stimme hier mal eben kurz vergessen ;-)) Hjhunter (Diskussion) 11:21, 4. Dez. 2013 (UTC)
  10. Pro Pro: : Ich stimme ebenfalls für RC. Ich habe keine Einwände. MfG, Corran (Diskussion) 17:23, 4. Dez. 2013 (UTC)
  11. Pro Pro: Upsi, vergessen zu signieren :P. Wie gesagt, die 7. Stimme war eigentlich meine. Also wie gesagt halt. xDD VadyWo brennts? 15:51, 5. Dez. 2013 (UTC) (da verfasst man so nen Text und dann vergisst man die Signatur! Tja wenn man über der Latein-HA sitzt :D)
    • Sorry, Vady, keine 50 Edits im Artikelnamensraum. MfG, Corran (Diskussion) 15:58, 5. Dez. 2013 (UTC)
  1. Pro Pro: JETZT ABER! HA! Meine 50 Edits sind voll! ÄTSCH! Und wenn die nicht zählen, fress ich nen Besen! (also wegen Inhaltslosigkeit) Und jetzt ENDLICH meine Pro-Stimme!!! VadyWo brennts? 17:31, 5. Dez. 2013 (UTC) *schreit ätschibätsch*
  2. Pro Pro: : Kann das bisher gesagte nur unterschreiben. AWingpilot AwingTR Pilotenkanal 18:22, 5. Dez. 2013 (UTC)
  3. Pro Pro: :Ich stimme für RC als engagierten und fähigen Mitarbeiter. Kunti77 (Diskussion) 20:13, 5. Dez. 2013 (UTC)
  4. Pro Pro: : Ich stimme zu. Ben Braden (Diskussion) 13:20, 6. Dez. 2013 (UTC)
  5. Pro Pro: : Aufgrund keinerlei Einwände meinerseits, stimme ich auch zu. Kerem1234(5) (Diskussion) 10:50, 8. Dez. 2013 (UTC)
  1. Kontra Kontra: Begründung:
  1. Abwartend Abwartend: Begründung:

RC-3004 wird hiermit einstimmig von der Nutzerschaft gewählt und erhält die Rechte mit Bestätigung seiner Wahl. MfG, Corran (Diskussion) 12:46, 11. Dez. 2013 (UTC)

Wahl von Kerem1234(5) (bestanden)

(Diskussion – Beiträge (davon Artikel) − Uploads – Verschiebungen – Benutzerrechte)

Diese Wahl läuft vom 10. Dezember 2013 bis zum 17. Dezember 2013.

N'abend, n'abend, meine Kollegen und Kolleginnen.

Auf der vergangenen GV schlug ich Kerem als eventuellen Adminkandidaten vor, allerdings wurde diese Idee dann wegen seiner Inaktivität wieder verworfen. Vorhin sprach ich im IRC-Channel mit ihm, und er äußerte mir gegenüber, dass er wieder aktiv werde. Da ich ihn noch immer mehr als geeignet für diesen Posten halte, schlage ich ihn an dieser Stelle zur Wahl vor. Ja, wir haben zwar kürzlich erst Skyguy dazubekommen und RC wird uns vermutlich auch bald unterstützen, aber das spricht m.E. nicht gegen eine Wahl von Kerem.

Für all diejenigen, die es nicht wissen: Kerem musste vor einiger Zeit seinen alten Account löschen und einen neuen anlegen. Deshalb scheint er nur sehr wenige Bearbeitungen zu haben und erst kürzlich beigetreten zu sein. Dies entspricht allerdings nicht den Tatsachen, denn Kerem ist bereits seit mehreren Jahren aktiv und tätigte in der JP mehr als 2000 Bearbeitungen. Desweiteren leistete er immer gute Arbeit, ich erachte ihn als sehr erfahren und außerdem denke ich, dass er eine Bereicherung für das Admin-Team sein wird. MfG, Corran (Diskussion) 20:06, 10. Dez. 2013 (UTC)

Zur Vollständigkeit hier die Beiträge von Kerem1234: Beiträge (davon Artikel). --Flusswelt (Diskussion) 21:45, 11. Dez. 2013 (UTC)

  1. Pro Pro: Aus den oben genannten Gründen wird Kerem meines Erachtens nach eine wertvolle Bereicherung des Administratorenteams sein. MfG, Corran (Diskussion) 20:06, 10. Dez. 2013 (UTC)
  2. Pro Pro: Ich stimme dem oben genannten zu. Der Benutzer hat sich als große Bereicherung für die Jedipedia erwiesen und hat es deswegen verdient, zum Meister ernannt zu werden. Ben Braden (Diskussion) 20:53, 10. Dez. 2013 (UTC)
  3. Pro Pro: Ich gebe Kerem ebenfalls meine Stimme. Seit er wieder aktiv ist, macht er gute Arbeit. Gruß Robonino (Komlink) 14:58, 11. Dez. 2013 (UTC)
  4. Pro Pro: Ich gebe Kerem ein Pro, weil er es wirklich verdient hat. Er hat spezielle Fachgebiete bei denen er seine Fähigkeiten uns beweist. Auch bei den Themen, bei denen er sich jedoch nicht sonderlich auskennt, ist er kreativ und lässt sich immer wieder etwas Neues einfallen. Du hast es verdient, Bruder ♥ Liz 17:41, 11. Dez. 2013 (UTC)
  5. Pro Pro: Ich stimme hier voll und ganz für Kerem! Dieser junge Mann leistet wirklich supertolle Arbeit und da er hier vor den meisten von uns angefangen hat, und wirklich sehr viel Erfahrung hat, finde ich hat er es mehr als verdient ein Admin zu werden! Und vorallem ist er mir sehr sympathisch! -Dunkler Lord Darth HekronSith Empire 18:05, 11. Dez. 2013 (UTC)
  6. Pro Pro: Ich stimme meinen Vorrednern in allen Gesichtspunkten zu und stimme für Kerem. VadyWo brennts? 18:50, 11. Dez. 2013 (UTC)
  7. Pro Pro: Ich kenne Kerem seit meiner eigenen Anfangszeit hier und schätze seine Mitarbeit sehr. Ein Recht auf eine „Wikipause“ hat jede und jeder von uns, schließlich ist dies ein Freiwilligen- und Freizeitprojekt. Kerem genießt mein volles Vertrauen, und ich halte ihn für fähig, die Aufgaben eines Administrators zu erfüllen. --Flusswelt (Diskussion) 21:45, 11. Dez. 2013 (UTC)
  8. Pro Pro: Ich würde mich freuen Kerem im Adminteam zu begrüßen, da ich ihn auch als sehr zuverlässigen Mitarbeiter und Autor kennengelernt habe und mich sehr gefreut habe, als er nach seiner Pause wieder zurück kam. Allerdings sehe ich aktuell mit 4-5 aktiven Admins nicht wirklich den Bedarf für einen weiteren, aber das soll einer Pro-Stimme nicht im Wege stehen.Hjhunter (Diskussion) 16:54, 12. Dez. 2013 (UTC)
  1. Abwartend Abwartend: Ich weiß noch nicht recht, was ich abstimmen soll. Ich habe Kerem erst in diesem Monat wieder aktiv werden sehen, und für mich ist das eigentlich der entscheidende Kontrapunkt. Allerding arbeitet er hier konstruktiv mit und seine Bearbeitungen sind solide Arbeit. Ich werde es mir noch überlegen. Skyguy (Commkanal) 18:40, 11. Dez. 2013 (UTC)
    • Hier ist nicht ersichtlich, was gemeint ist. Entweder Abwartend oder Neutral, aber beides geht nicht. MfG, Corran (Diskussion) 14:34, 12. Dez. 2013 (UTC)
  1. Abwartend Abwartend: Ich bin einer Meinung mit Skyguy. Sith-Lord Darth Owsil Sith Empire 18:47, 11. Dez. 2013 (UTC)
  2. Abwartend Abwartend: Ich teile Skyguys Haltung und kann mir noch kein abschließendes Bild des Kollegen Kerem machen.Kunti77 (Diskussion) 14:47, 13. Dez. 2013 (UTC)
    • Ungültig, da keine Signatur ersichtlich ist. Corran (Diskussion) 14:34, 12. Dez. 2013 (UTC)
  1. Neutral Neutral: : Da Kerem die ganze Zeit, in der ich schon aktiv hier bin, größtenteils inaktiv war, und ich mir daher keine Meinung über ihn, seine Beiträge und seine Kompentenzen machen konnte, kann ich so leid es mir tut, kein Pro geben. --RC-3004 (Comm-Kanal) 16:22, 12. Dez. 2013 (UTC)
  2. Neutral Neutral: : Sorry, aber ich kenne ihn nicht und kann deshalb kein Pro geben, weshalb ich mich da raushalte. Grüße, Dunkler Darth der Sith, Lord Dreist (Dunkle Frequenz) 16:45, 12. Dez. 2013 (UTC)
  3. Neutral Neutral: : Ihr entscheidet. Nicht ich ;) Kerem1234(5) Diskussionen 19:21, 13. Dez. 2013 (UTC)
  4. Neutral Neutral: : Ich werde hierzu kein Pro oder Kontra abgeben, da ich nach wie vor denke, das Kerem zu lange inaktiv war um Admin zu werden. Doch seine Bearbeitungen in letzter Zeit sind relativ gut, was mich von einem Kontra abbringt. Es tut mir leid, aber ich enthalte mich hierbei. Skyguy (Commkanal) 19:58, 15. Dez. 2013 (UTC)

