Fandom


Ablage Diese Seite ist ein Archiv und beinhaltet die bisherigen Zitate der Woche aus dem Jahr 2010.
Holocron Archiv
Aktuelle
Zitate der Woche

Aufstellungen

1. Woche, 2010

„Mal sehen, ob ich das richtig verstanden habe. Sie haben zum mächtigsten Kriegsherren der Galaxis ‚Küß meinen Wookiee‘ gesagt?“
— Isolder zu Han Solo (Quelle)

2. Woche, 2010

„Niemand stirbt für mich. Nie wieder.“
— Cade Skywalker (Quelle)

3. Woche, 2010

„Ehre ist was für die Lebenden, tot ist tot.“
— Darth Bane zu Qordis (Quelle)

4. Woche, 2010

„Die Yuuzhan Vong machen mich zornig, Meister. Sie zerstören all die Dinge, die ich kenne und liebe.“
— Anakin Solo zu Ikrit (Quelle)

5. Woche, 2010

„Warum haben Frauen es immer so eilig?“
— Tera Sinube (Quelle)

6. Woche, 2010

„Wenn wir nicht auf redlichen Patriotismus setzen können, geben wir uns mit redlicher Habgier zufrieden.“
— Garm Bel Iblis zu Aach (Quelle)

7. Woche, 2010

„Wir befinden uns hier nicht auf dem Viehmarkt von Shaum Hii, Lieutenant Tschel. Das ist die Brücke eines imperialen Sternzerstörers. Routinemäßige Meldungen werden hier nicht – ich wiederhole nicht – einfach in die ungefähre Richtung des Adressaten gebrüllt. Ist das klar?“
— Gilad Pellaeon (Quelle)

8. Woche, 2010

„Viele Waffen können töten, aber nur ein Lichtschwert kann solch extreme Hoffnung oder Angst erzeugen.“
— Dexter Jettster (Quelle)

9. Woche, 2010

„Ich bin noch nie ein Jedi gewesen.“
— Galen Marek (Quelle)

10. Woche, 2010

„Ventress. Und ich dachte schon, diese Mission hätte nichts Vergnügliches.“
— Obi-Wan Kenobi (Quelle)

11. Woche, 2010

„Colonel Keusch gönnt sich einen Brandy, wo er später am Tag womöglich noch fliegen muss?“
— Zekk zu Jagged Fel (Quelle)

12. Woche, 2010

„Was du die Dunkle Seite nennst, ist die rohe, ungezügelte Macht selbst: Du bezeichnest als Dunkle Seite, was du findest, wenn du dich vollkommen der Macht überlässt. Ein Jedi zu sein bedeutet, deine Leidenschaft zu beherrschen... aber diese Beherrschung schränkt deine Kraft ein. Größe - wahre Größe jeder Art - verlangt das Aufgeben von Herrschaft. Leidenschaft, die geleitet wird, aber nicht hinter Mauern verschlossen.“
— Vergere zu Jacen Solo (Quelle)

13. Woche, 2010

„Wer Schwierigkeiten sucht, sollte nicht überrascht sein, wenn er auch welche bekommt.“
— Plo Koon (Quelle)

14. Woche, 2010

„Dafür muss Grievous bezahlen. Ich werde ihn vernichten.“
— Nahdar Vebb nach Fils Tod (Quelle)

15. Woche, 2010

„Ich bin ein Droide. Ich habe immer Recht.“
— TX-20 in einem Gespräch mit Wat Tambor (Quelle)

16. Woche, 2010

„Und währenddessen, während wir hier reden, verbreiten abertausende dieser sogenannten höheren Lebensformen eine Krankheit mit dem klingenden Namen Krieg über die Galaxie. Vielleicht sind sie ja die, die man ausmerzen sollte.“
— Nuvo Vindi (Quelle)

17. Woche, 2010

„Es behagt mit nicht, wenn man die Jedi als Waffen betrachtet.“
— Lar Le'Ung (Quelle)

18. Woche, 2010

„Clever, selbstsüchtig, egoistisch, arrogant, unerträglich – Sie wissen schon, eben ein typischer Corellianer.“
— Wes Janson (Quelle)

19. Woche, 2010

Für diese Woche wurde keine Aufstellung gemacht.

