FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

Die imperiale Kampfstation 18 war eine Basis des Sith-Imperiums auf dem Planeten Dantooine. Die mehrstöckige und schwer gepanzerte Basis wurde während des Großen Galaktischen Krieges eingerichtet. Als der Vertrag von Coruscant ausgehandelt worden war, kontrollierte das Imperium von der Station aus den Abzug der Republik von Dantooine.

Der Kopfgeldjäger Braden, welcher für die Republik gearbeitet hatte, wurde von dieser Station aus nach Korriban verschifft.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+