FANDOM


Ablage Diese Seite ist ein Archiv und beinhaltet abgeschlossene Abstimmungen zu Vorschlägen. Ihr Inhalt sollte daher nicht mehr verändert werden.
Holocron Archiv
Aktuelle
Abstimmungen

Entfernung der Videos (abgelehnt, 8+, 10-)

Diese Abstimmung lief vom 04.07.2009 bis zum 11.07.2009

Pro

  • Pro Pro: :So da sich seit geraumer Zeit niemand mehr bei den Videos meldet und wir jetzt dieses schöne Portal haben, mit dem es hoffentlich zu Ergebnissen kommt, stell ich mal das mit den Videos zur Disposition. Ich hab meinen Standpunkt schon dargelegt, an alle meine Kritiker mein Video ist jetzt weg, aber ich würde dieses Thema hier auch bringen wenns noch da wäre. Darth Schorsch (Diskussion) 23:37, 4. Jul. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Ich möchte mich nun als Erster hierfür bekennen und mein Problem mit den Videos erklären. Die YouTube-Videos lassen sich aufgrund der bei uns installierten Extension Youtube sehen. Diese ist nicht auf allen Wikis verfügbar, so würdet ihr beispielsweise in der Wikipedia bei Eingabe von demselben Code nix zu sehen bekommen. Extensions ermöglichen solche Formatierungen die in der normalen MediaWiki-Software nicht erhalten sind. So sind wir z.B. in der Lage Einzelnachweise zu benutzen, was wir der Extension Cite.php zu verdanken haben.

    Was ich bei der Youtube-Extension als Problem sehe, werde ich nun erläutern. Zum einen ist die Extension eine reine Benutzernamensraum-Extension. In Artikeln lässt sie sich nicht gebrauchen: Dafür ist sie enorm unpraktisch, da die Videos enorm viel Platz wegnehmen, zudem sind nahezu alle möglichen Videos, die wir einbinden könnten, entweder urheberrechtlich geschützt oder illegal auf Youtube. Sprich: Die Extension ist in der Jedipedia nicht benötigt und wäre nur ein Feature für Benutzerseiten. Zudem sehe ich immer wieder, dass diese Extension von Benutzern exzessiv bzw. auch illegal benutzt wurde. So habe ich schon mehrfach gesehen, wie Admins urheberrechtlich geschützte Einbindungen von YouTube-Videos entfernen mussten. Genauso habe ich gesehen, wie Benutzer ganze Unterseiten nur für Videos erstellt haben bzw. ihre Benutzerseiten mit solchen befüllt haben. Dieses ist nicht das Ziel der Jedipedia. Wir wollen Artikel schreiben, keine coolen Benutzerseiten haben. Und ganz ernsthaft, eine Benutzerseite wird nicht weniger cool dadurch, dass man keine Videos da drauf hat.

    Doch nun komme ich zu dem Kernproblem, dass ich mit der Extension habe. Es gibt zwar kein Limit, wieviele Extensions ein Wiki haben kann, doch hat die Installation weiterer Extensions folgenden Nachteil: Sie macht die Software extrem langsam. Extrem langsam. Einige neue Extensions sind dabei benötigt für die weitere Arbeit in der Jedipedia. So beispielsweise die Extension Ofortuna, die enorme Priorität für das Erstellen hochwertiger, schöner und designtechnisch anspruchsvoller Portale hat. Und auch kann ich sagen, dass ich bereits mit dem Gedanken gespielt habe, einige Extensions hier in der Jedipedia vorzuschlagen. Doch, zumindest ich für meinen Teil habe keinerlei Interesse daran, die Jedipedia noch langsamer zu machen. Jeder hier hatte schonmal geschriebene Texte verloren, weil der Server oder die Datenbank wieder mal abgestürzt war. Jeder hier kann sich noch erinnern, wie wir wochenlang nicht auf die Jedipdia zugreifen konnten, da der Server nicht funktioniert hat. Der Server und die Datenbank sind schon schlecht genug, da muss jetzt nicht auch noch die Software abgefuckt werden. Da die Youtube-Extension, wie oben bereits beschrieben, für die Jedipedia nicht notwendig ist und von den momentanen Extensons die geringste Priorität hat, denke ich, dass es im Anliegen von uns allen am allerbesten wäre, diese von den momentanen Extensions zu deinstallieren. Darth Maul ~ Peace is a lie 08:44, 5. Jul. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : DMK hat recht. Unterseiten nur mit Videos sind überflüssig. Und ich wollte mit den Videos, die auf meiner Seite sind, nicht sagen: ´´Kommt auf meine Seite, denn ich hab coole Videos...´´. Aber ich werde mir noch überlegen, ob ich die Videos entferne oder nicht. Der Grund dafür ist, dass die meine lieblingsvideos sind und ich wollte, dass die anderen sie auch sehen. Aber wenn das so ist, wie es DMK gesagt hat, haben die Videos hier keine Chance. Boss RAS Prosecutor 09:00, 5. Jul. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Ja extraseiten mit Videos sollten auf jeden fall verboten werden. Jedoch sollte eine kleine menge (1-3) videos auf der eigentlichen Benutzerseite erhalten bleiben dürfen.--Yoda41 Admin 10:02, 5. Jul. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Ich bin auch für die Entfernung bzw. das Verbot von Video-Unterseiten, da ich das schon als exzessiven Gebrauch der Videos ansehe. DMK’s Darlegungen zum Thema der Extensions hören sich auf jeden Fall erstzunehmend an und darauf sollte mal eingegangen werden. Aber darüber haben die Admins zu entscheiden.Andro Disku 10:17, 5. Jul. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Ja wozu die Videoseiten, zieht ja auch nur Leistung, wenn die Benutzer schon Videos zeigen wollen, dann sollen sie sie auf ihrer BN oder einfach nur nen externen Link zum Video machen. Und seitdem einige Videoseiten machen verbreitet sich das ja auch noch so furchtbar schnell und immer mehr wollen das auch machen. Meiner Ansicht nach haben solche Seiten in einer Enzyklopädie nichts zu suchen. Shadowsith Sith Talk | Artikel 10:26, 5. Jul. 2009 (CEST)
Hier geht es nicht darum, ob Videounterseiten in Zukunft untersagt werden sollen, sondern ob das Video-Extension deinstalliert werden soll, d.h. gar keine Videos sind mehr möglich. Zu sagen, dass Videounterseiten verboten, aber einige wenige Videos auf der Benutzerseite erlaubt sein sollen, ist – soweit ich das ganze hier verstanden habe – nicht Gegenstand dieser Abstimmung. Hier soll abgestimmt werden, ob Videos komplett verschwinden sollen. Ich glaube, dass da noch einige ihr Votum überdenken sollten, da sie vielleicht was falsch verstanden haben. Gruß,--Anakin Skywalker 11:39, 5. Jul. 2009 (CEST)
11:42, 5. Jul. 2009 (CEST)
    • Ergänzung: Wer unbedingt Videos möchte, der kann immer noch externe Links setzen. Ben Kenobi
12:32, 5. Jul. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Ich selber habe zwar kein Video auf meiner Benutzerseite eingebunden und weiß, dass die Funktion bei vielen Benutzer sehr beliebt ist, doch leider bestehen in viel zu vielen Fällen die Seiten dann nur noch aus Bildern oder Videos, ohne etwas über den Benutzer zu erfahren. Gerne können die Benutzer bei Jedipedia ihre Lieblingsvideos vorstellen, allerdings fände ich es besser, wenn man nur Links auf das Video bei Youtube setzen würde und es nicht einbinden täte. Denn wenn man eine Benutzerseite aufruft und scrollen will, wird der Browser durch die ganzen Flash-Extensions für eine Weile verlangsamt. Eine Verlinkung hätte außerdem den Vorteil, dass man sich die Beschreibung des Videos und Kommentare durchlesen könnte. Übrigens habe ich mir noch nie ein Video auf einer Benutzerseite angesehen. Vielleicht finden einige Benutzer es schön, Lieblingsvideos auf ihre Benutzerseite zu stellen, aber schaut sich dann tatsächlich jemand die Videos an? --Benutzer:C-3PO 12:33, 5. Jul. 2009 (CEST)
Ich selber habe keinen beschreibenden Text über mich auf meiner Benutzerseite und weiß, dass diese Form der Benutzerseitengestalltung bei vielen Benutzern beliebt ist, doch leider schreiben viele Leute auch verdammt lange Texte. oftmals besteht eine Seite auch nur aus Text. Wer soll sich das ganze denn noch durchlesen. Lange Texte schrecken doch ab, zumal die Aufmerksamkeitsspanne im Netz sowieso zu kurz ist. Wenn man hat, kann man doch einfach auf ein anderes Profil verlinken, oder gleich auf die Diskussionsseite. Vielleicht finden einige Benutzer es schön, beschreibende Texte auf ihre Benutzerseite zu stellen, aber ließt sich dann tatsächlich jemand dieses Schreibwerk durch? .... Nunmal ernsthaft: Ich finde es durchaus bedenklich hier die persönliche Meinung als wirkliches Argument zu verkaufen, vor allem, weil es uns nicht zusteht jemanden vorzuschreiben wie er seine Benutzerseite zu gestallten hat. --Modgamers Anrufbeantworter 12:46, 5. Jul. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Also ich sehe das so. Wenn Benutzer anderen Leuten ihre Videos, was auch immer zeigen wollen, können diese gerne Links von ihren Videos unter einer Überschrift (Meine Videos, was auch immer) stellen und wer sich das angucken möchte, kann dies gerne tun. Desweiteren denke ich, dass auch viele Leute mit schwächeren PCs oder per Internetstick (GPRS oder wie auch immer) auf der JP sind und dass diese Leute somit "behindert" werden. Zum einen, bei den schwächeren PCs könnte der PC ins stocken kommen, wenn z.B. ICQ, Skype oder MSN noch paralel dazu kommen und zum anderen solche mit dem besagten Internetstick die per MB bezahlen und somit eine ellenlange Telefonrechnung bekommen können. Gruß Don Matze Hau den Matz! 14:05, 5. Jul. 2009 (CEST)
Auch nochmal für dich: In dieser Abstimmung geht es darum, ob Videos generell entfernt werden, sodass die Einbindung von Videos überhaupt nicht mehr möglich sein soll. Dann kann man seine Videos auch nicht mehr unter einem Abschnitt wie Meine Videos oder was auch immer einordnen, sondern die Einbindung wird mit der Deinstallation der Funktion nicht mehr möglich sein. Was anderes steht hier gar nicht zur Debatte, sondern nur Videos JA oder NEIN.--Anakin Skywalker 14:11, 5. Jul. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Manche Benutzerseiten lassen sich kaum noch laden, weil sie so zugepackt mit irgendwelchen Videos sind. Nein danke. Und Werbung für Youtube will ich hier auch nicht sehen, wenn sie in Form von Videos in Artikeln eingebunden ist. Darth MaulhaltenHalt's Maul! 14:14, 5. Jul. 2009 (CEST)
Du weißt aber schon, dass die Videos erst geladen werden, wenn die Seite fertig geladen wurde und man die Stelle wo es eingebettet ist hinscrollt ... oder? --Modgamers Anrufbeantworter 14:22, 5. Jul. 2009 (CEST)
Weiß ich. Aber wenn man erstmal über den Videos ist, kann man die Seite ausmachen. Zumindest wenn es viele Videos sind. Und zumindest bei mir. Darth MaulhaltenHalt's Maul! 14:26, 5. Jul. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Hab mir das dann alles durchgelesen, und ich denke das das mit den links sinnvoller ist, ich habe zwar selbst zwei Videos, aber diese Argumente die hier vorgelegt wurden, haben mich überzeugt. Greetz Alpha A-11 Brücke 20:51, 5. Jul. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Auch ich war stets ein Gegner der Video-Erweiterung, doch die Argumente sind hier bereits alle aufgeführt. Viele Grüße, Urai Fen ~ Konferenz auf der Merciless 17:02, 6. Jul. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Auch ich bin für eine Entfernung der Videos und Video-Seiten (Gründe und Argumente wurden ja schon genannt). MfG, Lord Tiin Nachricht? Artikel 10:58, 07. Jul. 2009 (CEST)
Wenn die gründe schon genannt wurden, und du genau gelesen hättest, wüsstest du, dass es nicht um die Videoseiten, sondern um die Videos anisch geht. -.- --Modgamers Anrufbeantworter 11:01, 7. Jul. 2009 (CEST)
Das meinte ich doch auch damit. Lord Tiin Nachricht? Artikel 11:04, 07. Jul. 2009

Kontra

  • Kontra Kontra: : Oh ja, diese ach so bösen Videoseiten. Was haben sie uns nicht alle gestört. Wobei eigentlich? Weiß ich jetzt auch nicht mehr, aber sie haben uns ja gestört. Und sie verstoßen ja gegen das Urheberrecht, meint hier zumindest jeder. Wobei bei einer amerikanischen Seite die rechtliche Lage doch irgendwo anders aussieht, und man sich durch Verlinkungen nicht strafbar machen kann (oder wofür ist immer dieser bescheuerte Disclaimertext), aber egal sie haben uns ja gestört. Komischerweise zeigt das Gros der zu sehenden Videos Star Wars bezogene Filme, weswegen eine Verbindung zum Thema der Enzyklopädie zu sehen ist. Egal, sie haben uns ja gestört. Bis jetzt habe ich auch noch keine seitenlangen Rezensionen, Urlaubsberichte oder ähnliches im Zusammenhang mit den Videos gesehen. Meist werden sie einfach unkommentiert aufgelistet. Selbstdarstellung, ein Schlagwort was in diesem Zusammenhang immer wieder zu hören war, meist auch ohne dass der betreffende wusste, was es wirklich bedeutet, aber die Videos haben haben uns ja gestört. Und ja es gibt ja noch Probleme mit neuen Extensions, die wir ja brauchen weil ..., ansich ist mir nicht bekannt, dass Leute der Jedipedia fern geblieben sind, weil die Portale so schlecht aussahen, geschweige denn, dass der normale Besucher, oder die Nutzer, sie je zu Gesicht bekamen. Aber deswegen müssen sie ja weg, weil sie uns ja gestört haben. Normalerweise hat ja der Benutzer die Hoheit über die Gestaltung seines Benutzernamensraums und es somit in seinem ermessen liegt was er dort macht oder nicht, wir ihm ansich also nichts vorschreiben können, bis auf die wirkliche Ausnahme der Selbstdarstellung (welche ich noch nie wirklich sah), aber egal, die Videos haben uns ja gestört. Im Hintergrund läuft ja noch die Diskussion, dass man eine sehr repressive Politik einführen will, was die Erstellung von Benutzerseiten anbelangt. Es sind nur noch Bestimmte Inhalte erwünscht und es stehen jedem normalen Benutzer, also jedem Nicht-Admin, nur drei Benutzerunterseiten zu. Da passt es doch wunderbar, dass uns diese Videos und diese Seiten schon immer gestört haben. Da kann man bei der Einführung der neuen Regelung, gleich eine Bereinigte Jedipedia anbieten, wo kein Widerspruch zur neuen Regel mehr vorliegt. Wie gut das uns diese Seiten schon immer gestört haben.

    So und jetzt kommt der Teil, der mir an dieser Scheindiskussion am besten gefällt. Die meisten Benutzer, welche hiervon Betroffen sind, sind meist nicht älter als 15. Und anstatt das man solche Benutzer die meisten Chancen zugesteht, da sie auch die sind, welche hier am meisten Benachteiligt sind, nimmt man all diese Gründe, weswegen uns die Videos mitsamt ihrer Unterseiten schon immer gestört haben und packt sie in irgendwelche Lösch- und Grundsatzdiskussionen, wo diese Nutzer wohl niemals wirklich hinfinden würden. Und wenn sie es doch tun können sie einem erfahrenen Nutzer argumentativ eh nichts entgegensetzen. Da wird dann halt mal schnell zugestimmt oder mit einem nicht angebrachten vorauseilenden Gehorsam begegnet. Und dann erstellt man im Zusammenhang mit einer anderen Diskussion dieses Portal und da strömen sie dann alle hin um uns allen nochmal klar zu machen, warum uns diese Videos schön immer gestört haben. Und, ohne zu merken, dass es hierbei nicht um eine Lesenswert-Abstimmung, bzw. allgemein eine Abstimmung handelt, sammeln sich die Pros, ohne das Argumente nochmal durchdacht werden, und gerade bei sowas sollte man sie wirklich durchdenken. Und, das ist dann auch das tolle, die Nutzer, welche selber keine Videos (mehr) haben sind die ersten, welche hier zustimmen. Das finde ich immer so toll, denn wenn jemand nicht betroffen ist, ist einem Verbot immer schnell zugestimmt. Man wird dadurch ja nicht tangiert. Zumal es langsam ja nichtmehr durchsichtig ist, ob es hier um die Videos oder deren Unterseiten geht. Und da es langsam Undurchsichtig wird, man selber nicht betroffen ist, die Betroffenen sowieso nicht zu Wort kommen sollen am besten gleich beide Weg. Aber warum denn nun eigentlich? Weil sie uns ja schon immer gestört haben. Aber haben sie das wirklich? Nun vielleicht tauchen sie ab und an mal in den letzten Änderungen auf und da regen wir uns immer alle auf. Nur, und das wir leider immer zu oft vergessen, wer nicht will, wird von diesen Seiten auch nicht wirklich gestört. Man braucht nicht auf diese Seiten gehen, man kann es sogar schaffen, seine ganze Zeit in dieser Enzyklopädie zu verbringen, ohne sie einmal zu Gesicht zu bekommen. Aber weil dies gerne vergessen und uns diese Videos ja doch irgendwo immer gestört haben kann ich euch aus meiner Sicht ja mal gerne sagen, warum wir die Videos gerne los werden wollen. Es geht um einfache, billige, verachtenswerte und niederste Schadenfreude. Es bereitet uns Schadenfreude, endlich zu sehen wie diese Videos mitsamt ihren Seiten endlich gelöscht werden, weil sie uns Einst die letzten Änderungen mit ihrer Existenz verpestet haben. --Modgamers Anrufbeantworter 11:58, 5. Jul. 2009 (CEST)
  • Kontra Kontra: : Ich bin dagegen, dass die YouTube-Extension entfernt werden soll, weil dadurch eine Einbindung komplett untersagt wird. Zwar nutze ich selbst keine Videos auf meiner Benutzerseite, aber ich weiß, dass die Videos gerade bei unseren jungen Benutzern sehr beliebt sind. Da Jedipedia eine junge Zielgruppe hat, halte ich dieses Vorgehen für falsch und stimme daher mit Kontra. Ich sehe nicht, dass die Videos viel Platz nehmen würden oder angeblich Ressourcen fressen, da die Videos auf den Servern von YouTube hinterlegt sind. Aus dem Grund ist es schlichtweg falsch, dass die Videos unseren Server angeblich langsamer machen. Gerade die User, die die Videos gerne nutzen, haben jetzt die Möglichkeit hier mit Kontra zu stimmen, damit sie die Videos auch weiterhin nutzen können, weil sie sonst nämlich wegkommen. Sicherlich haben die Videos keinen Nutzen für den Artikelnamensraum, aber ebenso könnte man argumentieren, dass die Babels keinen Nutzen haben und ebenfalls nun gelöscht werden sollen. Außerdem könnte man bei den Filmartikeln, z.B. Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung, entsprechend den Trailer integrieren, sodass die Videos über die Benutzerseiten hinaus einen Nutzen haben würden. Wenn die Extension nun aber wegkommt, geht das natürlich nicht mehr. Ich bin gegen ein Verbot, evtl. könnte man eine Restriktion einführen. Gruß, Premia http://www.jedipedia.de/wiki/skins/monobook/discussionitem_icon.gif Admin 12:23, 5. Jul. 2009 (CEST)
  • Kontra Kontra: : Ich hatte in der Tat verstanden, dass die Video-Unterseiten zur Diskussion stehen. Generell die Videos zu verbieten bzw. abzuschaffen, halte ich für falsch – wie es Premia schon formuliert hat. Wenn (junge) Benutzer ein paar Videos auf ihre Seite integrieren wollen, können sie das ja tun. Wobei ich Premias Wort vetraue, dass dies den Server nicht nennenswert belastet. Ich selbst nutze auch keine Videos, aber wir sollten nicht anfangen, wie Modgamers sagte, die Gestaltungsfreiheit der Benutzerseite so weit einzuschränken. Nur halte ich es für falsch, dass seperate Video-Unterseiten erstellt werden, da wir hier nicht YouTube oder so sind. Und dabei geht es mir nicht darum, dass diese Seiten mich nerven oder stören. Hierbei geht es mir um das Prinzip, dass die Benutzerseite(n) keine eigene Webseiten oder Playlists ersetzen sollen. – Andro Disku 13:19, 5. Jul. 2009 (CEST)
  • Kontra Kontra: : Die Argumente der Kontra-Seite haben mich mehr überzeugt, zumal die Pro-Seite ausschließlich von Selbstdarstellung und Server-Problemen spricht. Selbstdarstellung kann ich beim besten Willen nicht erkennen und die Sache mit der Server-Belastung ist ja von Premia wiederlegt worden, denn die Videos werden nicht von unserem Server abgerufen, sondern von dem von YouTube. Solange es kein Überhand mit den Videos nimmt, was ich auch nicht glaube, denn ich komme mit den Videos eigentlich sehr wenig in Kontakt, habe ich absolut nichts gegen dieses Extension. Wer die Videos nicht sehen will, schaut sie nicht an, die anderen erfreuen sich an ihrem Inhalt, was die jungen Benutzer, die hier keinen unerheblichen Anteil bilden, bestimmt motiviert. Jedoch bin ich auch gegen Benutzerunterseiten, die nur Videos beinhalten.--Anakin Skywalker 14:19, 5. Jul. 2009 (CEST)
Das Laden der Videos geht auf Youtubes-Performance, dass Extention an sich auf JP-Performance. Das Extention muss jedoch auf jeder Benutzerseite komplett geladen werden und sorgt damit nicht nur für eine längere Ladezeit am eigenen Rechner, sondern auch für ein zusätzlichen Lagg durch das Flash-Extention beim Scrollen oder Klicken. (das ist übrigens das, was mich stört, da es mindestens einmal meinen Browser unweigerlich zum Absturz brachte und damit eine ganze Länge an Text)Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 14:25, 5. Jul. 2009 (CEST)
  • Kontra Kontra: : Wenn sich wirklich nur die Ladezeiten der Seiten mit Videos erhöhen (und das werde ich solange Glauben, bis jemand das Gegenteil beweist), sehe ich keinen Grund für eine Löschung, denn niemand ist gezwungen, auf eine Benutzerseite zu gehen. Gruß Admiral Ackbar 14:37, 5. Jul. 2009 (CEST)
  • Kontra Kontra: : Nachdem ich alles hier zu diesem Thema gelesen habe, und meine vorgefertigte Meinung damit kombiniert habe, bin ich zu dem quasi gleichen Ergebnis wie Andro gekommen: Ja zur Extention, nein zu Videounterseiten. Erst recht, nachdem Premia das Argument mit der Serverbelastung eliminiert hat. Also ein Kontra von meiner Seite. Gruß--Roan THE ONE (Plauderecke) 15:01, 5. Jul. 2009 (CEST)
  • Kontra Kontra: : gegen das komplette rausnehmen der funktion.--Yoda41 Admin 15:49, 5. Jul. 2009 (CEST)
  • Kontra Kontra: :Ich würde das Verbot der Videoseiten begrüssen aber ein Verbot für die Videos halte ich für keine gute Idee, außerdem (wie Ackbar schon sagt) ist jeder selbst dafür verantwortlich wenn man auf eine BN geht. Shadowsith Sith Talk | Artikel 17:29, 5. Jul. 2009 (CEST)
  • Kontra Kontra: : Ich denke ein Verbot für Unterseiten würde ausreichen, denn sonst ist die Software die wir hier haben umsonst, außerdem ist es nicht so schlimm ein zwei Videos auf seiner Seite zu haben, extra Unterseiten finde ich jedoch übertrieben. Greetz Alpha A-11 Brücke 13:09, 7. Jul. 2009 (CEST)
  • Kontra Kontra: :Ich denke ein verbot wäre sinnlos.Lord Anakin~Hoher Rat der Jedi13:12, 7. Jul. 2009 (CEST)

Neutral/Abwartend

  • Abwartend Abwartend: : Also ich bin eigentlich auch eindeutig gegen Videos, einfach weil sie ein Multimediales Werkzeug sind, was nicht unbedingt hier her gehört. Desweiteren ist jedes überflüssige Extention dafür verantwortlich, dass der Server langsamer wird. Und unsere Datenbank läuft auch jetzt meiner Meinung (und auch einiger anderer) nicht stabil, wahrscheinlich lag es auch nur daran, dass die Datenbank komplett herunter und wieder neugestartet wurde beim Hardwareumzug. Für neue ähnlich, sinnfreie Extentions wie für Portale hier völlig unpassend Werbung zu machen, ist für mich schließlich ein Punkt nur Neutral zu stimmen. Entweder Rationalismus oder Müllhalde. Wir haben alles was wir brauchen und nicht jedes Extention was mal irgendein Horst bei sich eingebaut hat oder entwickelt hat ist gut hier für. Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 12:28, 5. Jul. 2009 (CEST)
  • PS: Ein Kompromissvorschlag wäre, dass man alle Videos in eine Leiste packen muss, die erstmal zugeklappt ist und nur durch klicken geöffnet wird. Das hat den Vorteil, dass nur Leute, die sich explizit dafür interessieren, die Videos zu Gesicht bekämen und mit dem Nachladen der Extention zu kämpfen hätten. Der ganze Rest kann in der üblichen Geschwindigkeit auf der Seite fortbewegen.Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 14:31, 5. Jul. 2009 (CEST)
Nicht praktikabel, da durch dieses Zwangskriterium die persönliche Gestalltungsfreiheit eingeschränkt wird und zum anderen für jüngere Benutzer so komplizierter wird, videos einzubinden. --Modgamers Anrufbeantworter 11:46, 7. Jul. 2009 (CEST)

Mit 8 Fürstimmen und 10 Gegenstimmen erhiehlt der Vorschlag nicht die nötige Mehrheit. Damit bleibt die Möglichkeit, Videos einzubinden, auch weiterhin erhalten. Admiral Ackbar 00:05, 12. Jul. 2009 (CEST)

Move-Recht (angenommen, 8 Pro, 1 Kontra)

Diese Abstimmung lief von 20.7.2009 bis zum 27.7.2009.

