FANDOM


Legends-30px30px-Ära-NeuRep

Jeff Huxley war ein Schmuggler, der mit Talon Karrde zusammen arbeitete und durch diesen seinen Gewinn bezog.

Biografie

Im Jahr 22 NSY suchte die Jedi Mara Jade Skywalker Huxley in Karrdes Namen auf, um bekannt zu geben, dass Karrde sich aus dem Schmuggelgeschäft zurückzog. Von dieser Nachricht war Huxley wenig erfreut, da er so seine Einnahmequelle verlor. In der Cantina, in der sich die beiden trafen, hatte Huxley auch seine Angestellten sowie einen Droideka mitgenommen, mit welchen er Jade Skywalker nun bedrohte. Er ließ ihr das Lichtschwert abnehmen, worauf er sie für schutzlos hielt und von ihr eine halbe Million Credits von Karrde verlangte. Nachdem Skywalker allerdings mit ihrem Lichtschwert in den Händen Sinkers, dem Angestellten, der es ihr abgenommen hatte, ein Ablenkungsmanöver startete, schritt ihr Ehemann Luke in das Geschehen ein und setzte sogleich den Droideka außer Gefecht. Als Huxley einsah, wie aussichtslos die Angelegenheit war, ließ er die beiden Jedi ziehen, jedoch erklärte sich Mara dennoch dazu bereit Huxley zwanzigtausend Credits auszuhändigen.

Hinter den Kulissen

Es gibt einen Schriftsteller mit dem Namen Aldous Huxley, wobei nicht feststeht, ob dieser Name bei dem dieser Figur als Inspirationsquelle diente.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.