FANDOM



20. Mai 2014

Brent Friedman, einer der Autoren der beliebten Serie hat sich via Twitter zu dem nicht veröffentlichten Material geäußert:


Wieviel von Staffel 7 war bereits fertig geschrieben?

Alles. Und die ganze 8. Staffel.

Also mussten nur noch Dialoge aufgenommen, fertiges Bildmaterial produziert und Toneffekte eingebaut werden?

Das ist ein ziemlich großes "nur". ;-)

Waren weitere Yoda-Geschichten geplant?

Ja, es gab eine weitere Geschichte, in der Yoda auf ziemlich coole Weise auftauchen sollte.

Sollte die 6. Staffel mit der Darth-Maul-Geschichte enden?

Puh, ich weiß es ehrlich nicht. Ich bin nicht einmal sicher, dass das je entschieden wurde.

Wissen Sie, ob geplant ist, weitere Geschichten in Form von Comics zu veröffentlichen?

Ich hoffe es auf jeden Fall. Wenn die Geschichten, die das Team entwickelt hat, nur so erscheinen können, dann nur zu.

Ich war überrascht, dass Anakin in den Verlorenen Missionen nicht auf Ahsokas Weggang reagiert.

Das wäre in einer anderen Geschichte aufgegriffen worden.

Können Sie uns etwas über Rex' weitere Abenteuer erzählen?

Es gab eine vierteilige Geschichte über ihn: Rex sollte dabei widerwillig das Kommando über eine sehr ungewöhnliche Einheit aus Klonkommandosoldaten übernehmen und einen äußerst asymmetrischen Krieg austragen. Und nein, weder Gregor, noch andere bekannte Klonsoldaten wären in dieser Einheit aufgetaucht, sondern es hätte sich dabei um einen komplett neuen Genpool gehandelt. Auch Anakin wäre in der Geschichte aufgetaucht, aber es wäre vor allem um Rex gegangen. Das Ganze hätte auf Anaxes und Shako Minor gespielt.

Wie wäre Rex' Geschichte ausgegangen? Hätte es ein Happy End für ihn gegeben?

Nicht in dieser Geschichte. Und mehr kann ich dazu nicht sagen.

Können Sie uns sagen, wie die Episodenmottos der Echo-Folgen aussehen sollten?

Bei der ersten Folge, The Bad Batch, war es: Die beste Verteidigung ist eine starke Verteidigung. Bei der zweiten Folge, A Distant Echo, hätte es gelautet: Kriege werden nicht mit überlegenen Waffen, sondern mit einer überlegenen Strategie gewonnen.

Gab es Pläne für eine schwangere Padmé in The Clone Wars?

Keine, an die ich mich erinnern könnte. Und das wäre keine Geschichte gewesen, um die ich mich gerissen hätte.

Sollte der Senat der Separatisten noch einmal auftauchen?

Gute Frage. Ich glaube, in zumindest einer Geschichte sollte er noch einmal zu sehen sein, ja.

Gab es je Überlegungen, über Rückblenden das erste Zusammentreffen von Ventress und Anakin, bzw. Obi-Wan zu zeigen?

Ich kann mich an nichts dergleichen erinnern. Rückblenden passen eigentlich auch nicht in den Krieg der Sterne. Aber es gab Pläne, Ventress' Liebesleben näher zu beleuchten.

Sollten Luminara Unduli und Barriss Offee noch einmal auftauchen?

Ich glaube nicht. Aber Barriss sitzt eh im Gefängnis, oder?

Dave Filoni war ja eine Art Chef von The Clone Wars, aber was war dann die Aufgabe der einzelnen Regisseure?

Die Episodenregisseure mussten die Geschichte im Drehbuch visuell umsetzen, und zwar in weniger als 22 Minuten.

Also hatten die Regisseure keinen Einfluss auf die Handlung?

Dave und George haben die Drehbücher abgesegnet. Ich hatte mit der eigentlichen Produktion nichts zu tun, aber ich bin mir sicher, dass Regisseure kleinere Änderungen einfordern konnten.

Können Sie uns George Lucas' Stimmung während der letzten Besprechung beschreiben? War er noch mit ganzem Herzen dabei?

Wenn immer es um den Krieg der Sterne ging, war George immer mit großem Enthusiasmus bei der Sache. Bis zum Schluss hat er unsere Diskussionen begleitet und angeleitet.

Einer der Sprecher erwähnte einmal, dass es eine Geschichte über Kopfgeldjäger gab. War das die Darth-Maul-Geschichte?

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es noch eine zweite gab, in der es vor allem um Cad Bane und Boba Fett ging.

(Vielen Dank an diese Quelle für die Übersetzung)

Das macht einen doch wirklich traurig zu sehen, welch tolles Material noch veröffentlicht hätte werden können! Hoffentlich werden wir es trotzdem in Form von Comics zu Gesicht bekommen, auch wenn diese m.M.n. nicht an eine animierte TV-Fassung heranreichen können... ;-)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.