Nun, da eine Woche vorüber sind, möchte ich gerne meinen Vorschlag auch hier einbringen. Um noch einmal kurz zusammenzufassen, um was es geht: Ich habe die Seiten Jedipedia:Move-Recht und Jedipedia:Move-Recht/Anfragen erstellt. Die Philosophie dahinter ist die Leute mehr darüber zu informieren, da ich doch das Gefühl habe, dass viele Leute keine Ahnung haben, was dieses Move-Recht überhaupt ist. Zudem glaube ich auch, dass viele Leute nicht einfach so mal eben bei einem Admin fragen, ob sie dieses Recht denn haben können. Dies bestätigten mir auch meine eigenen Erfahrungen, die ich auf Wikimedia Commons gemacht habe. Das Prinzip sähe so aus, dass Benutzer einzig und allein vertrauenswürdig sein müssen und ein Basis-Wissen von Kategorien und Interwikis haben müssen. Die Möglichkeit, bei einem Admin direkt zu fragen, bleibt bestehen, diese Seite wird dabei nur eine Alternative, beispielsweise für die, die mit bestimmten Admins schon so ihre Probleme hatten o.Ä. Während der Diskussion wurde noch kritisiert, wo man sowas verlinken soll. Als Vorschlag wurde dabei das Autorenportal genannt. Ich denke, dies wäre ein guter Platz dafür. Zudem bin ich mir sicher, dass in der zukünftigen Verbesserung der Jedipedia weitere Möglichkeiten finden werden, diese Seiten zu verlinken. Für weitere Informationen lest bitte den Vorschlag auf JP:V durch. Und noch einmal alles kurz zusammengefasst:

  • Worum es hierbei nicht geht
    1. Ob das Move-Recht grundsätzlich abgeschafft werden sollte, und alle autoconfirmed verschieben können
    2. Ob zum Move-Recht noch weitere Rechte hinzugefügt werden sollten
    3. Ob neben dem Move-Recht noch weitere Benutzerklassen existieren sollten

All diese Sachen könnt ihr gerne woanders diskutieren, jedoch nicht hier in diesem Vorschlag. Sollte es noch Sachen geben, die ich in der Lage bin noch zu verbessern, dann bitte sagt diese, sodass ihr nicht gezwungen seid, wegen Kleinigkeiten Kontra zu stimmen. Darth Maul ~ Peace is a lie 13:13, 20. Jul. 2009 (CEST)

Pro

  • Pro Pro: : Weil davon sowohl Benutzer als auch das Wiki profitieren, zudem schadet es des Weiteren keinem. Es ist immer besser, den Leuten verschiedene Möglichkeiten zu geben, als sie dazu zu zwingen, es auf die eine spezielle Weise zu machen. Darth Maul ~ Peace is a lie 13:13, 20. Jul. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Ganz DMKs Meinung. JunoDiskussion 13:21, 20. Jul. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Ich sehe keinen Grund, diese Seiten nicht einzuführen. DMK hat hier alles vorbildlich zusammengefasst – das muss mal gesagt werden --). Wie sich vor allem die Anfragenseite in der Praxis bewähren wird, bleibt abzuwarten. Schaden tun sie bestimmt nicht, und so werden neuen Benutzern bessere Möglichkeiten gegeben, mehr über die Move-Rechte zu erfahren. Worauf ich wohl noch mal bei der Gelegenheit hinweisen will, ist die Tatsache, dass der Antragssteller schon eine bestimmte Zeit dabei sein sollte, bevor er die Rechte bekommt. Zumal die Benutzung von HotCat damit verbunden ist, und kein Unsinn damit getrieben werden soll. Aber das wird ja schon gesagt und denke ich auch in der Praxis angewand. – Andro Disku 13:28, 20. Jul. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Alleine schon, weil Darth Mauls Klon nochmal alles schön auf den Punkt gebracht hat. ;-) Nun ja, das Konzept sagt mir zu, wenn es sich aber in der Praxis als nicht durchsetzungsfähig erweist, kann man es ja immer noch abschaffen und etwaige Kinderkrankheiten kuriert man ja bei den Portalen erst mit dem direkten Anwenden (wie es ja hier auch geschehen ist). Bel Iblis 13:56, 20. Jul. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Nach BK mit Garm^^:Ich finde, dass das eine gute Idee ist. Mal wieder eine gute Idee von Dmk. Ich stimme allen die hier jetzt schon für Pro gestimmt haben zu. Besonder Garm Bel Iblis. Du hast 100% Recht. lg und Re'turcye mhi Te Ani'la Mand'alor Manda'yaim 13:59, 20. Jul. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Wie bereits gesagt, mit der Einführung von HotCat sind die Move-Rechte noch wichtiger geworden, sodass die Seiten durchaus nützlich sind. Außerdem ist es wie bereits gesagt schon etwas anderes, so eine Seite zu benutzen als einen Admin dierekt zu fragen. Viele Grüße, Urai Fen ~ Konferenz auf der Merciless 19:12, 20. Jul. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Ich denke, dass die Seite definitiv nicht schadet und sie deshalb erstmal belassen werden sollte. Ich bin zwar der Ansicht, dass solche Seiten von den Benutzern nur sehr selten verwendet werden, aber, wie Garm schon sagte, kann man die Seite ja immer noch wieder abschaffen, wenn dies der Fall ist. Gruß--Roan THE ONE (Plauderecke) 20:14, 20. Jul. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: :Ich finde die Idee super. Das stärkt den einzelnen User und auch die Wiki-Gemeinschaft.Darth Hate 23:18, 22. Jul. 2009 (CEST)

Kontra

  • Kontra Kontra: : Überflüssig, da jeder sofort erkennt, wer mitarbeitet und verhältnismäßig mit umgehen wird. Bislang keine Auflistung des möglichen Ortes, wo es denn eingebaut werden soll. Stattdessen eine weitere Seite, die irgendwo in den Niederungen gastiert und erstmal gefunden werden muss.Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 14:05, 20. Jul. 2009 (CEST)
    • Es geht hier darum, dass Leute um dieses Recht beten, nicht dass man erkennt, wer mit solchen Rechten umgehen könnte. Als Verlinkungsmöglichkeit habe ich das Autorenportal angegeben, was mir momentan als einzige Stelle erscheint, wo so etwas sinnvoll machbar ist. Dies ist jedoch kein Problem an dieser Seite, sondern eher ein grundsätzliches Problem. Darth Maul ~ Peace is a lie 15:01, 20. Jul. 2009 (CEST)

Mit 8 Fürstimmen und nur einer Gegenstimme wurde der Vorschlag angenommen und kann entsprechend umgesetzt werden. Gruß Admiral Ackbar 12:38, 28. Jul. 2009 (CEST)

Vorlage:Jahr (angenommen, 10 Pro, 1 Abwartend)

Diese Abstimmung lief vom 4. August bis zum 11. August 2009.

Ich möchte jetzt nun nach einer Woche Diskussion die Vorlage:Jahr zur Abstimmung stellen. Um nochmal kurz zu beschreiben, was das ist: Die Vorlage zeigt die alternativen Zeitrechnungen neben der üblichen mit VSY/NSY. Bis jetzt haben sich 5 solcher Zeitrechnungen gefunden, weitere können jedoch stets ergänzt werden. Der Sinn der Vorlage ist, die Leere der Jahres-Artikel etwas aufzufüllen und den Lesern eine kleine schöne Tabelle mit den alternativen Zeitrechnungen zu präsentieren. Die Vorlage braucht (leider) zwei Parameter, ich habe leider keinen Weg gefunden, dass er das automatisch hinkriegt. Theoretisch wäre sowas möglich, wenn die Seiten 22/VSY hießen, aber ich glaube nicht, dass wir das wollen. Eine Beispiel-Einbindung der Vorlage kann hier eingesehen werden. Weitere Verbesserungsvorschläge oder Zeitrechnungen würde ich gerne hören, bevor ihr deswegen ein Kontra gebt. Weitere Informationen kann man im Vorschlag drüben lesen. Darth Maul ~ Peace is a lie 12:28, 4. Aug. 2009 (CEST)

Pro

  • Pro Pro: : Darth Maul ~ Peace is a lie 12:28, 4. Aug. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Ist ne gute Idee Gruß--Roan THE ONE (Plauderecke) 12:33, 4. Aug. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Ebenfalls dafür, und das Einbinden könnte unter Umständen der Bot machen, indem er die Zahl aus dem Lemma ausliest und einsetzt: Das einmal für V und einmal für N und gut wäre ;) Master Revan 12:35, 4. Aug. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Wie dmk schon sagte, würde die Vorlage die Jahresartikel optisch und inhaltlich aufwerten. Es spricht nichts dagegen. – Andro Disku 12:38, 4. Aug. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: :Guter und interessanter Vorschlag, der den Artikeln mehr Intensität und Informationen gibt.Darth Hate 12:53, 4. Aug. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Die Vorlage ist eine gute Idee. Kann man die Vorlage überall in den Jahreszahlen einfügen oder müssen welche ausgelassen werden? Boss RAS Prosecutor 13:01, 4. Aug. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Hilft der Übersichtlichkeit und vergrößert den Informationswert. Gruß BobA FetT Komlink 13:12, 4. Aug. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Schöne Idee gut umgesetzt. Bel Iblis 13:42, 4. Aug. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Gefällt mir. Viele Grüße, Urai Fen ~ Konferenz auf der Merciless 19:12, 4. Aug. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Spricht nix dagegen. Gruß Admiral Ackbar 10:49, 5. Aug. 2009 (CEST)

Neutral/Abwartend

  • Abwartend Abwartend: : Nix dagegen, aber könnte man das Design nicht nochmal überdenken? So finde ich schaut das ziemlich merkwürdig aus mit dieser Kante oben in der Ecke. Jaina 12:17, 5. Aug. 2009 (CEST)
    • Könntest du genauer erklären, was deiner Meinung nach schlecht aussieht? Ich habe das leider nicht so ganz verstanden und bin daher nicht in der Lage, das Problem zu korrigieren. Darth Maul ~ Peace is a lie 19:35, 6. Aug. 2009 (CEST)
      • Wurde doch schon geändert. Jaina 21:04, 6. Aug. 2009 (CEST)

Keine Beschwerden, keine Einwände. Kann umgesetzt werden. Ben Kenobi

00:06, 12. Aug. 2009 (CEST)

Update der Abstimmungen

Diese Abstimmung lief vom 13.08.2009 bis zum 20.08.2009

„Die Regelung, dass sich der Artikel nach dem offiziellen Kanon zu richten hat, halte ich für überholt und ich würde vorschlagen, sie auf Offizielle Quellen auszudehen. Würden wir zum Beispiel einen Artikel über Tag Greenly aufstellen, würde der, jetzt mal abgesehen vom Zustand des Artikels, nicht zugelassen werden, da er nicht dem offiziellen Kanon entspricht. Dass es aber eine gute Arbeit wäre, bliebe in dem Fall völlig auf der Strecke.“
— Garms Vorschlag (Quelle)

Pro (Angenommen, 9 Pro, 0 Kontra)

14:46, 14. Aug. 2009 (CEST)

Mit 9 Fürstimmen und keiner Gegenstimme wurde der Vorschlag angenommen. Admiral Ackbar 13:29, 22. Aug. 2009 (CEST)

Abschaffung der Belege für Jediquote (abgelehnt - 7 Pro, 6 Kontra)

Diese Abstimmung lief vom 15.08.2009 bis zum 22.08.2009

Bis auf die gewöhnliche Quellenangabe, wie sie auch in den Artikeln verwendet wird, sollen die Zitate von Jediquote von den Belegskriterien befreit werden.

Pro

  • Pro Pro: : Jaina 21:53, 15. Aug. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Es ist unnötig, Zitate so genau anzugeben. --Benutzer:C-3PO 02:41, 16. Aug. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Einfache Quellenangabe reicht, solange das mit der normalen Zitatvorlage nicht anders geht. Insbesondere ist das bei den Filmen problematisch, dass man das DVD-Kapitel angeben muss, denn nicht jeder hat die Filme auf DVD. Wer sie selbst aufgenommen oder auf Kasette gekauft hat, kann nach der Regelung keine Zeitate einfügen. Gruß Admiral Ackbar 21:57, 17. Aug. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Weg damit. Bel Iblis 22:00, 17. Aug. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Ich finde auch,dass das es unnötig ist, es reicht ja wenn man weiss aus welchem Buch es stammt, wer lust hat kanns ja suchen Corran' 21:04, 19. Aug. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Ich finde das auch eher unnötig. Re'turcye mhi Te Ani'la Mand'alor Manda'yaim 22:32, 19. Aug. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Ich halte es für falsch so strike Regelungen einzuführen, denn dadurch würde konkret der Mehrwert wegfallen, passende Zitate für Artikel aus der Sammlung zu finden und zu verwenden. Wenn es um die reine Kontrolle geht, sollte man ja sich passendere Kontrollmechanismen später überlegen. (Personen mit Move-Recht beispielsweise) Unter anderem sind ja auch die Seitenzahlen unterschiedlich und die Gegenargumente für dieses Schema reichlich vorhanden. Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 14:59, 20. Aug. 2009 (CEST)

Kontra

  • Kontra Kontra: : Das genauere Angeben der Zitate hat schon so seinen Sinn. Ich hab das jetzt letztens mal gemacht, und so kompliziert ist das nun wirklich nicht. Seht es wie das Referenzieren der Artikel: Man guckt nochmal nach, dabei findet man ggf. wenn vorhanden noch weitere nette Zitate, man hat auf jeden Fall die korrekten Zitate (bei der Seite, die ich mit diesen Angaben belegt habe, waren teilweise die Zitate einfach falsch). Zudem hab ich auch mehrere Zitate gefunden, die man besser als Dialog zusammengefasst hätte. Manchmal ist der Kontext mit nur einem Zitat nicht direkt zu verstehen, jedoch möglicherweise mit einem Dialog. Ich gebe zu, dass die vielen UQs momentan nicht sehr schön aussehen, aber da muss man durch. Und um ganz ehrlich zu sein, mir sind diese Typen von außerhalb, die über uns lästern mittlerweile wirklich scheiß egal. Es kann nicht sein, dass wir uns von Leuten, die keine Ahnung über uns haben, verunsichern lassen. Lästern kann jeder, sowas bedeutet nicht gleich, dass solche Spinner Recht haben. Ein weiterer Kritikpunkt, der bemängelt wurde, war die Zitat-Vorlage. Ich gebe zu, das ich das momentane Aussehen auch nicht ideal finde, jedoch ist ein neues Konzept von mir in Planung. Meine erste Idee wurde mittlerweile verständlicherweise abgelehnt, doch ich werde mein Bestes geben daran weiterzuarbeiten. Alles in allem gebe ich hier ein Kontra, auch wenn ich zugebe, dass manche Kritikpunkte in naher Zukunft abgearbeitet werden sollten. Darth Maul ~ Peace is a lie 12:06, 16. Aug. 2009 (CEST)
    • Wenn man in der normalen Zitat-Vorlage die Quelle genauer angeben könnte, gerne, aber solange das noch nicht geht und man da mit Einzelnachweisen oder sonst was rumhantieren muss, schreckt das Benutzer, die Zitate einfügen wollen, eher ab, weil es zu kompliziert ist. Wenn da ein neues Konzept in Planung ist, schön und und gut, aber so lange es noch nicht da ist, nutzt das herzlich wenig. Gruß Admiral Ackbar 11:51, 19. Aug. 2009 (CEST)
  • Kontra Kontra: : Es muss doch wirklich nicht sein, dass jemand, der ein Zitat von Jediquote nachprüfen will, ein ganzes Buch durchlesen muss. Und wenn jemand ein Zitat hinzufügen will, dann sollte er es doch sowieso vorher mal nachgeschlagen haben, um sich des genauen Wortlautes auch sicher sein zu können. Dabei kann er auch gleich die Seitenzahl im Buch oder den Namen der Mission im Spiel rausschreiben. Wenn man irgendwo in einem Buch oder sonstwas ein Zitat ließt, ist es kein Problem, diese Angaben zu machen. Wenn man das Zitat aber hier ließt, ist es mühsam, es in der Quelle zu finden, wenn man keine genauen Angaben hat. Der, der das Zitat einstellt, hat den geringsten Aufwand und den kann man ihm meines Erachtens zumuten.
    Was die "Mängelstempel" angeht, so sollte man auf so einen Hinweis auf das Nichteinhalten einer Regel meiner Meinung nach eher reagieren, indem man die Regel in Zukunft einhält und nicht, indem man sie einfach abschafft. Mit dem Argument, dass diese Hinweise nicht schön aussehen, könnte man ja viele Regeln außer Kraft setzen.
    Zuletzt setzen die Anforderungen an die Quellen für Jediquote nur konsequent fort, was schon in den Richtlinien steht, unter "Quellen": Wenn eine Quelle das Thema des Artikels nur an ein, zwei Stellen beschreibt, dann gebt diese am besten auch an, also die Seitenzahl oder den Abschnitt des Buches. Und ein Zitat kommt üblicherweise nur an einer Stelle vor. - Obi-Wan K. Admin | Diskussion 00:00, 19. Aug. 2009 (CEST)
  • Kontra Kontra: : Das sehe ich ganz genauso. Wir haben uns beim Schreiben der Regeln schließlich etwas dabei gedacht - im Gegensatz zu dem, was früher bereits für die EU-Zitatsammlung gefordert wurde, ist das hier eine enorme Erleichterung für diejenigen, die Jediquote mit Zitaten füllen wollen. Ben Kenobi
00:16, 19. Aug. 2009 (CEST)
  • Kontra Kontra: : Wie schon gesagt, einzig den Punkt mit Seitenzahlen bei Romanen könnte man nochmal diskutieren, das dies wie gesagt bei ebooks unterschiedlich sein kann. Pandora Diskussion 14:00, 19. Aug. 2009 (CEST)
  • Kontra Kontra: : Ich bin ebenfalls der Meinung, dass das Anführen der entsprechenden Seite sinnvoll und auch nicht zu viel verlangt ist. Kyle 18:36, 20. Aug. 2009 (CEST)
  • Kontra Kontra: : Das Prinzip ist doch im Grunde relativ simpel, es ist wirklich nicht zu viel verlangt und Neu-User werden davon bestimmt nicht abgeschreckt, das stelle ich einfach mal so in den Raum mit der einfachen Begründung, dass ich auch noch nicht solange dabei bin und es trotzdem für gut heiße! Ewok 20:12, 20. Aug. 2009 (CEST)

Mit 7 Für- und 6 Gegenstimmen kam die geforderte Mehrheit nicht zustande. Die Regelungen der Belege für Jediquote bleiben bestehen. - Obi-Wan K. Admin | Diskussion 04:07, 23. Aug. 2009 (CEST)

Review (angenommen - 5 Pro, 0 Kontra)

Diese Abstimmung lief vom 22.08.2009 bis zum 29.08.2009
Wofür stimmen wir hier ab?

  • Wenn ein Autor gerade die Arbeit an einem seiner ersten Artikel vollendet hat, bietet sich ihm die Möglichkeit, mit einer Vorlage ein Review einzuleiten. Diese Prozedur dauert sieben Tage.
  • Wurde das Review eingeleitet, können sich alle erfahrenen Benutzer der Jedipedia auf der Diskussionsseite des Artikels äußern und Verbesserungsvorschläge bringen, auf Rechtschreib- und Formfehler hinweisen, fehlende Quellen noch vorzuschlagen, die der Autor zu verbessern bzw. zu ergänzen hat.
  • Ein Review dauert eine Woche. Das Thema selbst soll auf einer eigenen Portalseite vorgestellt werden, während in einer weiteren Kategorie alle derzeit laufenden Reviews gesammelt werden.

Was wollen wir dadurch erreichen?

  • Das Review folgt dem Prinzip des Learning by Doing. Dadurch wäre die Nutzerschaft der Jedipedia in der Lage, neuen Benutzer eine Richtung zu weisen, wie sie ihre Arbeit verbessern und ihre eigene Qualität vergrößern können.

Pro

  • Pro Pro: : Bel Iblis 13:23, 22. Aug. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Eine gute Sache. Ist auf jeden Fall wert, in die Praxis umgesetzt zu werden. – Andro Disku 17:19, 22. Aug. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Man braucht nur nicht ein eigenes Portal, sondern kann das direkt in die Kat integrieren (ala Kategorie:Baustellen oder Kategorie:Jediquote) Pandora Diskussion 19:42, 22. Aug. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: :Dient auf jeden Fall der Verbesserung und Erweiterung der JP.Darth Hate 21:22, 22. Aug. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : aber bitte nicht auf die Kategorieseite wie bei Jediquote. Ob ihr es glaubt oder nicht, das findet kein Schwein. Darth Maul ~ Peace is a lie 18:53, 30. Aug. 2009 (CEST)

Kontra

Neutral/Abwartend


Mit fünf Für- und keiner Gegenstimme wurde der Vorschlag angenommen. Die Frage, ob man eine eigene Portalseite dafür braucht, sollte vielleicht nochmal besprochen werden. - Obi-Wan K. Admin | Diskussion 14:11, 1. Sep. 2009 (CEST)

Löschdiskussionen: Hinzufügung einer weiteren Regel (angenommen - 9 Pro, 2 Kontra)

Diese Abstimmung lief vom 23.08.2009 bis zum 30.08.2009
Wofür stimmen wir hier ab?

