FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Imperium

Junkin war zur Zeit des Galaktischen Bürgerkriegs ein Sergeant der Rebellen-Allianz.

Biografie

Im Jahr 4 NSY, als in der Schlacht von Endor der noch im Bau befindliche zweite Todesstern zerstört werden sollte, gehörte er zum Rebellen-Stoßtrupp, der von General Han Solo angeführt wurde. Gemeinsam sollte diese Gruppe an der Oberfläche des Waldmondes Endor für die Deaktivierung des SLD-26-Schutzschildes sorgen, der von einem Generator in den Orbit gestrahlt wurde. Nachdem man zu erst in eine Falle des Imperators tappte, konnte man durch den Einsatz der Ewoks die Bodenschlacht neu entfachen. Das Vorhaben gelang schließlich und der Generator konnte zerstört werden, sodass der Todesstern seine Schutzbarriere verlor und die Rebellen-Flotte im Orbit des Waldmondes zum Angriff übergehen konnte.

Während des Einsatzes war Junkin dafür zuständig, die Sprengladung von Protonengranaten zu installieren, die zur Sprengung des Schildgenerators erforderlich waren. Sein Partner Squalls war ebenfalls Sprengmeister.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+