Mit 8 Prostimmen, zwei abwartenden Meinungen und vier Enthaltungen wird Kerem 1234(5) zum Administrator und Jedi-Meister der Jedipedia ernannt. Herzlichen Glückwunsch! Ben Braden (Diskussion) 18:29, 18. Dez. 2013 (UTC) Ritter dürfen keine Administratoren ernennen. Durften sie noch nie und dürfen sie auch jetzt nicht. Corran (Diskussion) 18:49, 18. Dez. 2013 (UTC)

Mit acht Fürstimmen, sechs Abwartenden/Neutralen und keiner Gegenstimme wird Kerem hiermit zum Administrator der Jedipedia ernannt. MfG, Corran (Diskussion) 18:49, 18. Dez. 2013 (UTC)

Lord Dreist (Bestanden)

(Diskussion – Beiträge (davon Artikel) − Uploads – Verschiebungen – Benutzerrechte)


Guten Abend meine lieben Kollegen,

hiermit stelle den Benutzer Lord Dreist zu Administratorenwahl auf. Seit seiner Anmeldung hat er sich hier als kompetenter und freunlicher Benutzer der JP erwießen und trägt mit vielen konstruktiven Bearbeitungen zu einem guten StarWars-Wiki bei. Da er bereits mit einigen Punkten der Verwaltung betraut ist und diese auch gewissenhaft ausführt, hat er für mich die Erhebung in den Stand eines Jedi-Meisters verdient. Im Umgang mit Vorlagen, Kategorien und Interwikis sowie neuen Artikeln kennt er sich schon sehr gut aus und er hilft, neuen Benutzern den Weg in die JP zu ebnen. Er hat sich bereits als Jedi-Ritter als vertrauenswürdig erwießen und ich bin mir sicher dass er sich auch als Admin bewähren wird. Gruß Akt'tar (Komlink) 16:57, 27. Apr. 2014 (UTC)

  1. Pro Pro: Ben Braden (Diskussion) 17:11, 27. Apr. 2014 (UTC)
  2. Pro Pro: Erlichgesagt hatte ich mir vor einigen Tagen vorgenommen unseren Lord Dreist hier aufzustellen, habs aber dann verpennt. Ich finde Lord Dreist ist einer der engagiertesten Nutzer hier und er wird die Jedipedia auf jeden Fall bereichern. Meine Stimme hat er! Solorion Talk-icon 17:14, 27. Apr. 2014 (UTC)
  3. Pro Pro: Wäre ja blöd, ihm jetzt keine Stimme zu geben, wenn ich ihn aufstelle. Du hast meine Stimme und meinen Segen, Dreist. Gruß Akt'tar (Komlink) 17:18, 27. Apr. 2014 (UTC)
  4. Pro Pro: Benutzer:DarthLebra Ich bin dafür, dass Lord Dreist in den Rang eines Admins zu erheben, da er ein engagierter Mitarbeiter und freundlicher Nutzer ist. Außerdem war er es der sich an Wikia gewandt hat als es Probleme mit der Bildqualität gab DarthLebra (Diskussion) 17:28, 27. Apr. 2014 (UTC)
  1. Pro Pro: Ahsoka Tano die Beste (Diskussion) 17:26, 27. Apr. 2014 (UTC)
  2. Pro Pro: Corran (Diskussion) 17:36, 27. Apr. 2014 (UTC)
  3. Pro Pro: Wird auch mal Zeit, dass hier ein Sith zu einer Führungskraft wird! Wenn nicht ich dann Du :D :P -Söldner Hekron 18:29, 27. Apr. 2014 (UTC)
  4. Pro Pro: Auf jeden Fall. Skyguy (Commkanal) 18:59, 27. Apr. 2014 (UTC)
  5. Neutral Neutral: Vielen lieben Dank für die Aufstellung, außerdem vielen Dank für euer Vertrauen. Lord Dreist (Diskussion) 13:16, 28. Apr. 2014 (UTC)
  6. Pro Pro: Ein klares Pro. Ich hatte schon lange der Gefühl, dass seine Zeit als Administrator nahe ist. Lord Dreist leistet wirklich hervorragende Arbeit und bereichert die Community ungemein. Liebe Grüße RC-3004 (Comm-Kanal) 14:43, 28. Apr. 2014 (UTC)

Acht Für- und keine Gegenstimme/n wählen Lord Dreist zum Administratoren der Jedipedia. Corran (Diskussion) 15:53, 5. Mai 2014 (UTC)

Lord Dreist als Bürokraten (bestanden)

(Diskussion – Beiträge (davon Artikel) − Uploads – Verschiebungen – Benutzerrechte)

So, wer hätte es gedacht, ich bin es schon wieder ;-),

durch diese Anfrage stelle ich den hoch geschätzen Kollegen Lord Dreist als Bürokraten auf. Da der Hohe Rat durch Corran und Flusswelt vertreten ist, letzterer derzeit jedoch wenig und Corran ebenfalls nicht wirklich regelmäßig aktiv ist, finde ich, dass ein weiteres, durchgehend aktives Mitglied der Jedipedia in diesen Rang erhoben werden sollte. Lord Dreist und ich sind etwa zur selben Zeit aktiv geworden und halte ihn für einen sehr kompetenten, fairen und (glücklicherweise) auch nicht scheuen Benutzer, wenn es mal gilt, durchzugreifen. Als Jedi-Ritter und Administrator hat er sich als vertrauenswürdig und engagiert gezeigt, und trotz dem ein oder anderen Konflikt hat er sich immer als gerecht erwiesen. Auch hat er sich kooperativ gezeigt, wenn die Mehrheit anderer Meinung war, wofür ich ihn sehr lobe. In diesem Sinne, lange Rede kurzer Sinn, ich halte Dreist für einen tollen Autor der Jedipedia und sehe in ihm einen äußerst geeigneten Bürokraten. Viele liebe Grüße, Akt'tar (Komlink) 14:33, 15. Jul. 2014 (UTC)

  1. Pro Pro: Wie oben dargelegt. Gruß Akt'tar (Komlink) 14:33, 15. Jul. 2014 (UTC)
  2. Pro Pro: Bin der selben Meinung wie Akt'tar. Gruß Ahsoka Tano die Beste (Diskussion) 14:36, 15. Jul. 2014 (UTC)
  3. Pro Pro: Da Corran momentan der einzige wirklich aktive Bürokrat ist, bin ich ebenfalls dafür Lord Dreist in den Hohen Rat zu erheben. Advieser (Diskussion) 14:48, 15. Jul. 2014 (UTC)
  4. Pro Pro: Skyguy (Commkanal) 15:01, 15. Jul. 2014 (UTC)
  5. Pro Pro: Kunti77 (Diskussion) 15:44, 15. Jul. 2014 (UTC)
  6. Pro Pro: Hat sich nach einer recht schwierigen Anfangsphase stetig gebessert, als Admin macht er einen guten Job, hat sich intensiv mit der Technik vertraut gemacht. Ich würde Dreist deshalb die Bürokraten-Rolle durchaus zutrauen! Hjhunter (Diskussion) 09:08, 16. Jul. 2014 (UTC)
  7. Pro Pro: Jedi Equester (Diskussion) 17:01, 16. Jul. 2014 (UTC)
  8. Pro Pro: Ben Braden (Diskussion) 14:24, 17. Jul. 2014 (UTC)
  9. Pro Pro: Solorion Talk-icon 16:19, 17. Jul. 2014 (UTC)
  10. Pro Pro: Dem schließe ich mich an. Corran (Diskussion) 16:47, 17. Jul. 2014 (UTC)
  11. Neutral Neutral: Ich bitte die Rechteverteilung nach Beendung der Wahl zu verzögern, da vor 1 Tag irgendjemand hier unter meinem Account ein Kommentar abgegeben hat. Lord Dreist (Diskussion) 22:00, 20. Jul. 2014 (UTC)
  12. Pro Pro: Ich hoffe meine Stimme zählt noch und dass ich nicht zu spät dran bin. Ich bin auch der Meinung, Dreist ist eine gute Wahl. RC-3004 (Comm-Kanal) 08:18, 26. Jul. 2014 (UTC)