Hinzufügung folgender Regel:

„Wird ein Artikel, der aufgrund von Qualitätsmängeln aufgestellt wurde, im Verlauf der Löschdiskussion Under Construction gesetzt, kann die laufende Diskussion von einem Administrator vorzeitig beendet werden.“

Sowie:

„Wird der Löschgrund für einen Artikel eindeutig widerlegt, kann die laufende Diskussion von einem Administrator vorzeitig beendet werden.“

Pro

20:19, 23. Aug. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Bel Iblis 20:22, 23. Aug. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Admiral Ackbar 20:35, 23. Aug. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Re'turcye mhi Te Ani'la Mand'alor Manda'yaim 20:39, 23. Aug. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Pandora Diskussion 20:44, 23. Aug. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Jaha, auch ich bin noch da. :) Viele Grüße, Urai Fen ~ Konferenz auf der Merciless 14:48, 24. Aug. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : – Andro Disku 16:32, 24. Aug. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: Es kann wirklich nicht sein, dass man sich immer und überall durch 7 Tage Bürokratie quälen muss. Es mag ja Sachen geben, wo sowas ganz praktisch ist, aber wenn ein Admin ganz klar erkennt, dass ein Artikel behalten werden kann, dann muss er die Diskussion früher abbrechen können. Darth Maul ~ Peace is a lie 18:53, 30. Aug. 2009 (CEST)
  • Pro Pro: : Sinnvoll. Boss RAS Prosecutor 19:01, 30. Aug. 2009 (CEST)

Kontra

  • Kontra Kontra: . Wozu Regeln einführen? Ihr macht doch eh was ihr wollt.^^ Jaina 21:11, 23. Aug. 2009 (CEST)
  • Kontra Kontra: : Die Admins machen sowieso schon viel zu viel was sie woolen ich bin für ein muss! JunoDiskussion 19:12, 30. Aug. 2009 (CEST)

Neutral/Abwartend


Mit 9 Für- und zwei Gegenstimmen wurde der Vorschlag angenommen. Die beiden Punkte werden dem Regelwerk für Löschdiskussionen hinzugefügt. - Obi-Wan K. Admin | Diskussion 14:25, 1. Sep. 2009 (CEST)

Vorlage:Wahlarchiv (abgelehnt 5 Pro, 5 Kontra)

Diese Abstimmung läuft vom 26. Sep. 2009 bis zum 06. Okt. 2009

Da nun die Diskussion schon seit mehr als 7 Tagen läuft, schlage ich nun hier die Vorlage zur Implementierung in die Jedipedia vor. Um nochmal kurz meine Aussage aus Jedipedia:Vorschläge#Vorlage:Wahlarchiv zu wiederholen: Die Vorlage dient dazu, die Archive, die nach Beendigung der vier verschiedenen Wahlen entstehen einen benutzerfreundlichen und schönes Aussehen zu geben. Die Vorlage sieht dabei wie folgt aus: Zuerst kommt eine Erläuterung, was man vor einem hat. Nach der Wiedergabe der Stimmen und Kommentare kommt unten eine Auswertung der Wahl unter Berücksichtigung unserer Wahlregeln. Durch Eingabe der Anzahl der Stimmen sowie des Wahltypes ist die Vorlage in der Lage, das Wahlergebnis auszurechnen und einen dementsprechenden Kommentar zu schreiben. Die Vorteile der Vorlage sind klar erkenntlich: Die Archivierung wird sowohl für Stammbenutzer und Neulinge im Wahlsystem vereinfacht, nach Änderungen am Wahlsystem muss man einfach nur die Vorlage ändern und es gibt keine Missverständnisse des Wahlsystems. Zudem ist es für die unwissenden Benutzer eindeutig besser: Man kann verstehen, um was es sich handelt und kann sich durch den Link auch einen Eindruck in die Wahlen bekommen. Gegen die häufig beschwerte Verwaisung der Wahlen können mehr Links sicher nicht schaden. Es wurde kritisiert, dass zuviele Parameter benutzt werden: Hierzu kann ich sagen, dass ich bei Annahme der Vorlage einen /preload erstellen werde, wie es z.B. bereits für sämtliche Infoboxen existiert, sodass man sie einfacher benutzen kann. Des Weiteren werden nach dem Update auch die Parameter Anfang= und Ende= wegfallen, da man dies ab dann {{#time:d"."m"."Y|-1 day}}, {{#time:d"."m"."Y|-8 days}} bzw. {{#time:d"."m"."Y|-15 days}} (kann man wenn man will in Wikipedia angucken, dort gibt's das schon ne Weile). Dies ist die Kurzfassung, weitere Informationen hier. Die Vorlage in Aktion kann man sich z.B. hier oder hier eingesehen werden. Bevor wegen Kleinigkeiten (z.B. schlechte Formulierung o.Ä.) oder Unklarheiten Kontra gegeben wird, würde ich um eine Rücksprache mit mit bitten. Vielen Dank für das Lesen. Darth Maul ~ Peace is a lie 00:39, 26. Sep. 2009 (CEST)

Pro

Kontra

  • Kontra Kontra: : Ich halte das nach wie vor für unnötig, das kann genausogut (und einfacher) manuell gemacht werden, wie bisher. Admiral Ackbar 11:43, 26. Sep. 2009 (CEST)
  • Kontra Kontra: : Jaina 13:20, 26. Sep. 2009 (CEST)
  • Kontra Kontra: : Es klappt doch auch so. Bel Iblis 13:41, 26. Sep. 2009 (CEST)
    • Antwort an alle Kontra-Geber: Es ist richtig, dass es theoretisch auch so geht. Aber man muss auch bedenken, dass wir hier nicht alleine sind: Für andere Benutzer mag so eine Archivierung eher Schwierigkeiten darstellen bzw. man versteht nicht, was ein Archiv ist. Es kann nicht sein, dass ausschließlich die langeingesessenen Benutzer hier die Welt verstehen. Falls es falsch rübergekommen ist, ich plane nicht, damit alle alten Wahlarchive zu befüllen, sondern ausschließlich die zukünftigen, über die man dies ohne Weiteres über einen /preload machen kann. Darth Maul ~ Peace is a lie 16:04, 26. Sep. 2009 (CEST)
    • Ich schneide die Stimmen aus der Abstimmungsseite aus, füge sie auf der Diskussionsseite ein und werte sie mit einem kleinen Blick auf die Regeln aus...wo ist das eine Schwierigkeit? Selbst wenn man sich mal vertut, sind genug Leute da, die einen sofort korrigieren. Bel Iblis 16:11, 26. Sep. 2009 (CEST)
    • Also ich traue mich immer nicht, das zu tun, weil ich mir nie wegen der Regeln sicher bin. Außerdem kann ein Benutzerirrtum zu unnötigen Edits führen. Ebenso wäre dies präziser, geordneter, fehlerfreier und übersichtlicher. Wir machen doch auch niocht die HotCat-Aufgaben alleine einzeln. JunoDiskussion 16:19, 26. Sep. 2009 (CEST)
    • Also ein bisschen selbstständiges Denken kann man der Nutzerschaft ja irgendwie doch noch zumuten, du musst dich einfach mal trauen, Juno. Bel Iblis 13:48, 29. Sep. 2009 (CEST)
  • Kontra Kontra: : Nachdem ich mir das ganze gründlich überlegt habe und die einzelnen Argumente sowie durch vorher-nacher Überlegungen die Vorteile/Nachteile der Vorlage abgewogen habe, gebe ich nun diese Kontra-Stimme. Ich habe auch schon ein paar mal die Auswertung der Stimmen betrieben, und ich sehe einfach keine vereinfachung durch diese Vorlage. Ohne die Vorlage macht man ganz einfach Copy-Paste von dem Portal zur Diskussionseite des Artikels, zählt kurz die Stimmen durch (und man kann doch keinem erzählen, dass man nicht ausrechenen kann, ob die nötige Anzahl von Stimmen erreicht worden ist) und schreibt dann den abschließenden Satz unter die Kommentare der Wahl. Mit der Vorlage muss man sich erst den Quelltext der Vorlage kopieren, dann muss man dieselbe Arbeit immernoch machen, nur dass jetzt man nicht mehr z.B. 10 Pro-3 Kontra=7 Pro selber rechnen muss. Und nur wegen einem automatisch generierten Schlussatz werde ich mir nicht das Ausfüllen einer weiteren Vorlage angewöhnen. Viele Grüße, Lord Tiin Nachricht? Artikel 17:22, 27. Sep. 2009 (CEST)
    • Zu deinem Kritikpunkt, dass man den Quelltext der Vorlage kopieren muss: DMK hat angekündigt, dass – wenn der Vorschlag angenommen wird – die Vorlage über die Schaltfläche „Vorlage auswählen“ einfach und unkompliziert eingefügt werden kann. Somit muss man den Quelltext nicht kopieren und einfügen. – Andro Disku 18:28, 27. Sep. 2009 (CEST)
  • Kontra Kontra: : Ich finde die Vorlage egtl nur unnötig. Die Sache mit der unterschiedlichen Auffassung der Erfolgreichen Wahl war damals einmal durch eine unglückliche Formulierung und damit durch unterschiedliche Auffassung der Bedeutung entstanden, die neuen Kriterien sind so klar formuliert, dass es hier keinen Spielraum mehr gibt. Pandora Diskussion 13:51, 29. Sep. 2009 (CEST)

Mit 5 Pro und 5 Kontra stimmen konnte der Vorschlag nicht angenommen werden. Pandora Diskussion 19:51, 10. Okt. 2009 (CEST)

Reduzierung der Spoilerfrist für TCW (angenommen - 6 Pro, 3 Kontra, 1 Neutral)

Diese Abstimmung lief vom 25.10.2009 bis zum 01.11.2009

Mein Vorschlag: Wir passen die Frist für das Setzen der Spoilerwarnung für die The Clone Wars-Fernsehserie von bisher vier auf eine Woche nach der deutschsprachigen Ausstrahlung der jeweiligen Folge an.
Begründung: Es handelt sich um eine Fernsehserie, die an einen festen Austrahlungszeitpunkt gebunden ist. In der Regel wird kein Zuschauer der Serie die Folge erst Wochen danach ansehen. Und für diejenigen, die sich die Folge aufzeichnen oder im Internet ansehen, ist eine Woche genügend Zeit. Diese Frist von einer Woche entspricht wohlgemerkt dem Austrahlungsintervall der Serie auf Pro7. Somit bestehen für eine Fernsehserie andere Umstände als für Literatur, Comics und dergleichen, denen mit diesem Vorschlag Rechnung getragen wird.

Pro

  • Pro Pro: : – Andro Disku 09:12, 25. Okt. 2009 (CET)
  • Pro Pro: : Auch wenn man die meisten Folgen noch auf Youtube sehen kann, denke ich, dass eine Woche vollkommen ausreichend ist. Sonst stimme ich Andro vollkommen zu. Viele Grüße, Urai Fen ~ Konferenz auf der Merciless 10:04, 25. Okt. 2009 (CET)
  • Pro Pro: :Ich auch. Gruß, Darth Hate 10:14, 25. Okt. 2009 (CET)
  • Pro Pro: : Tun wirs. Boss RAS Prosecutor 10:18, 25. Okt. 2009 (CET)
  • Pro Pro: : Auch wenn ich die Argumente, die dagegen sprechen, durchaus verstehe, überwiegen die dafür diese jedoch. Admiral Ackbar 11:04, 25. Okt. 2009 (CET)
  • Pro Pro: : Bel Iblis 12:56, 25. Okt. 2009 (CET)
  • Pro Pro: : Ich sehe das genauso wie Ackbar. Ben Kenobi
12:58, 25. Okt. 2009 (CET)

Kontra

  • Kontra Kontra: Die Argumente, die angeblich die Gegenargumente überwiegen sollen, sind nur, dass einigen die Warnung nicht gefällt und, dass es vielleicht Leser geben könnte, die so Ich-bezogen sind, dass sie nicht verstehen, dass etwas für den Rest des deutschsprachigen Raumes noch als Spoiler gelten kann, auch wenn sie selbst es schon gesehen haben. Letzteres ist aber eher nur eine Ausrede und ersteres verlangt, weniger Rücksicht auf andere zu nehmen und zwar ohne irgendeinen praktischen Nutzen. Nur, damit die, denen die Vorlagen nicht gefällt, sie in einigen Artikeln schneller entfernen können. Eine so einseitige Betrachtungsweise hat in einem Gemeinschaftsprojekt nichts zu suchen.
    - Obi-Wan K. Admin | Diskussion 17:17, 28. Okt. 2009 (CET)
  • Kontra Kontra: : Ich stimme auch Kontra nicht aus Obi's Grund sondern aufgrund der Einheitlichkeit, ich weiß der Spoiler ist ein Gimmik, aber man sollte ihn nicht verkomplizieren. Beim Spoiler sollte es nur eine Regel geben, wenn man sie Spoilerfrist verkürzt sollte man die gesammt Spoilerfrist herrabsetzen und keine Sonderregeln für ein bestimmtes Medium einführen. Darth Schorsch (Diskussion) 17:46, 28. Okt. 2009 (CET)
  • Kontra Kontra: : Nach nochmaigem Lesen der zugehörigen Diskussion inklusive der neuen Teile sehe ich das jetzt auch so: So schlecht ist die Vorlage jetzt auch nicht, und es gibt schon Gründe, warum es länger als eine Woche dauern kann, bis man die Folge sieht (z.B. Urlaub ohne deutschen Fernsehempfang). Gruß Admiral Ackbar 09:05, 30. Okt. 2009 (CET)

Neutral/Abwartend

  • Neutral Neutral: : Ich kann beide Seiten hier nachvollziehen und mir persönlich ist es vollkommen egal. Und ich meine, egal ob wir es jetzt nun vier Wochen, eine Woche oder überhaupt nicht machen, irgendwem wird das auch nicht gefallen, denn jammernde Leute gibt's immer, vor allem in Deutschland. —Darth Maul // Peace is a lie 17:31, 25. Okt. 2009 (CET)

Mit einer knappen Mehrheit von drei Prostimmen mehr als Kontrastimmen wird der Vorschlag angenommen und kann nun in die Tat umgesetzt werden. Gruß, Lord Tiin Nachricht? Artikel 09:55, 4. Nov. 2009 (CET)

Restrukturisierung der quellenlosen Bilder (angenommen - 5 Pro, 1 Kontra)

Diese Abstimmung lief vom 09.11.2009 bis zum 16.11.2009

Ich möchte nun, 7 Tage nach dem Anfang der Diskussion drüben nun meinen Vorschlag zur Restrukturisierung der quellenlosen Bilder zur Abstimmung bereit stellen. Eine kurze Zusammenfassung des Vorschlages erneut:

  • Zusammenführen von Keine Quellen- und Bildquelle-Vorlage
  • Löschen eines quellenlosen Bildes nach 7 Tagen
  • Informieren des Benutzers durch eine Vorlage, dessen Entwurf hier eingesehen und verbessert werden kann

Dadurch erhoffe ich mir, dass die quellenlosen Bilder nicht erneut 3 Jahre weiter existieren und trotzdem nicht stupide drauflosgelöscht wird sondern den Leuten eine Chance gegeben wird. Es wurde bemängelt, dass die Vorlage nicht perfekt sei: Dazu kann ich sagen, dass ich von meinem Teil das Beste getan habe, dass sie zum Einen nicht zu lang ist und trotzdem das Wichtigste kuz erwähnt. Wenn ihr es besser machen könnt, dann tut es. Ansonsten finden sich in der Diskussion noch weitere Informationen. —Darth Maul // Peace is a lie um 19:30, 9. Nov. 2009 (CET)

Pro

  • Pro Pro: : Als Vorschlagender. —Darth Maul // Peace is a lie um 19:30, 9. Nov. 2009 (CET)
  • Pro Pro: : – Andro Disku 19:34, 9. Nov. 2009 (CET)
  • Pro Pro: : Wie die Vorlage:Vorschau wird auch diese Vorlage (bei Einführung) kontinuierlicher Verbesserungen unterworfen werden, das ist einfach in einem Wiki so... Da jetzt kein Grund mehr für eine gesonderte Bildquellen Vorlage bestehtl... Dafür Pandora Diskussion 19:35, 9. Nov. 2009 (CET)
  • Pro Pro: : Ich bin ebenfalls für diesen Vorschlag! Lord Tiin Nachricht? Artikel 19:46, 9. Nov. 2009 (CET)
  • Pro Pro: : Ich wusste gar nicht, dass es das noch nicht gibt. Muss her. Nahdar Vebb 19:53, 9. Nov. 2009 (CET)

Kontra

  • Kontra Kontra: : Ich halte das so im Allgemeinen für nicht sinnvoll oder notwendig. Wenn ein Bild, dass für Artikel verwendet werden kann, eine Quelle fehlt, kann man das gerne machen, aber ich halte es für unnötig, wegen eines quellenlosen Fan-Arts, das für den Artikelnamensraum keinen Wert hat, einem Benutzer eine Woche lang hinterherzulaufen. Da kann sofort ein LA gestellt und das Bild ein paar Stunden später gelöscht werden, isb. da der Hochlader auf Grund der in die Hochladen-Vorlage eingebaute Bildquellen-Vorlage, wo drinnsteht, dass das Bild gelöcht werden wird, das auch sofort sehen müsste. Also: Für artikeltaugliche Bilder bin ich für den Vorschlag, aber Fan-Art und ähnliches muss ausgeschlossen werden. Gruß Admiral Ackbar 21:22, 9. Nov. 2009 (CET)
Fremde Fanarts werden nach wie vor gelöscht... Auch neuen Benutzern, die es noch nicht so ganz verstanden haben, wie hochladen funktioniert (besonders mit den Quellen), sollte man die Chance geben. Pandora Diskussion 14:08, 10. Nov. 2009 (CET)
Fremde FanArts werden natürlich gelsöcht, aber FanArts ohne Quelle und sonstige Bilder ohne Quelle, die nicht für Artikel brauchbar sind, sollten auch schneller weg als eine Woche. Gruß Admiral Ackbar 14:18, 10. Nov. 2009 (CET)

Mit 5 für- und einer Gegenstimme wurde der Vorschlag angenommen.
- Obi-Wan K. Admin | Diskussion 15:34, 23. Nov. 2009 (CET)


Kanonlogos (vorzeitig abgebrochen)

Diese Vorauswahl lief vom 23.11.2009 bis zum 27.11.2009

Vorschlag:
Die Angabe der Kanonlevel in Quellen-Artikeln, also in denen zu Büchern, Comics, Spielen etc.

Versionen:
A: Ein Symbol, wie die für die Ären wird oben rechts in den Artikel gesetzt, dahin, wo eben auch die Ära-Icons sind.
B: Ein Hinweis wird im Artikel platziert, der in etwas so aussieht, wie folgendes Beispiel:

Sonderband 17 Diese Quelle gehört zum N-Kanon

C: Eine Spalte "Kanonlevel" wird in die Entsprechenden Infoboxvorlagen eingefügt, in der der Kanon angegeben werden kann.

Jeder Benutzer hat wie immer eine Stimme, mit der er entweder für A, B oder C stimmen kann. Darüber hinaus hat jeder die Möglichkeit, mit seiner Stimme einen erläuternden Kommentar abzugeben.

Vorschlag A

  1. Darth Schorsch (Diskussion) 19:00, 23. Nov. 2009 (CET)
  2. JunoDiskussion 19:15, 23. Nov. 2009 (CET)
  3. Kit Fisto 19:18, 23. Nov. 2009 (CET)

Vorschlag B

Vorschlag C

  1. Obi-Wan K. Admin | Diskussion 18:09, 23. Nov. 2009 (CET)
  2. Admiral Ackbar 18:23, 23. Nov. 2009 (CET)
  3. Allerdings sollte man eine Verlinkung zu Kanon machen, es kann ja nicht jeder die Buchstaben einem Wichtigkeitsgrad zuordenen ;) Gruß Nahdar Holocrons18:30, 23. Nov. 2009 (CET)
  4. Andro Disku 18:30, 23. Nov. 2009 (CET)
  5. Definitiv eine interessante Information in einem Artikel. Jedoch sollte man nicht so eine Monster-Vorlage a la Vorschlag B nehmen, die sieht schrecklich aus, und den geringen Informationsgehalt ist die niemals wert. Zu A kann ich nur sagen, dass die Vorlage immer noch Ära und nicht alle möglichen bebilderbaren Informationen heißt. Entsprechend nehme ich C, was ich für eine gute Wahl halte. Man sollte jedoch auch überlegen, ob sich diese Information nicht vielleicht auch zusätzlich nicht noch in den Fließtext einbringen lässt. —Darth Maul // Peace is a lie um 19:41, 23. Nov. 2009 (CET)
  6. Gruß--Roan THE ONE (Plauderecke) 19:56, 23. Nov. 2009 (CET)
  7. Ich wäre auch für Vorschlag C. Gruß, Lord Tiin Nachricht? Artikel 20:08, 23. Nov. 2009 (CET)
  8. Man könnte dann die Infoboxvorlage auch so programmieren, dass je nach Kanonstatus eine Kategorie eingebunden wird, um die Bücher nach Kanonizität zu sortieren. Benutzer:C-3PO 03:59, 24. Nov. 2009 (CET)
    • Ich bin ja nicht gegen solche Kategorien, aber mach das lieber nicht automatisch. Zum einen kann man dann nicht die Reihenfolge der Kategorien verändern, und (was ich selbst schon erlebt hab) das wirkt bei den Leuten eher verwirrend, wenn eine Kategorie vorhanden ist, sie sich aber nicht im Quelltext finden lässt. —Darth Maul // Peace is a lie 08:56, 26. Nov. 2009 (CET)

  • Da es Unstimmigkeiten wegen des Verfahrens bei mehreren Versionen eines Vorschlages gab, musste die Abstimmung vorerst abgebrochen werden. Sie wird aber zu einem späteren Zeitpunkt wiederaufgenommen.
    - Obi-Wan K. Admin | Diskussion 01:47, 27. Nov. 2009 (CET)

Echte Jahre (abgelehnt - 1 Pro, 5 Kontra)

Diese Abstimmung lief vom 26.11.2009 bis zum 03.12.2009

Pro

  • Mit solchen Artikeln könnte man nachgucken was in welchem Jahr erschienen ist 78.54.4.87 17:17, 26. Nov. 2009 (CET)
    • Nicht stimmberechtigt
  • Pro Pro: : Hey, das is doch ne klasse Idee! JunoDiskussion 18:06, 26. Nov. 2009 (CET)

Kontra

  • Kontra Kontra: :Bis es ein Konzept dafür gibt, bin ich dagegen, da sonst einfach wild irgendwelche Jahresartikel erstellt werden. Pandora Diskussion 17:38, 26. Nov. 2009 (CET)
  • Kontra Kontra: :Ich seh das wie Pandora und will hier noch mal auf das negativ Beispiel der Umsetzung bei Memory Alpha hinweisen, weil so auf keinen Fall. Darth Schorsch (Diskussion) 18:00, 26. Nov. 2009 (CET)
  • Kontra Kontra: :Kontra, da sich dann bös gewillte IPs ans Werk machen um Artikel wie: 1989 - Die Mauer zwischen der BRD und der DDR wird geöffnet. oder 1032 - Die Kreuzzüge beginnen. schreiben. Außerdem müsste man dann ja nur circa 40 Jahresartikel verfassen, und die braucht nun wirklich keiner. Gruß Nahdar Vebb 18:12, 26. Nov. 2009 (CET)
  • Kontra Kontra: : Lord Tiin Nachricht? Artikel 18:16, 26. Nov. 2009 (CET)
  • Kontra Kontra: : Ich sehe die Sache ja so schon kritisch, aber ohne irgendein Konzept auf gar keinen Fall. – Andro Disku 19:35, 26. Nov. 2009 (CET)

Mit einer Prostimme und 5 Kontras wird der Vorschlag von der Benutzerschaft vorerst abgelehnt. Lord Tiin Nachricht? Artikel 12:32, 5. Dez. 2009 (CET)

Schnelleinstieg angenommen (10 Pro, 1 Neutral)

Diese Abstimmung läuft vom 22.12.2009 bis zum 29.12.2009

So, nachdem das ganze jetzt ja schon erheblich mehr als sieben Tage in den Vorschlägen liegt, soll das jetzt endlich auch mal zur Abstimmung kommen. Nochmal kurz zusammengefasst:

Es geht um einen (bisher Schnelleinstieg) genannten Komplex von Seiten, die neuen Benutzer den Einstieg dadurch erleichtern sollen, dass Informationen nicht mehr auf riesigen Seiten gesucht werden müssen, sondern durch eine zentrale Seite sortiert und organisiert auf Themenseiten dargestellt wird. So kann hoffentlich das häufig mangelnde Interesse längere Seiten zu lesen kompensiert werden.

