FANDOM



Version vom 16. September 2006, 14:19 Uhr

Vorlage:Sith Joruus C'baoth war ein Klon des Jedi-Meisters Jorus C'baoth. Es ist unbekannt, wer ihn geklont hat und zu welchem Zweck. Der Klonprozeß hat bei C'baoth zu einer Veränderung der Persönlichkeit geführt.

Biografie

C'baoth selbst lebte auf Wayland und bewachte Mount Tantiss. Wie er dorthin kam, ist unklar. Er selbst behauptete, dass er den ursprünglich vom Imperator eingesetzten Wächter besiegt und seinen Platz eingenommen habe. Es ist jedoch auch möglich, dass er gelogen hat und Palpatine ihn persönlich eingesetzt hat.

Großadmiral Thrawn traf auf Wayland auf den Jedi-Meister und überredete ihn zunächst dazu, die Macht für seinen Feldzug gegen die Neue Republik einzusetzen. Bedingt durch seinen labilen Charakter und seinen Hang zum Wahnsinn erwies sich C'baoth jedoch recht bald als unberechenbar für Thrawn, der ihn letztendlich nur durch den Einsatz von Ysalamiri kontrollieren konnte. Joruus C'baoth versteckte sich auf Jomark und rief Luke Skywalker durch die Macht zu sich. Luke folgte diesem Ruf, in der Hoffnung einen anderen Jedi-Ritter zu finden, der ihm einige Tipps geben könnte. Der Jedi-Meister plante, sich Luke Skywalker, Leia Organa und ihre Zwillinge und zuletzt auch Mara Jade gefügig zu machen, um mit ihnen über das Universum zu herrschen. Sehr zu Thrawns Unmut rief er sich selbst als neuen Imperator aus.
Thrawn setzte den Wahnsinnigen schließlich in Mount Tantiss fest, wo ihn Luke Skywalker und Mara Jade stellten. Nach einem heftigen Kampf brachte Mara C'baoth zur Strecke.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.