Fandom


(Neuer Abschnitt - Drittes grosses Schisma)
(Drittes grosses Schisma)
Zeile 417: Zeile 417:
 
Meine Frage ist: gab es kein "drittes grosses Schisma" finde zumindest keinen Artikel.
 
Meine Frage ist: gab es kein "drittes grosses Schisma" finde zumindest keinen Artikel.
   
Gruss [http://www.jedipedia.de/wiki/Benutzer:Darth_Keks Darth Keks]
+
Gruss Darth Keks
   
 
[[Benutzer:Darth Keks|Darth Keks]] ([[Benutzer Diskussion:Darth Keks|Diskussion]]) 16:26, 26. Jul. 2013 (UTC) 
 
[[Benutzer:Darth Keks|Darth Keks]] ([[Benutzer Diskussion:Darth Keks|Diskussion]]) 16:26, 26. Jul. 2013 (UTC) 

Version vom 26. Juli 2013, 16:28 Uhr

Hier kannst du deine Fragen rund um Star Wars stellen. Egal, ob du inhaltliche Fragen zum Star-Wars-Universum, zum Star-Wars-Kanon oder technische Fragen zur Funktionsweise der Jedipedia hast – unser Team wird sich bemühen, dir so schnell wie möglich zu antworten. Denke bitte daran, dass dies eine Diskussionsseite ist. Es gelten die Jediquette.

Holocron Archiv
zum Archiv


Wer war der erste Jedi?

Wer war der erste Jedi? Hirngreifer (Diskussion) 13:16, 21. Apr. 2013 (UTC)

Antwort: Es gab keinen ersten Jedi, es gab nur erste Jedi, also eine Gruppe von Machtsensitiven. Diese Gruppe aus machtsensitiven Philosophen verschrieben sich der Aufgabe für Gerechtigkeit zu sorgen. Dies fand ca. 25793 VSY statt. Rund um diese Zeit fanden auch die sogenannten "Macht-Kriege" statt, bei denen dunkle Jedi die "wahren" Jedi bekriegten. Nach diesem Konflikt verließen die Jedi ihre Heimatwelt Tython und gingen nach Ossus - Dies ging als die Geburtsstunde des Jedi-Ordens ein. Ich hoffe ich konnte helfen. MfG -- Jedi-Gesandter Solorion Darsai (Diskussion) 14:52, 22. Apr. 2013 (UTC)

Was geschah mit Barriss?

Was geschah eigentlich mit Barriss Offee, nach dem diese Ahsoka Tano im Jahre 20 VSY verraten hatte?

Antwort: In dieser Frage gibt es einige Unstimmigkeiten. Manche Quellen und logisches Denken verraten einem, dass Barriss Offee eingesperrt wurde, da sie bei dem Attentat einigen Jedi das Leben raubte. Andere Quellen meinen jedoch, dass sie bei der Order 66 starb, was bedeutet dass sie eine Jedi war und außerdem frei war. Was nun wirklich geschah weiß im Moment, so glaube ich, niemand. Ahsoka verließ den Jedi-Orden, da ihr Vertrauen in ihn und die Republik zu tiefst erschüttert wurde. Ob sie zurück kommt weiß im moment auch niemand. Ich hoffe, ich konnte helfen. MfG -- Jedi-Gesandter Solorion Darsai (Diskussion) 18:43, 23. Apr. 2013 (UTC)
Ps.: Signieren nicht vergessen ;-)

Fragen

Hallo, ich hab mal ein paar Fragen zu Star Wars

1. Warum hat der Ewokschamane Logrey in episode & beiges und in den Ewok filmen schwarzes Fell  ?                                                                                             

2.Ist die Vulkanwelt Mustafar ein Mond oder ein Planet  ?                                                                                                                            

3.Warum siet Bib fortuna, obwol er ein twy lek ist nicht wie einer aus  ?                                                                        

4.Warum sehen fast alle Auserirdischen in Star Wars so Humanoid aus ?                                                                        

5. Wie logisch sind die Aliens aus Star wars?                                                                                                          

6. am anfang von Star Wars steht : Es war einmal vor langer Zeit, in einer weid, weid einfernten Galaxis aber wie kann das sein, wenn Star wars in der Zukunft spielt ?                             

7. Wie stellen die Yuzhan Vong ihre Organischen Raumschiffe her ?

Das war schon alles ^^ (Vorstehender, nicht signierter Beitrag stammt von DasDa (Diskussion), 27.04.2013 gegen 16:33 Uhr.)

Antwort: Hallo, ich versuche mal deine Frage zu beantworten. Anfangs möchte ich noch auf deine (tut mir leid) vielen Rechtschreibfehler hinweisen, außerdem erreichst du Aufzählnummer oben in der Leiste.
  1. Ich kenne mich mit den Ewok-Filmen nicht sehr gut aus, aber so wie du es hier schilderst handelt es sich wohl um einen  Fehler der Filmmacher.
  2. Bei der Vulkanwelt Mustafar handelt es sich um einen Planeten.
  3. Bib Fortuna ist ein männlicher Twi'Lek, der seine Lekku (Kopftentakel) um seinen Hals wickelt. Dies könnte dazu führen, dass man ihn nicht sofort als Twi'lek indentifizieren kann.
  4. Aliens, oder Außerirdische haben wie wir Menschen meist doppelte Gliedmaßen, damit wenn eines verloren geht immer noch eine andere Hälfte überlebt (siehe Beine, Arme, Augen, Ohren usw.). Da ist es nur logisch, dass sie uns Menschen ähneln.
  5. Nicht sehr logisch - natürlich ist es sehr logisch, dass fremdes Leben auf anderen Welten existiert, doch in so einer Häufigkeit eher selten.
  6. Wie schon oft gesagt, ist Star Wars ein ausgedachtes Werk. Es kann ja sein, dass es hochentwickelte Technologie schon vor langer Zeit gab.
  7. Die Yuzzhan Vong pflanzen ihre Raumschiffe und biologischen Kriegsmaschinen an, da sie Technik und Maschinen verachten.
Ich hoffe, ich konnte dir helfen. MfG -- Jedi-Gesandter Solorion Darsai (Diskussion) 17:51, 27. Apr. 2013 (UTC)

Verschieben und verschiedenen Spezies

Ich habe da Mal ein paar Fragen:

  1. Wie kann man eine komplette Seite irgendwohin verschieben. Z. B. Ich will wieder meine Disku in mein Archiv verschieben und ich hab immer jeden einzelnen Beitrag kopiert und gelöscht. Ich will aber alles auf einmal reinkopieren. Wie geht das?
  2. Es gibt Paare bei denen Mann und Frau von verschiedenen Spezies abstammen (wie bei Cut und Suu Lawquane). Das angeführte Beispiel hat zwei Kinder, zwei Twi'leks wie ihre Mutter. Liegt es daran das bei der Fortpflanzung von verschiedenen Spezies immer das Weibchen gewinnt.