Entgegen der ersten Planungen, das ganze paralell zu den Ersten Schritten zu behalten, ist der Plan weiter gerückt und hat das, für Anfänger wichtige/nützliche, Wissen in die Neuen Seiten überführt. Unwichtigere Sachen, wie bspw verschieben, was man eh erst mit den nötigen Rechten kann, verschwinden dabei. Weiterhin werden die neuen Seiten, grafisch an die Grussvorlage angepasst, in die Registrierungs und Anmeldenachricht eingebunden. Da in letzter Zeit trotz weiter fortschreitender Arbeit keine Kritik im Hinblick auf nötige Änderungen mehr kam, sondern nur positive Kritik, denke ich, die Abstimmung sollte nun beginnen...

Aufgelistet geht die Abstimmung also um folgendes:

  1. Ersetzen der Jedipedia:Erste Schritte durch Benutzer:Pandora/Hilfe:Schnelleinstieg (alter Name bleibt erhalten)
  2. Einbau von MediaWiki:welcomecreation als Erfolgesmeldung bei der Registrierung
  3. Einbau von MediaWiki:loginsuccess als Erfolgsmeldung beim Anmelden

Die einzelnen Seiten finden sich unter den Links dieser Vorlage (ausgenommen Faq und Chat, die gehören nicht dazu):

Erste Schritte
Benutzerseite · Diskussionen · Links · Bilder · Vorlagen · Artikel · Kategorien · Interwikis

Außerdem interessant: FAQ

Pandora Diskussion 16:02, 22. Dez. 2009 (CET)

Pro

  • Pro Pro: : Pandora Diskussion 16:02, 22. Dez. 2009 (CET)
  • Pro Pro: :Die Idee leuchtet mir ein. Gruß Nahdar Vebb Diskussion Artikel 16:04, 22. Dez. 2009 (CET)
  • Pro Pro: : Ich war ja von Anfang an dafür, daher "Pro". Lord Tiin Nachricht? Artikel 16:08, 22. Dez. 2009 (CET)
  • Pro Pro: : Ich schließe mich an: Ein wirklich gutes Konzept, dass auch umgesetzt werden sollte! – Andro Disku 16:16, 22. Dez. 2009 (CET)
  • Pro Pro: : Das ist bitter nötig, also hopp, hopp! Ben Kenobi
16:17, 22. Dez. 2009 (CET)

Neutral/Abwartend

  • Neutral Neutral: : Eigentlich wollte ich sofort mit Pro stimmen, aber ich hätte vorher noch eine Frage, die um Klärung bedarf und von der es abhängt ob ich zu 100% zustimme. Wird man den 3. Punkt, die Erfolgsmeldung beim Anmelden in den Einstellungen abstellen könnnen, den ich will diese Meldung für mich nicht haben, für neue Nutzer mag er hilfreich sein aber ich möchte mein ganz "normale" Bestätigung, der Rest ist Klasse. Gruß Darth Schorsch (Diskussion) 16:18, 22. Dez. 2009 (CET)
    • Leider wird das (meines Wissens nach) nicht möglich sein, da es nur eine Meldung für die erfolgreiche Anmeldung gibt. Allerdings ist die Meldung nicht so gross, dass sie selbst mit deiner oder meiner Verbindung nicht erheblich länger zum Laden braucht. Mmn ist ein nicht-Einbinden aber kein Diskussionspunkt, da das eine der Grundideen der Neugestaltung war, das die Neuen Benutzer die Seiten immer wieder angepriesen bekommen und so nicht sagen können "Hab ich nicht gesehen" oder "Hab das beim ersten Mal ignoriert und danach nie wieder gesehen". Pandora Diskussion 19:36, 22. Dez. 2009 (CET)
      • (Mal wieder) ließe sich sowas mit einer neueren MediaWiki-Version machen (wenn auch nur durch ein paar CSS-Hacks, aber es wäre machbar). —Darth Maul // Peace is a lie 18:16, 26. Dez. 2009 (CET)

Mit zehn Stimmen dafür, einer unentschlossenen und keiner dagegen ist der Vorschlag angenommen. Pandora Diskussion 09:36, 30. Dez. 2009 (CET)

Neugestaltung der Themenportale (angenommen, 13 Pro, 1 Neutral)

Diese Abstimmung läuft vom 10.03. bis zum 17.03.2010

In dieser Abstimmung geht es um die Neugestaltung der Themenportale, so wie sie in den Vorschlägen vorgestellt wurden:

Zusätzlich zur allgemeinen Zustimmung bitten wir auch um ein klares Votum hinsichtlich der Kategorien und Listen, wobei jeder Benutzer eine Stimme für seine favorisierte Lösung abgeben kann. Vielen Dank für eure Mitarbeit! Ben Kenobi

16:20, 10. Mär. 2010 (CET)

Pro

  1. Pro Pro: : Ben Kenobi
16:20, 10. Mär. 2010 (CET)
  1. Pro Pro: : --Te Ani'la Mand'alor Manda'yaim 16:26, 10. Mär. 2010 (CET)
  2. Pro Pro: : Sehe das genauso. Boss RAS Prosecutor 16:29, 10. Mär. 2010 (CET)
  3. Pro Pro: : Kit Diskussion 16:34, 10. Mär. 2010 (CET)
  4. Pro Pro: :Darth Hate 16:35, 10. Mär. 2010 (CET)
  5. Pro Pro: :Make it so! – Nahdar Talk-icon 16:36, 10. Mär. 2010 (CET)
  6. Pro Pro: :Darth Schorsch (Diskussion) 17:13, 10. Mär. 2010 (CET)
  7. Pro Pro: : – Andro Disku 17:43, 10. Mär. 2010 (CET)
  8. Pro Pro: : --Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 10:55, 11. Mär. 2010 (CET)
  9. Pro Pro: :Yoga-Wan Kenobi Diskussion 11:36, 11. Mär. 2010 (CET)
  10. Pro Pro: : Lord Tiin Nachricht? Artikel 17:17, 12. Mär. 2010 (CET)
  11. Pro Pro: : Vader 94 Exekutor 17:22, 12. Mär. 2010 (CET)
  12. Pro Pro: : Lord Anakin~Hoher Rat der Jedi 16:59, 17. Mär. 2010 (CET)

Listen

→ siehe Jedipedia:Die dunkle Bedrohung
  1. Ben Kenobi
16:20, 10. Mär. 2010 (CET)
  1. Kit Diskussion 16:34, 10. Mär. 2010 (CET)
  2. Nahdar Talk-icon 16:36, 10. Mär. 2010 (CET)
  3. Darth Hate 16:38, 10. Mär. 2010 (CET)
  4. Andro Disku 17:43, 10. Mär. 2010 (CET)
  5. Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 10:55, 11. Mär. 2010 (CET)
  6. Yoga-Wan Kenobi Diskussion 11:36, 11. Mär. 2010 (CET)
  7. Lord Tiin Nachricht? Artikel 17:17, 12. Mär. 2010 (CET)
  8. Vader 94 Exekutor 17:22, 12. Mär. 2010 (CET)
  9. Darth Maul // Talk-icon // Peace is a lie 16:26, 17. Mär. 2010 (CET)

Kategorien

→ siehe Kategorie:Personen aus Die dunkle Bedrohung
  1. --Te Ani'la Mand'alor Manda'yaim 16:26, 10. Mär. 2010 (CET)
  2. Darth Schorsch (Diskussion) 17:13, 10. Mär. 2010 (CET)
  3. Yoga-Wan Kenobi Diskussion 11:36, 11. Mär. 2010 (CET)
  4. Darth Maul // Talk-icon // Peace is a lie 16:26, 17. Mär. 2010 (CET)

Kontra

Neutral/Abwartend

  1. Neutral Neutral: : Eine Neutral-Stimme für die Statistik und weil grau schöner ist als grün. —Darth Maul // Talk-icon // Peace is a lie 16:26, 17. Mär. 2010 (CET)

Mit 13 Stimmen dafür und einer Neutralen Stimme ist der Vorschlag angenommen. Die Portallandschaft wird damit verfollständigt. Weiterhin wurde entschieden, dass zu den Episoden und zu The Clone Wars Listen erstellt werden, die die Inhalte grafischa nsehnlicher als die Kategorien darstellen. Pandora Diskussion 23:21, 18. Mär. 2010 (CET)

Einbeziehen von Serien in Titel und Quellenteil (abgelehnt, 7+, 9, zurück an JP:V zur weiteren Überarbeitung)

Diese Abstimmung läuft vom 24.03.2010 bis zum 31.03.2010

Abestimmt wird darüber, ob zukünftig Reihennamen mit in das Lemma aufgenommen und damit auch in den Quellen verwendet werden sollen. Hier ist das ganze exemplarisch dargestellt. Durch diese Änderung wird eine grössere Strukturierung in den Quellen erreicht, da man auf einen Blick zusammengehörige Quellen erkennen kann.

Kommentare sind natürlich wie immer gewünscht, jedoch sollten diese kurz und präzise gehalten werden. Pandora Diskussion 23:07, 24. Mär. 2010 (CET)

Pro

  • Pro Pro: : Struktur ist toll. Pandora Diskussion 23:07, 24. Mär. 2010 (CET)
  • Pro Pro: : Die entsprechende Ampassung der Artikelnahmen ist meiner Meinung nach unumgänglich, da hierdurch auch die Kategorien übersichtlicher werden. Ben Kenobi 00:19, 25. Mär. 2010 (CET)
  • Pro Pro: : Yoga-Wan Kenobi Diskussion 05:48, 25. Mär. 2010 (CET)
  • Pro Pro: : Dann weiß man gleich, wos zugehört. – Nahdar Talk-icon 06:59, 25. Mär. 2010 (CET)
  • Pro Pro: : Scheint mir eine gute Sache zu sein. Bel Iblis 08:16, 25. Mär. 2010 (CET)
  • Pro Pro: : Darth Hate 09:45, 25. Mär. 2010 (CET)
  • Pro Pro: : Halte ich für längst überfällig, denn ist mal eines der Dinge, was hier Struktur reinbringt. Besser so, als die Reihe mit Link dahinter angeben zu müssen. Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 10:14, 25. Mär. 2010 (CET)
  • Pro Pro: : Aber bitte dann mit – mit dem Doppelpunkt sieht das nämlich dumm aus. --Te Ani'la Mand'alor Manda'yaim 21:19, 27. Mär. 2010 (CET)

Kontra

  • Kontra Kontra: : Von mir aus kann das in die Quellenliste, aber bitte nicht noch schlimmere Artikelnamen. Erstellt lieber eine Vorlage, die neben Reihe auch noch andere Daten zum Buch wie Autor oder Veröffentlichungsjahr mit angibt. —Darth Maul // Talk-icon // Peace is a lie 00:05, 25. Mär. 2010 (CET)
  • Kontra Kontra: : Obwohl ich in dem Punkt zustimme, dass dadurch der Zusammenhang eines Werks zu einer Reihe besser deutlich wird, stimme ich DMK zu. Besser eine (oder mehrere) Vorlage(n) für die Quellenlisten erstellen als komplizierte Artikelnamen. – Andro Disku 22:43, 27. Mär. 2010 (CET)
  • Kontra Kontra: : Dem schließe ich mich an! - Backup 08:55, 28. Mär. 2010 (CEST)
  • Kontra Kontra: : Lieber kurze Titel. Gruß Admiral Ackbar 10:52, 28. Mär. 2010 (CEST)
  • Kontra Kontra: : Ich halte das für einen schweren Fehler! Gerade bei den Comics ist es einfach falsch, den Namen einer Serie davor zu schreiben. Die Comicgeschichten aus der Classics-Serie sind nicht immer unter dem Namen Classics veröffentlicht worden. Erst hieß die Serie Krieg der Sterne, dann Star Wars und einige Geschichten sind auch unter Classic Star Wars bzw. Star Wars Classic erschienen. Dass dadurch die Kategorien übersichtlicher werden, finde ich nicht. Wenn der Name der Kategorie gut gewählt ist, dann müssen die Artikel nicht noch die Reihen-Namen davor haben. Beispiel: Romane der Boba-Fett-Reihe – Wenn jemand in die Kategorie geht, dann findet man dort Romane der Romanreihe Boba Fett.
    Gruß,--Anakin Skywalker 11:07, 28. Mär. 2010 (CEST)
  • Kontra Kontra: : Dito. Jaina 14:27, 28. Mär. 2010 (CEST)
  • Kontra Kontra: : Wenn man auf einen Link klickt kommt man ja da raus und sieht was es is, falls man keine Artikel zu der Quelle geschrieben ist is das doof, aber so schlimm auch wieder nicht. Darth Schorsch (Diskussion) 14:37, 28. Mär. 2010 (CEST)
  • Kontra Kontra: : Zu ersteinmal haben die meisten Kontrapunkte meiner Meinung nach wenig mit dem Ziel zu tun, Artikeln mit vielen Quellen Ordnung zu gewähren. Denn als so sinnvoll wie ich allgemein eine DMK-Quellenliste betrachte, und auch Schorschs indirekte Aufforderung, die Quellenartikel dahingehend zu überarbeiten, dass alle Reiheninformationen schnell und navigationsfreundlich im Artikel selbst geboten werden können, für Gut befinde, haben sie nichts mit dem Sinn und Zweck Pandoras System zu tun, was Ordnung bei dem Abschnitt Quellen bieten soll. Was Ani dem System vorwirft, hat rein gar nichts mit dem System zu tun, als viel mehr mit einer Problematik der Reihenübersetzung irgendeiner Quelle?! Ich stimme nun aber trotzdem mit Kontra, weil ich davon überzeugt bin, dass man unseren Quellenabschnitt irgendwie schlauer gestalten müsste. Mein Kommentar. --Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 16:50, 28. Mär. 2010 (CEST)
  • Kontra Kontra: : Nö, Darth Vader´s Version is´ gut! Juno 19:09, 30. Mär. 2010 (CEST)

Mit 7 Pro- zu 9 Kontra-Stimmen wurde der Vorschlag abgelehnt. – Andro Disku 21:49, 12. Apr. 2010 (CEST)

Editintro beim Bearbeiten ausgezeichneter Artikel (angenommen, 13+, 2-, 2 neutral)

Diese Abstimmung läuft vom 24.03.2010 bis zum 31.03.2010

Abgestimmt wird darüber, ob die, bereits als Versuch und zur Veranschaulichung laufenden, Vorlage: Vorlage:EXZIntro, Vorlage:LWAIntro und Vorlage:UCIntro dauerhaft zu behalten. Sie dienen dazu, Benutzer und Besucher mittels einer gut sichtbaren Vorlage vor Augen zu führen, dass die Artikel schon ausgezeichnet wurden, bzw gerade UC sind, und deshalb Änderungen, deren Wert nicht offensichtlich ist, zurück geändert werden (was bisher ja sowieso schon Praxis ist). Die Vorlagen erscheinen nur beim bearbeiten von Exzellenten, Lesenswerten bzw Artikeln unter UC.

Kommentare sind natürlich wie immer gewünscht, jedoch sollten diese kurz und präzise gehalten werden. Pandora Diskussion 23:07, 24. Mär. 2010 (CET)

Pro

00:20, 25. Mär. 2010 (CET)

Kontra

  • Kontra Kontra: : Unnötig. --Te Ani'la Mand'alor Manda'yaim 21:14, 27. Mär. 2010 (CET)
  • Kontra Kontra: : Kann in dieser Abstimmung zwar nichts mehr reisen, aber stimme trotzdem noch ab. Finde die Vorlage unnötig. Bei allen Artikel sind Quellen Pflicht und bei allen Artikel werden Änderungen, die die „Qualität deutlich mindern“, zurückgesetzt. Das sist nicht nur so, weil der Artikel exzellent oder lesenswert ist. Ein so großer und (aufgrund des völlig übertriebenen und überdimensionierten „Achtung“-Schriftzuges) häßlicher Hinweis bei so schönen Artikeln ist völlig unnötig, zumal die Autoren von lesenswerten und exzellenten Artikeln sowieso mit kritischen Argusaugen über ihre Werke wachen. Das, was in der Vorlage steht gilt für große und kleine Artikel, und eine Selbstverständlichkeit so prominent zu platzieren und somit meiner Meinung nach die optische Qualität der Artikel zu mindern, ist grober Unfug. Gruß,--Anakin Skywalker 22:28, 30. Mär. 2010 (CEST)
    • Häh, oder sieht man die Vorlage nur beim editieren und nicht beim blosen Anschauen des Artikels? Insofern fände ich es nicht sooo schlimm, aber sinnvoller ist es dadurch auch nicht. Gruß,--Anakin Skywalker 22:32, 30. Mär. 2010 (CEST)
      • Wie bereits mehrmals beschrieben: Nur beim Bearbeiten. Ben Kenobi
22:34, 30. Mär. 2010 (CEST)

Neutral/Abwartend

  • Abwartend Abwartend: : Hier werden die "ehemals" ausgezeichneten Artikel vergessen. Den Text mit Verweis auf O-Q, halte ich für eine Verfehlung der Intention. Es muss immer eine Quelle angegeben werden. Es wird vergessen zu erwähnen, wie Neulinge lernen können, gute Änderungen durchzuführen (Verweis, dass kleinere Artikel auch Hilfe benötigen). Ergebnis soll ja sein, dass positive Änderungen durchgeführt werden. Ansonsten kann man auch ein Stoppschild und eine Warnung in Signalfarbe einbauen, was dann wirklich die Personen warnt, das was sie da tun, in 99% für die Tonne ist. Daher bitte zum vollen Nutzen einer Vorlage umbauen. Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 10:14, 25. Mär. 2010 (CET)
  • Neutral Neutral: : UCIntro ist durchaus sinnvoll, LWAIntro und EXZIntro dagegen weniger. Urai Fen 20:06, 2. Apr. 2010 (CEST)

Kommentar

Ja, ich weiß, die Abstimmung ist zwar schon zu Ende, und das ist eigentlich auch nicht der richtige Ort dafür, aber: Ich habe nun einfach in die Nachrichten etwas CSS eingebaut, welches es ermöglicht, sich die Nachrichten auszuschalten, falls man sie nicht lesen möchte. Hierzu muss man sich einfach den folgenden Code in die eigene Unterseite monobook.css tun:

.exzintro,
.lwaintro,
.ucintro
{ display:none; }

Vielleicht finden das ja einige Leute praktisch (btw, sowas lässt sich auch mit vielen anderen in die Software eingebauten Sachen machen, guckt euch einfach nur mal den HTML-Quelltext an ;-)). DMK 20:01, 2. Apr. 2010 (CEST)


Mit 13 Pro- zu 2 Kontra-Stimmen und 2 Enthaltungen wurde der Vorschlag angenommen, so dass die Intros bestehen bleiben können. – Andro Disku 21:49, 12. Apr. 2010 (CEST)

Kategorien mit nur einem Eintrag löschen (abgelehnt, 6+, 10-)

Diese Abstimmung lief vom 17.04.2010 bis zum 24.04.2010

Ich möchte mal diesen Vorschlag zur Abstimmung bringen, weil sich in der zugehörigen Diskussion nichts mehr tut. Dort wurden eigentlich auch keine Meinungen festgestellt, die diesen Vorschlag ablehnen.

Es geht darum alle Kategorien, die aktuell nur einen Eintrag haben, zu löschen. Eine Kategorie ist zum Sortieren von Artikeln da und es ist sinnvoll nur dann eine Kategorie zu erstellen, wenn sich mindestens zwei Artikel darin einsortieren lassen. Sinn und Zweck einer Kategorie ist es, Leser zu ähnlichen Artikeln zu führen, aber das geht nicht, wenn darin nur ein Artikel ist (nämlich der, der gerade gelesen wird). Es hat sich hier eine gewisse Selbstverständlichkeit zum Kategorien erstellen eingestellt, sobald irgendeine neue Tierart, neue Spezies, neue Stadt, neues Sternsystem, neues was weiß ich auftaucht... und das führt dazu, dass nun von über 4.400 Kategorien fast ein viertel nur einen Artikel beinhalten und somit unnötig sind.

