Fandom


Comlink Diese Seite ist eine Zitatsammlung zu Darth Malak.
Richtlinien für das Einfügen neuer Zitate findest du unter Jediquote.

Comics

Der Verrat

„Manchmal muss man in die Dunkelheit eintauchen, um das Licht zu retten.“
— Alek Squinquargesimus (Der Verrat)
„Wir leben nicht nur in einer Galaxis der Jedi, falls dir das entgangen ist.“
— Alek zu Zayne Carrick (Der Verrat)
„Zayne, dein Meister würde es nicht einmal bemerken, wenn wir Mandalorianer wären und ihm die Luft abschnürten – damit wir ihm auffallen, müssten wir uns schon die Köpfe färben und von der Dunklen Seite faseln!“
— Alek zu Zayne Carrick (Der Verrat)
„Hör zu, Zayne. Ich kenne dich nicht sehr gut, aber du hast mehr Potenzial, als du glaubst. [...] Sei bereit, wohin dein Weg dich führt.“
— Alek zu Zayne Carrick (Der Verrat)

Stunde der Wahrheit

„Nimm mich. Ich bestehe darauf. Ich muss doch irgendeine Fähigkeit haben, die du noch nicht entdeckt hast.“
— Aleks optimistische Art schützt Jarael vor Demagol (Stunde der Wahrheit)
„Guten Morgen, Jarael. Wir dürfen uns nicht mehr so treffen...“
— Alek beweist Humor, als er Jarael erneut vor die Füße geworfen wird (Stunde der Wahrheit)
„Ein Mandalorianer, der die Seiten gewechselt hat! Hören die Wunder denn niemals auf?“
— Alek zu Rohlan Dyre (Stunde der Wahrheit)

Tage des Hasses

„Mein Meister war leider unabkömmlich. Wir sind sehr damit beschäftigt, im Kampf der Republik gegen die Mandalorianer Unterstützung zu finden und den Jedi-Orden davon zu überzeugen, dass er sich in den Konflikt einschalten sollte.“
— Alek zu Arkoh Adasca (Tage des Hasses)
„Die Macht, in astronomischem Umfang Materie zu zerstören – das ist für jede Regierung eine zu große Verantwortung.“
— Alek zu Arkoh Adasca (Tage des Hasses)
„Admiral Karath. Sie können die Republik doch nicht einfach so verschachern!“
— Alek zu Saul Karath (Tage des Hasses)
„Du bist gut. Darauf hast du gar kein Recht.“
— Alek nach dem Training mit Jarael (Tage des Hasses)
„Aber wenn du dich besser fühlst, solltest du dich etwas fragen... meinst du ‚nicht jetzt‘ oder ‚nicht ich‘?“
— Alek zu Jarael (Tage des Hasses)

Vector

„Ein einziges Artefakt hat das getan? Erstaunlich.“
— Alek über den Muur-Talisman (Vector (Knights of the Old Republic))

Wiedergutmachung

„Ich hieß immer nur Alek. Aber heute ziehen wir Captain Malak vor...“
— Alek zu Vrook Lamar (Wiedergutmachung)
„Wenn du sie beschuldigst, erschütterst du den Orden nicht. Du zerreißt ihn.“
— Vrook Lamar über die Anschuldigungen gegen den Jedi-Geheimbund (Wiedergutmachung)
„Ich wünschte nur, sie hätten mit Alek Frieden geschlossen... mit Malak, meine ich. Aber die Jedi sind mehr gegen eine Beteiligung am Krieg als jemals zuvor.“
— Jarael wünscht Alek die Aussöhnung mit dem Orden (Wiedergutmachung)

Masks

„Der Hohe Rat schloss sich uns an, sobald es bekannt wurde... und die Republik ist überglücklich!“
— Malaks Euphorie
„The High Council fell into line as soon as word spread -- and the Republic is overjoyed!“ (KotOR #42)
„Du... benutzt die Macht? Diese Neuigkeit ist die Durchquerung der Galaxis wert! Das ist perfekt. Du gehörst zu mir... ich meine, zu den Jedi.“
— Malak bittet Jarael, ihn zu begleiten
„You -- using the Force? Now, that's news worth crossing the galaxy for! This is perfect. You belong with me -- I mean, with the Jedi.“ (KotOR #42)
„Endlich! Ich wusste, du würdest deiner Art entsprechen. Der berühmte Duellant stolziert herum... während deine Art die Galaxis verwüstet. Gut, du wirst noch einmal berühmt werden: Der erste offizielle Sieg der Jedi!“
— Malak zu Rohlan Dyre
„Finally! I knew you'd return to type. Strutting around, the famous duelist -- while your kind ravages the galaxy. Well, you're about to be famous again. The first official Jedi takedown!“ (KotOR #42)