Ich hoffe irgendjemand kann das alles beantworten. Danke schon im Voraus. --Jw-skyguy (Diskussion) 16:46, 7. Mai 2013 (UTC)

Hi, ich werde mal versuchen dir zu helfen.
  1. Verschieben, kannst du Seiten, indem du rechts neber dem "bearbeiten" - Button den Pfeil nach unten drückst und dann auf "Verschieben". Dies klappt jedoch nur, wenn du die Rechte dazu hast, (siehe Jedi-Ritter). Falls nicht, kannst du immernoch eine Vorlage mit einem Antrag auf die Verschiebung bei dem Artikel einreichen. Es entsteht bei einer Verschiebung jedoch immer eine Weiterleitung, zB.: Wenn du den Artikel Akolyth zu Sith-Akolyth verschiebst werden die Links von Akolyth immer auf Sith-Akolyth übertragen, das sollte dann behoben werden.
  2. Möglicherweise kann dies stimmen. Ich persönlich glaube jedoch, da die Lekku nicht wirklich ausgereift sind und etwas unnatürlich aussehen, dass die beiden, eine Mischung aus Mensch und Twi'Lek sind. Offizielles dazu ist glaube ich nicht bekannt.
Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen. MfG -- Jedi-Gesandter Solorion Darsai (Diskussion) 16:55, 7. Mai 2013 (UTC)
2. Also soweit ich weiß sind es von Cut nicht seine eigenen, sondern seine Stiefkinder. Er lernet seine Frau ja erst 22 VSY kennen und die Tochter ist ja mindestens 5 oder 7 Jahre alt. Rex besuchte ihn ja auch wahrscheinlich so um 22 VSY oder 21 VSY. Ich hoffe ich konnte helfen. Ahsoka Tano die Beste (Diskussion) 17:26, 7. Mai 2013 (UTC)
1.): Ich glaube, Ahsoka, du hast das falsch verstanden. Skyguy wollte wissen, wie er seine Disku auf einmal archiviert. Ich gehe davon aus, dass du weißt, wie du kopierst und einfügst. Auf deiner Diskussionsseite klickst du einfach den Pfeil nach unten und dann auf "Bearbeiten". Damit öffnet sich automatisch ein Bearbeitungsfenster für deine komplette Diskussionsseite. Dort kopierst du dann einfach alles, indem du es markierst und auf "Kopieren" oder einfach "Strg + C" klickst, um es anschließend im Archiv mit "Einfügen" oder "Strg + V" wieder abzulegen. Ich hoffe, ich konnte helfen und wünsche noch 'nen schönen Abend. JP-Corran-Horn (Diskussion) 17:34, 7. Mai 2013 (UTC)

Machtphantome

Hallo

Meine frage bezieht sich auf das Buch: Wächter der Macht Zorn. In dem Buch erschafft Alema Rar Machtphantome damit Han Solo sich selbst tötet. Doch wen sie dazu in der lage ist, wieso erschafft sie den kein Phantom von jedem ihrer Gegner und tötet es selbst

Tometi (Diskussion) 14:26, 13. Mai 2013 (UTC)

Guten Tag!

Tja, es ist sehr schwer für Alema Rar die Phantome zu erschaffen.

Und daher kann sie nicht so viele erschaffen.

Schönen Gruß, Juno eclips (Diskussion) 14:49, 31. Mai 2013 (UTC)

Der Auserwählte

Ich dachte der Auserwählte würde die Macht ins Gleichgewicht bringen, aber mit Darth Krayt schwankt es doch ziemlichg stark...Wieso gibt es die Prophezeiung dann? Waxer12 (Diskussion) 16:22, 13. Mai 2013 (UTC)

Hallo, wie schon oft gesagt ist Star Wras ein ringen zwischen den Mächten, Hell gegen Dunkel, Jedi gegen Sith usw. Wie man sieht, kommt dieser Konflikt immer wieder vor. In der Prophezeiung des Sith'aris oder auch Jedi-Prophezeiung (Diese Prophezeiung wurde von Sith ebenso von Jedi gepredigt) wird nur eine Person gemeint die, ihrgendwann mal das Gleichgewicht in einer sehr schwankenden Situation wiederhergestellen sollte. Dies tat wohl Anakin Skywalker / Darth Vader, indem er den Imperator stürzte und den Rebellen den entscheidenen Sieg gab. Also nur einmal. Ich hoffe, ich konnte dir helfen. MfG -- Jedi-Gesandter Solorion Darsai (Diskussion) 09:36, 22. Mai 2013 (UTC)
       
         Danke für die Antwort, Solorion Darsai!Waxer12 (Diskussion) 16:34, 27. Mai 2013 (UTC)

Yodas Haus

Wie lange hat der bau von Yodas Haus gebraucht? (Ric123.Dream)

Es ist kein "Haus", es ist ein Baum und dieser wurde dementsprechend auch nicht gebaut, sondern er ist gewachsen. :-) MfG JP-Corran-Horn (Diskussion) 12:22, 24. Mai 2013 (UTC)
Ps.: Denke bitte an die Signatur. (~~~~)
Verbesserte Antwort: Da muss ich dich korrigieren, Corran. Yodas Hütte war seine Rettungskapsel, die er umgebaut hatte. Wie lange dies gedauert hat ist unbekannt. Warscheinlich ein Jahr, da sie 19 VSY errichtet wurde. :D MfG -- Jedi-Gesandter Solorion Darsai (Diskussion) 13:49, 24. Mai 2013 (UTC)

2 Fragen

1.Wie pinkelt Darth Maul nachdem ihm der untere Bereich abgehackt wurde? 2.Weiß man wie die Jawas von innen aussehen? Juno eclips (Diskussion) 11:42, 29. Mai 2013 (UTC)

Zu Frage eins habe ich keine Ahnung, aber bei den Jawas weiß man nicht wie sie unter dem Umhang aussehen. --Jw-skyguy (Diskussion) 17:28, 29. Mai 2013 (UTC)
Zu Frage 1 : Über die Anatomie von Darth Maul ist so weit ich weiss nichts bekannt,vielleicht muss Darth Maul gar nicht Pinkeln BigBossMM (Diskussion) 12:04, 2. Jun. 2013 (UTC)
Antwort:
Zu Nr. 1: Möglicherweise ist das in Mauls cybernetischem Unterkörper miteingebracht (die Blase). Näheres ist dazu glaube ich nichts bekannt.
Zu Nr. 2: Bilder von jawas gibt es nicht, aber es gibt eine Beschreibung wie sie unter der Kapuze leben. Sie ähneln humanoiden Hamstern mit großen leuchtenden Augen. Weil die Jawas einen strengen Geruch abgeben und so hässlich sind tragen sie eher Kapuzen. Ich koffe, ich konnte helfen :D MfG -- Jedi-Gesandter Solorion Darsai (Diskussion) 14:19, 2. Jun. 2013 (UTC)
DANKE!

Spezies/ Planeten

Drei Fragen: 1. Wie viele Spezies gibt es? 2. Wie viele Planeten gibt es? 3. Wieso gibt es keine Seite wo die Spezies und der dazu gehörige Planet nebeneinander aufgelistet werden, dass wäre echt cool. Hinzugefügt von SW Koon. 1.6.2013

Gibt es doch. Galerie der Spezies und Liste der Planeten. Dort kannst du dann auch zählen, wie viele es gibt, aber die sind höchstwahrscheinlich nicht vollständig. JP-Corran-Horn (Diskussion) 22:11, 1. Jun. 2013 (UTC)
Außerdem gibt es noch die Liste der Spezies. Wenn man wissen wil, welcher Planet zu einer bestimmten Spezies gehört, muss man im Artikel der entsprechenden Spezies nachschauen. Denk einmal an die Spezies Mensch. --Flusswelt (Diskussion) 13:46, 2. Jun. 2013 (UTC)
Also auf dieser Seite steht, dass es 400 Milliarden Sterne gibt und ca. auf der Hälfte Leben möglich ist. Allerdings ist nur auf einem Zehntel davon wirklich Leben entstanden. Vielleicht hilft dir das weiter. Kunti77 (Diskussion) 20:55, 2. Jun. 2013 (UTC)

Einige Fragen:

  1. Wer war denn der erste sith und wer war der mächtigste Sith?
  2. Ich hätte gerne nähere Informationen zu dem Vater dem Sohn und der Tochter von the clone wars
  3. Was ist mit Ahsoka passiert?