Gruß,--Anakin Skywalker 17:01, 17. Apr. 2010 (CEST)

Pro

  • Pro Pro: : Ein-Artikel-Kategorien sind sinnlos und führen nur zu Unübersichtlichkeit.--Anakin Skywalker 17:01, 17. Apr. 2010 (CEST)
  • Pro Pro: : Ich habe zwar selbst einige Kats verfasst, die nur einen Artikel beinhalten, doch stimme ich Anakin zu. Aber eins muss sichergestellt werden: Alle Kats, die nur einen Artikel besitzen, werden gelöscht. Egal von welchem User. Und sollte es ein Admin sein.Darth Hate 18:09, 17. Apr. 2010 (CEST)
  • Pro Pro: : Ich denke, man kann auch Spezies-Kategorien erst ab zwei Einträgen erstellen, ohne das jemand damit größere Probleme haben sollte. Lord Tiin Nachricht? Artikel 18:43, 17. Apr. 2010 (CEST)
  • Pro Pro: : Dem stimme ich voll und ganz zu. Überflüssig. Kit Diskussion 19:41, 17. Apr. 2010 (CEST)
  • Pro Pro: : Kategorien sollen Artikel mit ähnlichem Inhalt zusammenfassen, damit der Leser alle diese ähnlichen Artikel auf einen Blick haben kann. Und dazu braucht es eben mindestens zwei Einträge. Wenn man auf eine Kategorie klickt, erwartet man, dort weitere Artikel vorzufinden. Findet man aber nur erneut den Artikel, von dem aus man die Kategorie angeklickt hat, kann man sich das auch ganz sparen.
    - Obi-Wan K. Admin | Diskussion 20:20, 17. Apr. 2010 (CEST)
  • Pro Pro: : Ist durchaus sinnvoll. – Andro Disku 20:56, 17. Apr. 2010 (CEST)

Kontra

  • Kontra Kontra: : Da es hier um ein ausnahmsloses Verbot geht, stimme ich dagegen. Ich habe bereits bei JP:V erklärt, dass ich einige Kats aus organiosatorischen Gründen gerne behalten würde. Admiral Ackbar 18:11, 17. Apr. 2010 (CEST)
Welche wären es denn?Darth Hate 18:12, 17. Apr. 2010 (CEST)
Z.B. Peronen einer Spezies oder Bilder einer Spezies. Gegenwärtig lassen sich alle Personen und Bilder von Personen im Kategorienbaum über ihre Spezies finden, wenn diese Kats gelöscht würden, wäre das entweder nicht so, oder die Kategorien Personen nach Spezies und Bilder von Spezies würden nicht mehr nur noch Unterkategorien beinhalten, sondern auch eingene Einträge, wodurch dann aber die alphabetischen Reihenfolge verloren geht. Gruß Admiral Ackbar 18:19, 17. Apr. 2010 (CEST)
Das Problem wird sein, dass dann plötzlich jeder sagen wird: Hey, meine Kat ist auch wichtig! Zumal ich in der WP gesehen habe, dass die Kat mehrere Artikel beinhaltet.Darth Hate 18:24, 17. Apr. 2010 (CEST)
Aber die Artikel haben im Normalfall doch genug andere Kategorien, in denen sie eingeordnet sind. Zudem kann man sie auch über die Suche finden. Und was meinst du damit, dass die alphabetische Reihenfolge verloren ginge?
- Obi-Wan K. Admin | Diskussion 20:33, 17. Apr. 2010 (CEST)
Das betrifft nur Spezies, bei denen nur ein Angehöriger bekannt ist. Wenn nur ein Angehöriger bekannt ist, dann wird er im Artikel zur Spezies in der Infobox genannt oder man kann ihn sehr leicht über die Suchfunktion finden. Ein Kompromiss wäre, dass man in Spezies-Kategorien auch den Spezies-Artikel einsortiert, so wären immer zwei Artikel in einer Kategorie, außer es ist nur die Spezies und kein Angehöriger bekannt. Aber darum geht es bei der Abstimmung nicht. Gruß,--Anakin Skywalker 20:43, 17. Apr. 2010 (CEST)
  • Kontra Kontra: :Ich seh das wie Ackbar. Manche Kategorien würde ich zum Beispiel sofort löschen lassen (Städte auf Shelkonwa, aber Kategorien über Personen nach Spezies und die dazugehörige Bildersparte würde ich lassen. – Nahdar Talk-icon 19:39, 17. Apr. 2010 (CEST)
  • Kontra Kontra: : Der sinnbefreiteste Vorschlag überhaupt. Grund Numero Uno siehe Ackbar, Rest siehe Diskussion. --Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 21:44, 17. Apr. 2010 (CEST)
  • Kontra Kontra: : Ich bin für eine Einzelfallentscheidung und kein rigoroses Verbot. Ansonsten stimme ich Ackbar und Momse zu. Ben Kenobi
22:26, 17. Apr. 2010 (CEST)
  • Kontra Kontra: : Garm Bel Iblis Talk-icon 22:32, 17. Apr. 2010 (CEST)
  • Kontra Kontra: : "Hm Benutzerführung, was ist das? Nie gehört, brauchen wir nicht!" Pandora Diskussion 22:34, 17. Apr. 2010 (CEST)
Wo willst du die Benutzer denn hinführen, mit einer Kategorie, die für genau einen Artikel steht? Wobei nützt dem Leser eine solche Kategorie denn?
- Obi-Wan K. Admin | Diskussion 22:52, 17. Apr. 2010 (CEST)
Es sollen Benutzer geführt werden, die den Kategorienbaum durchforsten. Gruß Admiral Ackbar 22:55, 17. Apr. 2010 (CEST)
Das hatte ich mir sogar schon gedacht. ;) Ich meinte, was sollen die denn suchen, wobei ihnen so eine Kategorie hilft?
- Obi-Wan K. Admin | Diskussion 23:02, 17. Apr. 2010 (CEST)
Alle Personen nach Spezies untergliedert, zum Beispiel. Ben Kenobi
23:10, 17. Apr. 2010 (CEST)
Das gibt's sowieso nicht, denn alle Personen hat man nur in Kategorie:Personen, wo es keine Untergliederung gibt. Und in den Unterkategorien von Personen nach Spezies hat man jeweils nur die Personen einer bestimmten Spezies. Sucht man nun aber nach Vertretern einer bestimmten Spezies (von denen es hier nur einen gibt), wird man über die Suche eh schnell fündig. Wann also soll dem Leser ein Vorteil daraus entstehen, dass es eine Kategorie für einen einzelnen Artikel gibt?
- Obi-Wan K. Admin | Diskussion 23:54, 17. Apr. 2010 (CEST)
Ich sehe noch immer keinen Grund, unser konsequentes und strukturiertes System aufzugeben. Übrigens wurden wir für die übersichtliche Kategorienstruktur bereits von Außenstehenden gelobt. Ben Kenobi
23:56, 17. Apr. 2010 (CEST)
Jetzt tu nicht so, als ob es ausgerechnet diese Kategorien wären, ohne die alles zusammenbricht. Was gegen diese Kategorien spricht, ist, dass sie keinen, (oder allerhöchstens sehr geringen) Nutzen haben. Und Kategorien stehen am Ende jedes Artikels, also wird man am wahrscheinlichsten eben dort auf eine aufmerksam. Man klickt drauf und sieht dann dort den Artikel, in dem man gerade noch war. Was für eine Benutzerführung ist das denn dann? Ich glaube kaum, dass das jemanden zu einem Lob verleitet.
Und ein Beispiel für eine Situation, in der man diese Kategorien braucht, wurde hier noch nicht genannt.
- Obi-Wan K. Admin | Diskussion 01:08, 18. Apr. 2010 (CEST)
  • Kontra Kontra: : Es macht keinen Sinn Kategorien zu erstellen für die nur ein Vertreter existiert, z.B. Planeten eines Systems, wenn es in diesem System nur einen Planeten gibt bzw. bekannt ist. Jedoch bin ich dagegen jetzt alle Kategorien mit nur einem Eintrag zu löschen. Ich denke, dass da von Fall zu Fall entschieden werden muss, auch beim erstellen von solchen Kategorien. Yoga-Wan Kenobi Diskussion 00:06, 18. Apr. 2010 (CEST)
  • Kontra Kontra: : Ein komplettes Verbot lag mir auch nicht im Sinn, das finde ich etwas zu radikal. Auch wenn ich so dafür bin, so wie der Vorschlag letztendlich auf dieser Seite gelandet ist, wollte ich ihn nicht. --Modgamers Anrufbeantworter 04:02, 18. Apr. 2010 (CEST)
  • Kontra Kontra: : Es wurde alles genannt. --Te Ani'la Mand'alor Manda'yaim 09:25, 18. Apr. 2010 (CEST)
    • Mal an alle, die für eine sellektive Löschung sind: Das wird bestimmt so aussehen, dass die meisten ihre eigenen 1-Artikel-Kats nicht löschen werden und sie mit Händen und Füßen verteidigen werden. Bei anderen Usern aber auf die sofortige Löschung beharren! Ich sehe darin eine sehr große Gefahr für das Benutzerklima, da es zu bösem Blut kommen kann. Denn derjenige, dessen Kat gelöscht wurde, wird sich doch sicherlich fragen: Hm, warum wurde meine Kat gelöscht, obwohl es z.B. in der WP mehrere Artikel zu dieser Kat gibt, und eine Kat, z.B. von einem alteingesessenen User, dessen Kat nicht einmal in der WP oder sonst einem Wiki existiert, nicht?! Also: Wer soll den im Einzelfall entscheiden, ob die Kat gelöscht wird oder nicht? Liebe Grüße, Darth Hate 10:21, 18. Apr. 2010 (CEST)
  • Kontra Kontra: Es gibt zahllose andere Sachen, die mal dringend eine Löschung nötig hätten. Die Kategorien mit nur einem Eintrag sind allerdings, genauso wie die Duellartikel, eine vernünftige Sache und sollten unbedingt bleiben. Darth Maul // Talk-icon // Peace is a lie 17:30, 18. Apr. 2010 (CEST)
"Eine vernünftige Sache", solche inhaltslosen Kommentare dienen hier zur Begründung des Kontras. Aber bisher ist noch keinem eine Situation eingefallen, in der man ohne solche Kategorien einen Nachteil hat. Und schon gar nicht kann jemand begründen, warum wir 1000 Kategorien brauchen, die den Leser nur zum Ausgangsartikel zurückführen. Auch die, die von Benutzerführung sprechen, sagen nichts dazu.
Es ist ja vollkommen in Ordnung, dagegen zu sein. Wenn einem aber nichtmal ein konkreter Grund dafür einfällt, sollte man sich doch überlegen, warum man überhaupt abstimmt. Oder kommt so ein Grund nun doch mal endlich?
- Obi-Wan K. Admin | Diskussion 18:10, 18. Apr. 2010 (CEST)
Ich gebe dir ja nicht ganz Unrecht, dass einige Kategorien, u.a. auch solche mit nur einem Eintrag schonmal unsinnig sind, aber sowas sollte man von Fall zu Fall entscheiden. Eine Formel à la „wenn die Kategorie nur einen Eintrag hat, dann löschen“ ist einfach zu anfällig für False Positives. So kann es sein, dass in der Zukunft noch Artikel dazukommen und dann wäre es unsinnig, nur dafür die Kategorie zu löschen. Darth Maul // Talk-icon // Peace is a lie 22:28, 25. Apr. 2010 (CEST)

Mit 6 Pros und 10 Kontras wurde der Vorschlag in dieser Form abgelehnt, wes, eine angemilderte Version kann jedoch erneut zur Abstimmung gebracht werden. Admiral Ackbar 22:37, 25. Apr. 2010 (CEST)

Schnelllöschkandidaten: Wie schnell löschen (angenommen, 8+, 4-)

Diese Abstimmung lief vom 3.05.2010 bis zum 10.05.2010

Wie in JP:V beschrieben, geht es in diesem Vorschlag darum, neuen Artikeln, die nicht den Mindestansprüchen der Jedipedia genügen, eine Frist zur Überarbeitung einzuräumen, ehe sie gelöscht werden. Auf diese Weise kann ersten der in diesem Artikel bereits vorhandene Inhalt beibehalten werden und zweiten führt es zu weniger Frust bei Neuautoren "Warum ist mein Artikel plötzlich weg?", wenn ihnen vor dem Löschen noch eine Chance bleit. Dazu wird eine Vorlage:Neuer Stub (vorläufige Version befindet sich im Vorlage:Sandkasten) erstellt und die Artikel in eine Kategorie:Neue Stubs eingeordnet. Dabei ist es essentiell, das beim Einfügen der Vorlage angegeben wird, worin die Schwächen des Artikels liegen und anhand welcher Quellen diese behoben werden können, beispielsweise durch den Satz: "Neuer Stub, in Quelle xyz steht noch mehr" Der Ersteller der Artikels sollte auf dessen Diskussionsseite benachrichtigt werden. Wird der Artikel nicht innerhalb der gesetzten Frist ergänzt oder ein UC eingefügt, wird er gelsöcht.

Wie Lange die Frist ist, wird innerhalb dieser Abstimmung ebenfalls abgestimmt. Auch wer für Kontra stimmt, kann und sollte an der Abstimmung über die Frist teilnehmen, für den Fall das der Vorschlag angenommen wird. Nötigenfalls gibt es eine Stichwahl bezüglich der Länge der Frist. Weitere Vorschläge über eine Länge der Frist können bei Bedarf eingefügt werden.

Was dieser Vorschlag nicht bedeutet:

  • Es geht nicht um eine Abschaffung der Schnelllöschantrages. Spam und ähnliches wird weiterhin schnell gelöscht.
  • Auch Artikel, die keinerlei behaltenswerten Inahlt haben, werden weiterhin schnellgelöscht. Dazu zählen z.B Artikel, die keine Quelle, Form und Kategorien haben und nur aus etwa einem Satz oder einer (evtl. sogar leeren) Infobox bestehen. Admiral Ackbar 11:05, 3. Mai 2010 (CEST)

Pro

  • Pro Pro: : Begründung Admiral Ackbar 11:05, 3. Mai 2010 (CEST)
  • Pro Pro: : Yoga Diskussion 11:23, 3. Mai 2010 (CEST)
  • Pro Pro: : --Darth caedus forever 12:31, 3. Mai 2010 (CEST) (Stimme ungültig, keine 50 Bearbeitungen im Artikel-Namensraum Admiral Ackbar 13:40, 3. Mai 2010 (CEST))
  • Pro Pro: : Joa. – Nahdar Talk-icon 14:39, 3. Mai 2010 (CEST)
  • Pro Pro: Kit Diskussion 14:42, 3. Mai 2010 (CEST)
  • Pro Pro: : Grüße von Juno 15:05, 3. Mai 2010 (CEST)
  • Pro Pro: : – Andro Disku 17:45, 3. Mai 2010 (CEST)
  • Pro Pro: : Unter Vorbehalt, dass ich das Format was anpasse. Ist wirklich mal dringend nötig. Darth Maul // Talk-icon // Peace is a lie 15:36, 4. Mai 2010 (CEST)
    • Gerne. Das war nur ein erster Vorschlag von mir, wenn das jemand verbessern kann, ist das gerne willkommen. Admiral Ackbar 20:35, 4. Mai 2010 (CEST)
  • Pro Pro: : Lord Tiin Nachricht? Artikel 15:45, 4. Mai 2010 (CEST)

Kontra

16:36, 3. Mai 2010 (CEST)

Neutral/Abwartend

  • Abwartend Abwartend: : Da wir die normale LA-Vorlage noch haben, brauchen wir nicht noch eine, schon gar nicht für Stubs. Man sollte einfach klarer ein Bewusstsein bei den Autoren schaffen, dass SLA bei Müll gepostet wird und LA praktisch so wie hier gewollt, bei speziellen Dingen. Dann braucht man keine neue Vorlage. Stattdessen sollte der Ablauf der Frist dringends ersichtlich sein, eventuell ein Countdown. Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 14:56, 3. Mai 2010 (CEST)
  • Abwartend Abwartend: : Grundsätzlich ist das eine gute Idee, jedoch denke ich, dass junge Autoren ihre Artikel nicht "plötzlich" qualitativ verändern können, falls ihr Artikel mit der "Neuer Stub-Vorlage" versehen wird. Auch wenn erfahrene Autoren die Schwächen angeben, denke ich, dass abschließend nichts sehenswertes herumkommt. Das Niveau wird, nach eigener Erfahrung, nur gehoben, wenn ein erfahrener Jedipedianer sich um solche Artikel kümmert. Ad. Ackbar Ackbars Haus 18:13, 3. Mai 2010 (CEST)
In der Frist, in der der Artikel mit der Vorlage versehen ist, kann ja auch ein erfahrener Benutzer den Artikel verbessern. Die Änderungen müssen nicht unbedingt durch den Ersteller vollzogen werden. Ansonsten verstehe ich dein "Abwartend" nicht - was wäre denn deine Bedingung um zu einem Pro oder Kontra zu gelangen? Lord Tiin Nachricht? Artikel 18:26, 3. Mai 2010 (CEST)
Nach Lord Tinns Kommentar ändere ich meine Position: Meiner Meinung nach soll es nun bei der bisherigen Regelung bleiben. Deswegen oben Kontra Ad. Ackbar Ackbars Haus 18:51, 3. Mai 2010 (CEST)

Länge der Frist

3 Stunden
6 Stunden
12 Stunden
24 Stunden
  • Admiral Ackbar 11:05, 3. Mai 2010 (CEST)
  • Yoga Diskussion 11:23, 3. Mai 2010 (CEST)
  • Maximal. – Nahdar Talk-icon 14:39, 3. Mai 2010 (CEST)
  • Mit entsprechender 'Warnung' für den Autor. Kit Diskussion 14:42, 3. Mai 2010 (CEST)
  • Ja, 24 Stunden is´ ganz gut. Grüße von Juno 15:01, 3. Mai 2010 (CEST)
  • Darth Hate 15:06, 3. Mai 2010 (CEST)
  • Andro Disku 17:45, 3. Mai 2010 (CEST)
48 Stunden
7 Tage
  • Eben so eine Frist zu benennen ist sinnbefreit. Entweder man sagt gleich, schnellstmöglich Tschüss, dann braucht man hier aber keine Diskussion zu führen oder man geht hin, und versucht einem Zeit zu lassen, etwas zu entstubben. Nachdem die meisten Autoren Stubs immer noch mit kurzen, unvollständigen Artikeln gleichsetzen (dort wo UV reingehört), macht es keinen Sinn, eine kurze Frist zu geben, da so unter Umständen der meiste Text über einen Charakter in einem unbekannten Quellenbuch steckt, während 95% des bekannten Auftretens nur kurz in einem Buch erwähnt werden. Das passt hinten und vorne nicht. Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 14:56, 3. Mai 2010 (CEST)
  • 24 Stunden sind wirklich was paranoid. 7 Tage reichen vollkommen aus und man muss auch nicht immer alles so ernst nehmen. Darth Maul // Talk-icon // Peace is a lie 15:36, 4. Mai 2010 (CEST)

Mit 8 Pros, 4 Kontras und einer abwartenden Stimme konnte der Vorschlag die nötige Mehrheit erreichen. In der Abtimmung über die Frist wurden 10 gültige Stimmen abgegben, davon entfiehlen 7 auf "24 Stunden", 1 auf "48 Stunden" und 2 auf "7 Tage". "24 Stunden" erhielt somit die absolute Mehrheit, eine Stichwahl ist somit unnötig. Admiral Ackbar 10:14, 11. Mai 2010 (CEST)

Extension: Category Tree (angenommen, 13 Pro, 0 Kontra)

Diese Abstimmung lief vom 13.05.2010 bis zum 20.05.2010

Siehe Jedipedia:Vorschläge#Extension: Category Tree, Premia Admin/Diskussion 20:36, 13. Mai 2010 (CEST)

Pro

  1. Pro Pro: : Darth Schorsch (Diskussion) 20:44, 13. Mai 2010 (CEST)
  2. Pro Pro: : Grüße von Juno 20:52, 13. Mai 2010 (CEST)
  3. Pro Pro: : Ben Kenobi
21:04, 13. Mai 2010 (CEST)
  1. Pro Pro: : Yoga Diskussion 21:22, 13. Mai 2010 (CEST)
  2. Pro Pro: : – Nahdar Talk-icon 21:26, 13. Mai 2010 (CEST)
  3. Pro Pro: : – Andro Disku 23:53, 13. Mai 2010 (CEST)
  4. Pro Pro: : Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 01:27, 14. Mai 2010 (CEST)
  5. Pro Pro: : Ad. Ackbar Ackbars Haus 07:40, 14. Mai 2010 (CEST)
  6. Pro Pro: --Lord Tiin Nachricht? Artikel 11:11, 14. Mai 2010 (CEST)
  7. Pro Pro: :Darth Hate 13:17, 14. Mai 2010 (CEST)
  8. Pro Pro: : --Te Ani'la Mand'alor Manda'yaim 13:22, 14. Mai 2010 (CEST)
  9. Pro Pro: : Pandora Diskussion 17:07, 14. Mai 2010 (CEST)
  10. Pro Pro: - Backup Diskussion | B-Serie 14:08, 19. Mai 2010 (CEST)

#Pro Pro: - GAR Talk-icon 00:46, 23. Mai 2010 (CEST)

Sry, Datum übersehen, trotzdem Pro. GAR Talk-icon 00:47, 23. Mai 2010 (CEST)

Mit 13 Pro-Stimmen und keiner Kontra-Stimme angenommen. Extension wird demnächst eingebaut. Premia Admin/Diskussion 21:27, 25. Mai 2010 (CEST)

Extension: DidYouMean (angenommen, 12 Pro, 1 Kontra, 1 Neutral, 1 Abwartend)

Diese Abstimmung lief vom 13.05.2010 bis zum 20.05.2010

Siehe Jedipedia:Vorschläge#Extension: DidYouMean, Premia Admin/Diskussion 20:39, 13. Mai 2010 (CEST)

Pro

  1. Pro Pro: : Darth Schorsch (Diskussion) 20:44, 13. Mai 2010 (CEST)
  2. Pro Pro: : Grüße von Juno 20:52, 13. Mai 2010 (CEST)
  3. Pro Pro: : Ben Kenobi
21:04, 13. Mai 2010 (CEST)
  1. Pro Pro: : Yoga Diskussion 21:22, 13. Mai 2010 (CEST)
  2. Pro Pro: : – Nahdar Talk-icon 21:26, 13. Mai 2010 (CEST)
  3. Pro Pro: : – Andro Disku 23:53, 13. Mai 2010 (CEST)
  4. Pro Pro: : Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 01:27, 14. Mai 2010 (CEST)
  5. Pro Pro: : Ad. Ackbar Ackbars Haus 07:40, 14. Mai 2010 (CEST)
  6. Pro Pro: : --Lord Tiin Nachricht? Artikel 11:11, 14. Mai 2010 (CEST)
  7. Pro Pro: :Darth Hate 13:17, 14. Mai 2010 (CEST)
  8. Pro Pro: : --Te Ani'la Mand'alor Manda'yaim 13:22, 14. Mai 2010 (CEST)
  9. Pro Pro: : Pandora Diskussion 17:07, 14. Mai 2010 (CEST)

Kontra

  1. Kontra Kontra: : Die Grundidee dahinter ist zwar gut, aber von der Technik der Extension bin ich nicht überzeugt. Eine experimentelle Extension von einem Nobody programmiert, die zudem noch aus der Chefetage schlechte Noten gekriegt hat. Da hab ich ja so meine Zweifel, fragen wir lieber bei Wikipedia nach, wie die das hinkriegen, denn so garantiert nicht. Darth Maul // Talk-icon // Peace is a lie 18:26, 14. Mai 2010 (CEST)
    Ich dachte, das wäre dasselbe wie bei Wikia. Ist das da eine andere Extension? Ben Kenobi
18:31, 14. Mai 2010 (CEST)

Neutral/Abwartend

  1. Neutral Neutral: : Wenn es die Extension ist, die auch die Wikipedia oder Wookiepedia benutzt bin ich dafür. Solange dies nicht klar ist, warte ich ab... Gruß Don Matze Hau den Matz!
  2. Abwartend Abwartend: solange ich nicht weiß, wie diese Erweiterung aussehen würde - Backup Diskussion | B-Serie 14:15, 19. Mai 2010 (CEST)

12 Pro-Stimmen gegen eine Kontra-Stimme. Da die Kontra-Stimme die Performance des Systems betrifft, muss die Extension vor der Installation überprüft werden. Premia Admin/Diskussion 21:27, 25. Mai 2010 (CEST)

Icons in Quellenangabe (abgelehnt 7 Pro, 8 Kontra, 3 Neutral/Abwartend)

Diese Abstimmung lief vom 19.05.2010 bis zum 26.05.2010

Da sich bei der Disskussion um die Einführung von Serientiteln in die Quellen nichts mehr tut und anscheinend einige zu diesem Vorschlag nur ein Votum abgeben möchten wenn die Frage um die Icons geklärt ist, hier nun die Abstimmung.

