FANDOM


K
Zeile 3: Zeile 3:
   
 
Er verschanzte sich in [[Chelpori]], einer Stadt auf dem [[Planet]]en [[Celen]], wo Squad 40 ihn fand. In einem [[Scharmützel von Celen|kleinen Scharmützel]] konnte er mit der Hilfe der [[Jedi]] [[Iri Camas]], welche getötet wurde, vom Schauplatz fliehen, sodass die Imperial Commandos verloren.
 
Er verschanzte sich in [[Chelpori]], einer Stadt auf dem [[Planet]]en [[Celen]], wo Squad 40 ihn fand. In einem [[Scharmützel von Celen|kleinen Scharmützel]] konnte er mit der Hilfe der [[Jedi]] [[Iri Camas]], welche getötet wurde, vom Schauplatz fliehen, sodass die Imperial Commandos verloren.
 
Was danach mit ihm geschah, ist nicht bekannt.
 
   
 
==Quellen==
 
==Quellen==

Version vom 9. Oktober 2010, 11:33 Uhr

30px-Ära-Aufstieg

Jilam Kester war ein Mitglied der Antarianischen Ranger und ein regimekritischer Gegner des Galaktischen Imperiums, auf den nach einem Attentat von seiner Seite die Squad 40 angesetzt wurde.

Er verschanzte sich in Chelpori, einer Stadt auf dem Planeten Celen, wo Squad 40 ihn fand. In einem kleinen Scharmützel konnte er mit der Hilfe der Jedi Iri Camas, welche getötet wurde, vom Schauplatz fliehen, sodass die Imperial Commandos verloren.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.