FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium

Juggerhead war eine Hochsicherheitseinrichtung für Forschung und Entwicklung des Galaktischen Imperium, die auf Bestine IV erbaut wurde. In ihr sollten TIE-Torpedos entwickelt werden, stromlinienförmige und tauchfähige Einmann-Angreifer.

Geschichte

Juggerhead war im Jahre 3 VSY direkt auf der Wasseroberfläche gebaut worden und als imperiale Schiffswerft getarnt, die angeblich Granaten für Sternzerstörer der Acclamator-Klasse herstellte. Die lokale Widerstandsgruppe versuchte mehrfach, die Anlage zu sabotieren, jedoch wurden alle Anschläge vereitelt. Die Werft – Codename Juggerhead – wurde im Jahr 9 NSY von den Imperialen im Meer versenkt, bevor diese von Bestine IV evakuiert wurden, nachdem Admiral Thrawn im Jahr 9 NSY besiegt und getötet wurde. Danach wurde Bestine Teil der Neuen Republik. Die zerstörte Einrichtung war auch später noch am Grund zu sehen.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.