Mit elf Fürstimmen und keinem Kontra wird Lord Dreist einstimmig zum Bürokraten der Jedipedia gewählt und ist so für die Rechtevergabe durch mich bereit. Herzlichen Glückwunsch! Corran (Diskussion) 10:33, 26. Jul. 2014 (UTC)

Kommentare
Wenn aktuell wirklich die Gefahr besteht, dass, wie Dreist bereits mehrmals sagte, jemand über seinen Account unrechtmäßig Aktivitäten tätigt, dann müssen wir die Rechtevergabe leider aussetzen, bis sich das endgültig geklärt haben sollte – diesbezüglich haben wir kein Risiko einzugehen. Corran (Diskussion) 10:02, 21. Jul. 2014 (UTC)

Ich glaube das Problem liegt bei Wikia. Ich wurde gestern, sowie gerade eben, mit zwei fremden Konten angemeldet. Da man sich in der Jedipedia separat anmelden muss, besteht keine Gefahr, da diese Person ausschließlich im englischen Bereich von Wikia bearbeitet. Sozusagen besteh eigentlich keine Gefahr, jedoch werde ich das erstmal mit Wikia klären, denn es geht gar nicht, dass andere Menschen einfach mit fremden Konten angemeldet werden. Lord Dreist (Diskussion) 11:47, 21. Jul. 2014 (UTC)
Also ForestFairy hat die IP des Nutzers gesperrt, und dieser kommt aus Kanada. Lord Dreist (Diskussion) 12:26, 21. Jul. 2014 (UTC)
Dann gehe ich davon aus, dass das, wie auch immer das vorgefallen sein mag, geklärt ist? Corran (Diskussion) 13:11, 21. Jul. 2014 (UTC)
Ja. Lord Dreist (Diskussion) 13:15, 21. Jul. 2014 (UTC)

Hjhunter als Bürokrat (bestanden)

(Diskussion – Beiträge (davon Artikel) − Uploads – Verschiebungen – Benutzerrechte)

Nachdem Corran von all seinen Posten zurückgetreten ist, würde ich diese Position kom­mis­sa­risch übernehmen, sofern die Benutzerschaft dies wünscht. Hjhunter (Diskussion) 16:56, 14. Aug. 2014 (UTC)

  1. Pro Pro: : Das wäre natürlich eine Lösung, allerdings wäre es dann auch gut wenn du etwas häufiger aktiv wärst ;) Ben Braden (Diskussion) 17:24, 14. Aug. 2014 (UTC)
  2. Pro Pro: : Hunter ist sowieso bereits vor einiger Zeit symbolisch in den Hohen Rat berufen wurden, hatte damals aber aus Zeitgründen abgelehnt. In diesem Fall würde ich es sehr befürworten, wenn er meinen Posten übernimmt, weil er schon sehr lange dabei ist und auch Erfahrung hat. Abgesehen davon hat er in letzter Zeit sehr viele Wartungsarbeiten vorgenommen – war damit als durchaus im Wiki aktiv – und verfügt auch über die Passwörter zu den sozialen Netzwerken. Ich bitte darum, diese Meinung noch abgeben zu dürfen: Die Jedipedia war mein Hobby und braucht jetzt, wo nicht nur ich, sondern auch Kerem zurückgetreten ist, neue Leute, die die Posten übernehmen, und Hunter ist als einer der Leute, die bereits am längsten hier sind, mehr als geeignet dazu, diese Posten auszuführen. Falls die Community beschließt, diese Wahlen auf oder nach der GV stattfinden zu lassen, so möge das so sein. Ich möchte hiermit nur noch vermerkt haben, dass Hunter m.E. absolut geeignet für diesen Posten ist und man ja übrigens auch keine begrenzte Zahl an Bürokraten hat, sodass durchaus noch weitere sowie aktivere Nutzer dazu gewählt werden können. Corran (Diskussion) 19:18, 14. Aug. 2014 (UTC)
  3. Pro Pro: : Bereits vor geraumer Zeit habe ich Hunter für diese Position vorgeschlagen, aber damals hat er aus nachvollziehbaren Gründen eine Kandidatur abgelehnt. In der gegenwärtigen Situation halte ich ihn als erfahrenen und dazu auch technisch wie auch inhaltlich kompetenten Adminkollegen für eine gute Wahl. (Zu unten:) Die zusätzlichen Rechte eines Bürokraten beschränken sich auf die Verleihung von Rechten, daher denke ich, dass diese Wahl auch noch vor der BV stattfinden kann. Zudem kann es vorkommen, dass die beiden noch vorhandenen Bürokraten (Lord Dreist und ich) aus beruflichen oder gesundheitlichen Gründen, oder einfach mangels Internetanschluss, ihre Aufgaben nicht wahrnehmen können. Schließlich: "Drei sind ein Kollegium" - das heißt, zu dritt kann man auch kollegiale Entscheidungen treffen, während zwei sich heillos zerstreiten können, und sechs Augen sehen mehr als vier. --Flusswelt (Diskussion) 20:33, 20. Aug. 2014 (UTC)
  4. Pro Pro: Natürlich hast du in diesem Punkt recht Fluss, aber was ist wenn zwei, oder sogar vier Augen schlafen? Meiner Meinung nach hat Hjhunter das Recht auf einen Bürokratenstatus, egal ob kommissarisch oder nicht. Es wäre nun mal schön wenn unsere Bürokraten auch aktiv wären. Solorion Talk-icon 08:08, 21. Aug. 2014 (UTC)
  5. Pro Pro: Obwohl er mehr im Hintergrund arbeitet, hauptsächlich im Bereich Qualitätssicherung, ist mir Hjhunter dennoch das eine oder andere Mal positiv aufgefallen. Sein Diskussionsstil ist sachlich gut, wichtiges wird kommuniziert. Er ist schon lange dabei, bei kontinuierlicher Mitarbeit, und hat die nötige Erfahrung und Kompetenz um sich als Bürokrat für die Jedipedia einzubringen. Daher befürworte ich seine Kandidatur. Ralux (Diskussion) 09:06, 21. Aug. 2014 (UTC)
  6. Pro Pro: Du bist schon im Rat der Jedi, nur du hast die Rechte abgelehnt. Da ich mir einen weiteren Bürokraten hier wünsche und ich dich als guten Kandidaten halte, gibt es ein pro. Lord Dreist (Diskussion) 21:57, 25. Aug. 2014 (UTC)
  1. Neutral Neutral: : Sehe den letzten Punkt von Ben auch so, denn Bürokraten sollten schon am "Leben" der JP teilnehmen, und das wenns geht regelmäßig. Das Bürokratenteam sollte meiner Meinung nach neu geordnet werden. Gruß Akt'tar (Komlink) 18:15, 14. Aug. 2014 (UTC)
Mit Verlaub würde ich mit dieser Wahl bis zur BV warten, da wir dort ja eh alles regeln wollten. Bis dahin schafft es Dreist glaub ich auch alleine. Ben Braden (Diskussion) 18:32, 14. Aug. 2014 (UTC)
Dem stimme ich zu. Gruß Akt'tar (Komlink) 18:38, 14. Aug. 2014 (UTC)
Wie ihr sicherlich gelesen habt, möchte ich diese Position nicht auf Dauer einnehmen, sondern nur kommissarisch, bis sich ein neuer geeigneter Kandidat gefunden hat. Da ich, wie ihr sicherlich bereits gemerkt habt, nicht in dem Maße hier mitarbeite, wie es vielleicht schon mal gewesen ist und auch nur noch extrem selten im Chat anzutreffen bin und auch nicht jede Benutzer-Diskussion kenne, habe ich hier niemand anders vorgeschlagen, da ich den aktuellen Stand der Dinge nur begrenzt mitbekommen habe. Wenn ihr andere Vorschläge habt, bin ich vollkommen einverstanden damit und werde jede Wahl, sofern die Argumente stimmen vollstens unterstützen. Kurz gesagt, ich reiße mich nicht darum den Job zu bekommen, würde mich aber kommissarisch (das heisst vorrübergehend, falls das nicht bekannt sein sollte) zur Verfügung stellen. Mal abgesehen davon, halte ich das Argument, dass ein Bürokrat am "Leben" der JP teilnehmen sollte, etwas übertrieben. Man hat als Bürokrat lediglich das Recht mehr, anderen Usern Rechte zu vergeben. Und diese werden quasi eh von der Benutzerschaft "verteilt", durch die Wahl. Die Ausführung obliegt lediglich dem Admin (bei Rittern) bzw. Bürokraten (andere). Bin deshalb auch gerne mit einer Verschiebung nach der GV einverstanden, sofern Dreist nicht für 6 Wochen in den Urlaub geht ;-) Hjhunter (Diskussion) 05:48, 15. Aug. 2014 (UTC)
  1. Neutral Neutral: Mit der teilweisen Inaktivität unseres lieben Hunters sehe ich das genauso. Ich wollte nur anmerken, dass wir auf der BV lediglich besprechen werden, wie wir unsere Angelegenheiten - das schließt neue Bürokraten und ggf. Admins mit ein - handhaben werden. Anders als angedeutet wurde, werden wir diese aber auf keinen Fall im Chat wählen! Das muss ja alles seine Korrektheit haben. Wie Hunter sagte, als Übergangslösung wäre das okay, aber ich denke Lord Dreist schafft das auch zwei Wochen alleine. MfG RC-3004 (Comm-Kanal) 08:27, 15. Aug. 2014 (UTC)
  2. Neutral Neutral: Ich sehe das genauso. Das ist jetzt wirklich nichts gegen dich Hunter, aber da du großteils inaktiv bist und abgesehen von Korrigieren verschiedener Weiterleitungen und Bilderlinks in letzter Zeit wenig leistest kann ich leider nur ein Kontra geben. Ich weiß, du hast wenig Zeit und das ist auch kein Problem, ist halt so. Aber ich finde auch, dass wir mit solchen Sachen bis zu BV warten sollen, darum gibst von mir ein Neutral. Ich werde mir jetzt noch keine Gedanken machen um neue Bürokraten, dass sollte erst besprochen werden wenn so viele Benutzer wie möglich versammelt sind. Skyguy (Commkanal) 14:54, 15. Aug. 2014 (UTC)

