Kanon-30px.png30px-Ära-Real.pngÄra Widerstand.png


Kapitel 10 – Die Passagierin ist die zweite Folge der zweiten Staffel der Star-Wars-Disney+-Serie The Mandalorian. Sie erschien am 6. November 2020. Das Drehbuch zur Folge stammt von Showrunner Jon Favreau, Regie führte Peyton Reed.

Handlung

Din Djarin und das Kind fahren mit Peli Mottos Düsenschlitten durch die Wüste von Tatooine. Zwei Verbrecher stoppen ihre Fahrt durch ein gespanntes Seil, wodurch der Mandalorianer und das Kind vom Speeder fallen. Durch sein Jetpack schafft es Mando, einen Sturz auf den Boden zu verhindern. Ihre Angreifer eröffnen das Feuer auf ihn, während sich ein anderer das Kind schnappen will. Daher schießt Din Djarin auf diesen, trifft ihn am Bein und verhindert so, dass er sich das Kind schnappen kann. In dem Kampf wird der Mandalorianer von zweien seiner Angreifer festgehalten, und derjenige, der das Kind holen soll, zielt mit seiner Waffe auf ihn. Daher zieht er diese mit seinem Seilwerfer zu sich, was die beiden, die ihn festhalten, niederschlägt.

Ein Bandit bedroht das Kind vor Djarins Augen.

Der andere Angreifer hat die Gelegenheit aber genutzt, sich das Kind geschnappt, und bedroht dieses mit seinem Messer, um Djarin zum Aufgeben zu bewegen. Um das Kind zu schützen, bietet Din Djarin ihm einen Handel an, und meint, er könne sich etwas aus dem Wrack des Speeders aussuchen, da dort einiges Wertvolles sei. Auf Befehl das Angreifers legt er sein Jetpack ab, um es dem Angreifer im Tausch für das Kind zu geben. Um das Jetpack zu nehmen, stellt der Verbrecher das Kind auf den Boden ab, und es läuft sofort auf Mando zu. Den flüchtenden Angreifer schaltet Din Djarin aus, indem er das Jetpack aktiviert, welches dieser immer noch in seiner Hand hält. Der Angreifer fällt aus der Höhe auf den Boden, Djarins Jetpack kommt unbeschadet wieder zu ihm zurück. Da der geliehene Speeder kaputt ist, muss er sein Gepäck durch die Wüste tragen. So schafft er es bis zur Dunkelheit zurück in die Stadt Mos Eisley.

Dort angekommen geht er zuerst in eine Cantina und trifft auf Peli Motto, die ein Kartenspiel spielt. Mando erzählt seiner Bekannten, dass er nun keine Spur mehr hat, um andere Mandalorianer zu finden. Der zweite Kartenspieler, Dr. Mandible, kennt jemanden, der ihm helfen kann, wenn Din Djarin den Einsatz für die Kartenrunde übernimm – 500 Credits, welche Peli Motto gewinnt.

Peli Motto gewinnt im Sabacc.

Dr. Mandible sagt ihnen, dass sich sein Kontakt mit ihm am Hangar treffen wird. Dort grillen sie Djarins Stück vom Fleisch des Krayt-Drachen. Die Kontaktperson – eine unbekannte Frau – erzählt Peli Motto, dass es ein Mandalorianerversteck ein System weiter gäbe. Um ihn dorthin zu führen, möchte der Kontakt nichts haben, während Peli Motto eine Vermittlungsgebühr verlangt. Die froschartige Frau will jedoch dorthin mitgenommen werden – ohne Einsatz des Hyperantriebs. Sie möchte ihre Eier zu ihrem Mann auf Trask – einem Meeresmond im System des Gasriesen Kol Iben – bringen, damit diese befruchtet werden können, und die Eier würden sterben, wenn man den Sprung in den Hyperraum macht. Mando nimmt die Abmachung an und fliegt zusammen mit ihr und dem Kind von Tatooine los. Während des Fluges geht das Kind zu dem kleinen Tank mit den Eiern. Mit der Macht zieht es die Eier in der Flüssigkeit zu sich. Unterdessen hat der Mandalorianer den Kurs gesetzt und legt sich daher schlafen. Davor erwischt er das Kind, wie es eines der Eier isst. Die beiden gehen in ihre Koje, um dort ein wenig zu schlafen.

Durch einen Alarm wird Din Djarin geweckt und eilt in das Cockpit zurück. Er empfängt eine Nachricht von zwei X-FlüglernCaptain Carson Teva und Trapper Wolf –, die neben ihm auftauchen und deren Piloten sich als Piloten der Neuen Republik zu erkennen geben. Sie verlangen, dass die Razor Crest ihren Transponder aktiviert. Da diese keinen hat, da sie aus präimperialer Zeit stammt, muss der Mandalorianer stattdessen den Ping zu ihnen schicken. Mando tut so, als würde der Ping nicht funktionieren, und daher verlangen die beiden Piloten der Neuen Republik, dass sie ihn zum Außenposten in Adelphi begleitet. Da er dies nicht will, schickt er ihnen den Ping. Die beiden republikanischen Schiffe wechseln in den Angriffsmodus, da sein Schiff einst in der Nähe des Gefängnisschiffs Bothan-5 gewesen war.

