FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Jisk Barer war ein männlicher Quarren, der im Jahr 32 VSY das Boonta-Eve-Classic Podrennen auf dem Planeten Tatooine begutachtete. Er hielt sich bei dem Kapselrennen mit dem Händler Watto, Graxol Kelvyyn, Weazel, Orrin Loneozner und ein paar weiteren Personen in Wattos Loge auf. Er saß neben den beiden anderen Zuschauern Breedo und Bok Askol. Das Rennen wurde von dem Sklavenjungen Anakin Skywalker gewonnen.

Hinter den Kulissen

In dem Film von George Lucas wurde Jisk Barer nicht namentlich erwähnt. Erstmals im Star Wars Insider in der Ausgabe 131 wird der Quarren mit seinem Namen genannt.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.