BKL-Icon.png Dieser Artikel behandelt die Folge selbst; für den Soundtrack zur Episode siehe The Mandalorian – Chapter 7 (Soundtrack).
Kanon-30px.png30px-Ära-Real.pngÄra Widerstand.png


Kapitel 7 – Die Abrechnung ist die siebte Folge der ersten Staffel von The Mandalorian. In den USA veröffentlichte das Streaming-Portal Disney+ die Episode am 18. Dezember 2019 unter dem Titel Chapter 7 – The Reckoning, die Veröffentlichung in Deutschland folgte am 24. April 2020.

Handlung

Der Mandalorianer erhält eine Nachricht von Greef Karga, der ihm anbietet, für die Sicherheit des Kindes und die Beendigung der Jagd der Gilde auf ihn zu sorgen, wenn er einem Treffen zustimmt und den Auftraggeber tötet. Dies würde es dem Mandalorianer erlauben, in Frieden mit dem Kind zu leben. Er beschließt, das Angebot anzunehmen, und erbittet erneut die Hilfe von Cara Dune und Kuiil. Letzterer hat den Droiden IG-11 unterdessen repariert und nutzt ihn nun als Verteidigungs- und Servicedroiden. Gemeinsam reisen sie nach Nevarro, um Greef Karga zu treffen. Auf dem Weg zum Auftraggeber werden sie von Mynocks attackiert, wobei Karga verwundet wird. Das Kind heilt die Wunden schließlich mit Hilfe der Macht. Daraufhin erschießt Karga wenig später seine Begleiter und offenbart, dass er ursprünglich eine Falle für den Mandalorianer geplant hatte. Er überredet den Mandalorianer dazu, sich selbst als Gefangener anzubieten, um stattdessen dem Auftraggeber eine Falle zu stellen und diesen zu töten. Währenddessen soll Kuiil die Sicherheit des Kindes gewährleisten. Beim Treffen mit dem Auftraggeber werden sie überraschend von imperialen Sturmtruppen unter dem Kommando von Moff Gideon angegriffen, wobei der Auftraggeber stirbt. Imperialen Soldaten gelingt es zudem, Kuiil zu töten und das Kind an sich zu nehmen.

Weblinks

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.