Es geht darum ob grundsätzlich in die Quellenangaben Icons eingefügt (auch über Vorlagen) werden sollen oder nicht. Yoga Diskussion 11:54, 19. Mai 2010 (CEST)

Pro

  1. Pro Pro: : Wookieefizierung ist für mich kein Argument. Eine Verwendung innerhalb des Fließtextes ausgeschlossen. Den Quellenabschnitt optisch ansprechender und auf einen Blick zu erfassen zu machen, halte ich zumindest für einen Versuch wert. Vielleicht sollten wir die entsprechenden Quellen, für die überhaupt Icons verwendet werden, einschränkend festlegen. Ben Kenobi
13:52, 19. Mai 2010 (CEST)
  1. PS: Die Icons für Webseiten sollten meiner Meinung nach vom Ergebnis dieser Abstimmung unberührt bleiben. Ben Kenobi
13:59, 19. Mai 2010 (CEST)
  1. Pro Pro: : Ja. Fernsehserien wären gut, Buchreihen haben ja keine bestimmten Symbole. – Nahdar Talk-icon 13:58, 19. Mai 2010 (CEST)
  2. Pro Pro: : Für die Quellen, die ein Logo mit Wiedererkennungswert haben. - Backup Diskussion | B-Serie 14:18, 19. Mai 2010 (CEST)
  3. Pro Pro: : Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Webseite liegt in der Usability und dem Design. Als solches sorgen die Icons dafür, sich von dem langweiligen Design etwas abzuheben, es etwas auszubessern und bei Navigation und Zuordnung des Inhalts zu helfen, wie es beispielsweise auch die Ära-Icons tun. Wie ich bereits schon einmal gesagt habe, gibt es über CSS superbillige Wege, das Icon auszublenden. Was die Fließtext-Nutzung angeht, ist es klar, dass es niemals für so einen Zweck erstellt wurde, und bisher wurde es dort einmal nur benutzt. Von exzessiver Nutzung dort kann man entsprechend nicht reden. Aber, na ja, es ist ja nicht das erste Mal, dass man offensichtlich persönliche Präferenzen der Usability überordnet. Darth Maul // Talk-icon // Peace is a lie 15:53, 20. Mai 2010 (CEST)
  4. Pro Pro: : Yoga Diskussion 12:00, 21. Mai 2010 (CEST)
    Aber nur wenn diese Icons nicht so groß sind wie bei der TCW Vorlage. Passende Größe wäre die aus der StarWars.com Vorlage. Yoga Diskussion 12:07, 21. Mai 2010 (CEST)
  5. Pro Pro: : Sehe das wie Yoga^^ Ad. Ackbar Ackbars Haus 00:24, 23. Mai 2010 (CEST)
  6. Pro Pro: : Ich bin dafür, aber wir sollten es konzequent machen, als auch ein Icon für Ewoks, Droids,... und ander mögliche Reihen mit eigenem Logo, falls wir aber für TCW eine Extrawurst machen hab ich aber kein Problem sie wieder abzuschaffen. Darth Schorsch (Diskussion) 20:43, 24. Mai 2010 (CEST)

Kontra

  1. Kontra Kontra: : Neben den Punkten die schon genannt wurden (Wookieefizierung, Extrawurst, Unnötigtum, Verschränkung der Quellenangaben) gesellt sich bei mir noch der Punkt hinzu, dass einige Dieser Vorlagen womöglich auch im Fließtext verwendet werden (oder auch schon so verwendet wurden), da ihre Einbindung mitunter komfortabler sind als das Setzen eines Linkes o.ä., werden die Logos noch unschöner, da sie so auch eben im Fließtext auftauchen, wo sie nun definitiv nicht hingehören. --Modgamers Anrufbeantworter 11:58, 19. Mai 2010 (CEST)
    PS: Zudem wäre das hier ja die erste Abstimmung über die Icons überhaupt, da sie damals auch ohne Abstimmung eingeführt wurden (was mich nicht positiver stimmt).
    Ich gebe dir recht, dass diese Vorlagen im Fließtext nichts zu suchen haben. Aber daran ist nun wirklich nicht die Vorlage schuld. Yoga Diskussion 16:47, 20. Mai 2010 (CEST)
    Ich habe nicht gesagt, dass man die Vorlagen nicht im Fließtext verwenden soll. Ich sagte nur, dass wenn man das macht, haben Logos da nichts zu suchen. --Modgamers Anrufbeantworter 16:49, 20. Mai 2010 (CEST)
    Dann habe ich dich falsch verstanden, sorry. Aber für mich ist das kein Grund die Icons nicht zu verwenden, da man in der Vorlage ein Flag einfügen kann, welches dafür sorgt, dass das Icon angezeigt wird oder nicht. Yoga Diskussion 09:04, 21. Mai 2010 (CEST)
    Wenn man in einem entsprechenden Fall dran denkt ist das OK, denke nicht, dass das der Fall sein wird. Letztendlich war dies nur ein neuer Aspekt, der mir aufgefallen ist und nicht wollte das er untergeht. Prinzipiell habe ich ja (und andere auch) aber schon alles dazu in der Diskussion gesagt. Bitte nicht zusehr auf diesen Punkt versteifen (zumal es hier eine Abstimmung und keine Diskussion ist).--Modgamers Anrufbeantworter 11:28, 21. Mai 2010 (CEST)
  2. Kontra Kontra: : Halte ich ebenfalls für unnötig. Lord Tiin Nachricht? Artikel 14:40, 19. Mai 2010 (CEST)
  3. Kontra Kontra: : Admiral Ackbar 15:07, 19. Mai 2010 (CEST)
  4. Kontra Kontra: : Ja, ein optisches non-plus-ultra... Den Quellenabschnitt leichter erkenntlich zu machen, halte ich für ein verlogenes Argument, um seine Lieblingsquellen, wie TCW, in den Vordergrund zu ziehen. Das ist umso unverständlicher, wenn man sich für lang ausgeschriebene Quellenabschnitte einsetzt, die zur Differenzierung komplett ausreichen würden. Wer des Lesens nicht bemächtigt ist, hat hier einfach nichts zu suchen. Da müssen wir wohl kaum im Quellenabschnitt alles mit bunten Bilderchen zupflastern. Jaina 16:48, 19. Mai 2010 (CEST)
    Ich verstehe ehrlich gesagt nicht warum als Beispiel immer wieder die TCW Vorlage angebracht wird. Zugegeben, anscheinend kam die ganze Icon Diskussion erst dadurch zustande, aber es geht hier um alle Quellenangaben und um das Thema ein für alle mal zuklären. Und das die TCW Vorlage so bescheiden aussieht liegt eher an dem Icon, das erste Icon war wesentlich kleiner aber das konnte ja anscheinend keiner entziffern. Und bitte sachlich bleiben, "verlogen" und "...hat hier nichts zu suchen" ist wie ich finde unpassend. Die Jedipedia ist nicht nur für die registrierten Benutzer da, sondern auch für Leute die sich hier einfach nur die Artikel durchlesen möchten. Yoga Diskussion 09:57, 20. Mai 2010 (CEST)
  5. Kontra Kontra: :Man kann es zwar wirklich anders als jaina ausdrücken - verlogen, hat hier nichts zu suchen - aber abgesehen davon halte ich es auch nicht für eine gute Idee.Darth Hate 17:05, 19. Mai 2010 (CEST)
  6. Kontra Kontra: :Ich denke, die übermäßige Verwendung kleiner Bildchen in den Quellenangaben machen diese noch eher unübersichtlich - gerade weil sie aus dem Text besonders hervorstechen und dadurch das Bild eines strukturierten Quellenverzeichnisses in meinen Augen nicht gerade fördern... -Anakin 17:19, 20. Mai 2010 (CEST)
  7. Kontra Kontra: : Garm Bel Iblis Talk-icon 20:17, 24. Mai 2010 (CEST)
  8. Kontra Kontra: : - Obi-Wan K. Admin | Diskussion 21:30, 25. Mai 2010 (CEST)

Neutral/Abwartend

  1. Neutral Neutral: : Ich stehe dieser Frage mittlerweile neutral gegenüber, da ich mich mit beiden Möglichkeiten anfreunden kann. Yoga Diskussion 11:54, 19. Mai 2010 (CEST)
  2. Neutral Neutral: : Ich stehe der Angelegenheit selber etwas gespalten gegenüber. Einerseits stimme ich dem Punkt zu, dass die Icons einen höheren Wiederekennungswert gewährleisten (wie v.a. von Ben vertreten). Andererseits sehe ich auch die Nachteile, die die Icons mit sich ziehen – wie oben von Modgamers angesprochen. Da es mir schwerfällt, eine klares Votum zu beziehen, bleibe ich bei Neutral. Grundsätzlich finde es gut, dass die Angelegenheit zur Abstimmung kommt, damit es mit den Serientiteln endlich weitergehen kann. – Andro Disku 13:17, 19. Mai 2010 (CEST)
  3. Abwartend Abwartend: : Eine falsch gesetzte Vorlage als Argument aufzuführen, ist ja fast schon abstrus und zeigt eigentlich nur, dass man zwanghaft dagegen sein will. Jede Vorlage, auch ein LA, kann man falsch setzen. Stand jetzt, stimme ich noch mit neutral, da ich es als wesentlich erachte, dass die Vorlage bei einem Klick darauf zum Artikel führt (so wie es die anderen Vorlagen tun) und nicht auf den allgemeinen Fernsehserie-Artikel. Ich sage aber ganz klar, dass diese Icon-Frage dann nicht nur für die Extra-Wurst TCW gelten sollte, sondern für alle Reihen, weswegen ich eigentlich Pro der ganzen Angelegenheit stehe, gerade weil nur der Quellenabschnitt in der eigentlichen Diskussion betroffen ist. (Glaube DMK hat da den selben Grund genannt, den ich auch sehe) PS: Um nochmal vorweg zu greifen: Sollte es bei der TCW Extra-Wurst bleiben, dann bin ich allerdings ebenfalls dagegen und würde dann in geraumer Zeit gegen die Icons nochmals abstimmen. --Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 15:49, 19. Mai 2010 (CEST)
    Es hat auch keiner behauptet, dass die TCW Vorlage eine Extra-Wurst sein soll. Wie oben beschrieben geht es um alle Quellenangaben, da ist auch diese Vorlage keine Ausnahme. Yoga Diskussion 09:47, 20. Mai 2010 (CEST)

Mit 7 Pros, aber 8 Kontras, wurde der Vorschlag, Icon in Quellenangaben zu verwenden, abgelehnt. Von daher sind keine neuen Quellenicons einzustellen und Icons, die bereits vor dieser Abstimmung eingeführt wurden, wieder zu entfernen. Admiral Ackbar 11:55, 29. Mai 2010 (CEST)

Einbeziehen von Serientiteln in die Quellenangaben (angenommen, 13 Pro, 6 Kontra)

Diese Abstimmung läuft vom 03.06.2010 bis zum 10.06.2010.

Das sich bei der Diskussion nicht mehr wirklich etwas tut möchte ich nun das Einbeziehen von Serientiteln in die Quellenangaben zur Abstimmung bringen. Dies soll dann für alle Quellenangaben gelten bei den das möglich ist. Yoga Diskussion 12:39, 3. Jun. 2010 (CEST)

Ergänzend sei gesagt, dass das danach in die Richtlinien geschrieben werden sollte. Desweiteren sollte man, da hier ja alle Reihen mit Doppelpunkt geschrieben werden, diese kleinere Geschichte nicht vergessen werden, denn sonst haben wir mehrere Trennungszeichen bei Reihenquellen. Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 15:22, 3. Jun. 2010 (CEST)
Hups, das wollt ich eigentlich mit reinschreiben. Danke für den Hinweis. Yoga Diskussion 15:39, 3. Jun. 2010 (CEST)
Es sollte auch noch geklärt werden, ob da der Doppelpunkt oder der Halbgeviertstrich verwendet werden soll. Das ganze sollte am besten synkron zur unteren Abstimmung sein. Gruß Admiral Ackbar 12:34, 10. Jun. 2010 (CEST)
It´s your turn.;-) Yoga Diskussion 12:40, 10. Jun. 2010 (CEST)

Pro

  1. Pro Pro: : Yoga Diskussion 12:39, 3. Jun. 2010 (CEST)
  2. Pro Pro: : Pandora Diskussion 14:35, 3. Jun. 2010 (CEST)
  3. Pro Pro: : Jaina 14:47, 3. Jun. 2010 (CEST)
  4. Pro Pro: : Kit Diskussion 14:51, 3. Jun. 2010 (CEST)
  5. Pro Pro: : Ben Kenobi
14:52, 3. Jun. 2010 (CEST)
  1. Pro Pro: : --Te Ani'la Mand'alor Manda'yaim 15:11, 3. Jun. 2010 (CEST)
  2. Pro Pro: : Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 15:22, 3. Jun. 2010 (CEST)
  3. Pro Pro: : – Andro Disku 15:35, 3. Jun. 2010 (CEST)
  4. Pro Pro: : Aber keinesfalls im Lemma. – Nahdar Talk-icon 15:48, 3. Jun. 2010 (CEST)
  5. Pro Pro: : - Backup Diskussion | B-Serie 15:52, 3. Jun. 2010 (CEST)
  6. Pro Pro: : Ach komm, et hätt noch immer jot jejange. Darth Maul // Talk-icon // Peace is a lie 15:30, 4. Jun. 2010 (CEST)
  7. Pro Pro: :Ich find die Idee generell gut. - GAR Talk-icon 19:44, 4. Jun. 2010 (CEST)
  8. Pro Pro: : Juno Diskussion 20:32, 7. Jun. 2010 (CEST)

Kontra

  1. Kontra Kontra: :Ich lehne diese teifer Quellenangabe aus Prinzip ab, daran hat auch die bisherige Diskussion nichts geändert und wird sie warscheinlich auch nicht, falls eine lösung angenommen wird werde ich mich darn haltna, ändern aber meine Meinung um der Obsoleszenz dieser Regelung nichts. Wir haben Link in dennen wir zu den Artikel kommen aus dennen ein Artikel geschrieben ist, doof ist natürlich wenn der Arteikl zu der Quelle noch nicht erstellt ist, aber so schlimm ist das nicht. Darth Schorsch (Diskussion) 14:18, 3. Jun. 2010 (CEST)
  2. Kontra Kontra: : Die Quellen dienen ausschleißlich dazu, den Inhalt der Artikel zu belegen, von da her sind weder eine tiefe List noch umständlich lange Links nötig. Es ist nicht Aufgabe des Quellenabschinttes, dem Leser zu Zeigen, welcher Reihe eine Quelle zugehöhrig ist. Auserdem ist bei der tiefen List noch das Poblem, wie es bei zeitlichen Überschneidungen von Reihen funktionieren soll und wie eigenstädige Quellen ohne Reihe in diese Liste passen sollen. Gruß Admiral Ackbar 15:28, 3. Jun. 2010 (CEST)
    1. Wie man die einordnen soll? Ich würd´ sagen in der Ebene der Serien. Juno Diskussion 16:15, 11. Jun. 2010 (CEST)
  3. Kontra Kontra: : Ähh, genau. --Modgamers Anrufbeantworter 19:47, 4. Jun. 2010 (CEST)
  4. Kontra Kontra: : Ich bin ehrlich gesagt ziemlich hin und hergerissen und bei der (anfänglichen) Diskussion habe ich ja noch mein Pro zugesagt, doch nach einigem Überlegen kommts bei mir doch zum Kontra. Ich glaube einfach nicht, dass es, wenn die Lemmata gleichbleiben, die Quellenlinks geändert werden und das ganze Chaos seinen Lauf nimmt, es im Quellenteil wirklich übersichtlicher und einfacher oder praktischer wird. Ansonsten hätten einzelne Romane auch keine Reihe oder müssten den Zusatz "Star Wars" kriegen, was ich auch wieder blöd finde. Wenn mich wirklich interessiert, zu welcher Reihe ein Roman gehört und ich das nicht selber weiß, gehe ich halt auf den Link zum Buch - dafür schreiben wir ja die Buch- und Romanreihen-Artikel. Ansonsten kann ich mich auch nur Ackbar anschließen: Die Quellenangaben in ihrer jetzigen Form sind zweckmäßig und reichen aus. Lord Tiin Nachricht? Artikel 20:28, 8. Jun. 2010 (CEST)
  5. Kontra Kontra: :Ich stimme Ackbar und Tiin zu. Es ist bedauerlich, natürlich legitim, dass sich der Großteil der wirklich aktiven Nutzer für die Änderung aussprechen. Immerhin ist damit, wenn man nicht immer alles kopieren will, sondern manuell arbeiten möchte, ein höher Arbeits - und Zeitaufwand verbunden. Des Weiteren ist es wie Lord Tiin bereits angemerkt hat, eine kosmetische Sache. Darth Hate 13:11, 10. Jun. 2010 (CEST)
    1. Hier ist es ein unzumutbarer Mehraufwand, aber mit dem Strich ist das ok, obwohl es derselbe Aufwand ist? Pandora Diskussion 19:14, 10. Jun. 2010 (CEST)
  6. Kontra Kontra: : Stimme Ackbar zu--– Darth caedus forever Talk-icon 17:32, 10. Jun. 2010 (CEST)

Neutral/Abwartend



Hier bitte auch eintragen für welche Lösung man ist.

Angabe der Serie gefolgt von einem
Doppelpunkt oder einem Halbgeviertstrich
und dem Artikel
Ordnung durch tiefe Liste Benutzer
Pro Pro: Yoga Diskussion 13:31, 3. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Pandora Diskussion 14:35, 3. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Jaina 14:47, 3. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Kit Diskussion 14:51, 3. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Ben Kenobi
14:52, 3. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Te Ani'la Mand'alor Manda'yaim 15:11, 3. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 15:22, 3. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Andro Disku 15:35, 3. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Nahdar Talk-icon 15:48, 3. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Backup Diskussion | B-Serie 15:52, 3. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Darth Maul // Talk-icon // Peace is a lie 15:30, 4. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: GAR Talk-icon 19:46, 4. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Juno Diskussion 20:32, 7. Jun. 2010 (CEST)
Bitte diese Leerzeile bei Stimmabgabe weiter nach unten kopieren.

Beispiel für die Lösung mit Doppelpunkt:

Die KönigsdrohneDunkles Nest: Die Königsdrohne
Die verborgene Königin
→</center>
Dunkles Nest: Die verborgene Königin
Der SchwarmkriegDunkles Nest: Der Schwarmkrieg
Mal dumm gefragt: Warum legen die Aufsteller dieser Abstimmung das Beispiel mit einem Doppelpunkt an, wo doch die Lemmata alle mit Trennstrich angelegt werden? Die Abstimmung, ob Trennstrich oder Doppelpunkt ist doch weiter unten auf dieser Seite und hat mit dieser hier gar nichts zu tun.--Anakin Skywalker 20:07, 10. Jun. 2010 (CEST)
Am besten sollte man die Frage nach der genauen Gestaltung nach Ende dieser Abstimmung nochmal allgemein stellen, oder sich in Bezug auf die Doppelpunkt/Strich-Frage dann an das Ergebnis der Abstimmung weiter unten halten. Bei jener Abstimmung geht es ja um Einheitlichkeit, also betrifft sie natürlich auch die Angaben im Quellen-Abschnitt von Artikeln.
- Obi-Wan K. Admin | Diskussion 21:30, 10. Jun. 2010 (CEST)

Beispiel für Ordnung mit tiefer Liste:


Mit 13 Für und 6 Gegenstimmen wurde der Vorschlag angenommen. Die Mehrheit stimmte für eine Ordnung mit Doppelpunkten oder Halbgeviertstrichen, und somit gegen eine tiefe Liste. Eine Archivierung und Umsetzung des Vorschlags erfolgt aber erst, wenn auch die beiden unterern, zu diesem Thema ebenfalls zugehörigen, Vorschläge entweder angenommen oder abgelehnt wurden. Admiral Ackbar 10:23, 11. Jun. 2010 (CEST)

Die unteren Abstimmungen sind ebenfalls abgeschlossen. Damit kann der Vorschlag umgestzt werden. Bevorzugt werden sollte nach den unteren Abstimmungen die Form:
  • ''[[Reihenname]]'' – ''[[Titel]]''

also beispielsweise

Standardisierung/Neue Lemma-Richtlinie bei Quellen mit Trennstrich (angenommen, 14 Pro, 1 Konta)

Diese Abstimmung läuft vom 10.06.2010 bis zum 17.06.2010

Es geht bei dieser Abstimmung darum eine Standardisierung für die Schreibweise Lemma und Quellenangaben, die einen Trennstrich im Text enthalten, zu schaffen. Der Vorschlag sieht vor, alle Trennstriche, von denen es vier verschiedene gibt, durch einen Doppelpunkt zu ersetzen. Yoga Diskussion 12:06, 10. Jun. 2010 (CEST)

Ich musste mal kurz die Abstimmung so umbauen, wie sie gehört. Hier oben ist erstmal die Abstimmung, ob man eine Standardisierung wünscht (also, dass es nicht mehr hier so und da so gemacht wird), unten dann welches Standardschema man wünscht. PS: Ich darf darauf aufmerksam machen, dass bislang gegen eine Standardisierung bei Kontra gestimmt wird. (wenn man bislang die Willkür gut findet, dann sollte man bei der Kontra-Stimme bleiben) PPS: Im Falle einer Entscheidung Pro Halbgeviertstrich haben wir außerdem keine Lösung bei dem Sonderfall „Galaxy Guide 12: Aliens – Enemies and Allies“, zumindestens hat die Gegenseite nichts entsprechendes formuliert. Der würde bei einem Ergebnis Pro Halbgeviertstrich momentan „Galaxy Guide 12 – Aliens – Enemies and Allies“ so aussehen. Ich denke, am einfachsten wäre es dann, den zweiten Halbgeviertstrich mit einem Doppelpunkt „:“ oder mit einem Gevierstrich „—“ auszutauschen. Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 14:49, 10. Jun. 2010 (CEST)