 -- Jerome p (Diskussion) 14:18, 2. Jun. 2013 (UTC)

Hi, ich werde mal versuchen deine Fragen zu beantworten.
  1. A: Der Sith-König Adas oder B: Ajunta Pall (Es kommt darauf an was du meinst: A: Bekannte Sith (Spezies) oder B: Sith-Lords)
  2. Was für Informationen? Die Artikel sollten dir helfen: Vater, Sohn, Tochter (Bei anderen Fragen frag einfach nochmal)
  3. Ahsoka Tano verließ den Jedi-Orden, da ihr Vertrauen in die Republik durch einen falschen Mord-Anhang zerstört war
Ich hoffe, ich konnte dir helfen. MfG -- Jedi-Gesandter Solorion Darsai (Diskussion) 14:40, 2. Jun. 2013 (UTC)

Noch ein paar Fragen

  1. Ich kapier das immer noch nicht mit VSY und NSY, wie ist das so?
  2. Wegen welchem Mord verließ ahsoka den Orden ,wenn nicht wegen eines Mordes wegen was dann?

- Jerome p (Diskussion) 15:38, 3. Jun. 2013 (UTC)

Hi, ich erkläre das mal:
  1. VSY und NSY ist die Abkürzung für Vor der Schlacht von Yavin und Nach der Schlacht von Yavin. Die Schlacht von Yavin war der Angriff und die vollständige Zerstörung des ersten Todesstern, der Rebellen (Ende Episode IV). Diese Zeitrechnung wird auch Galaktischer Standartkalender geanannt.
  2. Nicht wegen eines Mordes (Tut mir leid, dass war falsch formuliert) - Wegen eines Anschlages auf den jedi Tempel. Hier kannst du alles darüber lesen: ,Ahsoka Tano, Ausschluss,  Sabotage, The Jedi Who Knew Too Much, To Catch a Jedi, The Wrong Jedi und noch Ahsokas Prozess. So viel hab ich auf die schnelle nich gefunden. ich hoffe das reicht dir. die geschichte zu verstehen ;-) MfG -- Jedi-Gesandter Solorion Darsai (Diskussion) 14:30, 4. Jun. 2013 (UTC)
Ahsoka verließ den Orden, weil sie das Vetrauen in die Republik, in den Orden und in sich selbst verloren hatte. Ich hoffe ich konnte dir nochmals helfen. ;-)--Jw-skyguy (Diskussion) 14:15, 4. Jun. 2013 (UTC)
PS: Hier ist ein Link:Link

Darth Maul's Schicksal?

Ist etwas über den Verbleib von Darth Maul nach dem Kampf gegen Sidious bekannt?

Soweit ich sehen kann gibt es kein Todesdatum von ihm...lebte er nach dem Tod Vaders möglicherweise noch?

Darth-Maul89 (Diskussion) 22:11, 4. Jun. 2013 (UTC)

Hallo Darth-Maul89,
über den Verbleib Darth Mauls können wir noch nichts sagen, jedoch wird vermutet dass es zu einem entscheidenden kampf zwischen Darth Maul und Obi-Wan Kenobi kommen wird. Ich hoffe, Ich konnte dir helfen. MfG. -Dunkler Lord Darth HekronSith Empire 16:53, 7. Jun. 2013 (UTC)

mitmachen

Wie kann Mann eigentlich beim beantworten mitmachen mein Spezialgebiet sind die Jedi und die sith also die machtnutzer ich habe versucht mich selber einzutragen, hat nicht funktioniert Jerome p (Diskussion) 16:22, 5. Jun. 2013 (UTC)

Hallo Jerome p,
wenn du mitmachen willst, freut uns das sehr. Wenn du möchtest kann ich dich eintragen (ich mach's einfach mal). ^^
Versuche bitte, auf die Rechtschreibung zu achten und die Artikel zu verlinken (vor den Namen des Artikel zwei [ und hinter den Artikelnamen ] zu setzen, du kannst auch auf die Code-Ansicht wechseln, da siehst du was ich meine). MfG. -Dunkler Lord Darth HekronSith Empire 17:07, 7. Jun. 2013 (UTC)

Übergang in die Macht und Jedi Ausbildung

Yoda und Obi-Wan sind in die Macht übergegangen, genau wie Darth Vader/Anakin Skywalker. Von ihnen blieben nur noch die Mäntel bzw. die Rüstung übrig. Aber was ist mit Qui-Gon Jinn? ER ist auch in die Macht eingegangen, das merkt man zum Beispiel daran, dass er, während Anakin die Tuskenräuber abschlachtet "Nein! Nein!" ruft oder dass Yoda im 3.Teil sagt, dass Obi-Wan von seinem alten, neuen Lehrer lernen soll. Allerdings ging sein Körper nicht in die Macht ein und wurde verbrannt, warum verschwand er nicht?

Eine andere Frage:

Im Alten Jediorden dauerte die Ausbildung eines geeigneten Kandidates mehrere Jahre (z.B 12 bei Lorana Jinzler, obwohl Obi-Wan fand, dass sie vielleicht zu früh zum Jedi-Ritter berufen wurde), allerdings im Neuen Jediorden nur ein paar Monate (Siehe"Der Geist des dunklen Lords" von der Reihe "Die Jedi-Akademie"), denn Luke sagt von sich, dass er ihnen jetzt fast alles beigebracht hatte. Warum dieser gravierende Unterschied? 

P.S. Bei Luke hat die Ausbildung ja auch nur 4 Jahre gedauert, trotz etwaiger Schwierigkeiten wie, dass keinen beständigen Lehrmeister hatte, und er war ja auch nicht so lange bei Yoda. Und nach dieser Zeit war er ein "Meister" und hätte Darth Vader besiegen können, wenn er gewollt hätte.

Han Solo in Karbonit (Diskussion) 13:59, 9. Jun. 2013 (UTC)

