FANDOM


Diskussionsseiten von gelöschten Artikeln

Ich habe eine Frage betreffend der Diskussionsseiten von gelöschten Artikeln: Sollen die erhalten bleiben oder ebenfalls mit dem Artikel gelöscht werden? Als Beispiel wäre da Diskussion:Steven Spielberg. Gruß – Andro Disku 12:46, 8. Dez. 2008 (CET)

Wenn die Diskussion nur den damaligen Artikelinhalt enthält, kann sie weg, denn das ist dann ja hinfällig. Wenn die Diskussion aber Themen enthält, die bei einem Neuerstellen des Artikel noch nützlich sein könnten, sollte sie erhalten bleiben, stört ja keinen. Gruß Admiral Ackbar 22:49, 8. Dez. 2008 (CET)
Bei Spielberg gibts ja die Löschdisku dazu Pandora Diskussion 18:06, 9. Dez. 2008 (CET)

Organisation der Löschdiskussion

Ich glaube, einige von euch verstehen noch nicht ganz, wie die Löschdiskussion funktioniert. Ich will Urai Fen nicht diskriminieren, aber Kommentare wie z.B. [1] haben hier nichts zu suchen. Dies ist keine Abstimmung, wie es die Exzellent- und Lesenswert-Wahlen sind, sondern eine Löschdiskussion. Wenn man sich hier beteiligen will, sollte man Argumente für oder gegen die Löschung angeben, aber auf keinen Fall mit "löschen" oder "behalten" abstimmen. Wie es in den Richtlinien steht, entscheidet die Administration, ob der Artikel gelöscht wird, wahrscheinlich nach Auswertung der Argumente. Wie viele Benutzer für oder gegen die Löschung sind, ist egal; eine gute Administration sollte sich davon nicht beeinflussen lassen, weil sie dann nicht objektiv beurteilen würde. Sollte ein Großteil der Benutzer gegen die Entscheidung der Admins sein, gibt es immer noch die Löschprüfung.
Ich hoffe, dass einige sich noch einmal die Richtlinien durchlesen und ihr Verhalten dahingegen ändern. Es kann natürlich auch sein, dass ich die Richtlinien falsch verstanden habe, aber auf jeden Fall wären sie dann unklar formuliert.
Das gleiche gilt übrigens auch für die Benutzersperrung, allerdings ist es mir dort noch nicht so sehr aufgefallen, dass Benutzer abgestimmt haben.
Viele Grüße, Benutzer:C-3PO 17:12, 15. Dez. 2008 (CET)

Natürlich ist es keine Abstimmung, aber um das Erkennen des allgemeinen Meinungsbildes zu vereinfachen, bietet es sich an, die eigene Meinung durch eine entsprechende Markierung deutlich zu machen. Pandora Diskussion 17:18, 15. Dez. 2008 (CET)
Pandora hat recht. Ich wollte nur klar machen, das ich meine Meinung geändert habe. Gruß, Urai Fen ~ Konferenz auf der Merciless 17:37, 15. Dez. 2008 (CET)
Ich hatte dich ja auch nur als Beispiel genommen, weil du in dieser Änderung nur "behalten" geschrieben hast. Natürlich hast du dich auch mit Argumenten an anderen Diskussionen beteiligt.
Die Administratoren sollten natürlich auch auf die Wünsche der Benutzer eingehen, aber die Benutzer sollten nicht vergessen, dass letztendlich die Administratoren entscheiden, ob der Artikel gelöscht oder behalten wird, und nicht die Benutzer. Viele Grüße, Benutzer:C-3PO
Ich sehe es wie C-3PO. Ich finde die Löschdiskussion sollte entweder so aufgebaut werden wie die "Wahl zum ... Artikel" oder so bleiben, dann aber nur eine Diskussion bilden. Meinungen können nämlich im Laufe einer Diskussion geändert werden und dann müsste man wahllos in alten Kommentaren rumfummeln, um das rauszustreichen. Außerdem fände ich es gut, wenn hier etwas mehr Sachlichkeit einkehrt, denn ständige "Ja"-Sager kann man in der Diskussion nicht gebrauchen. Es sollte auch sachlich und überlegt auf die Gegenpositionen eingegangen werden und nicht nur "dumm" an seiner Meinung angehalten werden. --Darth Vader 17:55, 15. Dez. 2008 (CET)
Ich finde das hier ist eine sehr gute Einbringung von dir C-3PO. Mir ist auch schon aufgefallen, dass die Diskussionen hier im Allgemeinen nicht sehr tiefsinnig angegangen werden und manche Leute scheinbar überall einfach ihren Senf dazu geben wollen (ja ich erkenne die Ironie mit meinem Beitrag^^). Die Löschdiskussion ist eben keine Wahl, sondern soll sinnvolle Gründe für das Erhalten bzw. Abschaffen eines Artikels hervorbringen, damit die Admins letztlich eine gute Entscheidung treffen können. Es bringt reichlich wenig, wenn ein Benutzer ständig nur sein Löschen oder Behalten einbringt, nur um sich mal wieder eingemischt zu haben. Ich hoffe mal, ich habe dich jetzt nicht falsch verstanden 3PO aber selbst wenn, das wollte ich auch mal losgeworden sein.^^ Jaina 18:43, 15. Dez. 2008 (CET)

Vorzeitiger Abbruch der Löschdiskussion

Premia meinte vor kurzem, dass keine LD mehr vorzeitig abgebrochen werden soll. Das halte ich aber für Unsinn, wenn der Löschgrund nicht zutreffend oder aus der Welt geschafft ist. Gruß, Urai Fen ~ Konferenz auf der Merciless 17:46, 15. Dez. 2008 (CET)

Volle Zustimmung, einen LA in einem Artikel, der keine ernsthaften Mängel hat, eine Woche stehen zu lassen, lässt I. den Artikel in einem schlechten Licht erscheinen, was er nicht verdient hat, und hält II. evt. Autoren davon ab, den Artikel weiter zu bearbeiten, weil man befürchtet, dass die ganze Arbeit ja eh wieder gelöscht wird und alles umsonst war. Also: Raus mit unzutreffenden Löschanträgen. Gruß Admiral Ackbar 19:07, 15. Dez. 2008 (CET)
Finde ich auch, sollte mit als Regel eingeführt werden. Pandora Diskussion 19:15, 15. Dez. 2008 (CET)
Diese Regelung kann ruhig wieder eingeführt werden. Ackbars Argumenten stimme ich voll zu. – Andro Disku 19:19, 15. Dez. 2008 (CET)
Wir arbeiten daran und werden die Regeln bald entsprechend überarbeiten. Premia http://www.jedipedia.de/wiki/skins/monobook/discussionitem_icon.gif Admin 20:35, 15. Dez. 2008 (CET)

Is das normal dass Löschvorschläge unbegründet rückgangig gemacht werden? Wolf Blabla? 16:32, 4. Mär. 2009 (CET)

Natürlich nicht. Aber es besteht kein Grund, das von dir eingestellte Bild zu löschen, nur weil es so nicht im Spiel vorkommt. Dieses ist ein Ausschnitt aus einem Hintergrundbild von SW.com, das anlässlich von KotOR I veröffentlicht wurde. Ben Kenobi
16:34, 4. Mär. 2009 (CET)

Hey ahm zu der seite, wisst ihr wie oft Yoda und Anakin usw. in Battlefront sterben kann man sie also als kanonisch ansehen? (Jony TheBlock (Diskussion) 13:51, 4. Okt. 2013 (UTC))

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+