FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

Die Stadt Jenith lag auf dem Planeten Chelloa im Chelloa-System.

Geschichte

Nachdem der Sith-Lord Chagras starb, übernahm das Daimanat Chelloa und somit auch die Stadt Jenith. Von diesem Zeitpunkt aus wurde die komplette Bevölkerung Jeniths versklavt. Als Gorlan Palladane, als Spion des Odionat entlarvt wurde, befahl Sith-Lord Daiman einen Massaker an die Bevölkerung. Die Jedi-Ritterin Kerra Holt konnte zahlreiche Personen retten. Schließlich wurde der Planet Chelloa und somit auch die Stadt Jenith im Jahre 1032 VSY zerstört.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.