Mit sechs Fürstimmen wird Hjhunter zum Rang eines Bürokraten erhoben. Lord Dreist (Diskussion) 14:25, 28. Aug. 2014 (UTC)

Akt'tar (bestanden)

(Diskussion – Beiträge (davon Artikel) − Uploads – Verschiebungen – Benutzerrechte)

Wie ich in Absprache mit meinen Admin-Kollegen auf der Benutzerversammlung ja schon mitgeteilt hatte, wollen wir Akt'tar mit Vergnügen zum Meister erheben, weil er sich durch seine hervorragende Mitarbeit hier ausgezeichnet hat. Er meinte, er bräuchte Bedenkzeit und er teilte mir mit, dass er sich nun dazu durchgerungen haben, den Posten vorerst zu akzeptiert. Nun sehe ich diese Wahl nur noch als kleine Formalie, denn auf der BV hatte bereits niemand etwas gegen seine Aufstellung. RC-3004 (Comm-Kanal) 11:07, 25. Aug. 2014 (UTC)

  1. Pro Pro: Wie schon oben angesprochen sind Akt'tars Mitarbeit und seine Fähigkeiten als Autor, meiner Meinung nach, sehr gut. Und auch sonst ist er eine sehr angenehme Person, mit der ich mich gerne unterhalte. RC-3004 (Comm-Kanal) 11:07, 25. Aug. 2014 (UTC)
  2. Pro Pro: Ich bin der gleichen Meinung wie RC. Gruß Ahsoka Tano die Beste (Diskussion) 11:08, 25. Aug. 2014 (UTC)
  3. Pro Pro: Ich bin für eine Wahl zum Admin bzw. Jedi-Meister. Solorion Talk-icon 11:10, 25. Aug. 2014 (UTC)
  4. Pro Pro: Advieser (Diskussion) 11:11, 25. Aug. 2014 (UTC)
  5. Pro Pro: Ben Braden (Diskussion) 13:20, 25. Aug. 2014 (UTC)
  6. Pro Pro: Skyguy (Commkanal) 16:48, 25. Aug. 2014 (UTC)
  7. Pro Pro: Jedi Equester (Diskussion) 17:35, 25. Aug. 2014 (UTC)
  8. Pro Pro: Ich hätte dich auch vorgeschlagen, aber n Pro gibts so oder os. Lord Dreist (Diskussion) 22:00, 25. Aug. 2014 (UTC)
  9. Pro Pro: Hjhunter (Diskussion) 05:17, 26. Aug. 2014 (UTC)
  10. Pro Pro: Keine Einwände. Ralux (Diskussion) 09:16, 28. Aug. 2014 (UTC)
  11. Pro Pro: Ich erachte Akt'tar durchaus als einen fähigen Kandidaten. Corran (Diskussion) 12:28, 28. Aug. 2014 (UTC)
  12. Pro Pro: Auch ich finde, dass Akt'tar dazu fähig ist Signatur Kerem1234Disku Kerem1234 13:59, 2. Sep. 2014 (UTC)
  1. Neutral Neutral: Da es um mich geht, halte ich mich neutral. Ich danke allen, die mich für diesen Posten für fähig halten und hoffe, ich werde mich, sofern diese Wahl erfolgreich verläuft, der Ehre würdig erweißen. Gruß Akt'tar (Komlink) 11:15, 25. Aug. 2014 (UTC)

Hiermit ernenne ich Akt'tar mit 12 Pro-Stimmen zum Administrator der Jedipedia! Lord Dreist (Diskussion) 08:53, 3. Sep. 2014 (UTC)

RC-3004 als Bürokrat (bestanden)

(Diskussion – Beiträge (davon Artikel) − Uploads – Verschiebungen – Benutzerrechte)

Hallo liebe Jedipedianer,

durch einige Änderungen in der Benutzerstruktur, die von Rücktritten bis zu Inaktivitäten reichen, haben sich hier neue Lücken gezeigt, die geschlossen werden müssen. Nachdem der Kollege Dreist durch seine Ausbildung in seiner Aktivität eingeschränkt ist und Hunter seine Arbeit leider nur auf Qualitätsarbeit beschränken muss, schlage ich nach Absprache mit dem Großteil der Stammuserschaft RC-3004 als Bürokraten vor. Er ist schon lange dabei, hat viel Erfahrung gesammelt und ist immer engagiert und freundlich aufgetreten, hat tolle Arbeit hier geleistet und war als Jedi-Meister immer zuverlässig. Ich bin mir sicher, dass er dieses Amt würdig ausführen wird, denn ich halte ihn für einen der ausgeglichensten und tatkräftigsten Benutzer. Er wird der Jedipedia bestimmt noch eine Weile erhalten bleiben und sich in diesem Rang hervorragen machen ;-). Gruß Akt'tar (Komlink) 12:06, 19. Sep. 2014 (UTC)