Pro

  1. Pro Pro: : Yoga Diskussion 12:06, 10. Jun. 2010 (CEST)
  2. Pro Pro: : Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 14:49, 10. Jun. 2010 (CEST)
  3. Pro Pro: : Für einen Standart, gegen einen Doppelpunkt. Lord Tiin Nachricht? Artikel 17:17, 10. Jun. 2010 (CEST)
  4. Pro Pro: : Halbgeviert. Also im Groben so wie bisher. Admiral Ackbar 17:28, 10. Jun. 2010 (CEST)
  5. Pro Pro: : Einheitlich ist immer gut. Pandora Diskussion 19:14, 10. Jun. 2010 (CEST)
  6. Pro Pro: : Natürlich ist Einheitlichkeit gut... ist das eine rhetorische Abstimmung? Das System ist gegenwärtig einheitlich. Nur weil es den Artikel Galaxy Guide 12: Aliens – Enemies and Allies gibt, gleich von Willkür zu sprechen, ist doch übertrieben. Da sollte man sich lieber überlegen, ob man nicht lieber das Lemma dieses Artikels diskutiert, als gleich das ganze System umstellen zu wollen – wegen einem Artikel. Bei den anderen Artikel der Reihe passt es ja wieder. Da wird eine Grundsatzdiskussion aus dem Boden getreten, die hunderte von Artikel betrifft, nur weil einer nicht ins bisherige System passt. Unnötig, wieder mal...
    Wie könnte man über das Lemma diskutieren. Vielleicht gehört da einfach der Reihenname aus, wobei die Zahl sowieso rausgehört. Es gibt auch nicht den Artikel Das Dunkle Nest 1: Die Königsdrohne, sprich Reihenname und Nummerierung raus – das wäre einheitlich. Gruß,--Anakin Skywalker 19:58, 10. Jun. 2010 (CEST)
    Das System ist gegenwärtig NICHT einheitlich. Es betrifft zahlreiche Fälle, wo mit Geviertstrich gearbeitet wird, genauso gibt es in der gleichen Anzahl Fälle, wo mit Doppelpunkt gearbeitet wird. (komischerweise führen wir bei einigen Artikeln schon seit einiger Zeit den Reihennamen mit) Der von mir hier aufzitierte Fall ist lediglich ein Sonderfall, weil dort beides vorhanden ist, daher wurde er von mir anfangs schon unter JP:Vorschläge aufgeführt. Hier bei der Abstimmung habe ich den Fall erwähnt, weil bislang die Unterstützer des Geviertstriches kein Lösungsansatz für das Problem präsentiert haben. Bitte erstmal informieren, bevor man falsche Dinge sagt. Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 20:11, 10. Jun. 2010 (CEST)
    Ich weiß, dass du diesen Artikel schon bei den Vorschlägen zitiert hast. Oben hast du geschrieben: „Es betrifft zahlreiche Fälle, wo mit Geviertstrich gearbeitet wird, genauso gibt es in der gleichen Anzahl Fälle, wo mit Doppelpunkt gearbeitet wird.“
    In gleicher Anzahl? Das ist einfach falsch. Ich habe mich eben durch sämtliche Kategorien von Romanen und Sachbüchern geklickt und bis auf wenige Ausnahmen wie The Making of Star Wars: The Definitive Story Behind the Original Film, Gundark's Fantastic Technology: Personal Gear, Mythmaking: Behind the Scenes of Attack of the Clones und Rules of Engagement: The Rebel SpecForce Handbook (Trennstrich wäre kein Problem, Verschiebung ebenso wenig) sowie Kategorie:Galaxy Guides, wo nur dieser eine bereits zitierte Artikel aus dem Rahmen fällt, sind alle Artikel mit Trennstrich. Okay, das System ist gerade nicht einheitlich, aber ein paar Verschiebungen und es ist einheitlich. Was fällt auf? Die Artikel mit Doppelpunkten sind alles englischsprachige Sachbücher... vielleicht haben die Autoren es nicht gewusst oder waren sich unsicher und haben deswegen den Doppelpunkt verwendet, aber Willkür erkenne ich beim besten Willen nicht.--Anakin Skywalker 20:39, 10. Jun. 2010 (CEST)
    Hab o.g. Artikel mal verschoben, um die Einheitlichkeit herzustellen. Es ist doch einfach, ein paar Korrekturen mit bestehenden Regeln vorzunehmen, um das bisherige System wieder einheitlich zu machen, statt ein neues System zu erfinden (obwohl es ja von der WP angeguckt ist). Warum nimmt man diesen Apparat hier in Anspruch, um etwas mit der Begründung der Einheitlichkeit zu ändern. Dieser Grund kommt mir vorgeschoben vor. Die vermeintliche Willkür ist herbei geredet und erfunden. Um Einheitlichkeit geht es gar nicht... vielleicht viel mehr darum, ob Trennstriche oder Doppelpunkte schöner sind. Und von sowas hängt natürlich alles ab.--Anakin Skywalker 21:04, 10. Jun. 2010 (CEST)
    Sag mal, was hast du denn heute gefrühstückt? Alleine in dieser Kategorie herrscht(e) schon Uneinigkeit, genau die möchte ich hier ausschließen. Wir haben auch auf der Trennstrich-Seite bislang keinerlei Regel, was ist sonst Grund, dass diese Uneinigkeit seit Monaten besteht und sämtliche Projekte auf einer Doppelpunkt-Geschichte basieren? Bitte tret hier nicht irgendein Thema groß, was gegenwärtig geklärt wird. Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 21:19, 10. Jun. 2010 (CEST)
    In der von dir verlinkten Kategorie gibt es genau einen Artikel mit Doppelpunkt und das ist der Galaxy Guide, denn du auch schon ganz oben und auf den Vorschlägen zitiert hast. Die anderen Galaxy Guides waren bis eben auch noch mit Doppelpunkten, aber eben nur diese. Hast du nicht geschrieben, dass Doppelpunkte und Trennstriche in gleicher Zahl auftauchen? Davon sind wir weit entfernt. Sorry, aber ich finde, dass du aus einer Mücke einen Elefanten machst (Bei wenigen Abweichungen von Willkür sprechen).--Anakin Skywalker 21:55, 10. Jun. 2010 (CEST)
    Ich habe eben die anderen 28 Artikel noch nachverschoben – die übrigen Redlinks anzupassen, dafür gibts dann hoffentlich unseren Droiden. Jetzt sind die bösen WP-Doppelpunkte bis auf 3 (Sonder)Fälle gänzlich raus. Nach der Abstimmung wird man dann sehen, welches System gewonnen hat. Bin dann mal gespannt, wie wir dann zweiteilige Titel und Reihe/Quelle trennen (die sind dann nämlich gleich) – auch du hast bislang keine Antwort dazu liefern können, sodass wir es dann einfach gleich machen. Wenige Abweichungen sind insgesamt mindestens 35 Fälle nicht, zumal die Artikellemma mal 2007, dann auch mal 2008, auch 2009 und sogar 2010 geschrieben wurden. Eine brilliante Einheitlichkeit :D (PS: Die haben wir jetzt zusammen erstellt, ohne irgendeine Grundlage dafür gehabt zu haben. Bislang hatten wir auch noch keine Grundlage dafür gehabt, Reihennamen überhaupt in Artikel einzuführen. Nur so am Rande) Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 22:10, 10. Jun. 2010 (CEST)
  7. Pro Pro: :Backup Diskussion | B-Serie 20:48, 10. Jun. 2010 (CEST)
  8. Pro Pro: : Ich dachte erst, ein Pro schließt auch den Doppelpunkt ein. – Nahdar Talk-icon 21:01, 10. Jun. 2010 (CEST)
  9. Pro Pro: : Einheitlichkeit ist hier auf jeden Fall wünschenswert.
    Ich favorisiere den Doppelpunkt, da man so zwischen der Trennung Reihe/Buch (Dunkles Nest: Die Königsdrohne) und einem zweiteiligen Titel (Darth Maul – Der Schattenjäger) unterscheiden kann.
    - Obi-Wan K. Admin | Diskussion 21:30, 10. Jun. 2010 (CEST)
  10. Pro Pro: : Ben Kenobi
22:28, 10. Jun. 2010 (CEST)
  1. Pro Pro: :Für den Strich, gegen den Doppelpunkt.Darth Hate 12:37, 11. Jun. 2010 (CEST)
  2. Pro Pro: :Für den Strich, alles andere geht mir dagegen ;-) - GAR Talk-icon 15:14, 14. Jun. 2010 (CEST)
  3. Pro Pro: : Dem Argument von Obi-Wan K. kann ich nur zustimmen. – Andro Disku 19:33, 14. Jun. 2010 (CEST)
  4. Pro Pro: : Twilight Diskussion 20:57, 17. Jun. 2010 (CEST)

Kontra

Kontra Kontra: : So weit ich das sehe, ist es im Deutschen üblich, da den Halbgeviertstrich zu verwenden, wie wir es auch bisher tun. Ich verstehe nicht, warum wir davon abweichen sollten. Gruß Admiral Ackbar 12:16, 10. Jun. 2010 (CEST)
Kontra Kontra: : Seh ich genauso. – Nahdar Talk-icon 13:11, 10. Jun. 2010 (CEST)
Kontra Kontra: : Außerdem ist es doch kein großer Aufwand, geschweige denn ein Problem, auf den Quellennamen zu gehen, den, falls der Artikelverfasser eine Weiterleitung verwendet hat, korrekten Namen mit korrektem Bindestrich zu kopieren (Strg + c) und dann im Artikel unter ==Quellen== einzufügen. Doppelpunkte à la Star Wars: Rogue Squadron sehen wirklich unschön aus. Darüber hinaus wirken Bindestrich ästhetischer und flüssiger.Darth Hate 13:16, 10. Jun. 2010 (CEST)
Kontra Kontra: : Halt´ ich nicht für nötig. Juno Diskussion 16:30, 11. Jun. 2010 (CEST)

Neutral/Abwartend



Hier bitte auch eintragen für welche Lösung man ist.

Doppelpunkt („Reihenname: Quelle“) Halbgeviertstrich („Reihenname – Quelle“) Benutzer
Pro Pro: Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 14:49, 10. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Lord Tiin Nachricht? Artikel 17:17, 10. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Admiral Ackbar 17:28, 10. Jun. 2010 (CEST)
Neutral Neutral: Neutral Neutral: Pandora Diskussion 19:14, 10. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Anakin Skywalker 20:00, 10. Jun. 2010 (CEST)
Neutral Neutral: Neutral Neutral: Backup Diskussion | B-Serie 20:48, 10. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Nahdar Talk-icon 21:01, 10. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: - Obi-Wan K. Admin | Diskussion 21:30, 10. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Ben Kenobi
22:28, 10. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Yoga Diskussion 08:03, 11. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Darth Hate 12:41, 11. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Ghorm Fett 12:53, 11. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: GAR Talk-icon 15:19, 14. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Andro Disku 19:33, 14. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Twilight Diskussion 20:57, 17. Jun. 2010 (CEST)
Bitte diese Leerzeile bei Stimmabgabe weiter nach unten kopieren.

Der Vorschlag wurde mit 14 Pros und nur einem Kontra angenommen. Jedoch fiehl die Abstimmung zwischen Doppelpunk und Halbgeviertstrich mit 7 Stimmen für den Strich und 6 für den Doppelpunkt denkbar knapp aus.

Einbeziehen von Serientiteln in die Artikelnamen (abgelehnt, 2 Pro, 11 Kontra)

Diese Abstimmung läuft vom 10.06.2010 bis zum 17.06.2010.

Der Vollständigkeit halber möchte ich nun das Einbeziehen von Serientiteln in die Artikelnamen zur Abstimmung bringen. Dies soll dann für alle Artikelnamen gelten bei den das möglich ist. Ob als Trennzeichen ein ":" (wie im Beispiel) oder ein "–" wird hängt dann vom Ausgang dieser Abstimmung ab. Yoga Diskussion 12:27, 10. Jun. 2010 (CEST)

Beispiel:

Die KönigsdrohneDunkles Nest: Die Königsdrohne
Die verborgene Königin<center>→</center>Dunkles Nest: Die verborgene Königin
Der SchwarmkriegDunkles Nest: Der Schwarmkrieg

Pro

Pro Pro: : Damit kann man den Quellcode reduzieren. Statt [[Der Schwarmkrieg|Dunkles Nest: Der Schwarmkrieg]], steht dann lediglich [[Dunkles Nest: Der Schwarmkrieg]]. Momentan ist das nichts halbes und nichts ganzes, daher Pro Einheitlichkeit. Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 14:49, 10. Jun. 2010 (CEST)
Wie wäre es denn mit der Möglichkeit: Dunkles Nest: [[Der Schwarmkrieg]]? Wurde zwar beim Erstellen der Abstimmung nicht als Option angegeben, aber wie oben schon gesagt, sollte man über die exakte Gestaltung sowieso nochmal sprechen. Sonst haben wir am Ende eine Abstimmung, deren Ergebnis besagt, dass es im Quellen-Abschnitt "Dunkles Nest: Die Königsdrohne" heißen muss, während das Ergebnis der Doppelpunkt/Strich-Abstimmung ist, dass es immer "Dunkles Nest - Die Königsdrohne" heißen muss.
- Obi-Wan K. Admin | Diskussion 21:30, 10. Jun. 2010 (CEST)
Das fände ich einen perfekten Kompromiss. Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 21:34, 10. Jun. 2010 (CEST)
  1. Pro Pro: : Pandora Diskussion 19:14, 10. Jun. 2010 (CEST)
  2. Pro Pro: : Ben Kenobi
22:30, 10. Jun. 2010 (CEST)

Kontra

  1. Kontra Kontra: : Auf keinen Fall. – Nahdar Talk-icon 12:41, 10. Jun. 2010 (CEST)
  2. Kontra Kontra: : Wenn ich da an manche Lemmas der WP denke... Lord Tiin Nachricht? Artikel 17:17, 10. Jun. 2010 (CEST)
  3. Kontra Kontra: : Ganz bestimmt nicht--– Darth caedus forever Talk-icon 17:44, 10. Jun. 2010 (CEST)
  4. Kontra Kontra: : Kit Diskussion 20:04, 10. Jun. 2010 (CEST)
  5. Kontra Kontra: (aber ein ganz dickes Kontra): Die Idee ist einfach unnötig... Die Kategorien würden mit Reihennamen verstopft werden, worunter die Übersichtlichkeit leidet. Viel zu viel Text in den Kategorien, der gar nicht nötig wäre. Bei den Comics ist das zudem oft nicht umsetzbar, weswegen hier bald darauf Schreie auftauchen würden, die Artikel nach amerikanischen Comic-Einzelheften und nicht mehr nach Comic-Geschichten verlangen, damit man die Reihe ins Lemma setzen kann. Schlimm finde ich halt, dass hier mit Einheitlichkeit argumentiert ist, obwohl es jetzt nicht uneinheitlich ist. Und damit der Quelltext kürzer ist... Hallo, was interessiert mich der Quelltext, den man als Leser eh nicht sieht. Soll man halt auf eine Weiterleitung verlinken, wenn man zu faul zum Tippen des Direktlinks ist... Die, die weitergeleitet werden, merken vielleicht nichtmal, dass sie weitergeleitet wurden.--Anakin Skywalker 20:25, 10. Jun. 2010 (CEST)
  6. Kontra Kontra: : Ich wiederhole Ani zwar, aber es ist eben so: Die Reihennamen sind im Lemma unnötig. Zudem werden die Kategorien unübersichtlicher. Es sei denn, man ordnet die Artikel nach Reihen in sie ein, was auch Quatsch ist, da man eine solche Anordnung der Buch-Artikel schon in den jeweiligen Reihen-Artikeln hat. Es bringt meines Erachtens überhaupt keinen Vorteil. Bis auf das einfachere Verlinken vielleicht, aber nur dafür lohnt sich das nicht. Zudem gibt es ja, wie unter Vaders Pro schon gesagt, auch andere Möglichkeiten, der genauen Gestaltung der Quellenangaben.
    - Obi-Wan K. Admin | Diskussion 21:30, 10. Jun. 2010 (CEST)
  7. Kontra Kontra: : Admiral Ackbar 23:44, 10. Jun. 2010 (CEST)
  8. Kontra Kontra: :Darth Hate 12:42, 11. Jun. 2010 (CEST)
  9. Kontra Kontra: : Och Kinnas, das ganze Gedöns mit den Doppelpunkten, Bindestrichen oder sonst was is´ doch Unsinn. Juno Diskussion 16:32, 11. Jun. 2010 (CEST)
  10. Kontra Kontra: : Twilight Diskussion 20:57, 17. Jun. 2010 (CEST)
  11. Kontra Kontra: : Definitiv dagegen. - GAR Talk-icon 21:57, 17. Jun. 2010 (CEST)

Neutral/Abwartend

Abwartend Abwartend: : An sich bin ich da eher dagegen, das ganze sollte aber auf jeden Fall einheitlich mit den Quellenangaben sein. Daher warte ich ab, bis das da entschieden ist. Gruß Admiral Ackbar 12:33, 10. Jun. 2010 (CEST)
Naja, da besteht ja nun kein zwingender Zusammenhang. In den Quellen werden die Reihen als Orientierungshilfe mit genannt, aber bei den Buch-Artikeln steht die Reihe ja sowieso im Text, da braucht man sie nicht noch im Lemma.
- Obi-Wan K. Admin | Diskussion 21:30, 10. Jun. 2010 (CEST)
Stimmt, mir ging es dabei vor allem darum, die Links einfach zu halten. Aber wenn man deinen Kompromissvorschalg ober betrachtet, löst das das auf einfachere Weise.(Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von Admiral Ackbar (Diskussion | Beiträge) 23:44, 10. Jun. 2010)
Oder man benutzt eine Vorlage... Wenn man schon zu faul ist, um das bisschen Code zu tippen... BrawlMaser 13:26, 11. Jun. 2010 (CEST)
  1. Neutral Neutral: : Yoga Diskussion 12:38, 10. Jun. 2010 (CEST)
  2. Neutral Neutral: : Backup Diskussion | B-Serie 20:49, 10. Jun. 2010 (CEST)
  3. Neutral Neutral: : Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 22:06, 10. Jun. 2010 (CEST)

Der Vorschlag, den Seriennamen in den Titel mit einzubeziehen, wurde mit 2 zu 11 Stimmen deutlich abgelent. Admiral Ackbar 18:50, 18. Jun. 2010 (CEST)

Richtiges FAQ (angenommen, 14 Pro, 0 Kontra)

Diese Abstimmung läuft vom 15.06.2010 bis zum 22.06.2010.

Eigeneltich ist der Vorschlag ja selbsterklärend, aber zur Erinnerung geht es darum unsere jetziges FAQ gegen das neu von Pandora vorgeschlagen auszutauschen. Zusätzlich kann man abstimmen was mit dem alten passieren soll. Darth Schorsch (Diskussion) 17:17, 15. Jun. 2010 (CEST)

Pro

  1. Pro Pro: : Darth Schorsch (Diskussion) 17:17, 15. Jun. 2010 (CEST)
  2. Pro Pro: : Don Matze Hau den Matz! 18:23, 15. Jun. 2010 (CEST)
  3. Pro Pro: : – Nahdar Talk-icon 18:27, 15. Jun. 2010 (CEST)
  4. Pro Pro: : Ganz klar pro. – Andro Disku 19:20, 15. Jun. 2010 (CEST)
  5. Pro Pro: : Lord Tiin Nachricht? Artikel 19:25, 15. Jun. 2010 (CEST)
  6. Pro Pro: : Backup Diskussion | B-Serie 19:27, 15. Jun. 2010 (CEST)
  7. Pro Pro: : Pandora Diskussion 19:43, 15. Jun. 2010 (CEST)
  8. Pro Pro: : GAR Talk-icon 21:09, 15. Jun. 2010 (CEST)
  9. Pro Pro: : Ben Kenobi
21:55, 15. Jun. 2010 (CEST)
  1. Pro Pro: :--– Darth caedus forever Jango 10:17, 16. Jun. 2010 (CEST)
  2. Pro Pro: : Yoga Diskussion 10:36, 16. Jun. 2010 (CEST)
  3. Pro Pro: : Twilight Diskussion 20:57, 17. Jun. 2010 (CEST)
  4. Pro Pro: : --Roan THE ONE (Plauderecke) 20:17, 18. Jun. 2010 (CEST)
  5. Pro Pro: : Admiral Ackbar 12:48, 21. Jun. 2010 (CEST)

Kontra

Neutral/Abwartend



Hier bitte auch eintragen für welche Lösung man ist.

Löschen Behalten und Archiviern Auf Diskussionsseite
des neuen FAQ's verschieben
Egal Benutzer
Pro Pro: Darth Schorsch (Diskussion) 17:17, 15. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Don Matze Hau den Matz! 18:23, 15. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Nahdar Talk-icon 18:27, 15. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Andro Disku 19:20, 15. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Lord Tiin Nachricht? Artikel 19:25, 15. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Backup Diskussion | B-Serie 19:27, 15. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Pandora Diskussion 19:43, 15. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: GAR Talk-icon 21:09, 15. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: --– Darth caedus forever Jango 10:17, 16. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Yoga Diskussion 10:36, 16. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Twilight Diskussion 20:57, 17. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: --Roan THE ONE (Plauderecke) 20:17, 18. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Admiral Ackbar 12:48, 21. Jun. 2010 (CEST)
Bitte diese Leerzeile bei Stimmabgabe weiter nach unten kopieren.

Mit 14 Fürstimmen wurde der Vorschlag angenommen. Admiral Ackbar 09:42, 24. Jun. 2010 (CEST)

Stichwahl zwischen Vorschlägen Löschen und Archivieren

Diese Abstimmung läuft von 24.6.2010 bis zum 1.7.2010.

Da keiner der Vorschläge eine Absolute Mehrheit erhallten konnte, muss zwischen den Vorschlägen "Löschen" und "Behalten und Archivieren" eine Stichwahl stattfinden.

Hier bitte eintragen für welche Lösung man ist.

Löschen Behalten und Archivieren Benutzer
Pro Pro: Admiral Ackbar 09:42, 24. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Andro Disku 11:01, 24. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Yoga Diskussion 11:31, 24. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Nahdar Talk-icon 14:42, 25. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: GAR Talk-icon 10:39, 26. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Darth Schorsch (Diskussion) 12:08, 26. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Mar Tuuk (Diskussion) 12:16, 26. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Pandora Diskussion 12:44, 26. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Backup Diskussion | B-Serie 07:10, 27. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Ad. Ackbar Ackbars Haus 13:20, 27. Jun. 2010 (CEST)
Bitte diese Leerzeile bei Stimmabgabe weiter nach unten kopieren.

An alle die für behalten stimmen, habt ihr euch mal durchgelesen, was da für Fragen drin stehen? Also wer die (die davon nicht übernommen wurden) behalten will... Ich weiss ja nicht... --BrawlMaser 14:49, 25. Jun. 2010 (CEST)


Mit 6 zu 4 Stimmen wurde das Löschen des alten FAQs beschlossen, es kann damit durch das neue überschrieben werden. Admiral Ackbar 00:13, 2. Jul. 2010 (CEST)

Einheitliches Format bei Fact File Quellenangaben

Diese Abstimmung läuft vom 30.06.2010 bis zum 07.07.2010

Da sich in der Diskussion nichts mehr tut bzw. es keine neuen Vorschläge gibt, hier nun die Abstimmung über ein einheitliches Format bei Fact File Quellenagaben. Bitte angeben ob man für oder gegen die Einführung ist und weiter unten bitte auch angeben welches Format bevorzugt wird. Yoga Diskussion 12:25, 30. Jun. 2010 (CEST)

Ich habe mir die Freiheit genommen, noch die achte Möglichkeit hinzuzufügen, bei der die Zeitangabe nur für Blätter der Kategorie Schlachten und Ereignisse Pflicht ist.
- Obi-Wan K. Admin | Diskussion 15:58, 30. Jun. 2010 (CEST)
Macht das nicht sowieso nur dafür Sinn das Datum dazu zu machen? Pandora Diskussion 17:00, 30. Jun. 2010 (CEST)
Naja, vielleicht gibt es ja welche, die z.B. Charaktere nach Datum ordnen, wer weiß. Dann hat man die Personen ja so, wie sie in der Geschichte auftreten. Falsch wäre es meiner Meinung nach nicht, das Datum immer zu nennen. Aber, ob es eine Pflichtangabe sein sollte, da bin ich mir nicht so sicher.
- Obi-Wan K. Admin | Diskussion 17:17, 30. Jun. 2010 (CEST)
Das Problem liegt darin, dass auf einigen Karten einfach nur 27 NSY steht wenn es sich um Planeten oder Waffen handelt (kommt auch bei Charakteren vor). Aus dem Grund würde ich es nicht als Pflichtangabe sehen. Das blöde daran ist dann wiederum, dass man dann wahrscheinlich wieder bei einigen Artikeln hinterherräumen muss. Yoga Diskussion 20:48, 30. Jun. 2010 (CEST)
Also, am ehesten gefällt mir Nr.8, ich finde die Datumsangabe für SE besonders sinnvoll, weil ich auch welche kenne, die SE nach Datum sortiert haben. Grundsätzlich bin ich für das einheitliche Format, habe aber den Vorschlag, ob es, um allen gerecht zu werden (bes. den Laien), zusätzlich zu all den Angaben der 8.Mögl. noch an den Anfang die Ausgabe zu stellen, die ja leicht im Artikel in der Liste nachgesehen werden kann. Also eine 9. Möglichkeit(s.u.). Und ich finde, dass das dann trotzdem nicht zu lang ist....Wenn wir dann ein einheitliches Format haben werden und jemand nicht alle Angaben angeben kann, soll er einfach um Hilfe bitten. Vau 23:49, 30. Jun. 2010 (CEST)

Daumen hoch für Einheitlichkeit! Am besten sollte man jedoch eine Vorlage benutzen, um Konsistenz einfacher bewahren zu können. Darth Maul // Talk-icon // Peace is a lie 14:15, 6. Jul. 2010 (CEST)

Siehe hier. Yoga Diskussion 08:56, 7. Jul. 2010 (CEST)

Pro

  1. Pro Pro: : Yoga Diskussion 12:25, 30. Jun. 2010 (CEST)
  2. Pro Pro: : – Nahdar Talk-icon 12:32, 30. Jun. 2010 (CEST)
  3. Pro Pro: : Ben Kenobi
13:01, 30. Jun. 2010 (CEST)
  1. Pro Pro: : Darth Schorsch (Diskussion / Ironie?) 16:57, 30. Jun. 2010 (CEST)
  2. Pro Pro: : Pandora Diskussion 17:00, 30. Jun. 2010 (CEST)
  3. Pro Pro: : - Obi-Wan K. Admin | Diskussion 17:17, 30. Jun. 2010 (CEST)
  4. Pro Pro: : Backup Diskussion | B-Serie 17:52, 30. Jun. 2010 (CEST)
  5. Pro Pro: : Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 00:10, 1. Jul. 2010 (CEST)
  6. Pro Pro: :Vau 23:49, 30. Jun. 2010 (CEST)
  7. Pro Pro: :--– Darth caedus forever Talk-icon 15:01, 2. Jul. 2010 (CEST)
  8. Pro Pro: : Darth Maul // Talk-icon // Peace is a lie 14:15, 6. Jul. 2010 (CEST)
  9. Pro Pro: : Boba Fett123 14:33, 6. Jul. 2010 (CEST)
  10. Pro Pro: : Garm Bel Iblis Talk-icon 14:32, 7. Jul. 2010 (CEST)

Kontra

Neutral/Abwartend

</br>

Möglichkeiten

Möglichkeit 1: Das offizielle Star Wars Fact File (YAV 1-2, MAU 1-2)
Möglichkeit 2: Das offizielle Star Wars Fact File (Ausgabe 1)
Möglichkeit 3: Das offizielle Star Wars Fact File (Ausgabe 1; YAV 1, MAU 1-2)
Möglichkeit 4: Das offizielle Star Wars Fact File (SE: YAV 1-2, C: MAU 1-2)
Möglichkeit 5: Das offizielle Star Wars Fact File (SE: YAV 1-2, C: MAU 1-2 [?])
Möglichkeit 6: Das offizielle Star Wars Fact File (SE: YAV 1-2, C: MAU 1-2)[?]

