FANDOM


Legends-30px30px-Ära-NeuRep

Das Amt des Justizministers war unter anderem in der Neuen Republik eine wichtige Position innerhalb des Senats. Der Justizminister war für alle Aufgaben der Justiz zuständig und gleichzeitig Vorsitzender des Justizrats. Der Justizminister war nach dem Staatschef, dem Staatsminister und dem Supreme Commander das vierthöchste Amt der Republik. Sollte der Staatsminister aus unerlässlichen Gründen schnellstens die Aufgaben des Staatschefs übernehmen, so fallen die Tätigkeiten des Staatsministers in die Hände des Justizministers, bis ein neuer Staatsminister gewählt wurde oder der amtierende Justizminister offiziell zu dessem Nachfolger bestimmt wird und so seinerseits den Platz freigibt.

Der Justizminister war automatisch Mitglied und somit Stimme im Regierenden Rat der Neuen Republik. Spätestens ab dem Jahre 9 NSY, also während des Thrawn-Feldzuges, des Yevethanischen Feldzuges und der Caamas-Dokument-Krise im Jahre 19 NSY, führte der bothanische Senator Borsk Fey'lya den Vorsitz als Justizminister, und nachdem dieser 23 NSY zum Staatschef gewählt wurde, erhielt Ta'laam Ranth diesen Posten.

Bekannte Justizminister

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+