FANDOM


Roman-Reihen

Es wäre wohl besser, wenn der Name eines Romanartikels nicht die Reihe beinhaltet. Stattdessen sollte jede Reihe eine eigene Unterkategorie haben.
-- Obi-Wan K. 19:30, 5. Jul 2006 (CEST)

Du meinst also die nummerischen Bezeichnungen in einem Artikelnamen umändern. Ich finde die Idee auch nicht schlecht, da ja jeder Name noch durch die jewiligen Zweitnamen unterschieden werden kann. Außerdem steht auf dem Cover eines jeden Buches auch nicht Jedi-Padawan 2 - .....
Ich dachte, dass es eben praktischer sei, wenn man gleich im Artikelnamen sieht welcher Band es ist. Somit hat man eben bei einer Kategorie leichter den Überblick, als z.B. bei Star Wars Bücherliste.
Die Filmromane würde ich jedoch mit den römischen Zahlen belassen, da sie auch auf dem Cover der Bücher stehen...
Gruß Anakin Skywalker 19:56, 5. Jul 2006 (CEST)
Ich meinte, dass z.B. "Jedi-Padawan 1 - Die geheimnisvolle Macht" nurnoch "Die geheimnisvolle Macht" heißt und dafür eben in der Kategorie "Jedi-Padawan-Reihe" bzw. "Jedi-Padawan" zu finden ist (zusätzlich zur Kategorie "Romane"). Zu welcher Reihe das jeweilige Buch gehört, steht ja außerdem in der Infobox.
Ich frage mich auch, ob es nicht besser wäre, Artikel (also der/die/das) bei der Zuordnung zu einer Kategorie zu übergehen (nur bei Romanen). Wäre es einfacher für den Suchenden, wenn "Die geheimnisvolle Macht" unter "G" steht?
-- Obi-Wan K. 21:34, 5. Jul 2006 (CEST)
Achso meinst du das! Ehrlich gesagt finde ich das nicht ganz geschickt. Ich würde lediglich die Zahlen in den Artikeln entfernen. Jedoch würde ich den Artikelnamen so belassen wie das Buch auch tatsächlich heißt. Es ist ja möglich per Weiterleitung einen Verweiß von z.b. Die geheimnisvolle Macht zu Jedi-Padawan - Die geheimnissvolle Macht zu erstellen. Wo würde das evt. einmal hinführen, wenn man nur den Zweitnamen als Artikelnamen verwendet? Es gibt so viele Romane, Sachbücher, Comics und Kurzgeschichten, dass es leicht verwirrend werden kann, wenn vielleicht ähnliche Namen und Titel auftreten. In der Infobox kann das doch noch mal stehen, das finde ich nicht weiter schlimm und würde auch niemanden verwirren.
Die Frage, was man nun als Titel schreibt ist aber sehr gut? Auf den Buch-Covern steht ja vollständig ausgeschrieben Star Wars: Jedi-Padawan - Die geheimnisvolle Macht was sich vom jetzigen Jedi-Padawan 1 - Die geheiminisvolle Macht sehr vom eigentlichen Buchtitel unterscheidet. Für mich stellt sich die Frage, ob man Star Wars: Jedi-Padawan - Die geheimnisvolle Macht schreibt oder ob man die unvollständige Beschreibung Jedi-Padawan - Die geheimnisvolle Macht wählt. Aber kürzer sollte der Titel des Artikels wirklich nicht mehr sein.
Eine Kategorie könnte man einrichten, genauso wie die Nichtbeachtung von der, die das am Anfang eines Artikelnamens. Das finde ich eine gute Idee! Gruß Anakin Skywalker 21:54, 5. Jul 2006 (CEST)
Mir geht es dabei gerade darum, was denn der richtige Name des Buches ist. Wie du sagtest, steht vorne drauf Star Wars Jedi-Padawan Die geheimnisvolle Macht. Aber drin steht Star Wars Jedi-Padawan Die geheimnisvolle Macht Band 1. Und es ist ja so, dass das Buch selbst nur Die geheimnisvolle Macht heißt. Jedi-Padawan ist der Name der Reihe, zu der es gehört, so wie Star Wars nur angeben soll, dass das Buch was mit den bekannten Filmen zu tun hat. Jedi-Padawan - Die geheimnisvolle Macht wäre imho so wie ein Artikel Jedi-Meister Luke Skywalker. In den Kategorien wäre es imho auch einfacher, etwas zu finden, wenn man sich nicht immer erst durch das jeweilige Jedi-Padawan, Young Jedi Knights, Das Erbe der Jedi-Ritter lesen muss, bevor man zum eigentlichen Titel kommt, ich denke, ohne die Reihe im Titel ist es übersichtlicher (wie gesagt werden Bücher der selben Reihe ja in einer Kategorie zusammengefasst).
