Fandom


30px-Ära-NeuRep

Jip Toorr war ein männlicher Yevethaner, der zur Zeit der Schwarze-Flotte-Krise den Rang eines Primus inne hatte.

Biografie

Jip Toorr kommandierte von der Devotion aus den Angriff auf Polneye. Er fragte seinen Waffenmeister, warum der Angriff noch nicht begonnen hatte, worauf dieser ihm erklärte, dass eine Ionisierungsinversion die Zielerfassungscomputer störe, worunter die Schussgenauigkeit leiden würde. Daraufhin kam Toorr der Empfehlung des Waffenmeisters nach und gab den Befehl, drei Jagdaufklärer zu starten, die das Feuer lenken sollten. Aufgrund des Ausfalls eines Navigationssatelliten blieb die Ankunft der yevethanischen Schiffe unbemerkt, nur die bodengestützten Komponenten des Verkehrkontrollsystems meldeten die Ankunft der Yevethaner.

Die Aufklärer positionierten sich über den Städten Polneyes, welche kurz darauf von Turbolaserfeuer zerstört wurden. Daraufhin starteten einige TIE-Abfangjäger von der Oberfläche und dem Piloten Plat Mallar gelang es, einen Aufklärer zu zerstören. Jip Toorr wollte den Waffenmeister bestrafen, da er diesen für den Tod des Piloten verantwortlich machte, allerdings beging dieser Selbstmord. Toorr befahl, alle Jäger zu starten, was zur Folge hatte, dass alle Sternjäger, außer Mallars, in kurzer Zeit zerstört wurden und dieser zog sich zurück. Polneye gehörte nun der Duskhan-Liga.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+