FANDOM


Comlink Diese Seite ist eine Zitatsammlung zu Episode III – Die Rache der Sith.
Richtlinien für das Einfügen neuer Zitate findest du unter Jediquote.

Personen

Mas Amedda

„Dann ist er noch nicht tot!“
— Mas Amedda im Senat zum Bericht Thires, dass Yodas Leiche noch nicht gefunden wurde. Kapitel 42 – Um Haaresbreite

Padmé Amidala

„Was ist, wenn die Demokratie, der wir zu dienen glauben gar nicht mehr existiert...? Und die Republik eben zu jenem Bösen geworden ist, das wir bekämpfen wollen?“
— Padmé Amidala zu Anakin Skywalker. Kapitel 15 – Staat des Misstrauens
„So geht die Freiheit zugrunde. Mit donnerndem Applaus.“
— Padmé Amidala im Senat zu Bail Organa. Kapitel 34 – Geburt des Imperiums
„Anakin, du brichst mir das Herz. Du begibst dich auf einen Pfad, auf dem ich dir nicht folgen kann.“
— Padmé Amidala zu Anakin Skywalker Kapitel 38 – „Du brichst mir das Herz“
„Obi-Wan,... es gibt Gutes in ihm! Ich weiß... ich weiß, dass es so ist...“
— Padmé Amidalas letzte Worte zu Obi Wan Kenobi über Darth Vader. Kapitel 46 – Geburt und Wiedergeburt

Davijaan

„S-Foils auf Angriffsposition bringen!“
— Davijaan „Odd Ball“ zu seiner Crew. Kapitel 3 – Schlacht über Coruscant

C-3PO

„Ich fühle mich so hilflos.“
— C-3PO. Kapitel 32 – „Warte auf mich“
„Ich glaube, so langsam komme ich dahinter, was es mit der Fliegerei auf sich hat.“
— C-3PO am Steuer der J-Typ-Diplomatenbarke zu Padmé Amidala. Kapitel 37 – Padmés Aufbruch
„Wir sollten diesen grausigen Ort verlassen.“
— C-3PO auf Mustafar zu Obi-Wan Kenobi. Kapitel 43 – Das Opfer

CC-2224

„Kommen Sie schon - hab ich Sie irgendwann schon einmal enttäuscht?“
— CC-2224 zu Obi-Wan Kenobi Kapitel 18 – Abschied unter Brüdern
„Blast ihn weg!“
— CC-2224 zu einem Klonkrieger bei der Ausführung der Order 66 Kapitel 29 – Aufmarsch gegen den Jedi-Tempel

Grievous

„Eine lächerliche Befreiungsaktion!“
— General Grievous zu Anakin und Obi-Wan auf der Kreuzerbrücke Kapitel 6 – Konfrontation mit Grievous
„Eure Laserschwerter werden meine Sammlung hervorragend ergänzen.“
— General Grievous bei der Gefangennahme von Anakin Skywalker und Obi-Wan Kenobi Kapitel 6 – Konfrontation mit Grievous
„Zermalmt sie - sie sollen leiden“
— Grievous beim Kampf mit Obi-Wan Kenobi und Anakin Skywalker auf der Brücke der Unsichtbare Hand Kapitel 6 – Konfrontation mit Grievous
„General Kenobi, Eure Kühnheit ist beeindruckend.“
— Grievous zu Obi-Wan Kenobi, als dieser ihn auf Utapau gefunden hatte Kapitel 21 – Obi-Wan gegen Grievous
„Dieser Jedi-Abschaum gehört mir!“
— General Grievous kurz vor dem Kampf mit Obi-Wan Kenobi auf Utapau in Pau City Kapitel 21 – Obi-Wan gegen Grievous
„Armee hin oder her, Euch muss klar sein, dass Ihr verloren seid!“
— General Grievous im Kampf gegen Obi-Wan Kenobi Kapitel 21 – Obi-Wan gegen Grievous