  1. Pro Pro: Ich werde dir den Rücken freihalten. Du bist für mich mehr als geeignet für diesen Job. Gruß Akt'tar (Komlink) 12:06, 19. Sep. 2014 (UTC)
  2. Pro Pro: Meiner Meinung nach ein ganz exzellenter Vorschlag. vod'ika ist stets hilfsbereit und da die anderen beiden zurzeit abwesend sind, kann er diese ungünstige Lücke bestmöglich kompensieren. Ben Braden (Diskussion) 12:17, 19. Sep. 2014 (UTC)
  3. Pro Pro: Dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Advieser (Diskussion) 13:52, 19. Sep. 2014 (UTC)
  4. Pro Pro: Ahsoka Tano die Beste (Diskussion) 14:22, 19. Sep. 2014 (UTC)
  5. Pro Pro: Auf jeden Fall, RC ist einer der beständigsten und kompetentesten Mitarbeiter in der Jedipedia und ein ganzer Kerl. Ich stehe auf sicherlich auf seiner Seite. Skyguy (Commkanal) 17:58, 19. Sep. 2014 (UTC)
  6. Pro Pro: Hjhunter (Diskussion) 12:41, 25. Sep. 2014 (UTC)
  7. Pro Pro: Signatur Kerem1234Disku Kerem1234 12:42, 25. Sep. 2014 (UTC)
  8. Pro Pro: Habe das mit Akt'tar abgesprochen gehabt: daher Pro! Lord Dreist (Diskussion) 13:03, 27. Sep. 2014 (UTC)
  9. Pro Pro: Ralux (Diskussion) 15:14, 27. Sep. 2014 (UTC)
  10. Pro Pro: Vor allem aufgrund der vielen aktuellen technischen Dinge, die hier bezüglich des neuen Kanons anfallen, und anderem ist es notwendig, ein ausreichendes Team an Bürokraten zu haben, und RC ist dafür in jedem Fall geeignet. MfG, Corran (Diskussion) 13:45, 4. Okt. 2014 (UTC)
  11. Pro Pro: Natürlich pro. Kunti77 (Diskussion) 13:58, 4. Okt. 2014 (UTC)
  12. Pro Pro: Ich finde man sollte ihn für seine harte Arbeit entlohnen. Von mir kriegt er 5 von 5 Sternen Timms-Republik (Diskussion) 17:25, 7. Okt. 2014 (UTC)
  1. Neutral Neutral: Da es um meine Wenigkeit geht, enthalte ich mich natürlich. Ich möchte jedoch allen herzlich danken, die mich immer unterstützt haben und mich für geeignet halten, eine solche Position einzunehmen! Auch wenn ich überrascht bin, dass man gerade mich als Bürokraten vorschlägt, fühle ich mich höchst geehrt. Ich werde mich eurem Willen beugen und versuchen, euren Erwartungen an mich gerecht zu werden! Liebe Grüße RC-3004 (Comm-Kanal) 14:35, 19. Sep. 2014 (UTC)

RC-3004 wurde mit 12 Pro-, einer neutralen und ohne Gegenstimme zum Bürokraten der Jedipedia.de gewählt. Hjhunter (Diskussion) 08:12, 8. Okt. 2014 (UTC)

Ben Braden (bestanden)

(Diskussion – Beiträge (davon Artikel) − Uploads – Verschiebungen – Benutzerrechte)


Liebe Nutzerschaft,

ich bin der Meinung, dass die Zeit gekommen ist für Ben Braden, in den Stand eines Meisters erhoben zu werden. Er ist nun seit über zwei Jahren dabei, einige Tage länger als ich selbst sogar, und hat immer konstruktive, gute Arbeit in der Jedipedia geleistet. Ben hat als Ritter bereits regelmäßig wichtige Verwaltungsarbeiten erledigt und trägt seinen Teil dazu bei, die JP am Laufen zu halten – gerade jetzt, da wir so wenige wirklich aktive Mitglieder haben. Persönlich halte ich ihn für sehr kompetent und zuverlässig. Ich zweifle nicht daran, dass er diesem Titel gerecht werden kann. RC-3004 (Comm-Kanal) 15:24, 8. Okt. 2014 (UTC)

Stellungnahme: Ich habe mich zu dieser Kandidatur bereit erklärt, da man mich für diesen Posten als geeignet empfand. Unabhängig welcher Benutzergruppe ich angehöre, werde ich so oder so mein Bestes geben, die Jedipedia in dieser ungemütlichen Zeit zu unterstützen. Möge die Macht mit uns sein! Ben Braden (Diskussion) 15:28, 8. Okt. 2014 (UTC)
  1. Pro Pro: Wie oben dargelegt! RC-3004 (Comm-Kanal) 15:24, 8. Okt. 2014 (UTC)
  2. Pro Pro: Ahsoka Tano die Beste (Diskussion) 15:28, 8. Okt. 2014 (UTC)
  3. Pro Pro: Da bist du mir zuvor gekommen RC :-P Diese Idee hatte ich auch. Schön, dass dies auch von Ben angenommen wird. Klares Pro! Hjhunter (Diskussion) 16:30, 8. Okt. 2014 (UTC)
  4. Pro Pro: Meine Güte, Ben ist bald doppelt so lang dabei wie ich und hat so viel geleistet. Ich kam mir ja schon komisch vor, wo ich vor ihm den Posten angenommen habe. Du hast es echt verdient, ner vod! Gruß Akt'tar (Komlink) 17:15, 8. Okt. 2014 (UTC)
  5. Pro Pro: Er ist einer der Besten und gehört meiner Meinung nach auch zur Elite der Jedipedia. Timms-Republik (Diskussion) 17:57, 8. Okt. 2014 (UTC)
  6. Pro Pro: Klarer Fall :) Jedi Equester (Diskussion) 19:11, 8. Okt. 2014 (UTC)
  7. Pro Pro: Advieser Kontakt 09:22, 9. Okt. 2014 (UTC)
  8. Pro Pro: Ich finde Braden leistet gute Arbeit in der Jedipedia. Er hat den Stand eines Meisters vollkommen verdient. DarthLebra (Diskussion) 15:03, 9. Okt. 2014 (UTC)
  9. Pro Pro: Auch meiner Meinung nach verdient Ben den Rang eines Meisters Signatur Kerem1234Disku Kerem1234 19:58, 9. Okt. 2014 (UTC)
  10. Pro Pro: Ralux (Diskussion) 20:19, 9. Okt. 2014 (UTC)
  11. Pro Pro: Chaos[Nachrichten] 13:01, 11. Okt. 2014 (UTC)
  12. Pro Pro: Klarer Fall Lord Dreist (Diskussion) 15:04, 14. Okt. 2014 (UTC)
  13. Pro Pro: Da ich auch nur sehr wenig Zeit habe, auf jeden Fall! Skyguy (Commkanal) 16:04, 14. Okt. 2014 (UTC)
  14. Pro Pro: Corran (Diskussion) 19:00, 16. Okt. 2014 (UTC)

Ben Braden wurde mit 14 Pro- und ohne Gegenstimme zum Administrator der Jedipedia.de gewählt. RC-3004 (Comm-Kanal) 09:57, 18. Okt. 2014 (UTC)

Aufnahme in den Hohen Rat der Jedi: Ben Braden

(Diskussion – Beiträge (davon Artikel) − Braden Uploads – Braden Verschiebungen – Benutzerrechte)

Ich schlage hiermit den Benutzer:Ben Braden zur Aufnahme in den Hohen Rat der Jedi vor. Er leistet nicht nur hervorragende Arbeit im Hauptnamensraum, also Artikel und deren Bearbeitung, sondern vor Allem auch in der Darstellung der Jedipedia nach Außen hin. Das hauptsächliche Verwalten unserer Social Media-Seiten, seine ausgesprochen gute Arbeit auf administrativer Seite und sein guter Kontakt zu und Kommunikation mit Wikia sind meiner Meinung die perfekten Vorrausetzungen für die Aufnahme in unser höchstes Gremium. Ich bitte um Abstimmung, sofern Ben gegen diese Wahl keinen Einspruch erhebt. Hjhunter (Diskussion) 22:52, 24. Mai 2015 (UTC)

Stellungnahme: Ich fühle mich wirklich geehrt, dass du mich als geeignet für den Hohen Rat der Jedi empfindest. Sollte ich gewählt werden, versichere ich euch, dass ich die Bürokratenrechte einschließlich zum Wohle der Community nutzen werde, und unabhängig vom Wahlergebnis werde ich weiterhin als Administrator mein Bestes leisten. - Ben Braden (Diskussion) 07:57, 25. Mai 2015 (UTC)