Djarin flüchtet in der Razor Crest vor den Piloten der Neuen Republik.

Daher beschleunigt nun der Mandalorianer sein Schiff, um die beiden loszuwerden. Mando fliegt auf einen Planeten oder Mond zu, um die Schiffe dort in den Wolken loszuwerden. Da diese damit drohen, auf ihn zu feuern, fliegt Din Djarin in eine Schlucht, fliegt dort in eine kleine Höhle und schafft es so, die republikanischen Verfolger loszuwerden, da diese dies nicht gesehen haben und weiterfliegen. Mando landet sein Schiff und durch Eis und Schnee schlittert es über den Boden, bis es von einem Eisberg gestoppt wird. Das Schiff bricht durch den Boden durch und bleibt in einer darunterliegenden Höhle beschädigt liegen. Nach dem Aufwachen hilft Mando seiner verletzten Passagierin zurück auf ihren Sitz, und will ihr ein paar Decken holen. Unten entdeckt er ein großes Loch in der Schiffswand, und sucht das Kind und die Eier seiner Passagierin. Er findet das Kind, welches sich erneut über die Eier hergemacht hat. Mando entscheidet sich, zu schlafen, und seine Passagierin versucht, ihre Eier mit einer Decke zu wärmen. Seine Passagierin hat den Droiden Q9-0 gehackt, um mit diesem mit dem Mandalorianer kommunizieren zu können. Sie teilt ihm mit, dass ihre Eier nicht warten können, und Din Djarin beginnt die Reparaturen am Schiff.

Nach einer Weile erscheint das Kind und möchte dem Mandalorianer etwas mitteilen. Mando folgt dem Kind und entdeckt dabei, dass seine Passagierin weggegangen ist. Zusammen verfolgen sie die Fußspur und finden die Vermisste in einem warmen Bad in einer Höhle. Der Mandalorianer sammelt die Eier ein, um sie und seine Passagierin zurück zum Schiff zu bringen. Unterdessen geht das Kind zu einem fremden Ei, dass sich in der Höhle befindet und isst eine spinnenartige Kreatur daraus. Die änderen Eier in der Höhle fangen plötzlich an, zu schlüpfen, und das Kind flüchtet zu seinem Beschützer. Es erscheinen immer mehr von den Tieren – möglicherweise Krykna – und die drei flüchten vor ihnen. Mit seinem Blaster versucht Mando, ihnen den Weg freizuschießen, aber es sind zu viele Tiere. Bei ihrer Flucht wirft der Mandalorianer Sprengsätze auf das größte Wesen und tötet es damit. Mit seinem Flammenwerfer hält er sich die kleineren Tiere vom Hals. Sie schaffen es zurück zum Schiff, und Mando versucht mit seinem Blaster, den Eingang zu verteidigen. Da es zu viele sind, schaffen sie es jedoch, in die Razor Chrest einzudringen. Djarin, das Kind und die Frau verschanzen sich im Cockpit, und da ihnen keine andere Wahl blieb, startet Din Djarin das Schiff.

Der Mandalorianer muss sich dem Kampf gegen eine Riesenspinne stellen.

Er schafft es, das Schiff zu starten und etwas hochzufliegen, aber bevor sie fliehen können, hat sich ein riesiges Tier auf das Schiff gesetzt, und verhindert mit seinem Gewicht, dass die Razor Chrest losfliegen kann. Zu ihrem Glück schießt jemand von außen auf das Wesen und Mando geht nach draußen, um nachzuschauen, wer dies ist. Es sind die zwei Piloten der Neuen Republik, welche einen Haftbefehl gegen den Mandalorianer haben. Da Din Djarin drei gesuchte Verbrecher getötet hat und versucht hatte Davan das Leben zu retten, lassen die Piloten ihn jedoch laufen. Die republikanischen Schiffen fliegen davon, ohne dem Mandalorianer bei den Reparaturen zu helfen. Nach der notdürftigen Reparatur – lediglich das Cockpit steht unter Druck – startet Mando das Schiff und sie verschwinden von dem Planeten. Mit der schwer beschädigten Razor Chrest machen sie sich auf dem Weg nach Trask, und der Mandalorianer nutzt die Zeit für ein Nickerchen.

Inhalt

Trivia

Synchronisation

In der deutschen Übersetzung ist vom "Gefängnisschiff bei Bothan-5" die Rede, im Original ist es jedoch der Name des Schiffs selbst, "correctional transporter Bothan-5".

Weblinks

Einzelnachweise

  1. The Mandalorian auf der Website der Writers Guild of America West
  2. The Mandalorian | Season 2 Official Trailer | Disney+ auf dem Offiziellen Star-Wars-YouTube-Kanal
*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.