Nute Gunray

„Aber der Krieg ist vorüber, Lord Sidious 'at uns Frieden versprochen! Wir wollen nur...“
— Nute Gunrays letzte Worte vor seinem Tod zu Darth Vader Kapitel 34 – Geburt des Imperiums

Obi-Wan Kenobi

„Fliegen ist nur was für Droiden.“
— Obi-Wan Kenobi Kapitel 3 – Schlacht über Coruscant
„Hast du auch einen Plan B?“
— Obi-Wan Kenobi zu Anakin Skywalker, kurz bevor sie gefangen genommen wurden Kapitel 5 – Rettung des Kanzlers
„Eine Bilderbuchlandung!“
— Obi-Wan Kenobi zu Anakin Skywalker Kapitel 6 – Konfrontation mit Grievous
„So was von unzivilisiert...“
— Obi-Wan Kenobi, nachdem er Grievous mit fünf Blasterschüssen getötet hat Kapitel 24 – Verfolgung von Grievous
„Er ist auf eine Lüge hereingefallen. So wie wir alle. Wie es scheint, steckt der Kanzler hinter all dem, einschließlich des Krieges. Palpatine ist der Sith-Lord, nach dem wir gesucht hatten. Nach dem Tod von Count Dooku wurde Anakin sein neuer Schüler.“
— Obi-Wan Kenobi erzählt Padmé Amidala, dass Anakin Skywalker sich zur dunklen Seite bekannt hat Kapitel 35 – Die furchtbare Wahrheit
„Nur ein Sith kennt nichts als Extreme!“
— Obi-Wan Kenobi zu Darth Vader (Episode III - Die Rache der Sith)
„Du warst der Auserwählte. Es hieß, dass du die Sith vernichten würdest, und nicht, dass du dich ihnen anschließt. Du würdest die Macht ins Gleichgewicht bringen und nicht ins Dunkel stürzen.“
— Obi-Wan Kenobi zu Darth Vader Kapitel 43 – Das Opfer
„Ich habe an dir versagt Anakin! Ich habe an dir versagt!“
— Obi-Wan Kenobi zu Darth Vader Kapitel 43 – Das Opfer
„Du warst mein Bruder, Anakin! Ich habe dich geliebt!“
— Obi-Wan Kenobi zu Darth Vader Kapitel 43 – Das Opfer

