FANDOM


Legends-30px

Jeswandi war eine meditative Kampfkunst innerhalb der Kultur der Bothaner. Ein bekannter Meister dieser Technik war Girov Dza'tey, der damit in der Lage war, die auf dem Planeten Malrev IV herrschende Sith-Magie zu kontrollieren und für sich einzusetzen. Er nutzte Jeswandi auch in der Absicht, die einheimischen Irrukiine zu steuern und gegen die Piloten der Renegaten-Staffel aufzubringen.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.