Weswegen Qui-Gon verbrannt werden konnte, kann ich dir auch nicht sagen, aber aus dem Dialog zwischen Obi-Wan und Yoda lässt sich vielleicht schließen, dass er das Geheimnis erst nach seinem Tod lüftete. In einer erneuerten Fassung von Episode VI taucht er übrigens auch kurz als Machtgeist aus. Zu Luke: Luke war de Facto der einzige Meister, nachdem die Jedi ausgelöscht wurden, weshalb ziemlich viele Schüler zur Zeit ausbilden musste, weshalb er keine lange Ausbildung bieten konnte. Das war aber auch nur zu Anfang so. Hinterher hatten die Schüler eine längere Ausbildung – Jacen und Jaina wurden z.B. erst mit 19 zu Rittern ernannt, dementsprechend dauerte die gesamte Ausbildung 19 und die eigentliche Ausbildung auf der Akademie 10 Jahre. Ich hoffe, ich konnte helfen. Als mehr Meister da waren wurde übrigens auch teilweise die Padawan-Regel wieder eingeführt, was der Ausbildung zusätzliche "Lehrstunden" anhing. Außerdem unterrichtete Luke generell anders und es gab tatsächlich gravierende Unterschiede. Zum Beispiel erlaubte er ja auch die Heirat wieder oder setzte auch Ritter in den Rat ein. MfG JP-Corran-Horn (Diskussion) 14:17, 9. Jun. 2013 (UTC)
Zu Frage Nr.1 : Normalerweise wurden alle Jedi verbrannt, dieses Ritual war damals üblich. Bei Anakin war das genauso, der Körper war noch vorhanden, als er verbrannt wurde. Ich persönlich glaube, dass der Körper nur manchmal sofort in die Macht aufging, dass könnte dieses Phänomen erklären. Es gab in der Geschichte immer wieder oft Machtgeister und nur bei den wenigsten ist der Tod bekannt. Bei manchen dieser Personen, die Geister wurden, verschwanden die Leichen (siehe Yoda, Obi-Wan, Arca Jeth). Ob das die Norm war ist unbakannt. Ich hoffe ich konnte helfen. MfG -- Jedi-Gesandter Solorion Darsai (Diskussion) 17:55, 9. Jun. 2013 (UTC)
Zu Frage Nr. 2: Die Länge der Ausbildung hing wesentlich von der Machtstärke des Jünglings/Padawans ab. So genoss ja Anakin Skywalker keinerlei Jünglingsausbildung und wurde gleich ein Padawan - was von Meister Yoda (zu Recht) scharf kritisiert wurde. Da Anakin aber sehr stark in er Macht war, konnte der Hohe Rat hier eine Ausnahme machen. Luke selbst wiederum hatte, wie du selbst sagst, auch nur eine sehr kurze (und möglicherweise unzureichende) Ausbildung, aber als ein Skywalker und Anakins Sohn war er sehr stark in der Macht verankert. Es kommt also anscheinend immer auf die individuelle Persönlichkeit und deren Bezug zur Macht an, wie lang oder kurz die Ausbildung sein muss. --Flusswelt (Diskussion) 18:48, 9. Jun. 2013 (UTC)

Wie antwortet man auf Nachrichten?

Wie antwortet man auf Nachrichten? Herr von Angmar (Diskussion) 18:24, 10. Jun. 2013 (UTC)

Hach ja. Ich erinnere mich noch an damals, als ich das gleiche Problem hatte. ;-) Einfach direkt neben dem Titel auf "Bearbeiten" klicken, einen Doppelpunkt an den Anfang setzen und schreiben. MfG JP-Corran-Horn (Diskussion) 18:27, 10. Jun. 2013 (UTC)

Unterschied Jedipedia.de und Jedipedia.net

Schönen guten Abend zusammen,

eine ganz kurze Frage: Was ist der Unterschied von Jedipedia.de und Jedipedia.net? Ich meine nicht vom Inhalt her, sondern von der Entstehungsgeschichte, Hintergründe etc.? Ich hoffe, es ist klar, was ich meine. Schon mal im Vorhinein vielen Dank für die Antworten! mit besten Grüßen Kunti77 (Diskussion) 20:17, 10. Jun. 2013 (UTC)

'Nabend. Die .net und die .de waren einmal ein einziges Wiki. Vor ein paar Jahren entschied sich der Gründer der JP, Premia, dazu, sich Wikia anzuschließen. Der Seite, bei der wir aus der .de jetzt sind. Viele der damaligen Nutzer unterstützten Premias Entscheidung jedoch nicht und es kam zu vielen weiteren Streitereien, die nur durch die Entscheidung, sich Wikia anzuschließen, entstanden sind. Deshalb wurde eine Unterschriftensammlung gestartet – die ist im Archiv auch noch einzusehen –, für Nutzer, die ein neues, eigenständiges Wiki gründen wollen, aus dem die .net anschließend entstand. Die Nutzer sammelten die nötigen Mittel, um ein neues Wiki zu finanzieren und teilten die aktuelle Datenbank auf, sodass beide Wikis auf dem Stand von vor der Trennung waren. Das hat sich bis heute so gehalten. Eine weitaus umfangreichere Erklärung zu diesem Thema haben wir auch irgendwo noch, ich finde den Link aber leider gerade nicht und kann ihn dir dementsprechend auch nicht geben. Ich hoffe, ich konnte helfen. --) MfG JP-Corran-Horn (Diskussion) 20:29, 10. Jun. 2013 (UTC)
Danke, ja das erklärt schon einiges. Vielleicht kannst du oder jemand anderes mir auch noch erklären, was denn für bzw. gegen den Anschluss an Wikia gesprochen hat, dass es so großen Streit auslösen konnte. Kunti77 (Diskussion) 21:09, 10. Jun. 2013 (UTC)
Der Zug nach Wikia war nicht das Einzige und die Situation hat sich verschärft. Es entstanden größere Probleme und die Nutzerschaft teilte sich. Es kam einfach dazu, dass diejenigen, die für Wikia – und somit Premia – waren, sich zwar die Beschwerden der anderen anhörten, jedoch keine Lösungen gefunden werden konnten. Es kam anschließend dazu, dass sich zwei Chats bildeten und einige Administratoren Änderungen vornahmen, ohne die anderen um Rat zu fragen. Sei es zu eigenem Nutzen oder auch einfach nur so. Eine damalige Nutzerin, Mara, gründete deshalb einen zweiten Chat, in dem sie andere Nutzer bedrohte, sie einfach vollkommen auszuschließen, wenn sie nicht nach ihrer Pfeife tanzten. Zitat: "Noch dazu ist es ebenso wenig geheim, dass dieser Channel gerne zum Lästern missbraucht wird, was Modgamers schon bei der Suche nach neuen Admins bewiesen hat. Dort bildet sich ein geschlossener Kreis, dessen Anhänger offensichtlich Gefallen daran finden, sich über den Rest zu stellen. Die Diskussionen hier werden gar nicht mehr beachtet und einzig das Wort des Channels und, warum auch immer, das von Mara hat Gewicht." Der praktisch harmlos begonnene Streit eskalierte einfach zu sehr – es ging weniger um Wikia als ganz einfach darum, welche Benutzer auf wessen Seite standen und wohin die anderen verschwanden. Aus diesem Grund – den du hier genauer nachlesen kannst – ging ein Teil der Nutzerschaft nach Wikia und ein anderer Teil gründete ein eigenes Wiki, über dessen Gründung bereits nachgedacht wurde, da die Kontroversen einfach zu schlimm wurden, sei es nun Premias Schuld oder von sonstwem. Dementsprechend gingen alle Gegner der damaligen Partei Premia nicht nach Wikia. Ich hoffe, ich habe das einigermaßen verständlich wiedergeben können. Wenn du noch Fragen haben solltest: Immer raus damit! --) MfG JP-Corran-Horn (Diskussion) 12:25, 11. Jun. 2013 (UTC)
Danke dir, Corran, für deine ausführliche Antwort! Es ist zwar schwer vorstellbar, wie sich ein Konflikt in solchem Maßen zuspitzen kann, aber ich denke, ich kann mir jetzt mehr ein Bild machen. In diesem Sinne: Gehen wir alle gemeinsam vorwärts unnd tragen das Projekt Jedipedia voran! :-) Kunti77 (Diskussion) 06:36, 12. Jun. 2013 (UTC)

Kleidung in Star Wars

Hallo Leute, Ich hätte mal eine recht knifflige Frage und zwar: Gibt Es irgendwo Beschreibungen von den Kleidungsstücken In Star Wars (insbesondere Stiefel/Schuhe)? (Ist ne merkwürdige Frage ich weis, aber bevor ich mir welche ausdenke, interessiert mich doch mal was es schon gibt.