Palpatine

„Das hast du gut gemacht, Anakin. Er war zu gefährlich um ihn am Leben zu lassen.“
— Palpatine zu Anakin Skywalker nachdem dieser Dooku enthauptet hatte. Kapitell 5 – Rettung des Kanzlers
„Das ist eine natürliche Reaktion. Er hat dir den Arm abgeschnitten und du wolltest Rache.“
— Palpatine zu Anakin Skywalker über seine Tötung Dookus Kapitel 5 – Rettung des Kanzlers
„Sein Tod war ein notwendiger Verlust. Schon bald werde ich einen neuen Schüler haben, einen weitaus jüngeren und weitaus mächtigeren.“
— Darth Sidious zu Grievous, nach dem Tod von Dooku Kapitel 8 – Grievous auf Utapau
„Das Gute hängt vom Blickwinkel des Betrachters ab.“
— Palpatine zu Anakin Skywalker Kapitel 16 – Die Tragödie von Darth Plagueis
„Die dunkle Seite der Macht ist der Pfad zu mannigfaltigen Fähigkeiten, welche manche von uns für unnatürlich halten.“
— Palpatine zu Anakin Skywalker Kapitel 16 – Die Tragödie von Darth Plagueis
„Darth Plagueis war ein dunkler Lord der Sith. So mächtig und so weise, dass er die Macht nutzen konnte, um die Midiclorianer zu beeinflussen, dass sie Leben erschufen. Er hatte ein so ungeheures Wissen um die dunkle Seite, dass er sogar dazu in der Lage war, das Sterben derjenigen, welche ihm nahe standen, verhindern zu können. [...] Er wurde unglaublich mächtig. Das einzige, wovor er sich noch fürchtete, seine Macht zu verlieren. Was letztendlich natürlich auch geschah. Unglücklicherweise hattte er seinem Schüler alles beigebracht, was er wusste. Kurz darauf wurde er von seinem Schüler im Schlaf ermordet. Was für eine Ironie. Er konnte andere vor dem Tod retten, aber sich selbst konnte er nicht retten.“
— Palpatine zu Anakin Skywalker über Darth Plagueis Kapitel 16 – Die Tragödie von Darth Plagueis
„Anakin, wenn sich jemand entschließt, das große Mysterium verstehen zu wollen, dann muss er all seine Aspekte studieren, nicht nur den dogmatischen Ansatz der Jedi. Wenn du ein vollkommener und weiser Anführer werden willst, dann musst du die Macht aus einem größeren Blickwinkel betrachten.“
— Palpatine zu Anakin Skywalker Kapitel 23 – Sidious entlarvt
„Anakin, ich hatte dir ja gesagt, dass es dazu kommen würde. Ich hatte Recht. Die Jedi übernehmen die Macht.“
— Palpatine zu Anakin Skywalker, nachdem Mace Windu ihn im Lichtschwertduell besiegt hatte Kapitel 27 – Mace gegen Sidious
„Die Jedi kennen keine Gnade. Wenn sie nicht alle vernichtet werden, führt dies zu einem endlosen Bürgerkrieg.“
— Palpatine zu Anakin Skywalker Kapitel 28 – Erhebt Euch, Lord Vader!
„Die Zeit ist gekommen. Führt die Order 66 aus.“
— Palpatine zu CC-2224 Kapitel 28 – Aufmarsch gegen den Jedi-Tempel
„Und die Rebellion der Jedi wurde niedergeschlagen. Wir werden die Jedi, die noch am Leben sind, ausfindig machen und vernichten! Dieser feige Angriff auf mein Leben hat tiefe Narben hinterlassen und mich deformiert. Doch ich versichere Euch meine Entschlossenheit ist niemals größer geworden. Um weiterhin allgemeine Sicherheit und Stabilität zu gewährleisten, wird die Republik umgestaltet werden. Und zwar zum Ersten Galaktischen Imperium! Zum Wohle und Nutzen einer stabilen und sicheren Gesellschaft!“
— Palpatines Rede nach seinem Duell gegen Mace Windu Kapitel 34 – Geburt des Imperiums
„Ihr werdet mich nicht aufhalten! Darth Vader wird viel mächtiger werden als jeder von uns beiden!“
— Darth Sidious zu Yoda (Episode III - Die Rache der Sith)
„Ich habe schon lange Zeit auf diesen Augenblick gewartet, mein kleiner grüner Freund.“
— Palpatine zu Yoda (Episode III - Die Rache der Sith)

Anakin Skywalker / Darth Vader

„Ich werde die Republik nicht verraten. Meine Loyalität gilt dem Kanzler. Und dem Senat. Und dir.“
— Anakin Skywalker zu Padmé Amidala Kapitel 32 – „Warte auf mich“
„Liebe kann dein Leben nicht retten, das können nur meine neuen Fähigkeiten.“
— Anakin Skywalker zu Padmé Amidala Kapitel 38 – „Du brichst mir das Herz“
„Ich habe der Republik den Frieden gebracht. Ich bin mächtiger als der Kanzler. Ich kann ihn stürzen, wenn ich will. Und gemeinsam können wir, du und ich, über die Galaxis herrschen. Wir schaffen ein Reich nach unseren Vorstellungen.“
— Anakin Skywalker zu Padmé Amidala Kapitel 38 – „Du brichst mir das Herz“
„Zwingt mich nicht Euch zu töten!“
— Darth Vader zu Obi-Wan Kenobi Kapitel 38 – „Du brichst mir das Herz“
„Ihr unterschätzt meine Macht!“
— Darth Vader zu Obi-Wan Kenobi vor dem Kampf auf Mustafar (Episode III – Die Rache der Sith)
„Ich hasse Euch!“
— Darth Vader zu Obi-Wan Kenobi nach dem Kampf auf Mustafar Kapitel 43 – Das Opfer