Videospiele

Knights of the Old Republic I

„Ist das klug? Die alten Jedi verschlossen diesen Durchgang. Wenn wir hindurchgehen, gibt es kein Zurück. Der Orden wird uns verbannen. Sind die Geheimnisse der Sternenschmiede so wertvoll, Revan? Sind sie das Risiko wert?“
— Malak zweifelt ein letztes Mal (Vision der Dantooine-Sternenkarte)
„Euer Schüler hat mich einmal gefragt, was ich von ihm halte. Also sagte ich ihm meine Meinung über Fleischsäcke. Ihr fandet meine Bemerkungen komisch. Also habt Ihr mich darauf programmiert, diesen Begriff weiterhin zu benutzen. Ich habe Euren Schüler damit fast zur Verzweiflung getrieben.“
— HK-47 über die Herkunft des „Fleischsack“-Begriffs (Dialog mit HK-47)
„Ich befahl meinen Schiffen, auf Eure Brücke zu feuern. Ich hoffte, ich könnte all meine Gegner mit einem einzigen glorreichen Sieg ausschalten!“
— Darth Malak über seine Intrige (Konversation auf der Leviathan)
„Euer Vorgänger hat einst den Fehler gemacht, einen meiner Befehle in Frage zu stellen, Admiral. Ihr seid doch sicher nicht so dumm, den gleichen Fehler zu begehen?“
— Darth Malak zu Saul Karath (Zwischensequenz mit Saul Karath)
„Ein einfacher Kopfgeldjäger hat gegen eine Jedi keine Chance. Ich werde meine Fehler nicht wiederholen. Mein Schüler, Darth Bandon, soll sich um unsere Jedi-Freundin kümmern.“
— Darth Malak (Zwischensequenz nach Calo Nords Tod)
„Der Rat der Jedi hat einen Fehler gemacht, als er Euch leben ließ. Ich werde nicht den gleichen Fehler begehen. Wir werden das alleine regeln, auf die traditionelle Art der Sith, Meister gegen Schüler, so, wie es sein soll.“
— Darth Malak fordert [Revan/Legends (Revan]] zum Kampf)
„Folter? Nein, Bastila. Das habt Ihr falsch verstanden. Nur ein Vorgeschmack auf die Dunkle Seite. Wenn Ihr mir endlich Loyalität erweist, soll es freiwillig geschehen.“
— Darth Malak foltert Bastila Shan (Zwischensequenz nach der Leviathan)
„Unser Gespräch dauert nicht lange, Bastila. Ihr könnt Eure Kampfmeditation gleich fortsetzen. Ich wollte Euch nur wissen lassen, dass Revan auf der Sternenschmiede ist.“
— Darth Malak (Zwischensequenz auf der Sternenschmiede)
„Nein, Revan, diesmal kann unser Kampf nur im Tod enden: Eurem oder meinem. Wieder einmal stehen wir uns im Kampf Mann gegen Mann gegenüber... Und der Sieger wird das Schicksal der Galaxis entscheiden.“
— Darth Malak fordert [Revan/Legends (Revan]] zum Kampf)
„Ihr könnt mich nicht besiegen, Revan, nicht hier auf der Sternenschmiede. Nicht, solange ich die Macht all dieser Jedi anzapfen kann.“
— Darth Malak (Während des Endkampfes)
„Es tut mir Leid, dass ich Euch auf diesen Pfad führte, aber Ihr habt Euch dazu entschlossen, ihm weiterzufolgen.“
— [Revan/Legends (Revan]] zum sterbenden Darth Malak)
„Ihr verbreitet immer noch... immer noch die Weisheit der Jedi, wie ich höre. Vielleicht steckt doch mehr Wahrheit in ihrem Kodex, als ich je geglaubt habe. Aber... ich frage mich trotzdem, was wohl passiert wäre, wenn unsere Rollen vertauscht gewesen wären? Wenn das Schicksal bestimmt hätte, dass ich in die Hände der Jedi gefallen wäre? Hätte ich zur Hellen Seite zurückkehren können wie Ihr? Wenn Ihr mich gar nicht erst auf den Pfad zur Dunklen Seite geführt hättet, was wäre dann wohl mein Schicksal gewesen?“
— Darth Malak hinterfragt sein Leben (Nach dem Endkampf)

Knights of the Old Republic II – The Sith Lords

„Der Jedi-Rat ist weise, aber er wird zu lange brauchen, diese Bedrohung zu bekämpfen. Wir müssen die Mandalorianer jetzt aufhalten. Ich habe bereits von Euch gehört. Eure Meister haben nur Gutes von Euch zu berichten. Schließt Euch uns an.“
— Alek spricht zu den Padawanen (Ludo Kresshs Grab)
„Anders als Revan nahm Malak bei seinen Angriffen keinerlei Rücksicht auf die Zukunft der Republik. Seine Strategie war auf grauenvolle Weise offensichtlich. Er wollte jede Form des Widerstands brechen, und zwar überall. Er hat ein ziemliches Chaos hinterlassen.“
— G0-T0 über Darth Malaks Strategie (Auf der Visionary)
„Er hat ein ziemliches Chaos hinterlassen. Ich bin noch immer damit beschäftigt, die Schäden festzustellen.“
— G0-T0 über Darth Malak (Auf der Visionary)

Sachbücher

„Die Sith-Lords entdeckten ein altes Artefakt der Rakata, die Sternenschmiede, welches die Macht besaß, vollständig montierte Maschinen der Vernichtung zu erzeugen. Sie sammelten eine unglaublich große Flotte an und zwangen die Republik nahezu in die Knie.“
— Bodo Baas im Tedryn Holocron
„The Sith Lords recovered an ancient Rakatan device, the Star Forge, which possessed the power to create fully formed machines of destruction. They amassed an even greater fleet and might have brought the Republic to its knees [...].“ (EGF, S. 23)
„Vielleicht macht es für die Einwohner wirklich keinen Unterschied, ob Malak allein die Verantwortung trägt, doch für die Jedi sollte es.“
— Deesra Luur Jada über Darth Malak
„Perhaps it really doesn't matter to the locals whether only Malak was responsible, but it should matter to the Jedi.“ (EGF, S. 131)
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+