Fandom


K (Droide: Ergänze: nl, pt, ru; entferne: pl)
K (Quellen: clean up, replaced: ]] – '' – ''[[ (3))
Zeile 39: Zeile 39:
   
 
==Quellen==
 
==Quellen==
*''[[Jedi-Chroniken]] – [[Das goldene Zeitalter der Sith]]''
+
*''[[Jedi-Chroniken]]''''[[Das goldene Zeitalter der Sith]]''
*''[[Jedi-Chroniken]] – [[Der Untergang der Sith]]''
+
*''[[Jedi-Chroniken]]''''[[Der Untergang der Sith]]''
*''[[Das Erbe der Jedi-Ritter]] – [[Die letzte Chance]]''
+
*''[[Das Erbe der Jedi-Ritter]]''''[[Die letzte Chance]]''
 
*''[[Knights of the Old Republic II – The Sith Lords]]
 
*''[[Knights of the Old Republic II – The Sith Lords]]
 
*''[[The New Essential Chronology]]''
 
*''[[The New Essential Chronology]]''

Version vom 26. Januar 2018, 14:30 Uhr

BKL-Icon Dieser Artikel behandelt das Sternsystem; für die Sabacc-Spielart siehe Kaiserin-Teta-System (Sabacc).

Das Kaiserin-Teta-System, früher auch Koros-System genannt, besteht aus sieben Karbonit-Bergwerkwelten und wurde nach Kaiserin Teta benannt, welche 5000 VSY die sieben Welten in den so genannten Vereinigungskriegen in einer Handelsallianz vereinte. Regierungssitz war die größte Stadt des Systems, Cinnagar auf dem Planeten Koros Major.

Im Jahr 25 NSY war das System ein Ausweichplan für eine Verlegung des Flottenkommandos der Neuen Republik nach einer Eroberung Coruscants.

Unter dem Namen ist auch eine Spielart des Sabacc sowie eine bestimmte Art der Körperpanzerung von Cinnagar bekannt.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.