Vielen Dank schonmal und möge die Macht mit euch sein!

Gez. Nanowars Nanowars (Diskussion) 06:20, 15. Jun. 2013 (UTC)

Nicht in diesem Wiki, soweit ich weiß, aber es ist einmal ein Sachbuch erschienen, welches die Kostüme und Kleidung aus Star Wars behandelt. Bedauerlicherweise habe ich den Titel vergessen, du musst aber bloß ein bisschen recherchieren, dann findest du es bestimmt. MfG JP-Corran-Horn (Diskussion) 10:12, 15. Jun. 2013 (UTC)
Amidalas Garderobe, die hier näher beschrieben wird.

Ghulavar Ø

12:01, 15. Jun. 2013 (UTC)

Lenkung von Sternjägern

Wie können Sternjäger ohne seitliche Triebwerke im Vakuum lenken, oder ist das wieder mal eine für Star Wars typische physikalische Ungereimtheit?

Waxer12 (Diskussion) 20:08, 18. Jun. 2013 (UTC)

Sternjäger mit mehreren Triebwerken, wie der X-Flügler, können durch leichte Schubunterschiede in den Triebwerken gesteuert werden. Bei einem einzelnen Triebwerk kann man eine Lenkung etwa durch eine schwenkbare Schubdüse oder magnetische Ablenkung eines Ionenstrahls erreichen. --Flusswelt (Diskussion) 14:48, 19. Jun. 2013 (UTC)
           
            Danke für die Antwort!Waxer12 (Diskussion) 11:39, 22. Jun. 2013 (UTC)

Sith zur hellen Seite der Macht?

Guten Abend alle zusammen! :)

Ich spiele nun seit einigen Wochen das Spiel "Star Wars - The Old Republic", in welchem es möglich ist einen Sith mit Neigung zur hellen Seite der Macht zu spielen. Und genau das führt mich zu meiner Frage: 

Es ist bekannt, dass viele Jedi der dunklen Seite verfallen und somit dunkle Jedi werden.

ABER, gibt es den umgekehrten Fall auch? Einen ursprünglich als Sith ausgebildeter Machtnutzer der aus mehr  oder weniger freien Stücken zur hellen Seite wechselte?

Das heisst ich würde gerne wissen ob solche Fälle bekannt sind, und ich meine jetzt nicht Jedi, welche der dunklen Seite verfallen und hinterher wieder bekehrt werden, wie Revan z.B. oder andere Machtnutzer die vormals der hellen  Seite angehörten und quasi temporär der dunklen Seite angehörten.

Würd mich über Antworten freuen und eventuell den ein oder anderen Tipp zu einem Buch oder Comic dazu. 

Vielen Dank im Vorraus ;)

Kor'greek Fett (Diskussion) 21:39, 18. Jun. 2013 (UTC)

Es gibt sicherlich mehrere Fälle, aber auf Anhieb fallen mir nur zwei ein. Einerseits Vestara Khai der Das Verhängnis der Jedi-Ritter-Reihe, wobei bei ihr nicht ganz klar ist, auf wessen Seite sie steht, und Orielle Kitai aus Eine Art von Hölle und Der Wächter. MfG JP-Corran-Horn (Diskussion) 12:21, 19. Jun. 2013 (UTC)
Hallo Kor'greek Fett,
um deine Frage zu beantworten oder um sie vielleicht ein wenig zu beantworten:
Du spielst ja das Spiel The Old Republic, also wenn du in den Tempel der Dunklen Seite auf Dromund Kaas gehst, kannst du verschiedene Quests bekommen.
Eine davon lautet: Versiegele die Grabkammern damit die Geister der uralten Sith-Lords nicht erweckt werden (oder so ähnlich). Bei dieser Quest versiegelst du mit dem Schweißbrenner drei große Türen, damit nicht noch mehr Geister Unheil anrichten. Bei der dritten Tür entschlüsselst du ausversehen eine Nachricht eines ehemaligen Sith. Dieser Sith, Kel'eth Ur, war einst ein Sith-Lord der den Sith-Imperator herrausforderte und dabei starb. Aber er war ein Sith der die Helle Seite nutzte. Er hielt nicht viel von den Lehren der Sith und wechselte zur Hellen Seite und hatte auch ein Holocron wo dessen Geheimnisse der Hellen Seite gespeichert waren.
Ich hoffe Ich konnte dir helfen und wünsche noch einen schönen und hoffentlich kühlen Aben. MfG. -Dunkler Lord Darth HekronSith Empire 19:48, 19. Jun. 2013 (UTC)

Sith und der Weltraum

Ich habe zwei Fragen:

Ein markenzeichen von Sith ist, dass sie gelbe Augen haben/entwickeln, wie z.B. Anakin Skywalker als er zu Darth Vader wurde. Muss ein Sith diese Fähigkeit freisschalten oder irgendwie abschalten, denn wie war es Darth Sidious möglich, jahrzehntelang als Palpatine zu leben, wenn ihn die gelben Augen sofort enttarnt hätten?

Zweite Frage:

Gibt es im Weltraum oben und unten? Ich meine, warum steht bei den Schlachten in Filmen kein einziges Schiff "nicht auf dem Kopf"? 
Schlacht Coruscant

Warum sind alle Schiffe "gleichrum"?

Han Solo in Karbonit (Diskussion) 14:38, 22. Jun. 2013 (UTC)

Zu deiner zweiten Frage, dass mit dem Kopfstehen. Ich glaube Lucasfilms hat das nur so gemacht, dass es leichter ist zuzusehen. In Wirklichkeit stehen die Schiffe natürlich manchmal Kopf. --Jw-skyguy (Diskussion) 14:54, 22. Jun. 2013 (UTC)
Zu deiner zweiten Frage: Ich denke schon das Sith ihre gelben/roten Augen 'abschalten' können. Palpatine verbirgt seine dunkle Seite in der Macht und somit auch seine gelben Augen, zumindest denke ich das es so war. Und bei Palpatine war es meist so, zumindest als er noch von Plagueis unterrichtet wurde, dass Palpatine nur dann gelbe Augen bekam wenn er sich voll und ganz der dunklen Seite hingab. Dies war z.B. bei seinem Duell mit Mace Windu der Fall. Ich hoffe ich konnte dir helfen. MfG. -Dunkler Lord Darth HekronSith Empire 22:22, 22. Jun. 2013 (UTC)
Das ganze kann man bis zu einem bestimmten Grad abschalten. In TOR gibt es so viel ich gehört habe ja auch die Sith-Korrumpierung, die sich wohl auch nicht einfacht "abschalten" lässt. Man könnte auch Darth Bane als beispiel anführen, der sich ab einem bestimmten Zeitpunkt nicht mehr in der Öffentlichkeit sehen lassen konnte. Ebenso fiel es dem alten Palp mit der zeit immer schwerer, seine Bösartigkeit zu verbergen, wenngleich er es immerhin einige Zeit lang geschafft hat.Ghulavar Ø18:48, 25. Jun. 2013 (UTC)
Zu deinem Punkt mit dem Weltraum: Wenn die Schlacht über einem Planeten tobt, existiert ja auch eine leichte Schwerkraft, die die Köpfe der Piloten, wenn sie auf dem Kopf stehen, gegen das Dach des Raumschiffs drücken würde. Bei gefechten om offenen Weltraum hat Jw-skiguy Recht. MFG--Waxer12 (Diskussion) 08:02, 10. Jul. 2013 (UTC)

