FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Jon Antilles war ein Jedi-Meister des Alten Jedi-Ordens, der zur Zeit der Klonkriege lebte. Innerhalb des Jedi-Rates wurde die Richtigkeit seines Namens angezweifelt. Ob Jon Antilles tatsächlich unter einem Pseudonym auftrat oder ob es sein richtiger Name war, bleibt ungeklärt.

Biografie

Als Jon Antilles noch der Schüler von An'ya Kuro, auch bekannt als die „Dunkle Frau“, war, schlich er sich als verdeckter Jedi in die Kopfgeldjäger-Gilde ein. Dort tötete er zahlreiche Kopfgeldjäger. Im Laufe seines Lebens bestritt Jon viele verschiedene Missionen und wurde häufig für tot gehalten, endgültig starb er jedoch im Zuge der Klonkriege.

Im Jahr 22 VSY gehörte er zu einer Gruppe von legendären Jedi, die auf dem Planeten Queyta das Gegenmittel zu einer chemischen Massenvernichtungswaffe beschaffen sollte. Neben ihm selbst gehörten auch Jedi-Meister Knol Ven'nari, Nico Diath, Fay und Obi-Wan Kenobi zu dieser Gruppe. Da die Konföderation unabhängiger Systeme bereits auf Naboos Mond, Ohma-D'un, die Wirkung dieser Massenvernichtungswaffe an den dort lebenden Gungans erprobte, fürchtete die Galaktische Republik einen großflächigen Einsatz auf mehreren Planeten, was ein todbringendes Szenario zur Folge hätte.

Die Mission auf Queyta entwickelte sich jedoch zu einer einzigen Tragödie. Als die Jedi die chemische Fabrik entdeckten und in das Synthese-Labor eindrangen, stießen sie auf Graf Dookus Schergen; den Kopfgeldjäger Durge und die Dunkle Jedi Asajj Ventress. Sofort brachte Durge mit seinem Blaster einige Skakoaner zum explodieren, während Asajj diesen Überraschungsmoment nutzte, um mit dem Gegenmittel zu flüchten. Die Jedi nahmen die Verfolgung auf, wobei Jon mit Durge kämpfte und den anderen somit Zeit verschaffte, um das Gegenmittel in ihren Besitz zu bringen. Jon zeigte sich allerdings im Kampf gegen den Kopfgeldjäger deutlich unterlegen. Durge drückte den Jedi zuletzt in einen Lavastrom, in dem Jon verbrannte.

Hinter den Kulissen

Da "Jon Antilles" vermutlich nicht der wahre Name des Jedi war, ist anzuzweifeln, dass er in irgendeiner Form mit Mitgliedern der Familie Antilles verwandt ist, wie dem berühmten General Wedge Antilles.

Quellen


Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.