FANDOM


Comlink Diese Seite ist eine Zitatsammlung zu Talon Karrde.
Richtlinien für das Einfügen neuer Zitate findest du unter Jediquote.

Romane

Erben des Imperiums

„Ich denke, hin und wieder sollten wir uns daran erinnern, daß man als Schmuggler nicht unbedingt wie ein Barbar leben muß. “
— Talon über ein Geschäftsessen mit Mara Jade (Erben des Imperiums, Kapitel 3, S.37)
„Andererseits habe ich feststellen müssen, daß das, was die meisten Leute Glück nennen, oft nicht mehr ist als Talent, kombiniert mit der Fähigkeit, das Beste aus allem zu machen.“
— Talon zu Mara (Erben des Imperiums, Kapitel 3, S.38)
„Wer unbemerkt bleiben will, fliegt nicht mit einem Sternzerstörer herum.“
— Talon über die Schimäre in Myrkrs Umlaufbahn (Erben des Imperiums, Kapitel 3, S.40)
„Ich versuche immer, nichts zu verschwenden, was sich eines Tages als nützlich erweisen könnte.“
— Talon zu Luke Skywalker (Erben des Imperiums, Kapitel 19, S.234)
„Wenn ich nicht daran interessiert bin, für die Republik zu arbeiten, dann erst recht nicht für das Imperium.“
— Talon zu Han Solo. (Erben des Imperiums, Kapitel 24, S.299)

Die dunkle Seite der Macht

„Sind Sie bereit, Ihr Leben auf diese Annahme zu verwetten?“
— Talon zu Aves (Die dunkle Seite der Macht, Kapitel 1, S.13)
„Sehen Sie, Talon Karrde ist nicht nur ein einfacher Schmuggler. Vielleicht ist er nicht einmal in erster Linie Schmuggler. Seine wahre Liebe gilt nicht Waren oder Geld, sondern Informationen. Mehr als alles andere in der Galaxis interessiert ihn Wissen... und das Wissen, was wir hier gefunden oder nicht gefunden haben, ist für ihn ein zu wertvoller Schatz, als daß er darauf verzichten würde.“
— Thrawn über Karrde bei der Schlacht von Myrkr (Die dunkle Seite der Macht, Kapitel 1, S.16)
„Wer würde schon mitten im Sumpf nach einem Schmugglernest suchen?“
— Talon zu Mara über die Rishi-Basis (Die dunkle Seite der Macht, Kapitel 5,S.79)

Das letzte Kommando

„Ich habe mit Ihrem Krieg nichts zu schaffen, Skywalker. Ich bin neutral, und ich will es auch bleiben.“
— Talon zu Luke (Das letzte Kommando, Kapitel 2, S.38)
Gillespee: „Vielleicht haben wir den imperialen Geheimdienst so gut ausgetrickst, daß er gar nicht bemerkt hat, was hier vor sich geht.“
Talon: „Das klingt kaum nach dem imperialen Geheimdienst, den wir alle kennen und lieben.“
— Talon und Gillespee kurz vor einer Versammlung, die der imperiale Geheimdienst ignorierte (Das letzte Kommando, Kapitel 10, S.172f.)
„Ich vertraue meinen Leuten.“
— Talon zu Mazzic (Das letzte Kommando, Kapitel 19, S.324)
„Sie sind nicht besser als jeder andere geldgierige Söldner.“
— Borsk Fey’lya zu Talon (Das letzte Kommando, Kapitel 23, S.421)
„Ich bin hier, weil es meinen Zwecken dient. Nicht wegen Ihrem Krieg.“
— Talon zu Leia Organa Solo, als sie sich auf den Weg nach Wayland machten, um Han und Luke vor Joruus C’baoth zu warnen (Das letzet Kommando, Kapitel 23, S.422)

Schatten der Vergangenheit

„Wenn die Neue Republik mich nicht braucht, brauche ich sie ganz gewiss auch nicht.“
— Talon zu Leia (Schatten der Vergangenheit, Kapitel 3, S.56)
Talon: „Ich habe den Eindruck, daß wir uns vielleicht zu große Sorgen um diese Caamas-Sache machen. Das war vor langer Zeit, und es könnte gut sein, daß es niemanden mehr interessiert, wer damals die Schuld trug.“
Leia: „Daran glaube ich keine Minute.“
Mara: „Ich ebensowenig.“
Talon: „Nun, ich eigentlich auch nicht.“
— Talon, Leia und Mara über den Fund des Caamas-Dokumentes (Schatten der Vergangenheit, Kapitel 3, S.65)
„Damals, während der Hochzeit der Rebellion, habe ich mal einen Soldaten der Spezialtruppen einen Sternzerstörer als 174 000 Konstruktionsfehler beschreiben hören, die nur darauf warten, ausgenutzt zu werden.“
— Talon zu Nawara Ven (Schatten der Vergangenheit, Kapitel 11, S.225)
„Ich sage das nur als jemand, der auf recht zynische Weise feststellt, daß jedes Mal wenn in der Neuen Republik irgentwas schiefläuft, die offiziellen Finger sofort auf das Imperium zeigen.“
— Talon zu Corran Horn (Schatten der Vergangenheit, Kapitel 11, S.231)
Luke: „Sie selbst wurden von Großadmiral Thrawn von Myrkr vertrieben und sind auch nicht in Panik geraten.“
Talon: „Vielleicht bin ich aus härterem Material gemacht. Oder vielleicht gerate ich einfach nicht so offensichtlich in Panik.“
— Luke und Talon über die Schlacht von Myrkr (Schatten der Vergangenheit, Kapitel 17, S.349)
„Politische Streitigkeiten fallen absolut nicht in mein Fach, es sei denn, allgemeines planetares Hauen und Stechen führt dazu, daß Informationshändler ihren Vorteil daraus schlagen.“
— Talon zu Leia Organa Solo (Schatten der Vergangenheit, Kapitel 22, S.425)

Der Zorn des Admirals

„Ich habe dich nicht dafür gehasst, dass du alles übernommen hast, Talon. Weit gefehlt. Du hast die Organisation zusammengehalten und meine Leute mit der Würde und dem Respekt behandelt, die ihnen zustanden.“
— Jorj Car’das zu Talon darüber, dass er seine Organisation übernommen hatte. (Der Zorn des Admirals, Kapitel 8, S.171)
„Vergessen Sie freundlicherweise nicht, dass ich mich ’’keineswegs’’ der Neuen Republik angeschlossen habe. Und meine Beziehung zu Shada hat damit gar nichts zu tun.“
— Talon zu Han und Leia (Der Zorn des Admirals, Kapitel 20, S.376)

Die Verschollenen

„Das Problem ist, dass ich Mist gebaut habe. Ich mag es nicht, wenn das passiert.“
— Talon zu Booster Terrik (Die Verschollenen, Kapitel 1, S.17)
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.