Planetare Verteidigung

Zur Verteidigung von Hoth hatte die Rebellenallianz ein Schutzschild benutzt. Wie ist es möglich, dass dann das Imperium eine Invasionsflotte landen konnte? Dazu auch: In der Thrawn Triologie wird erwähnt, dass man einen Planeten mit intaktem Deflektorschild nur auf zwei Wege erobern kann, unteranderem indem man Bodentruppen absetzt, wie ist das möglich, wenn fast nichts ein Deflektorschild durchdringen kann? --Han Solo in Karbonit (Diskussion) 17:55, 24. Jun. 2013 (UTC)

Ich glaube bei Hoth handelte sich es nur um einen Schild, der sich um die Basis spannte, oder habe ich das falsch verstanden. Denn sonst könnten ja die imp. Truppen einfach nebem dem Schild landen und es mit den langsamen AT-AT durchdringen. --Jw-skyguy (Diskussion) 15:08, 25. Jun. 2013 (UTC)
Seit wann kann ein langsamer Gegenstand ein Deflektorschild durchdringen? Es ist doch ein Energiefeld, wenn ein Raumschiff dagegenfliegt explodiert es, warum sollte es bei einem langsameren Gegenstand anders sein? Na gut, wenn man an Naboo und die Gungans denkt, warum ließ dort das Schutzschild die Droiden durch? Ist das bei allen Deflektorschilden so? Und warum? 
Und warum kann man ein Deflektorschild, der einen ganzen Planeten umspannt, mit Landtruppen erobern? Ist das nicht wiedersprüchlich?
Han Solo in Karbonit (Diskussion) 17:21, 25. Jun. 2013 (UTC)
Zur Geschwindigkeit: Bei einem Aufprall mit hoher Geschwindigkeit wird z. B. Wasser hart wie Beton, wenn man aber langsam hineinsteigt, lässt es sich verdrängen. Genauso könnte es sich doch mit einem Deflektorschild verhalten.
Auch ein langsames Raumschiff, etwa eine Fähre der Lambda-Klasse, kann dann durch den Schild "tauchen" und Bodentruppen absetzen, selbst wenn der Schild den ganzen Planeten umspannt.
--Flusswelt (Diskussion) 17:31, 25. Jun. 2013 (UTC)
Wenn ich mich recht entsinne beschwert sich Darth Vader im Film lediglich über Ozzels fehlerhafte Planung des schnellen Eintritts der Todesschwadron ins Hoth-System, da er dadurch keine Möglichkeit zu einem funktionierenden planetaren Bombardement á la Basis Delta Zero sieht. Daraus würde ich folgern, dass es sich beim Hoth-Schutzschildgenerator weniger um einen Deflektorschild, der ja Partikel- und Strahlenschild ineinander vereint, handelt, sondern lediglich um einen strahlenabweisenden Schld, der die gröbsten Auswirkungen eines Bombardements abhalten soll. Daher ist es ja auch möglich, dass Veers' AT-ATs und AT-STs den Schutzschild der Basis durchdringen und den Generator angreifen. Ein planetarer Schutzschild lag bei Hoth nicht vor, da ein solcher Unmengen an energie verschlingt und dazu an verschiedensten Stellen auf dem Planeten Schutzschilde aufgespannt sein müssten, die einander überlappen, um eine wirkungsvolle Matrix zu erzeugen. (Siehe dazu die Beispiele Coruscant und Bothawui, Als Quellen könnte man hierzu Der Zorn des Admirals und Das letzte Kommando anführen.

Ghulavar Ø

18:56, 25. Jun. 2013 (UTC)

Weiteres gutes Beispiel:Kurtzgeschichte " Crysis of faith ",von Timothy Zahn
BigBossMM (Diskussion) 09:10, 21. Jul. 2013 (UTC)

Wookiee

Hi Leute,

jetzt hätte ich mal eine Frage:

Nachdem ich mir das letzte Mal den Artikel Tyvokka durchgelesen habe, fiel mir folgender Abschnitt auf:

"Als er erkannte, dass bald ein Sitz im Jedi-Rat frei werden würde, traf sich Tyvokka mit Koon und forderte ihn auf, seinen Namen auf die Liste der möglichen Nachfolger zu setzen. Als sein ehemaliger Schüler behandelte Plo ihn immer noch mit Respekt, wollte den Sitz im Rat jedoch ausschlagen und stattdessen lieber seinen Freund Qui-Gon Jinn oder andere Jedi dafür vorschlagen. Tyvokka beharrte jedoch darauf, dass Plo der geeignetste Kandidat wäre und erfuhr schließlich, dass sich Plo noch nicht für bereit erachtete - eine Vorstellung, die Tyvokka ihm ausredete. Als er Plo überzeugt hatte, beauftragte er Plo, ihn zu einer Besprechung mit dem Senator Finis Valorum zu begleiten."

Hier ist von Diskussionen die Rede, aber in welcher Sprache? Konnte der Wookiee Basic, oder hat Plo Koon Wookiee sprechen können?

Ich danke euch schon mal im Vorraus,

Ben Braden (Diskussion) 09:18, 26. Jun. 2013 (UTC)

Dass es den Wookiees vergönnt ist, Basic zu sprechen ist überaus selten und war meines Wissens ausschließlich Ralrracheen vergönnt, wenngleich das da sinnigerweise auf einem Sprachfehler beruht. Allerdings versteht beinahe jeder Wookiee Basic. Plo Koon hingegen zeigt ja mehrfach seine Sprachgewandtheit (Basic, Kel'Dori, Huttisch, Togruta...). Zudem war Koon ein Schüler Tyvokkas. Daher denke ich mal, dass er Shyriiwook verstehen konnte und mit Tyvokka auf Basic geredet hat. Oder er ist so verfahren wie die Solo-Kinder in den ihren Anfangsjahren im Jedi-Praxeum, zu Deutsch: Tyvokka hatte einen Übersetzerdroiden (wie MDT) oder ähnliches.

Ghulavar Ø

12:59, 26. Jun. 2013 (UTC)

Haarig^^

Hatte meister windu früher mal haare ?

Bestimmt ;D -- --Jedi-Gesandter Solorion Darsai (Diskussion) 19:27, 28. Jun. 2013 (UTC)
Da eine Glatze immer mit einem (oft hormonbedingten) Haarausfall (ich empfehle: Alpecin mit Koffein) einhergeht und der ihn darstellende Schauspieler Samuel L. Jackson Haare besitzt, gehe ich davon aus, dass Windu im Laufe seiner zahlreichen Lebens- und Wirkungsjahre sein Haupthaar eingebüßt hat. Es existiert allerdings dennoch keine Darstellung Windus ohne seine unvorteilhafte Kurzhaarfisur. Ebensowenig finden sich Erwähnungen dessen in Büchern u.Ä.

