Jedipedia
Jedipedia
46.677
Seiten
Legends-30px.png30px-Ära-Sith.png


Die Togruta Kalda Biss war eine weibliche SID-Agentin, welche während des Konfliktes der Alten Republik im unteren Industriesektor vom Schmugglermond Nar Shaddaa in die Gefangenschaft des Sith-Imperiums geriet.

Biografie

Um 3643 VSY untersuchte Kalda Biss den Pharmakonzern Pharmalux Industries und entdeckte dabei das Vernichtungsprogramm des fanatischen Commander Vergost. Nachdem der Computer der Chemiefabrik gehackt wurde, tötete Vergost laut Biss schnell noch weitere Evocii in der Pharmalux-Müllverarbeitungsanlage. Sie versprach ihrem Retter republikanische Verstärkung zu holen, während der Retter Vergost festnehmen sollte.[1] Durch Vergosts Bestrebungen alle Fremdlinge zu vernichten fühlte sich Kalda persönlich angegriffen und verlangte Vergosts sofortige Hinrichtung.[1]

Quellen

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 The Old Republic (Weltenquest: „Ausrottung“ auf dem Planeten/Schiff Nar Shaddaa, Republik)