Mace Windu

„General Grievous wird fliehen und sich verstecken, wie er es immer tut. Er ist ein Feigling.“
— Mace Windu zu Palpatine, nachdem dieser ihm sagte, dass er nun der Anführer der Separatisten-Armee sie Kapitel 7 – Glücklich vereint
„Es ist sehr riskant ihn auf den Kanzler anzusetzen, ich glaube nicht, dass der Junge das schafft. Ich vertraue ihm nicht.“
— Mace Windu über Anakin Skywalker Kapitel 14 – Der Auserwählte?
„Ich spüre eine Verschwörung, die Jedi zu zerstören.“
— Mace Windu in der Besprechung mit dem Rat
„Die Unterdrückung durch die Sith wird niemals wiederkehren. Ihr habt verloren, Kanzler.“
— Mace Windu zu Palpatine, kurz bevor er versuchte, diesen zu töten Kapitel 27 – Mace gegen Sidious

Yoda

„Vorsicht du walten lassen musst, wenn in die Zukunft du blickst, Anakin. Die Furcht vor Verlust ein Pfad zur Dunklen Seite ist.“
— Yoda zu Anakin Skywalker über dessen Visionen Kapitel 10 – Yoda und der Rat
„Der Tod ein natürlicher Bestandteil des Lebens ist. Frohlocke und jauchze für diejenigen in deiner Nähe, welche zur Macht übergehen. Sie betrauern, tue nicht. Sie vermissen, tue nicht. Enge Bindung führt zu Eifersucht. Der Schatten der Raffgier das ist.“
— Yoda zu Anakin Skywalker Kapitel 10 – Yoda und der Rat
„Wenn die Sicherheitsaufnahen du dir ansiehst, nur Schmerz du wirst finden.“
— Yoda im Versuch Obi-Wan Kenobi zu warnen Kapitel 35 – Die furchtbare Wahrheit
„Vernichten die Sith wir müssen.“
— Yoda zu Obi-Wan Kenobi Kapitel 35 – Die furchtbare Wahrheit
„Ich habe vernommen, einen neuen Schüler ihr habt, Imperator - oder sollte ich euch lieber Darth Sidious nennen?“
— Yoda zu Palpatine Kapitel 39 – Yoda besucht den Imperator
„Überrascht?“
— Yoda zu Palpatine (Episode III - Die Rache der Sith)
„Wenn da ein Wörtchen mitzureden ich habe, sicher nicht.“
— Yoda zu Imperator Palpatine Kapitel 39 – Yoda besucht den Imperator
„Wenn so mächtig ihr seid, warum dann schon gehen?“
— Yoda zu Palpatine Kapitel 39 – Yoda besucht den Imperator
„Ins Exil gehen ich werde müssen. Versagt ich habe.“
— Yoda zu Bail Organa nach seinem Kampf gegen Palpatine Kapitel 42 – Um Haaresbreite