Möglichkeit 7: Das offizielle Star Wars Fact File (SE: YAV 1-2/0 NSY, C: MAU 1-2/32 VSY)
Möglichkeit 8: Das offizielle Star Wars Fact File (SE: YAV 1-2/0 NSY, C: MAU 1-2) (Datum nur für Schlachten und Ereignisse)

Möglichkeit 9: Das offizielle Star Wars Fact File (Ausgabe1 / SE: YAV 1-2/0 NSY, C: MAU 1-2) (Datum nur für Schlachten und Ereignisse)


Hier bitte auch eintragen welche Möglichkeit man bevorzugt.

Mögl. 1 Mögl. 2 Mögl. 3 Mögl. 4 Mögl. 5 Mögl. 6 Mögl. 7 Mögl. 8 Mögl. 9 Benutzer
Pro Pro: Pro Pro: Pro Pro: Yoga Diskussion 12:25, 30. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Pro Pro: Pro Pro: Nahdar Talk-icon 12:32, 30. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Pro Pro: Ben Kenobi
13:01, 30. Jun. 2010 (CEST) 
Pro Pro: Pro Pro: - Obi-Wan K. Admin | Diskussion 15:58, 30. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Darth Schorsch (Diskussion / Ironie?) 16:57, 30. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Pro Pro: Pro Pro: Pandora Diskussion 17:00, 30. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Pro Pro: Pro Pro: Backup Diskussion | B-Serie 17:52, 30. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Pro Pro: Vau 23:49, 30. Jun. 2010 (CEST)
Pro Pro: Pro Pro: Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 00:10, 1. Jul. 2010 (CEST)
Pro Pro: Darth caedus forever Talk-icon 15:08, 2. Jul. 2010 (CEST)
Pro Pro: Pro Pro: Pro Pro: Darth Maul // Talk-icon // Peace is a lie 14:15, 6. Jul. 2010 (CEST)
Pro Pro: Pro Pro: Pro Pro: Boba Fett123 14:33, 6. Jul. 2010 (CEST)
Pro Pro: Garm Bel Iblis Talk-icon 14:32, 7. Jul. 2010 (CEST)
0 1 2 7 2 0 6 10 1 Summe

Mit 13 Fürstimmen wurde der Vorschlag eindeutig angenommen. Da insgesammt 10 von 13 Personen für Vorschlag 8 Stimmten, kann dieser Umgestzt werden. Admiral Ackbar 00:10, 8. Jul. 2010 (CEST)

Dauer-UCs vehindern (angenommen, 14 pro, 9 kontra, 2 neutral)

Diese Abstimmung läuft vom 2.07.2010 bis zum 9.07.2010.

Um zu verhindern, dass wie bisher Artikel teilweise Jahrelang mit einem UC blockiert werden, sollten folgende Regeln für UCs aufzunehmen, die von allen Benutzern durchgestzt werden können:

  1. Ist innerhalb eines Zeitraums von einem Monat keine nennenswerte Arbeit am Artikel erkennbar, so wird das UC entfernt.
  2. Ein Artikel darf nicht länger als drei Monate UC stehen.
  3. Wird ein UC aufgrund von Punkt 1 oder 2 entfernt, so darf der entsprechnende Benutzer erst nach drei Monaten ein neues UC in den Artikel einfügen.
  4. Will man einen Artikel längerfrisig bearbeiten, kann man einen Quellcode-Kommantar am Artikel-Anfang einfügen mit dem Inhalt, dass man am Arbeiten ist und darum bittet, dass niemand anders den Artikel mit einem UC blockiert.
  5. Besonders langfristige Projekte sollten auf einer eigenen Projektseite, die als Unterseite der eigenen Benutzerseite angelegt werden kann, durchgeführt werden.

Diese Regel gestattenn es jedem Benutzer, Dauer-UCs und UCs, an denen nicht gearbeitet wird zun entfernen. Insbesondere soll dies dazu Fügen, dass zentrale Artikel wie Obi-Wan Kenobi nicht Dauerbaustelle bleiben und somit dem Image der Jedipedia schaden. Bei solchen Artikeln wäre problemlos auch eine Arbeit ohne UC möglich, wie sie auch in den Punkten 4 und 5 nahegelegt wird.

Für momentande UCs würden die genannten Fristen mit dem Inkrafttreten dieser Regelung zu zählen Beginnen. Dieser Vorschlag ist der strikteste, den ich für sinnvoll halte, wenn er nicht angenommen wird, kann je nach Ergebniss eine erneute Absittung über eine weniger strikte Regelung abgestimmt werden. Admiral Ackbar 00:10, 2. Jul. 2010 (CEST)

Pro

  1. Pro Pro: : Admiral Ackbar 00:10, 2. Jul. 2010 (CEST)
  2. Pro Pro: : GAR Move | Diskussion 02:33, 2. Jul. 2010 (CEST)
  3. Pro Pro: : – Nahdar Talk-icon 12:32, 2. Jul. 2010 (CEST)
  4. Pro Pro: : Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 19:53, 2. Jul. 2010 (CEST)
  5. Pro Pro: : Lord Tiin Nachricht? Artikel 21:56, 2. Jul. 2010 (CEST)
  6. Pro Pro: : Ohne Punkt 1 kann jede noch so kleine Änderung als Vorwand benutzt werden, um ein UC einen weiteren Monat im Artikel zu lassen. Ohne Punkt 3 kann ein entferntes UC sofort erneuert werden, sodass die einmonatige Frist von vorn beginnt.
    Die Regeln müssen zumindest um diese beiden Punkte erweitert werden, um verhindern zu können, dass UCs monate- oder gar jahrelang in Artikeln stehen, die gar nicht bearbeitet werden.
    - Obi-Wan K. Admin | Diskussion 16:21, 3. Jul. 2010 (CEST)
  7. Pro Pro: : Muchas gracias para Vader! ;-) Mir gefällt das mit Einschränkung. Juno Diskussion 14:37, 5. Jul. 2010 (CEST)
  8. Pro Pro: : Die Regeln sind eine sinnvolle Ergänzung zu den bisherigen, Bürokratiemonster kann ich da nicht erkennen. Und Regeln nur abzulehnen, weil sie niemand durchsetzt find ich auch fragwürdig. Sie sind so eher durchsetzbar, wenn sich anschließend noch immer niemand findet, der das macht, was sicherlich auch derzeit das Hauptproblem ist, muss man dafür eine Lösung finden, den Vorschlag an sich deswegen abzulehnen ist deshalb nach meiner Meinung aber nicht nötig. Ry-gaul 18:40, 5. Jul. 2010 (CEST)
  9. Pro Pro: : auch von mir ein Pro möge die macht mit dir sein Exilant ~ R6-M4 15:46, 6. Jul. 2010 (CEST)
  10. Pro Pro: : Kit Diskussion 16:18, 6. Jul. 2010 (CEST)
  11. Pro Pro: : Ivan Sinclair 13:37, 8. Jul. 2010 (CEST)
  12. Pro Pro: : Shadowsith Sith Talk | Artikel 18:02, 9. Jul. 2010 (CEST)
  13. Pro Pro: :--Yoda41 Admin 21:51, 9. Jul. 2010 (CEST)
  14. Pro Pro: : Jaina 22:30, 9. Jul. 2010 (CEST)

Kontra

  1. Kontra Kontra: : Gegen die Aufstellung unnötiger, neuer Regeln, die nur Bürokratiemonster sind. – Andro Disku 12:29, 2. Jul. 2010 (CEST)
  2. Kontra Kontra: : Ich finde nicht, das wir noch mehr Regeln brauchen, wenn die nachher genau dasselbe bringen, wie die alten... Pandora Diskussion 18:56, 2. Jul. 2010 (CEST)
    Aber man kann doch erst mit den neuen Regeln überhaupt gegen Dauer-UCs vorgehen, wie schon von Ackbar erklärt wurde. Darum werden diese neuen Regeln auch mehr bringen als die alten.
    - Obi-Wan K. Admin | Diskussion 15:58, 3. Jul. 2010 (CEST)
  3. Kontra Kontra: : Da keiner da ist der sie durchsetzt. Darth Schorsch (Diskussion / Ironie?) 19:01, 2. Jul. 2010 (CEST)
    Doch, da die neuen Regeln umsetzbar sind, würden sie auch umgestzt werden (notfalls von mir). Bei den alten Regel bringt es einfach nichts, ein altes UC zu entfernen, da es dem Benutzer erlaubt wäre, das UC einfach wieder rein zu nehmen und schon hat er wieder 1,5 Monate. Alternativ kann nach den jetzigen Regeln einfach ein Wort pro Monat ergänzt werden, und das UC bleibt drin. Daher der Punkt 3, der eine Umsetzbarkeit ermöglicht. Admiral Ackbar 19:23, 2. Jul. 2010 (CEST)
    Exakt. Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 19:44, 2. Jul. 2010 (CEST)
    Kontra Kontra: : Auf gar keinen Fall! Juno Diskussion 19:10, 2. Jul. 2010 (CEST)
  4. Kontra Kontra: : Ich denke auch, dass es keinen Sinn macht neue Regeln einzuführen die sowieso (fast) keiner beachtet. MMn sollte man den jenigen auf seiner Diskussionsseite ansprechen und wenn sich nichts tut muss halt ein Admin eingeschaltet werden (so wie es aussieht, gibt es ja bald 3 Admins mehr). Yoga Diskussion 10:16, 3. Jul. 2010 (CEST)
    Entfernen wir demnächst auch sämtliche sonstigen Regeln, die SPAM, neue Stubs usw. betreffen, daran halten sich noch weniger Personen als Prinzessin Sonderstatus bei UCs? PS: Regeln durchzusetzen, auch ohne Admin, ist kein Problem, nur momentan kann man das einfach neu signieren und gut ist. Daher braucht es zumindestens irgendetwas gegen diese Möglichkeit, sonst kann ich tun und lassen was ich will. Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 11:03, 3. Jul. 2010 (CEST)
    Der Admin kann nach den geltenden Regeln aber nicht viel tun. Erstens verlangen die aktuellen Regeln nur, dass innerhalb eines Monats irgendeine Änderung erfolgt, was auch das Hinzufügen einer Überschrift sein könnte. Und zweitens ist es nicht verboten, ein entferntes UC sofort wieder zu erneuern, sodass die einmonatige Frist von vorn beginnt. Wenn zumindest die Punkte 1 und 3 die aktuellen Regeln ergänzen würden, dann erst könnte man auch effektiv gegen brachliegende UCs vorgehen.
    - Obi-Wan K. Admin | Diskussion 15:58, 3. Jul. 2010 (CEST)
  5. Kontra Kontra: : Momse, man muss nicht immer übertreiben (zumal du auch selber Dauer UCs hast. In dieser Frage bin ich der selben Meinung wie Yoga. Ein Admin sollte im persönlichen Gespräch (wo auch immer dies stattfindet), indem er versucht zu ergründen, warum es zu der Verzögerung gekommen ist. Anschließend sollte er über eine Fristverlängerung, das Hinzuziehen von Hilfe, oder das Entfernen des Ucs entscheiden. Dies bezieht sich hierbei aber auf (semi-)aktive Nutzer. UCs von (längerfristig) gesperrten oder inaktiven Nutzern sollten aber auch weiterhin entfernt werden können. --Modgamers Kummerkasten 12:05, 3. Jul. 2010 (CEST)
  6. Kontra Kontra: : Falsch gedacht. Garm Bel Iblis Talk-icon 21:55, 5. Jul. 2010 (CEST)
    Inwiefern?
    - Obi-Wan K. Admin | Diskussion 18:08, 7. Jul. 2010 (CEST)
  7. Kontra Kontra: : Die Probleme, die hier wohl existieren werden durch diese Regeln nicht gelöst. Solche Probleme zu lösen sollte aber wohl das Hauptargument FÜR neue Regeln sein. --»BrawlMaser« Talk-icon 14:17, 6. Jul. 2010 (CEST)
    Das Problem ist, dass UC-Artikel über Monate und Jahre hinweg (beinahe) unbearbeitet bleiben, oder nicht? Dieses Problem würde beseitigt, wenn eine größere Bearbeitung pro Monat Pflicht für einen UC-Artikel wäre - Punkt 1 des Vorschlages. Zudem muss verhindert werden, dass ein entferntes UC sofort wieder eingesetzt wird - Punkt 3.
    - Obi-Wan K. Admin | Diskussion 18:08, 7. Jul. 2010 (CEST)
    Ahja, und das zu kontrollieren und durchzusetzen klappt dann besser wie jetzt aktuell? Bevor immer neue, kompliziertere Regeln geschaffen werden, muss man erstmal schauen, dass die aktuellen durchgesetzt werden. Ansonsten bringen neue Regeln auch nichts... --»BrawlMaser« Talk-icon 07:31, 8. Jul. 2010 (CEST)
    Wir haben momentan keine Regel, deshalb kann man entfernte UCs in einem Klick wiederherstellen. Darum geht es hier. Das zu kontrollieren ist kein großer Akt und zu entfernen auch nicht. Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 12:21, 8. Jul. 2010 (CEST)
  8. Kontra Kontra: : Das sehe ich genau wie Modgamers.--– Darth caedus forever Talk-icon 15:20, 6. Jul. 2010 (CEST)
  9. Kontra Kontra: :Ich schließe mich hier auch Modgamers an! In entsprechenden Situationen sollte ein Gespräch mit dem betroffenen Benutzer deutlich produktiver sein. Schließlich ist es immer möglich, dass ein Monat ganz anders verläuft, als das zum Zeitpunkt des UC-Beginns geplant war. Soll jemandem aufgrund dieser Tatsache vorübergehend die Arbeit am Artikel verboten werden? Das Klima untereinander würde es auf jeden Fall nicht verbessern. Desweiteren bleibt noch anzumerken, dass es große Unterschiede dazwischen gibt, ob ein UC gesetzt wurde, um einen Artikel zu überarbeiten, oder neu zu verfassen. Als Beispiel kann ich hier meine Arbeit an den Artikeln zum Thema B-Serie und OOM-Serie nennen. Als ich mit dem Artikel angefangen habe, war mir noch nicht bewusst, wie viele Quellen hier zu Rate gezogen werden konnten und zwingend auch mussten. Dies ergab sich erst nach und nach während der Arbeit daran. Derzeit stecken etwa zehn Monate Arbeit darin, eine Zeitspanne, die mir die Vorgeschlagene UC-Version nicht ermöglichen würde. Denn wo sollte ich auf die Arbeit am Artikel hinweisen, wenn dieser überhaupt nicht existiert? Natürlich sehen die UC's in den "Vorzeigeartikeln" nicht allzu schön aus, weshalb ich hier auch eine Sonderregelung einführen würde. Gruß, - Backup Diskussion | B-Serie 18:43, 7. Jul. 2010 (CEST)
    Der Unterschied ist aber doch ganz klar, dass du in der langen Zeit daran gearbeitet hast. Man wird bestimmt nicht so penibel sein und sagen, „das ist mir zu wenig“, wenn offensichtlich an dem Artikel gearbeitet wird. Zudem hast du immer die Möglichkeit, auf einer passenden Benutzerseite freilich ohne UC längere Arbeiten hochzuziehen. Das machen die meisten Nutzer schon und viele nehmen es sich vor, in Zukunft ebenfalls zu tun. Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 12:21, 8. Jul. 2010 (CEST)
    Letzten Endes liegt es aber beim Benutzer, wo er seine Bearbeitungen durchführt. --Modgamers Admin | Kummerkasten 12:55, 8. Jul. 2010 (CEST)
    Ich habe ja auch nichts dagegen Artikel im Benutzernamensraum zu bearbeiten. Wenn es "lediglich" um eine Überarbeitung geht halte ich das inzwischen auch für eine gute Idee! Hinweis in den Quelltext und jeder weiß bescheid. Wenn man jedoch einen neuen Artikel verfassen möchte sehe ich einen Nachteil: Wohin mit dem Hinweis? Schließlich sollte jemand, der ebenfalls vorhat diesen Artikel zu erstellen, erkennen können, dass dieser bereits in Arbeit ist und so besser an eine Kooperation gedacht werden sollte, bevor nacher zwei unterschiedliche Versionen vorliegen, die man dann viel schwerer vereinen könnte. Was ich zu sagen versuche, ist, dass die geforderten Pflichten eher als Richtwert anzusehen sein sollten und immer erst ein Gespräch gesucht werden sollte, bevor man einfach löscht. In den Artikeln der Hauptthemen könnte man, wenn möglich vielleicht eine im Artikel nicht sichtbare UC-Vorlage einbauen, die jedoch beim Aufrufen des Bearbeitungsfensters zu sehen ist und hier zeigt, welche Benutzer bereits welche Quellen abdecken. Gruß, - Backup Diskussion | B-Serie 15:03, 8. Jul. 2010 (CEST)

Neutral/Abwartend

Abwartend Abwartend: : Überschrift lautet: Dauer-UCs verhindern...damit bin ich vollstens einverstanden. Ich finde hier jedoch die eigentliche Diskussion noch nicht unbedingt ausdiskutiert, insofern finde ich es auch unglücklich, dass hier generell auch nur ein Vorschlag aufgeführt wurde, ohne eine Tabelle wie bei den anderen Vorstellungen. (Einfach nur auf die 5. oben genannten Punkte beschränken, wo dann abgestimmt wird, ob eine, zwei, drei, vier oder alle fünf übernommen werden sollen. Ich würde die nachreichen, insofern Ackbar es mir erlaubt.) Mir reichen konkret nur die Regeln 1. (~ 3kb Text) + 3. Das lässt sich dann auch problemlos in der UC-Vorlage selbst festschreiben. Eine vorhandene Regel kann dann auch jeder ganz einfach durchsetzen. PS: Da gar keine Festlegung schlecht ist, behalte ich es mir vor, mein Urteil noch zu ändern. Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 19:41, 2. Jul. 2010 (CEST)
OK, tu das, aber da die meisten Gegenstimmen den Vorschlag eher generell anzulehnen scheinen, glaube ich nicht, dass das was nutzt. Gruß Admiral Ackbar 19:45, 2. Jul. 2010 (CEST)
  1. Neutral Neutral: : Ben Kenobi
20:25, 2. Jul. 2010 (CEST)
  1. Neutral Neutral: : Eigentlich ja, aber bringt nix, da nicht die Regeln, sondern die Vorlage an sich das Problem ist. Man sollte sie löschen und stattdessen die Entwürfe einfach auf einer Unterseite seiner Benutzerseite abspeichern und dann bei Fertigstellung in den Artikel kopieren, oder so wie C-3PO es macht, einfach den Artikel Stück für Stück ohne UC bearbeiten. Diese Vorlage nervt den Leser nur und teilweise sind dann sogar noch verbleibende leere Abschnitte oder Notizen da, die beim Lesen enorm stören. Wenn man den Leuten mitteilen möchte, dass das möglicherweise überschrieben wird, kann man ja auch einfach einen kurzen Quelltextkommentar hinterlassen, die Leute werden es dann schon verstehen. Darth Maul // Talk-icon // Peace is a lie 18:32, 4. Jul. 2010 (CEST)

Möglichkeiten/Regeln

Hier wird abgestimmt, für welche Regeln man konkret ist, die festgeschrieben werden sollten. Die Regel(n) mit den meisten Stimmen, werden in die Regeln übernommen.

Regel Nr. 1 Regel Nr. 2 Regel Nr. 3 Regel Nr. 4 Regel Nr. 5 Benutzer
Pro Pro: Kontra Kontra: Pro Pro: Neutral Neutral: Neutral Neutral: Darth Vader(Ich bin dein Vater!) 19:52, 2. Jul. 2010 (CEST)
Pro Pro: Pro Pro: Pro Pro: Pro Pro: Nahdar Talk-icon 20:33, 2. Jul. 2010 (CEST)
Pro Pro: Pro Pro: Pro Pro: Pro Pro: Pro Pro: Admiral Ackbar 20:44, 2. Jul. 2010 (CEST)
Pro Pro: Neutral Neutral: Pro Pro: Neutral Neutral: Pro Pro: Lord Tiin Nachricht? Artikel 21:56, 2. Jul. 2010 (CEST)
Pro Pro: Pro Pro: Pro Pro: Pro Pro: - Obi-Wan K. Admin | Diskussion 16:21, 3. Jul. 2010 (CEST)
Pro Pro: Kontra Kontra: Neutral Neutral: Kontra Kontra: Neutral Neutral: Juno Diskussion 14:37, 5. Jul. 2010 (CEST)
Pro Pro: Pro Pro: Ry-gaul 18:40, 5. Jul. 2010 (CEST)
Pro Pro: Neutral Neutral: Pro Pro: Neutral Neutral: Pro Pro: Kit Diskussion 16:18, 6. Jul. 2010 (CEST)
Pro Pro: Pro Pro: Pro Pro: Neutral Neutral: Pro Pro: Exilant ~ R6-M4 13:13, 7. Jul. 2010 (CEST)
Pro Pro: (aber was ist nennenswert) Kontra Kontra: Pro Pro: Neutral Neutral: Neutral Neutral: Backup Diskussion | B-Serie 18:43, 7. Jul. 2010 (CEST)
Pro Pro: Neutral Neutral: Pro Pro: Pro Pro: Neutral Neutral: Ivan Sinclair 13:37, 8. Jul. 2010 (CEST)
Pro Pro: Pro Pro: Pro Pro: Pro Pro: Pro Pro: Yoda41 Admin 18:29, 9. Jul. 2010 (CEST)
Pro Pro: Pro Pro: Pro Pro: Pro Pro: Pro Pro: Jaina 22:31, 9. Jul. 2010 (CEST)
Bitte diese Leerzeile bei Stimmabgabe weiter nach unten kopieren.

Mit 14 pro und 9 kontra Stimmen ist der Vorschlag angenommen. Allerdings konnten nur die Regeln 1 und 3 die nötige Zustimmung erreichen. Dementsprechend werden diese den UC-Regeln hinzugefügt. Pandora -bin wichtig- Diskussion 00:00, 10. Jul. 2010 (CEST)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.