FANDOM


30px-Ära-Real

Kath Soucie ist eine US-amerikanische Synchronsprecherin und Zeichnerin, die am 20. Februar 1967 in New York City geboren wurde. Sie synchronisierte verschiedene Charaktere in Star Wars-Videospielen. Zudem sprach sie den jungen Jek Lawquane in der Fernsehserie The Clone Wars sowie Tavion Axmis in Jedi Knight II – Jedi Outcast. Bekannt wurde Soucie durch die Zeichentrickserie Die Schlümpfe; ihren größten Erfolg hatte sie jedoch in Kim Possible. Ebenfalls zeichnete Soucie für etliche Computerspiele, wie beispielsweise Elena in Dark Cloud 2, Tavion. Zur Zeit lebt sie in Los Angeles.

Sprechrollen

Weblinks

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+