Abstimmung

  • Pro Pro: Siehe oben! Hjhunter (Diskussion) 22:52, 24. Mai 2015 (UTC)
  • Pro Pro: Ich bin mir sicher, Ben wird seine Sache gut machen! Gruß Gavin Darklighter (Einsatzzentrale) 08:47, 25. Mai 2015 (UTC)
  • Pro Pro: Meiner Meinung nach hat er es wirklich verdient. Er hat, soweit ich es verfolgen konnte, immer fleißig gearbeitet und viel Zeit hierrein investiert. Dazu hat er sich besonders viel Zeit für seine Überarbeitungen genommen und Benutzern im Chat viel erklärt. Er wird, meiner Ansicht nach, auch noch viel bewirken und verbessern in der JP, wozu er auch solch ein Amt verdient hat und evtl. brauchen wird. SG Timms-Republik (Diskussion) 14:49, 25. Mai 2015 (UTC)
  • Pro Pro: Ich stimme Timm zu, abgesehen davon hat er mir persönlich auch sehr geholfen und er kann mir immer meine Fragen beantworten. Ayala-Aahsoka (Diskussion) 15:27, 25. Mai 2015 (UTC)
  • Pro Pro: Ben hat mich persönlich von Anfang an unterstützt und weitergeholfen. Er ist offen für Vorschläge und Beschwerden und ist jedem Benutzer nahe. Er hat die Wahl in den Hohen Rat mehr als nur verdient! LordMaxximus (Diskussion) 18:00, 25. Mai 2015 (UTC)
  • Pro Pro: Ich kann meinen Vorrednern nur zustimmen. Wenn einer dafür geeignet ist, dann Ben! Adenn-Skimu (Diskussion) 13:04, 26. Mai 2015 (UTC)
    Ich muss diese Stimme leider aus der Wertung nehmen, da der Benutzer nicht die erforderichen 50 Edits vorweisen kann. Danke, für deine Stimme, aber leider ist sie (noch) nicht gültig. Hjhunter (Diskussion) 17:46, 26. Mai 2015 (UTC)
  • Kontra Kontra: Dass Ben eine herausragende Leistung erbringt, ist unbestreitbar. Ich persönlich sehe jedoch keine Notwendigkeit für einen weiteren Bürokraten, der dann das Verhältnis von Bürokrat/Admin auf 3 zu 1 verschieben würde. Ben ist in der Position, dieses Amt zu übernehmen und ihm gebürt auch dieser Titel, das will ich klarstellen. Aber die Zusatzrechte, die mit dem Amt einhergehen, sind gerade keineswegs von Nöten, daher sehe ich die Zahl von zwei Bürokraten als vollkommen ausreichend. Eine Wahl dieser Größenordnung (sprich Admin und Bürokrat) sehe ich nämlich nicht nur unter dem Aspekt der Würdigung von Leistungen, sondern auch unter dem der Benötigung. Das ist meine alleinige Meinung, und da Ben stand jetzt ja sowieso gewonnen hat, sehe ich keinen Grund, diese zu verheimlichen. Akt'tar (Komlink) 15:55, 28. Mai 2015 (UTC)

Mit fünf Pro-Stimmen und einer Kontra-Stimme wird Ben Braden zum Rang eines Bürokraten erhoben. Hjhunter (Diskussion) 14:40, 1. Jun. 2015 (UTC)

Ahsoka Tano die Beste (bestanden)

(Diskussion – Beiträge (davon Artikel) − Tano die Beste Uploads – Tano die Beste Verschiebungen – Benutzerrechte)

Aufgrund der kürzlichen Rücktritte von RC-3004 und Akt'tar sind Ben und ich aktuell alleinige Jedi-Meister und brauchen (und wollen!) Nachschub. Deshalb hat sich, nach mehreren Diskussionen in der Benutzerschaft und auch bei uns verbleibenden Admins, der Wunsch aufgetan, (zuerst einmal) einen neuen Admins dazu zu bekommen. Aktuell bietet sich dafür vor allen Ahsoka alias Snips an. Aufgrund ihrer bereits gesammelten Erfahrung und der recht guten Stellung in der Community, möchten wir deshalb Ahsoka Tano die Beste alias Snips zur Wahl zur neuen Administratorin in der Jedipedia nominieren (apropos die erste weibliche Nominierung).