Ghulavar Ø

10:38, 29. Jun. 2013 (UTC)

Jar Jar Binks Zukunft

Hi,Leute ich bin kein großer Star Wars Experte und lese deshalb viel auf Jedipedia jedoch ist mir aufgefallen das im Artikel über Jar Jar Binks nichts darüber steht was mit ihm nach den Klonkriegen geschehen ist und das würde mich echt interessieren. Danke für jede Antwort. Megatron1538 (Diskussion) 14:00, 1. Jul. 2013 (UTC)

Darüber gibt es so gut wie gar keine Quellen. Das letzte, was hier in der Jedipedia steht, ist, dass er an der Beerdigung von Padme Amidala teilnahm. Weiter reichen die Quellen meines Wissens nach nicht, aber in der Wookiepedia steht, dass er den galaktischen Bürgerkrieg überlebt und in der Neuen Republik wieder den Posten als Repräsentant von Naboo im Senat einnimmt. Klingt aber alles sehr "schwammig" und unsicher, ich bin da skeptisch, zumal für diese Info keine Quelle in der WP angegeben ist. Fakt ist, das exakte Schicksal von Jar-Jar ist bisher nicht  Wingpilot (Diskussion) 14:56, 1. Jul. 2013 (UTC)                                                                                                                                                                              
Danke für die Antwort. Hoffentlich wird man bald mehr darrüber erfahren. Megatron1538 (Diskussion) 16:45, 1. Jul. 2013 (UTC)              
Bekannt ist folgendes: Jar-Jar Binks bleibt in den Nachkriegsjahren Repräsentant von Naboo, wobei er Padmé Amidalas Posten in Unkenntnis ihrer wahren Todesumstände annimmt. Dabei bleibt er aus ebendiesem Grund ein starker Befürworter Palpatines, nun Imperator. Im Laufe der folgenden 20 Jahre büßt er seinen Posten ein, da während des Bürgerkriegs ein anderer Vertreter im Imperialen Senat sitzt. Im Jahr 6 NSY ist seine Anwesenheit auf Coruscant belegt, während der Planet von den Streitkräften der Neuen Republik befreit wird und anschließend von der Krytos-Pandemie befallen wird. Weiteres unbekannt.

Ghulavar Ø

14:11, 2. Jul. 2013 (UTC)

Anakins Augen

Warum werden Anakins Augen gelb als er ein Sith wird ? (Tris Korden (Diskussion) 10:45, 8. Jul. 2013 (UTC))

Seine Augen werden Gelb weil die Dunkle Seite genau wie bei Sidious als er Mace Windu mit Machtblitzen totet seinen Korper verändert und manchmal auch stark altern lässt. Megatron1538 (Diskussion) 11:10, 8. Jul. 2013 (UTC)                                                        

AT-RT

Hallo, liebes Jedipedia-Team:

ich habe eine frage bezüglich des AT-RT der 501. Legion:

Ein guter Freund von mir ist auch Star Wars Fan und hat behauptet, dass die AT-RT's nicht nur von der Armee, der Klonkrieger benutzt wurde, sondern auch von der Rebellen-Allianz im Kampf gegen das Galaktische Imperium eingesetzt wurde.

nun frage ich mich ob das stimmt...

habt ihr vielleicht eine Antwort?

euer Andreas (Andreas437 (Diskussion) 16:34, 8. Jul. 2013 (UTC)

Ja. Aber nicht nur die Rebellen, sondern auch die Imps habe AT-RTs benutzt. Oder die Schmugglerallianz. Jeder, der halt in den Besitz von einen AT-RT gelangte, hat diesen auch benutzt. JP-Corran-Horn (Diskussion) 16:40, 8. Jul. 2013 (UTC)
Es wurden wahrscheinlich viele AT-RTs von Schlachtfeld Plünderern und auf Schwarzmärkten verkauft.Wer weiss wo die Gelandet sind.
BigBossMM (Diskussion) 09:16, 21. Jul. 2013 (UTC)

Soontir Fel

Fliegt Soontir Fel einen TIE-Jäger oder einen TIE-Abfangjäger?Waxer12 (Diskussion) 07:48, 10. Jul. 2013 (UTC)

Er hat beide zu fliegen gelernt, bevorzugt jedoch den Abfangjäger, der übrigens auch der Jäger der von ihm geführten 181. Imperialen Jägergruppe ist. MfG JP-Corran-Horn (Diskussion) 14:35, 10. Jul. 2013 (UTC)
Man kann es auch folgendermaßen ausdrücken: Es gab sehr wenige Dinge in der Galaxis, die Fel nicht fliegen konnte, bzw geflogen hat. (Darunter fallen beispielsweise diverse TIE-Typen, X-Flügler, Kopfjäger, Klauenjäger...

Ghulavar Ø

17:26, 10. Jul. 2013 (UTC)

Danke für die Antworten, besonders an JP-Corran Horn! MFG--Waxer12 (Diskussion) 09:10, 11. Jul. 2013 (UTC)

Revans Schicksal

Hallo,

wo und in welchen zB. Büchern, Romanen etc kann man Revans Schicksal nach dem Roman "Revan" weiterverfolgen?

Wie ging Vitate mit ihm um?

Was wurde aus Vitate?

Wie wurde Revan aus der Statis befreit?

Was wurde aus Revan, traf er seine Ahnen wieder?

Chrisamo (Diskussion) 10:04, 10. Jul. 2013 (UTC)

Ich kann nur soviel dazu sagen, dass Revan im Online Rollenspiel The Old Republic einen Auftritt hat. Und soweit ich das verstanden habe, wird er im Story-Arc Der Jedi-Gefangene befreit und dann kurz darauf in der korrespondierenden Geschichte auf sith-imperialen Seite getötet. Belegen bzw. bestättigen kann ich das aber nicht, da ich auf sith-imperialer Seite noch nicht soweit bin. Hjhunter (Diskussion) 13:40, 10. Jul. 2013 (UTC)

Beweglichkeit von B-Flüglern

Können B-Flügler gut gegnerichem Beschuss ausweichen, egal ob sie als Ziel erfasst wurden oder nicht? Und wie sieht das mit X-Wings aus? Waxer12 (Diskussion) 09:08, 11. Jul. 2013 (UTC)

X-Flügler sind sehr wendige Jäger und gut ausgebildete Piloten können feindlichem Beschuss recht gut ausweichen. Aber B-Flügler setzen mehr auf die Offensive und sind aufgrund ihres hohen Gewichts – die sind bis oben hin mit Waffen und Torpeds vollgepackt – nicht so wenig und werden daher meist von anderen Jägerstaffeln begleitet, die den B-Flüglern die Feinde vom Heck fernhalten. MfG JP-Corran-Horn (Diskussion) 13:31, 11. Jul. 2013 (UTC)
Dann bedanke ich mich mal für die Antwort! MFG--Waxer12 (Diskussion) 14:17, 11. Jul. 2013 (UTC)

Vitiates Spezies

Hi,Leute ich hatte letztens den Artikel  Vitiate durchgelesen und dort stand das er ein Mensch ist.Ich glaube aber das stimmt nicht da der Mensch den man in SWTOR am ende der Jedi Ritter Story trifft nur ein Avatar des Imperators ist.Im Buch Revan auf Seite 258 stand jedoch das er ein Sith war.Ich glaube das sollte koriggiert werden.Falls ich mich da irren sollte entschuldige ich mich fuer diese dumme Frage. Megatron1538 (Diskussion) 09:06, 13. Jul. 2013 (UTC)

Der gute Mann ist eigentlich ein Sith (Spezies), übernimmt aber im Laufe der Jahrhunderte die Kontrolle über mehrere andere Wirtskörper.

