FANDOM


30px-Ära-Aufstieg

„Es sind Klone. Ein verlassener Posten bietet einen eben so klaren Hinweis wie ein Leichenhaufen.“
— Obi-Wan Kenobi nach dem Tod der Ködergruppe Fünf (Quelle)

Die Ködergruppe Fünf war eine Untereinheit der 501. Legion. Sie bestand aus acht Klonsoldaten, die einem Sergeant unterstellt waren. Ihr einziger bekannter Einsatz war die Operation: Knightfall, in der sie den Jedi-Tempel auf Coruscant stürmten. Nachdem sie den Tempel vor den Jedi gesichert hatten, patrouillierte die Ködergruppe Fünf in den untere Ebenen. Dabei wurden sie aber von Obi-Wan Kenobi und Yoda überlistet und getötet.

Geschichte

„Bitte versuchen sie nicht, Widerstand zu leisten. Niemand muss zu Schaden kommen.“
— Obi-Wan Kenobi kurz vor dem Tod von Ködergruppe Fünf (Quelle)

Während der Operation: Knightfall war die Ködergruppe als eine der Einheiten mit Jedi-Verkleidung zur Tarnung in den unteren Ebenen des Jedi-Tempels stationiert, in dem Bereich, wo sonst täglich Nahrungsmittel angeliefert wurden, die die Jedi in ihren Gärten nicht selbst anbauen konnten. Ihr Auftrag lautete, alle Jedi zu eliminieren, da diese sich gegen die Republik verschworen hatten. Die Jedi, die durch den Notfallcode Neun-Dreizehn zurückgerufen wurden, sollten in die Falle tappen und von ihnen getötet werden. Um die Jedi zu täuschen, waren sie speziell für diesen Auftrag mit Jedi-Roben gekleidet. Nach einiger Zeit entdeckten sie einen buckligen Mann, der ihnen verriet, dass er ein Jedi-Baby hatte. Die Männer zogen ihre Waffen und befahlen dem Mann, sich zu identifizieren, doch beharrte dieser darauf, ihnen das Kind zu zeigen. Der als Zabrak verkleidete Sergeant betrachtete das Kind und verlangte einen Beweis, dass es sich bei dem Baby wirklich um einen Jedi handelte. Dieses aktivierte daraufhin sein Lichtschwert, ebenso wie der Mann, und töteten die Ködergruppe in wenigen Sekunden.

Sie entschieden, die Klone nicht zu verstecken, da ihre Leichen einen ebenso klaren Hinweis wie eine Nichtpräsenz geben würden und sie nur wenig Zeit hatten.

Hinter den Kulissen

Klonkrieger in Jedi-Verkleidung wurden zwar für Die Rache der Sith geplant, aber nicht hineingenommen. Durch ihr Auftauchen im Filmroman wurden sie kanonisch gemacht.

Quellen


Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.