  1. Pro Pro: Siehe oben! Hjhunter (Diskussion) 12:52, 8. Aug. 2015 (UTC)
  2. Pro Pro: Unteranderem dadurch, dass sie oft im Chat ist, konnte ich snips ziemlich gut kennen und schätzen lernen. Auch wenn sie noch keinen ausgezeichneten Artikel hat, ist sie sehr erfahren und hat, wie Hjhunter schon sagte, einen guten Draht zur Community. Ayala-Aahsoka (Diskussion) 13:44, 8. Aug. 2015 (UTC)
  3. Pro Pro: Auch ich finde, dass sich Snips als neuer Admin eignen würde. Signatur Kerem1234Disku Kerem1234 13:48, 8. Aug. 2015 (UTC)
  4. Pro Pro: Sie ist nett, erfahren und würde sich deshalb als Admin eignen. Republik-Kommando 2002 Squad 13:50, 8. Aug. 2015 (UTC)
  5. Pro Pro: Ich kann meinen Vorrednern nur zustimmen, Snips würde bestimmt eine gute Meisterin abgeben! Adenn-Skimu (Diskussion) 13:56, 8. Aug. 2015 (UTC)
Danke für deine Stimme, aber sie ist leider nicht gültig, da du noch keine 50 Edits im Artikelnamensraum hast. - Ben Braden (Diskussion) 18:44, 8. Aug. 2015 (UTC)
Inzwischen hat er sie. Gruß Meister Mace Windu (Diskussion) 19:20, 8. Aug. 2015 (UTC)
Laut dieser Statistik nicht. - Ben Braden (Diskussion) 19:47, 8. Aug. 2015 (UTC)
Seitdem du das letzte mal das geschrieben hast, hat Adenn einiges bearbeitet, die Statistik ist halt noch nicht geupdated wurden... Meister Mace Windu (Diskussion) 19:52, 8. Aug. 2015 (UTC)
Aha, ein Blick in die LÄ verschafft Klarheit. Ich finde es ja super von dir, dass du sie jetzt schnellstmöglich nachholen wolltest, aber doch bitte nicht mit so unsinnigen Änderungen wie diesen. Eine Bildgröße in eine Vorlage, wo kein Bild vorhanden ist und ziemlich sicher auch nie eines hinkommen wird, einzufügen, trägt nicht gerade dazu bei, die Qualität dieses Wikias zu verbessern. - Ben Braden (Diskussion) 19:53, 8. Aug. 2015 (UTC)
Das mag sein, aber bei dieser Wahl geht es ja in gewisser weise um die Zukunft dieses Wikis und zu der gehört Adenn dazu. Seine Edits mögen vielleicht nicht alle die sinnvollsten gewesen sein, aber er wird auch in näherer Zukunft genug sinnvolle Edits machen. Teilweise haben auch einige andere Nutzer nicht so sinnvolle Edits gemacht, zum Beispiel Skyguy (hier) ;-) Ayala-Aahsoka (Diskussion) 20:02, 8. Aug. 2015 (UTC)
Den Unterschied meintest du, oder Ayala? TobiThrawn (Diskussion) 20:05, 8. Aug. 2015 (UTC)
Oh man, Leute... Das kann doch wohl nicht wahr sein... Wiedermal so eine Kindergarten-Diskussion. Adenn-Skimu hatte zur Zeit der Stimmenabgabe noch keine 50 Edits, also ist und bleibt seine Stimme gestrichen. Hätte er die 3 Stunden noch gewartet mit der Stimmenabgabe, wäre sie nicht gestrichen worden. So sind nun mal die Regeln und fertig. Und in der Tat ist die von Ben verlinkte Aktion komplett unnötig. Das es Leute in diesem Wiki gegeben hat, die vielleicht Edits getätigt haben, die semi-sinnvoll gewesen sind, gibt anderen noch lange nicht das Recht, ebenfalls solche Edits zu tätigen. Es wird an der Stimme nicht scheitern, also macht da nicht son Ding draus... Immer muss alles zu Tode diskutiert werden, das nervt! Warum könnt ihr nicht einfach mal eine vollkommen den Regeln entsprechende Entscheidung eines Administrators hinnehmen? Diese Frage ist übrigens rethorisch und soll nicht weiter beantwortet werden. Dies ist eine Wahl und kein Diskussionsforum! MfG Hjhunter (Diskussion) 08:46, 9. Aug. 2015 (UTC)
  1. Pro Pro: So, ich hab jetzt meine 50 Edits und darf jetzt auch abstimmen! Adenn-Skimu (Diskussion) 19:45, 9. Aug. 2015 (UTC)
  2. Pro Pro: Ich finde gut, dass sich die Admins einig geworden sind und sie jetzt aufgestellt haben. Ansonsten schließe ich mich den anderen an und halte snips ebenfalls für geeignet Admin zu werden. Gruß Meister Mace Windu (Diskussion) 18:02, 8. Aug. 2015 (UTC)
  3. Pro Pro: Wie bereits geschrieben wurde ist Snips sehr aktiv in der Community, im Chat und durchaus auch beim Bearbeiten. Sie wäre ein sehr guter Admin, denke ich. Gruß TobiThrawn (Diskussion) 18:46, 8. Aug. 2015 (UTC)
  4. Pro Pro: Wie von Hunter bereits gesagt, ist Snips momentan am besten für den Posten geeignet und wird ihn bestimmt gewissenhaft ausführen. Da sie großes Vertrauen seitens der Community genießt, habe auch ich nicht viel einzuwenden. Gavin Darklighter (Einsatzzentrale) 09:37, 9. Aug. 2015 (UTC)
  5. Pro Pro: Ich gebe ein Pro, da die aktuelle Situation eindeutig danach verlangt. Ich muss und werde hier mal etwas kritisieren: Es kann nicht sein, dass die (aktuelle) Administration ein dermaßen großes Macht-Ungleichgewicht zur restlichen Community auftürmt. Früher galt es neue Admin-Kandidats-Vorschläge in der Öffentlichkeit auszudiskutieren, nicht in irgendwelchen Querys und Mail-Gesprächen darüber zu munkeln, welcher Autor sich als „am wenigsten inkompetent“ erweist. Es kann auch nicht sein, dass die Administration die alleinige „Befehlsgewalt“ (man merkt die Gänsefüßchen, ich möchte die Admins auch nicht so darstellen, das soll das etwas verharmlosen) über das Wiki hat. Als ich (und einige andere auch) vor einigen Jahren anfingen hier zu arbeiten, da wurden Entscheidungen auf Wahlseiten (wie hier oder bei den Vorschlägen) gefällt. Jeder Autor wirkte und entschied mit, dabei waren die Administratoren als erfahrene Autoren natürlich nicht ausgeschlossen, stimmten allerdings nicht als Administratoren ab/mit. Meiner Meinung nach sollte soetwas offener geregelt werden, da es ja um die Betreuer der Community geht, nicht um die „Bestimmer“ der Community... --Solorion Talk-icon 15:33, 9. Aug. 2015 (UTC)
Auch früher wurden Admin-Kandidaten erst lange innerhalb der Admin-Reihen durchdiskutiert, bevor man denjenigen um Erlaubnis für die Nominierung gefragt hat. Natürlich bestimmt die Community und nicht wir beiden Admins darüber, wen wir als neuen Admin haben wollen, aber ihr seid doch genau wie bei der BV zu uns gekommen und habt uns gebeten, uns Gedanken darüber zu machen. Und das haben wir getan. - Ben Braden (Diskussion) 10:49, 11. Aug. 2015 (UTC)
  1. Pro Pro: Auch ich fände es gut, wenn snips Meister wird. Onicle (Diskussion) 14:56, 10. Aug. 2015 (UTC)
  2. Pro Pro: „Der Posten eines Jedi-Meisters sollte nicht nach seinen Rechten, sondern seinen Pflichten gegenüber der gesamten Jedipedia vergeben werden.“ - Administrator zu sein bedeutet nicht einfach, mehr Rechte innezuhaben. Administrator zu sein bedeutet eine ungeheure Verantwortung gegenüber dieser Community, die nur an besondere Personen vergeben werden darf. Ich habe sehr lange mit so gut wie allen hier diskutiert, wie man besonders definieren sollte. Unsere Meinungen sind sehr weit auseinander gegangen, doch Snips ist auf jeden Fall auf irgendeine Art und Weise besonders. Daher stimme ich einer Erhebung in den Meisterstand zu. - Ben Braden (Diskussion) 10:49, 11. Aug. 2015 (UTC)
  3. Pro Pro: Ich schreibe aus dem Urlaub, doch diese Wahl wollte ich nicht verpassen. Aufgrund der super Qualität meines Schrotthandys muss ich mich kurz fassen, aber ich hoffe, ich bringe es auf den Punkt. Ich kenne snips seit ich hier bin und habe mich immer über ihre Gesellschaft gefreut. Sie hat sich immer darum gekümmert, Artikel qualitativ hochwertig zu halten. Kurzum, sie ist eine kompetente, freundliche Nutzerin, die sich den Posten voll verdient hat! Gruß Akt'tar (Komlink) 12:36, 15. Aug. 2015 (UTC)
  4. Pro Pro: Wir brauchen durch die Rücktritte ganz klar einen neuen Jedi-Meister. Und ich denke, dass sich Snips von jetzigen Neuen dazu momentan am besten eignet. Du hast meine Stimme! LordMaxximus (Diskussion) 15:35, 15. Aug. 2015 (UTC)
  • Kontra Kontra:
  • Neutral Neutral:
  • Abwartend Abwartend:

Mit 14 Pro-Stimmen, keiner neutralen und keiner Kontra-Stimme wird Ahsoka Tano die Beste hiermit in den Stand eines Jedi-Meister erhoben. Herzlichen Glückwunsch! Hjhunter (Diskussion) 12:19, 16. Aug. 2015 (UTC)

Flusswelt

Wer hier aktiv ist, dürfte mich kennen. Die von mir geschriebenen und verbesserten Artikel muss ich wohl nicht nennen. Wenn ihr wollt, dass ich die Rechte eines Jedi-Meisters (Administrators) und zugleich eines Mitglied des Hohen Rates (Bürokrat) zurückbekomme, dann bitte ich um eure Ja-Stimme. Zwar bin ich immer noch im realen Universum sehr beschäftigt, das hindert mich aber nicht daran, hier meinen Beitrag zu leisten. Ich bitte daher um euer Vertrauen. --Flusswelt (Diskussion) 00:11, 23. Aug. 2015 (UTC)