Ghulavar Ø

10:24, 13. Jul. 2013 (UTC)
Sollte dann auf seiner Seite dann nicht stehen das er ein Sith ist? Megatron1538 (Diskussion) 10:48, 13. Jul. 2013 (UTC)
Hallo Leute,
Ich wollte selbst schon lange nachprüfen was es mit Vitiates Spezies eigentlich auf sich hat aber das Buch Revan habe ich leider meinem Kumpel verliehen und noch nicht zurück weshalb ich nur Vermutungen anstellen kann. Also was die Spezies angeht sieht man auf der Seite auch ein Bild vom jungen Vitiate, darauf sieht man er ist ein Mensch. Und ich glaube mich noch entsinnen zu können, gelesen zu haben dass Vitiates Mutter auch ein Mensch war. Ich werde das irgendwann aufdecken können, wenn ich endlich mein Buch zurückbekomme (das ist jetzt schon ein halbes Jahr überfällig) und dann Licht ins Dunkel bringen. Und woher weiß man das, wenn Vitiate stirbt es sich dabei um einen Avatar handelt? MfG. -Dunkler Lord Darth HekronSith Empire 22:34, 13. Jul. 2013 (UTC)

Zwei Fragen

Hi, ich hätte wieder mal zwei Fragen an euch.

  1. Angenommen wenn ein Speeder mit vollem Tempo über eine Schanze springt, hebt er dann ab wie ein Motorrad, oder sinkt er sofort wieder auf den Boden, auf die Höhe in der er normalerweise fährt.
  2. Ich habe irgendwo gelesen, das die IG-100 MagnaWächter an ihren Elektropiken Kanonen eingebaut haben. Stimmt das?

Ich hoffe auf Antworten für diese etwas ausgefalleneren Fragen. --Jw-skyguy (Diskussion) 08:24, 14. Jul. 2013 (UTC)

Hi Skyguy,
um deine erste Frage zu beantworten: In Episode I – Die dunkle Bedrohung kann man sehen wie der junge Anakin Skywalker beim Boonta-Eve-Classic über einen Hügel fährt, ein paar Sekunden in der Luft ist und dann wieder auf den Boden zurückkehrt, auf die normale Höhe des Speeders. Also sinkt ein Speeder nach ein paar Sekunden wieder auf den Boden.
Nun zu deiner zweiten Frage: Die MagnaWächter haben meines Wissens nach, nirgends in ihren Elektropiken Kanonen eingebaut, und können somit können auch keine Schüsse von den Piken ausgehen. Eine Elektropike kann bloß elektrische Stromstöße verursachen die den Gegner schwer verletzen können. Manche MagnaWächter verwendeten anstatt den Elektropiken aber auch ganz gewöhnliche Blaster. Ich hoffe Ich konnte Dir helfen. MfG. -Dunkler Lord Darth HekronSith Empire 09:59, 14. Jul. 2013 (UTC)
Danke für die Antworten. Dann haben sie in Im Verborgenen Blödsinn geschrieben mit den Piken. --Jw-skyguy (Diskussion) 12:32, 14. Jul. 2013 (UTC)
Zu Frage 1.): Hekron scheint dort Speeder und Podrenner verwechselt zu haben. Speeder können bis zu einer gewissen Höhe in der Luft bleiben und fliegen, wie man in so ziemlich jeder Folge sieht. Der Pilot des Speeders kann sich entscheiden, ob er sinken oder aufsteigen will. MfG JP-Corran-Horn (Diskussion) 11:51, 16. Jul. 2013 (UTC)

Rassismus im Sith-Imperium

Wie kommt es, dass in The Old Republic Zabrak und Chiss an der Seite des Sith-Imperiums kämpfen, obwohl diese doch gegen "niedere" Spezies (also alles außer Menschen und Sith) so rassistisch war? In Revan steht sogar das Zabrak im Sith-Imperium nur als Sklaven vorkamen - ohne Chancen as diesem Leben hinauszukommen. Darth Frigus (Diskussion) 13:38, 14. Jul. 2013 (UTC)

Hi,
das Imperium betrachtete die Zabrak und Chiss als gute Kämpfer und Diener. Da das Imperium viele Verbündete hatte, wie die Chiss und Zabrak, konnten diese auch im Krieg eingesetzt werden. Das Imperium war tatsächlich gegen alles was einer niederen Lebensform entsprach, doch nutzte das Imperium die Sodaten anderer Verbündeten für ihre eigenen Zwecke. Das Imperium brauchte ja immer mehr Soldaten, daher boten sich deren Verbündeten gut an um im Krieg gefallene Soldaten zu ersetzen ohne dafür all zu viele Ressourcen aufbringen zu müssen. MfG. -Dunkler Lord Darth HekronSith Empire 16:29, 14. Jul. 2013 (UTC)

Erde

Wieso steht in dem Artikel Erde, dass die Erde in der Galaxis liegt, ich dachte, die liegt inder Milchstraße!?

Wir sprechen nicht über unsere Erde, sondern über die, aus dem SW-Universum. Deswegen wurden deine Ergänzungen übrigens auch rückgängig gemacht. Mit der Erde, auf der wir leben, hat das eigentlich – so gesehen – weniger zu tun, und die Milchstraße wird in der Quelle ebenen nicht genannt. (Abgesehen davon liegt ist die Milchstraße unsere Galaxie und liegt in der Galaxis ... JP-Corran-Horn (Diskussion) 12:23, 21. Jul. 2013 (UTC)

Sturmtruppen und TIE-Jäger

Ich habe zwei Fragen zu den Sturmtruppen: 

Erstens, in manchen Quellen werden sie als unfähig (siehe unterandrem die Filme, damit ich auch die überarbeiteten Bücher der alten Triologie), in anderen wiederrum als die Elite des Imperiums bezeichnet. Warum herrscht so eine Unklarheit?

Zweitens: Was bringt den Sturmtruppen ihre Rüstung, wenn sie nicht einmal primitive Geschosse wie Pfeile abhalten kann?

Jetzt zu den TIE-Jägern: Warum hat das Imperium sie nicht mit Schildgeneratoren ausgestattet? Ok, so sind sie schneller, aber wenn man sofort abgeschossen wird, bringt einem das doch gar nichts, oder?

Han Solo in Karbonit (Diskussion) 13:16, 24. Jul. 2013 (UTC)

Zu deinen Fragen:
1. Die Autoren der verschiedenen Quellen haben unterschiedliche Vorlieben (oder Interessen). Man kann also davon ausgehen, dass jemand, der eher auf der Seite der Allianz steht, die Sturmtruppen als unfähig darstellt, während imperial Gesinnte sie als Elitetruppen betrachten. Es ist hier, wie so oft, eine Frage des Standpunktes, welche Seite man besonders hervorhebt. Jede Truppe hat eben ihre Vorzüge und ihre Schwächen, und jeder Autor betont entweder das eine oder das andere.
2. Keine Rüstung kann gegen alle Waffen schützen. So kann eine kugelsichere Weste - um ein Beispiel aus der realen Welt zu bringen - durchaus vom Pfeil einer Armbrust durchschlagen werden, weil sie eben auf den Schutz vor modernen Geschossen ausgelegt ist, und nicht vor mittelalterlichen Waffen schützen soll. Rüstungshersteller sind halt keine Historiker ...
3. Zu den TIEs: Hier verfuhr das Imperium nach der Devise "Masse statt Klasse". D.h., es wurden unzählige TIEs produziert, und sowohl Gerät als auch Piloten wurden als "Wegwerfware" behandelt. Aus diesem Grunde hielt man es nicht für nötig, die Jäger mit Schildgeneratoren zu versehen.
Ich hoffe, ich konnte deine Fragen klären. Grüße, Flusswelt (Diskussion) 14:13, 24. Jul. 2013 (UTC)

Drittes grosses Schisma

Meine Frage ist: gab es kein "drittes grosses Schisma" finde zumindest keinen Artikel.

Gruss Darth Keks

Darth Keks (Diskussion) 16:26, 26. Jul. 2013 (UTC) 
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.