Dialoge

Anakin Skywalker: „Ich spüre Dooku.“
Obi-Wan Kenobi: „Ich spüre eine Falle.“
Anakin Skywalker: „Was machen wir jetzt, Meister?“
Obi-Wan Kenobi: „Die Falle aktivieren!“
— Anakin Skywalker und Obi-Wan Kenobi Kapitel 3 – Schlacht über Coruscant
Palpatine: „Holt Hilfe. Ihr könnt ihn nicht bezwingen. Er ist ein Sith-Lord.“
Obi-Wan Kenobi: „Kanzler Palpatine, Sith-Lords sind unsere Spezialität.“
— Palpatine und Obi-Wan Kenobi, vor dem Duell gegen Dooku Kapitel 5 – Rettung des Kanzlers
Anakin Skywalker: „Meine Kräfte haben sich seit unserer letzten Begegnung verdoppelt, Count.“
Dooku: „Gut, Hochmut, mein Junge, kommt vor dem Fall.“
— Anakin Skywalker und Dooku während des Duelles auf der Unsichtbaren Hand Kapitel 5 – Rettung des Kanzlers
Grievous: „Bei jemandem mit deinem Ruf hätte ich erwartet, dass du ein wenig älter wärst.“
Anakin Skywalker: „General Grievous, Ihr seid kleiner als ich erwartet hätte.“
Grievous: „Jedi-Abschaum!“
Obi-Wan Kenobi: „Wir haben etwas zu erledigen, Anakin. Du solltest ihn nicht provozieren.“
— Grievous und Anakin Skywalker nachdem Grievous sie gefangen nahm Kapitel 6 – Konfrontation mit Grievous
Obi-Wan Kenobi: „Kannst du so einen Kreuzer fliegen?“
Anakin Skywalker: „Ihr meint, ob ich es schaffe, diesen Schrotthaufen zu landen?“
Obi-Wan Kenobi: „Und?“
Anakin Skywalker: „Ich würde sagen, in Anbetracht der Umstände ist diese Frage von nachrangiger Bedeutung.“
— Obi-Wan Kenobi und Anakin Skywalker während sie dabei waren, Kanzler Palpatine zu retten Kapitel 6 – Konfrontation mit Grievous
Anakin Skywalker: „Wir haben da was verloren.“
Obi-Wan Kenobi: „Kein Grund zur Sorge. Das halbe Schiff ist ja noch übrig.“
— Anakin Skywalker und Obi-Wan Kenobi, während sie die kaputte Unsichtbare Hand nach Coruscant navigierten Kapitel 6 – Konfrontation mit Grievous
Mace Windu: „Im Namen des galaktischen Senats der Republik, ihr steht unter Arrest, Mylord.“
Palpatine: „Wollt ihr mir etwa drohen, Meister Jedi?“
Mace Windu: „Der Senat wird über euer Schiksal entscheiden.“
Palpatine: „Ich bin der Senat!“
Mace Windu: „Noch nicht!“
Palpatine: „Dann handelt es sich um Verrat.“
— Palpatine und Mace Windu Kapitel 27 – Mace gegen Sidious
Palpatine: „Du erfüllst dein Schicksal, Anakin. Werde mein neuer Schüler. Lerne die dunkle Seite der Macht zu nutzen und für dich einzusetzen.“
Anakin Skywalker: „Ich werde tun was immer ihr verlangt.“
— Palpatine und Anakin Skywalker Kapitel 28 – Erhebt Euch, Lord Vader!
Anakin Skywalker: „Ihr habt sie gegen mich aufgehetzt.“
Obi-Wan Kenobi: „Das hast du ganz allein geschafft.“
Anakin Skywalker: „Ihr werdet sie mir nicht wegnehmen.“
Obi-Wan Kenobi: „Dein Zorn und deine Gier nach Macht haben das bereits bewirkt.“
— Anakin Skywalker und Obi-Wan Kenobi Kapitel 38 – „Du brichst mir das Herz“
Anakin Skywalker: „Wenn Ihr nicht auf meiner Seite steht, dann seid Ihr mein Feind!“
Obi-Wan Kenobi: „Nur ein Sith kennt nichts als Extreme.“
— Anakin Skywalker und Obi-Wan Kenobi vor ihrem Duell Kapitel 38 – „Du brichst mir das Herz“
Obi-Wan Kenobi: „Es ist vorbei Anakin. Ich stehe deutlich über dir.“
Anakin Skywalker: „Ihr unterschätzt meine Macht.“
Obi-Wan Kenobi: „Versuche es nicht.“
— Obi-Wan Kenobi und Anakin Skywalker am Ende ihres Duelles Kapitel 43 – Das Opfer
Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.