FANDOM


K
K
Zeile 32: Zeile 32:
 
|Bekannte Individuen=
 
|Bekannte Individuen=
 
}}
 
}}
Der '''K4 Sicherheitsdroide'''<ref>Lehnübersetzung von ''K4 Security Droid'' aus ''[[Cynabar's Fantastic Technology – Droids]]''</ref> wurde meistens im [[Äußerer Rand|Äußeren Rand]] eingesetzt, wo er auch produziert wurde. Viele kleinere Unternehmen, aber auch Gangsterbosse vertrauten auf das sehr zuverlässige Modell. Der [[Droide]] konnte sich sehr schnell bewegen, wobei aber seine Zielgenauigkeit enorm litt, verstärkt wurde dieser Effekt, wenn der K4 nicht regelmäßig gewartet wurde, da dann die Bewegungs- und Zielsysteme nicht mehr synchron arbeiten konnten.
+
Der '''K4 Sicherheitsdroide'''<ref>Lehnübersetzung von ''K4 Security Droid'' aus ''[[Cynabar's Fantastic Technology – Droids]]''</ref> wurde meistens im [[Äußerer Rand|Äußeren Rand]] eingesetzt, wo er auch produziert wurde. Viele kleinere Unternehmen, aber auch Gangsterbosse vertrauten auf das sehr zuverlässige Modell. Der [[Droide]] konnte sich sehr schnell bewegen, worunter aber seine Zielgenauigkeit enorm litt. Verstärkt wurde dieser Effekt, wenn der K4 nicht regelmäßig gewartet wurde, da dann die Bewegungs- und Zielsysteme nicht mehr synchron arbeiten konnten.
   
 
==Quellen==
 
==Quellen==

Version vom 8. Juni 2011, 20:46 Uhr

30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep

Der K4 Sicherheitsdroide[1] wurde meistens im Äußeren Rand eingesetzt, wo er auch produziert wurde. Viele kleinere Unternehmen, aber auch Gangsterbosse vertrauten auf das sehr zuverlässige Modell. Der Droide konnte sich sehr schnell bewegen, worunter aber seine Zielgenauigkeit enorm litt. Verstärkt wurde dieser Effekt, wenn der K4 nicht regelmäßig gewartet wurde, da dann die Bewegungs- und Zielsysteme nicht mehr synchron arbeiten konnten.

Quellen

Einzelnachweise

  1. Lehnübersetzung von K4 Security Droid aus Cynabar's Fantastic Technology – Droids
Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.