20. Woche, 2010

„Für einen Jedi ziemt es sich nicht, politische Putsche zu diskutieren.“
— Leia Organa Solo (Quelle)

21. Woche, 2010

„Der Senat existiert doch praktisch gar nicht mehr. Die Verfassung ist ausgehebelt. Erlass nach Erlass.“
— Mon Mothma zu Padmé Amidala kurz vor der Entstehung des Galaktischen Imperiums (Quelle)

22. Woche, 2010

„Ich wurde nicht gewählt, um dem Leiden und Sterben meines Volkes zuzusehen, während Ihr diese Invasion in einem Ausschuss diskutiert!“
— Padmé Amidala im Galaktischen Senat (Quelle)

23. Woche, 2010

„Und als erste Maßnahme mit diesen neuen Sondervollmachten werde ich eine Große Armee der Republik ins Leben rufen, um die zunehmende Bedrohung durch die Separatisten abzuwehren.“
— Palpatine als er die Klonarmee ins Leben ruft. (Quelle)

24. Woche, 2010

„Der Auserwählte. Der Verräter. Und der überzeugendste Grund, den ich mir vorstellen kann, dass irgendein Skywalker sich weigern könnte, ein Jedi zu sein.“
— Cade Skywalker über Anakin Skywalker (Quelle)

25. Woche, 2010

„Seit Generationen kämpften meine Vorfahren als stolze Krieger gegen die Jedi. Doch nun beschmutzt diese Frau den Namen Mandalores. Verteidigt sie, wenn ihr wollt.“
— Pre Vizsla zu Obi-Wan Kenobi (Quelle)

26. Woche, 2010

„Ihr wagt es, in den Tempel einzudringen? Ihr fordert die Jedi daheim heraus?“
— Kazdan Paratus zu Galen Marek (Quelle)

27. Woche, 2010

„Wir müssen für die Republik kämpfen, bis zum Sieg oder unserem Tod.“
— Ein Soldat des Chaostrupps während der Vorbereitungen zur Schlacht von Alderaan (Quelle)

28. Woche, 2010

„Ein Junge? Nach all diesen Monaten der Angriffe auf imperiale Ziele schickt Vader einen Jungen, um gegen mich zu kämpfen?“
— Rahm Kota zu Starkiller (Quelle)

29. Woche, 2010

„Trotz schwerster Opfer kämpfen wir wissend, dass nur ein einziger Funke des Mutes das Feuer der Hoffnung entzünden und der Galaxis den Frieden zurück bringen kann.“
— Ein Soldat des Chaostrupps nach der Schlacht von Alderaan (Quelle)

30.Woche, 2010

Für diese Woche wurde keine Aufstellung gemacht.

31. Woche, 2010

„Wir halten nur durch, weil wir so viel Spaß haben.“
— Coric während der Schlacht von JanFathal (Quelle)

32. Woche, 2010

„Ich habe so viel Zeit damit verbracht, mir zu wünschen, erwachsen zu werden. Damit zu versuchen, erwachsen zu werden. Zu versuchen, wie ein Erwachsener zu handeln… Jetzt will ich nur noch wieder ein Junge sein. Nur eine kleine Weile. Nur einen Tag. Nur eine Stunde.“
— Jacen Solo in Gedanken (Quelle)

33. Woche, 2010

„Ein Pazifist ist jemand, der um die Größe der Gewaltbereitschaft in sich weiß, begriffen hat, dass es kein Zurück gibt, wenn sie erst einmal entfesselt ist, und sich deshalb dafür entscheidet, es nie so weit kommen zu lassen.“
— Callista Ming (Quelle)

34. Woche, 2010

Für diese Woche wurde keine Aufstellung gemacht.

