FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Die K-Kompanie war eine Klonkrieger-Einheit innerhalb der Großen Armee der Republik. Sie wurde von Captain CT-65/91-6210, mit dem Namen Deviss kommandiert. Wie jede Kompanie bestand auch sie aus 144 Klonkriegern. Die K-Kompanie war eine Untereinheit des Hawkbat-Bataillons, und somit auch des 101. Regiments, der 7. Legion, des 327. Sternenkorps, der 2. Sektor-Armee und der System-Armee Alpha.

Geschichte

In der Schlacht von Geonosis, der ersten Schlacht der Klonkriege, bekam das Hawkbat-Bataillon, dem die K-Kompanie unterstand, den Befehl ins Feuer mehrerer Spinnendroiden zu marschieren. Bei diesem Manöver kam der Großteil der Einheit ums Leben, und so auch viele Soldaten der K-Kompanie. Deviss riskierte sein Leben, um zwei verletzte Soldaten, 3 Stunden lang, zu beschützen, bis sie gerettet wurden. Dafür erhielt er eine Medallie und ein neues Kommando.

Quellen


Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.