-- Obi-Wan K. 22:36, 5. Jul 2006 (CEST)
Tut mir Leid für die späte Antwort... ich hatte diese Diskussion völlig aus den Augen verloren.
Was dieses leidige Titel-Thema angeht bin ich recht unentschlossen:
  • Zum einen gibt es ein Buch von der Reihe Erbe der Jedi-Ritter namens Verräter. Das ist ein sehr kurzer und häufig vorkommender Titel, der in vielen weiteren Büchern außerhalb von Star Wars auch noch vorkommt. Ich finde es übersichtlicher, wenn man die Reihe mitangibt, denn solche kurze Titel kann man nicht immer gleich zuordnen.
  • Neben den Romanen gibt es noch haufenweise andere Literatur, die auch in Reihen untergliedert sind. Dazu besitzt jede Episode dieser Reihe auch noch mal einzelne Titel. So wirft man meiner Meinung nach Comics, Romane, Kurzgeschichten, eBooks und anderes in einen gemeinsamen Topf. Auch wenn die einzelnen Themenfelder mit der Kategorie getrennt werden ist das Problem nicht gelöst. Denn wer weiß, wie häufig die Kategorien überhaupt benutzt werden? Vielleicht werden sie nur sporadisch genutzt und dabei ist es ja nicht zuviel verlangt über die Reihe hinweg zu lesen.
  • Neben dem Ganzen Franchise-Wissen, was es hier zusammenzutragen gilt, finde ich nicht, dass bestimmte Formalien der Einfachheit lieber vernachlässigt werden dürfen. Man nennt den ersten Harry Potter-Roman auch nicht nur Der Stein der Weißen, den offiziel heißt er Harry Potter und der Stein der Weißen. So auch bei Der Herr der Ringe: Es heißt Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs und nicht nur Die Rückkehr des Königs. Auch wenn es bei einer Star-Wars-Wiki als selbstverständlich abgetan werden kann, dass hier nur Star-Wars-Romane behandelt werden, sollte man dies jedoch nicht als selbstverständlich betrachten. Denn viele Benutzer sehen dies aus einer anderen Perspektive, welche diese Selbstvertändlichkeit vielleicht nicht verstehen.
Ich bin relativ uneingenommen, wenn es um eine Entscheidung geht, aber praktischer finde ich die Lösung mit Reihe und Titel.
Gruß Anakin Skywalker 16:59, 26. Jul 2006 (CEST)
Nachtrag: Ich habe mir die Sache noch mal überlegt und finde es wirklich praktischer, wenn man die Artikel ohne den Namen der Buchreihe benennt. Wenn ich deine Zustimmung habe werde ich die Änderungen vornehmen.
Gruß Anakin Skywalker 21:06, 29. Jul 2006 (CEST)
Entschuldigung, jetzt habe ich mich verspätet.
Ja, wie gesagt, finde ich es so auch besser.
-- Obi-Wan K. 22:52, 29. Jul 2006 (CEST)

Reihenweise Romane

Ich hab da mal einen Vorschlag: Wie wärs denn, wenn wir für die Romane ähnlich den Filmen oder Jahreszahlen eine entsprechende Verlinkung nach der Vorlage z.B.: Episode IIIDunkler Lord - Der Aufstieg des Darth VaderDer letzte Jedi 1. Da könnte man sich auch am Artikel Liste von Star-Wars-Romanen orientieren - und man kann die Timeline direkt nachvollziehen. Ben Kenobi 23:50, 13. Sep 2006 (CEST)

Ich finde das eine sehr gute Idee! Und zum Thema Dunkler Lord - Der Aufstieg des Darth Vader; Der Roman fehlt noch in der Liste!--Opi-Wann Knobi 16:11, 14. Mär 2007 (CET)

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+