35. Woche, 2010

„Vergiss nie, dass wir es sind, die diese Republik zusammenhalten, nicht Palpatine, nicht der Senat, nicht die Bürokratie.“
— Jorus C'baoth zu Lorana Jinzler (Quelle)

36. Woche, 2010

„Da ist noch ein... Sky... Sky... Sky... Walker...“
— Die letzten Worte Yodas (Quelle)

37. Woche, 2010

„Die Zeit ist gekommen. Führt die Order 66 aus.“
— Palpatine zu CC-2224 (Quelle)

38. Woche, 2010

„Die Leute denken immer, dass sie im wichtigsten Zeitalter seit der Entstehung der Galaxis leben. Aber Tyrannen und Helden kommen und gehen.“
— Jolee Bindo (Quelle)

39. Woche, 2010

„Eine große Waffe macht noch keinen großen Krieger.“
— CC-2224 „Cody“ versucht, Hevys Vorfreude auf einen Z-6 Rotationsblaster zu mindern. (Quelle)

40. Woche, 2010

„So geht die Freiheit zu Grunde. Mit donnerndem Applaus“
— Padmé Amidala im Senat zu Bail Organa (Quelle)

41. Woche, 2010

„He Jaina – weißt du, warum TIE-Jäger im Weltall so fürchterlich plärren? – Weil sie ihr Mutterschiff vermissen“
— Jacen Solo zu seiner Schwester Jaina (Quelle)

42. Woche, 2010

„Kal trägt mehr Waffen bei sich als die Galactic Marines.“
— Bardan Jusik über Kal Skirata (Quelle)

43. Woche, 2010

Juno: „Versuchst du mir, etwas zu sagen?“
PROXY: „Ich wüsste nicht, was, Captain Eclipse. Wenn ich Ihnen etwas mitteilen möchte, bediene ich mich in der Regel des Sprachprogramms, das mein Schöpfer mir gegeben hat.“
— Juno Eclipse und PROXY, nach einer Fehlfunktion PROXYs (Quelle)

44. Woche, 2010

„Eines habt ihr mir heute gezeigt: Ihr seid genau die Sorte Männer, die ich in der 501. suche.“
— CC-7567 „Rex“ zu Echo und Fives (Quelle)

45. Woche, 2010

Lando: „Wie alt muss er sein, bevor ich ihm Sabacc beibringen kann?“
Han: „Zwei. Und keine Weinverkostungen bis er wenigstens vier ist.“
— Lando Calrissian und Han Solo über Landos Sohn (Quelle)

46. Woche, 2010

„Politische Streitigkeiten fallen absolut nicht in mein Fach, es sei denn, allgemeines planetares Hauen und Stechen führt dazu, daß Informationshändler ihren Vorteil daraus schlagen.“
— Talon Karrde zu Leia Organa Solo (Quelle)

47. Woche, 2010

„Es gibt das Gesetz, und es gibt Gerechtigkeit, und manchmal ist es nicht dasselbe.“
— Lon Shevu (Quelle)

48. Woche, 2010

„Jeder neue Planet ist ein Ort neuer, nicht katalogisierter Gefahren …“
— C-3PO (Quelle)

49. Woche, 2010

„Klar, wir sprengen einfach ein Loch in die Station. Das merkt bestimmt keiner.“
— Booster Terrik (Quelle)

50. Woche, 2010

„Weißt du, Skywalker, es ist echt schwer, irgendeinen Gedanken für sich zu behalten, wenn du in der Nähe bist.“
— Mara Jade Skywalker (Quelle)

51. Woche, 2010

„Du bist wahrscheinlich der schnellste Jedi, den ich je getötet habe. Und ich habe schon viele Jedi ausgelöscht.“
— Durge zu Anakin Skywalker (Quelle)

52. Woche, 2010

Mara: „Dumm, dumm, dumm. Eine dicke, fette Ablenkung – der älteste Trick auf der Liste. Und ich falle darauf herein wie so ein hergelaufener Bauerntölpel.“
Luke: „Pass auf, was du sagst.“
— Mara Jade Skywalker und Luke Skywalker (Quelle)
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+