FANDOM


Comlink Diese Seite ist eine Zitatsammlung zu Pong Krell.
Richtlinien für das Einfügen neuer Zitate findest du unter Jediquote.

The Clone Wars

„Es gibt einen einfachen Grund für meinen Erfolg. Ich handle grundsätzlich nach Vorschrift. Das schließt das Protokoll mit ein.“
— Pong Krell erklärt sein Vorgehen (Die Dunkelheit von Umbara)
CC-7567: „General Krell, das Plateau dort wäre ein guter Rastplatz für die Männer.“
Pong Krell: „Die Männer brauchen keine Rast. Sie brauchen nichts weiter als ihre Aufgabe zu erfüllen.“
— Pong Krell verweigert seinen Klonkriegern die Rast (Die Dunkelheit von Umbara)
„ARC-5555, mäßige dich!“
— Pong Krell unterbindet Kritik seiner Männer. (Die Dunkelheit von Umbara)
„Ich habe andere Methoden, als die Jedi, denen sie gewöhnlich dienen und bestimmt andere als General Skywalker. Ich gehe meinen eigenen Weg. Er mag schwierig sein, aber er herrschen auch schwere Gezeiten und er hat sich bewährt.“
— Pong Krell über seine Methoden (Die Dunkelheit von Umbara)
CC-7567: „Krell mag die Dinge hier etwas anders angehen, aber er ist erfolgreich, in dem was er tut. Er ist ein anerkannter Kriegsheld.“
CT-27-5555: „Und wenn er noch so viele Orden hat. Hast du seine Opferzahlen gesehen? Niemand hat so viele tote Soldaten zu verantworten wie er.“
— Rex und Fives über Pong Krell (Die Bruchpiloten)
„Es wird erst gefeiert, wenn wir die Hauptstadt eingenommen haben.“
— Pong Krell zur Eroberung einer feindlichen Basis (Befehlsverweigerung)
CT-5597: „Ich hab noch nie einen General mit so hohen Verlusten gesehen.“
CT-27-5555: „Er ist außer Kontrolle. Er verhält sich nicht wie die anderen Jedi, er hat keinerlei Respekt vor uns.“
— Eine Diskussion der Klonkrieger über Krell (Befehlsverweigerung)
Pong Krell: „Ich hatte gehofft, wir hätten ihre Nahrungswege abgeschnitten, als wir diese Basis einnahmen.“
Obi-Wan Kenobi: „Anscheinend bekommen sie neue Waffen direkt von einem Versorgungsschiff, das...“
Rex: „Zerstören wir doch das Versorgungsschiff!“
Obi-Wan Kenobi: „Haben wir versucht. Bislang mit wenig Erfolg. Ihre Flotte ist unserer überlegen und die versprochene Verstärkung ist noch nicht eingetroffen.“
Pong Krell: „Dann nehmen wir die Hauptstadt eben so ein. Hin oder her. Mein Bataillon wird zum verabredeten Zeitpunkt vor Ort sein.“
Obi-Wan Kenobi: „Wir werden Euch erwarten.“
— Obi-Wan Kenobi kontaktiert Pong Krell und Captain Rex. (Befehlsverweigerung)
CT-7567: „General Krell, ich bitte Euch Eure Entscheidung betreffend Jesse und Fives zu überdenken.“
Krell: „Die Aktionen von ARC-5555 und CT-5597 waren ein klarer Akt von Hochverrat und Missachtung meines Kommandos. Wenn sie nicht umgehend bestraft werden, besteht die Gefahr, dass andere ihrem Beispiel folgen.“
Rex: „Sir, die Männer stehen hinter Euch. Nur einige von ihnen befürchten, dass Ihr ihr Leben unnötig aufs Spiel setzt.“
Krell: „Ein Grund mehr, ein klares Zeichen zu setzen, dass ich hier das Sagen habe und Befehlsverweigerung nicht dulden werde. Die Wahrheit ist, diese Klone haben sich von Anfang an gegen meine Befehle gesperrt. Ich kenne diese Spiele. Manche Klone sind einfach defekt. Sie sind nicht in der Lage, sich zu unterwerfen. Sie haben Recht, Captain, ich sollte sie nicht vor ein Kriegsgericht stellen. Das wäre nichts als Zeitverschwendung und Zeit ist etwas, was wir nicht haben. Ich fürchte, wir müssen uns ihrer entledigen, Captain. Bereiten Sie die Exekution vor.“
— Pong Krell plant Fives' und Jesses Hinrichtung. (Krells Blutbad)
„Seien sie sich im Klaren darüber: Wer mich täuschen will, muss einen hohen Preis bezahlen.“
— Pong Krell (Befehlsverweigerung)
„Ihr wart nichts weiter als Schachfiguren.“
— Pong Krell zu den Klonen nach seinem Verrat (Krells Blutbad)
CC-7567: „Wieso General? Wieso tötet ihr eure eigenen Männer?“
Pong Krell: „Weil ich es kann. Weil ihr darauf reingefallen seid. Weil ihr minderwertig seid.“
CC-7567: „Ihr seid ein Jedi, wie konntet Ihr nur?“
Pong Krell: „Jedi? Ich bin nicht mehr naiv genug um ein Jedi zu sein. Eine neue Macht erhebt sich, ich sah es voraus. Die Jedi werden diesen Krieg verlieren und die Republik wird in sich zusammenbrechen. An ihre Stelle wird eine neue Ordnung treten. Ich werde einen Teil von ihr beherrschen.“
CC-7567: „Ihr seid ein Separatist!“
Pong Krell: „Ich stehe auf keiner Seite. Nur meiner eigenen. Und bald auf der meines neuen Meisters.“
CC-7567: „Ihr seid ein Handlanger von Dooku.“
— Krell wird in seiner Zelle verhört (Krells Blutbad)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.