Wahl von Flusswelt zum Jedi-Meister

  • Pro Pro: Ich bin mal so frei und gebe ein wahrhaftiges Pro zu verleuten. Als ich diese Zeilen laß sprang mein Herz förmlich in die Höhe ungelogen! Jetzt mal beiseite mit dem altertümlichen Geschwätz - Ich bin überaus glücklich, dich wieder an Bord zu wissen - egal ob als Admin, Bürokrat oder einfach nur als Opa bzw. Autor. Ich finde du hast das Recht diese Rechte so schnell wie möglich wiederzuerlangen. Mit deinen Wikipedia Erfahrungen im höchten Gremium und deinen früheren Leistungen hier dem Wiki und ganzen Autoren-Generationen gegenüber, denke ich, dass du eine wahrhaftige Bereicherung für das Wiki bist. Dir sollte allerdings auch klar sein, dass wenn die Rechte vergeben werden auch manche Verpflichtungen folgen werden. Ich denke so oder so können wir einen so dermaßen erfahrenen Autor wie dich gut gebrauchen, Flusswelt. Liebe Grüße --Solorion Talk-icon 10:03, 23. Aug. 2015 (UTC)
  • Pro Pro: Auf jeden Fall. Freue mich, wenn du wieder mitmachst. Meister Mace Windu (Diskussion) 10:22, 23. Aug. 2015 (UTC)
  • Pro Pro: Genau wie Solorion habe ich mich total gefreut, als du dich wieder gemeldet hast! Ich find es toll, dass du dich wieder so stark beteiligen willst. Allerdings muss ich auch dazusagen, dass du den Titeln auch gerecht werden musst, um sie zu behalten. Wie Solo schon sagte, werden Verpflichtungen damit kommen. Aber wem sage ich das, dir wird das mindestens genauso klar sein wie mir. Ich hoffe, dass du wieder mit ähnlicher Präsens dabei sein wirst wie früher. Wenn du wieder drin bist und deine Bearbeitungen fließen, kann man diese Bedenken streichen. Trotzdem musste ich sie aussprechen. Gruß Akt'tar (Komlink) 10:31, 23. Aug. 2015 (UTC)
    • Neutral Neutral: Ich hatte gehofft, in den Tagen von dir etwas zu sehen, dass mein hoffnungsvolles Pro rechtfertigen würde. Aber offenbar war ich etwas zu vorschnell. Eine Wahl zu beantragen und dann keine Mitarbeit zu zeigen macht es für mich nicht akzeptabel. Gruß Akt'tar (Komlink) 16:09, 27. Aug. 2015 (UTC)
  • Pro Pro: Ich denke eine Begründung ist hierbei überflüssig. Signatur Kerem1234Disku Kerem1234 10:40, 23. Aug. 2015 (UTC)
  • Pro Pro: Flusswelt war lange Zeit in diesem Wiki ein hervorrangender Autor und Admin. Seine kurze „Auszeit“ bei der Wikipedia, kann nach seiner Rückkehr nur positiv zu bewerten sein. Ein klares Pro zur erneuten Administration von Flusswelt. Auch wenn ich noch ein wenig skeptisch bin, ob er die Zeit dazu findet, seinen Job hier ausreichend zu erfüllen. Sollte er das aber schaffen, begrüße ich diese Rückkehr uneingeschränkt und freue mich sehr darauf ihn im Adminteam wieder zu begrüßen! Hjhunter (Diskussion) 08:20, 24. Aug. 2015 (UTC)
    • Neutral Neutral: Da ich leider immer noch keinen einzigen Edit von Flusswelt, nach Beginn seiner Wahl mitbekommen habe, muss ich, so leid es mir auch tut, meine Stimme in Neutral ändern. Ich bleibe dabei, dass er eine hervorragende Unterstützung im Team wäre, aber ohne Bearbeitungen ist seine Ernennung überflüssig. Schade... Hjhunter (Diskussion) 15:01, 29. Aug. 2015 (UTC)
  • Pro Pro: Zwar kenne ich Flusswelt als Meister leider nicht mehr, trotzdem kenne ich seinen Beitrag zur Jedipedia. Da wir aktuell einen zusätzlichen Admin durchaus gebrauchen können, stimme ich für Flusswelts erneute Ernennung zum Jedi-Meister. Allerdings sehe ich ihn momentan eher als Interimslösung. Ob er auch langfristig der Richtige ist, wird sich für mich dadurch zeigen, wie aktiv er wieder sein wird. VG TobiThrawn (Diskussion) 13:24, 26. Aug. 2015 (UTC)
  • Abwartend Abwartend: Ich war zu Flusswelts Admin-Zeit, noch oder nicht mehr aktiv und kann von daher wenig über ihn sagen. Wenn ich die Chance habe, ihn besser kennen zu lernen (durch Edits oder ab und an Anwesenheit im Chat), bin ich sicher, dass ich verstehen werde, warum ihr so begeisert seid ;-). Ayala-Aahsoka (Diskussion) 08:28, 24. Aug. 2015 (UTC)
  • Abwartend Abwartend: Sehe das so wie Ayala und Ben: Niemand stellt Fluss' Qualifikation infrage, allerdings war er seit November letzten Jahres nur noch sehr selten aktiv. Ich wünsche mir jetzt viel Aktivität von seiner Seite aus, die, seitdem der Antrag gestellt wurde, bis jetzt noch nicht der Fall war. Halt dich ran, dann bekommst du auch ein Pro von mir. Gavin Darklighter (Einsatzzentrale) 18:52, 26. Aug. 2015 (UTC)
  • Neutral Neutral: Da du in den letzten Tagen keine Bearbeitungen an Artikeln getan hast, kann ich dir leider nicht mehr als ein Neutral geben. Gruß Ahsoka Tano die Beste (Diskussion) 13:18, 27. Aug. 2015 (UTC)

Flusswelt hat mit vier Pro-Stimmen und jeweils zwei neutralen und abwartenden Stimmen leider nicht die erforderliche Anzahl von Stimmen erreichen können und wird somit nicht zum Administrator der Jedipedia.de gewählt. MfG Hjhunter (Diskussion) 07:20, 16. Sep. 2015 (UTC)

Wahl von Flusswelt in den Hohen Rat (Bürokrat)

  • Pro Pro: S.O. --Solorion Talk-icon 10:03, 23. Aug. 2015 (UTC)
  • Pro Pro: Meister Mace Windu (Diskussion) 10:22, 23. Aug. 2015 (UTC)
  • Pro Pro: S.o. Gruß Akt'tar (Komlink) 10:31, 23. Aug. 2015 (UTC)
    • Kontra Kontra: Ich hatte gehofft, in den Tagen von dir etwas zu sehen, dass mein hoffnungsvolles Pro rechtfertigen würde. Aber offenbar war ich etwas zu vorschnell. Eine Wahl zu beantragen und dann keine Mitarbeit zu zeigen macht es für mich nicht akzeptabel. Gruß Akt'tar (Komlink) 16:09, 27. Aug. 2015 (UTC)
  • Pro Pro: Signatur Kerem1234Disku Kerem1234 10:40, 23. Aug. 2015 (UTC)
  • Abwartend: Ich werde mit meiner Stimme noch einige Tage warten, einfach aus dem Grund, dass ich sehen will, ob der Antragsteller seine Ankündigung, wieder aktiver zu sein, wahrmacht. Für einen weiteren Bürokraten sehe ich aber im Moment keinen Bedarf. - Ben Braden (Diskussion) 18:48, 23. Aug. 2015 (UTC)
  • Kontra Kontra: Ich sehe aktuell keinen Bedarf an einem weiteren Bürokraten. Mal abgesehen davon, dass Flusswelt auf jeden Fall der Richtige wäre, diesen Job wieder einzunehmen, was er ja auch bereits bestätigt hat. Akt'tar hat das Ganze mal mit einem „Machtungleichgewicht“ umschrieben. Auch wenn mich der Begriff sehr stört, weil es eher um Verantwortung und weniger um Macht geht, ist die grundsätzliche Aussage dahinter nicht ganz von der Hand zu weisen... Sollte Flusswelt allerdings sein Arbeitspensum wieder hochschrauben und auf einen ähnlichen Stand, wie vor ca. einem Jahr kommen, dann würde ich gerne die Plätze mit ihm tauschen und so auch meine, ja eigentlich nur temporäre Bürokratenposition, an ihn übergeben. Dies bleibt aber noch abzuwarten. MfG Hjhunter (Diskussion) 08:44, 24. Aug. 2015 (UTC)
  • Kontra Kontra: Wie ich oben ausgeführt habe, sehe ich Flusswelt fürs Erste als Interimslösung auf dem Posten des Jedi-Meisters. Daher sehe ich es wie Hjhunter und bin erstmal gegen eine Ernennung in den Hohen Rat. Wenn er in Zukunft zeigt, dass er wieder langfristig das Amt des Jedi-Meisters ausfüllt, würde ich dann auch für eine Ernennung zum Bürokraten stimmen. Bei dieser Entscheidung bestärkt haben mich auch die Umstände, dass Flusswelt weder an der BV teilgenommen hat, noch in den letzten Tagen im Artikelnamensraum aktiv geworden ist. VG TobiThrawn (Diskussion) 13:24, 26. Aug. 2015 (UTC)
  • Abwartend Abwartend: Sehe ihn einem dritten Bürokraten (oder auch nur einem Zweiten, wenn du mit Hunter tauschst) zwar kein Problem, aber besonders hier wäre ich dafür, die Wahl erst abzuhalten, wenn Fluss sich (wieder) bewährt hat. Gavin Darklighter (Einsatzzentrale) 18:52, 26. Aug. 2015 (UTC)
  • Kontra Kontra: Da wir aktuell keinen weiteren Bürokraten brauchen. Ahsoka Tano die Beste (Diskussion) 13:21, 27. Aug. 2015 (UTC)
  • Kontra Kontra: Hier gebe ich auf jeden Fall schon mal ein Kontra, da momentan einfach kein Bedarf an weiteren Bürokraten besteht. Weil es angesprochen wurde: ich habe lieber Hunter als Bürokraten, obwohl er bloß temporär gewählt wurde, weil ich von ihm mehr oder weniger sicher weiß, dass er seine Edits tätigt, als Flusswelt, der zwar genauso die Kompetenzen dafür aufweist, aber sich noch nicht einmal hier wieder eingearbeitet hat. In ein paar Monaten sieht die Situation vielleicht ja wieder ganz anders aus... - Ben Braden (Diskussion) 13:29, 27. Aug. 2015 (UTC)

Flusswelt hat mit drei Pro-Stimmen, einer abwartenden und vier Kontra-Stimmen leider nicht die erforderliche Mehrzahl von Stimmen erreichen können und wird somit nicht in den Hohen Rat der Jedipedia.de gewählt. MfG Hjhunter (Diskussion) 07:20, 16. Sep. 2015 (UTC)

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+