FANDOM


Kanon-30pxÄra ImperiumÄra Widerstand

Jylia Shale war ein weiblicher Mensch, welcher im Dienst des Imperiums stand. Dort arbeitete sie sich bis zu einem Imperialen-General der Armee hoch. Shale war für ihre Militärischen Strategien, im Imperium so wie bei Gegnern des Imperiums, bekannt. So gehörte sie dem Imperialen Generalstab an. Auch nach der Schlacht von Endor, hatte sie großen Einfluss im Imperialen-Militär, weshalb sie zu einem Geheimtreffen, welches von Rae Sloane geleitet wurde und auf Akiva stad fand, einberufen wurde. Dort äußerte Shale ihre Skepsis, in Bezug auf den Ausgang des Kriegs mit der Neuen Republik, und den damit verbunden geringen Chancen des Imperiums als Gewinner aus diesem Konflikt hervor zu gehen. Auch äußerte sie die Möglichkeit zu einer Kapitulation. Kurz nach dem Geheimtreffen, wurde der Sternzerstörer, auf welchem sich die Imperialen-Generäle befanden, von der Neuen Republik angegriffen. Shale wurde in Folge auf den Angriff, von der Neuen Republik gefangen genommen.

Hinter den Kulissen

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.