Jedipedia
Advertisement
Jedipedia
49.331
Seiten

Kanon.png

Legends halbtransparent.png

Kanon-30px.png


Kashyyyk ist ein im Mytaranor-Sektor im Mittleren Rand liegender Planet. Beheimatet wird der zum Großteil mit Wäldern bedeckte Planet neben zahlreichen Tier und Pflanzenarten von den Wookiees.

Beschreibung

Die Oberfläche des Planeten ist zum Großteil durch Wälder geprägt und ist mit zahlreichen Ozeane und Sümpfe durchzogen. Die verschiedene Wroshyr-Bäume prägen nicht nur die Landschaft, sondern spielen zudem eine wichtige Rolle in der Kultur der Wookiee. Diese nutzen die Bäume als Rohstofflieferant und bauen ihre Behausungen auf den Bäumen. Neben den Wookiees wird der Planet von zahlreichen Pflanzen und Tierarten besiedelt, wie dem riesigen Shyyyo-Vogel, dem Beschützer der Wälder. Die Schattenlande sind die untersten Ebenen der riesigen Wroshyr-Wälder. Da die Baumkronen sämtliches Licht abfangen, sind die Schattenlande ein düsteres Gebiet. Die dortige Umwelt zeigt als sich als besonders gefährlich, wie die fleischfressenden Rachenpflanze und Saavas.

Geschichte

Klonkriege

Während den Klonkriege unterstütze Kashyyyk die Galaktische Republik im Kampf gegen die Konföderation unabhängiger Systeme. 19 VSY startete die KUS einen Angriff auf Kashyyyk. An der Seite der Republik verteidigten die Wookiees unter Häuptling Tarfful den Planeten.

Aufstieg des Imperiums

Nach Ausruf der Order 66 und Umwandlung der Republik ins Galaktische Imperium versklavte dieses die Wookiee und baute die Rohstoffe Kashyyyks ab. In einer Imperialen Raffinerie wurde Harz der Wroshyr-Bäume verabeitet. 14 VSY kämpften einige Wookiee unter Tarfful gemeinsam mit Saw Gerreras Rebellenmiliz gegen das Imperium. Nachdem Gerrera einen Großteil seiner Kräfte von Kashyyyk abzog, verblieb ein kleiner Teil und unterstützte Tarfful, welcher Querilla Angriffe auf die Imperiale verübte. Sie griffen die Imperiale aus den den Schattenlande heraus an und zogen sich schnellsten wieder zurück.

Quellen

Einzelnachweise

Advertisement