FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Keeheen war ein männlicher Trianii, der Gefährte von Atuarre und der Vater von Pakka. Nachdem die Korporationssektorverwaltung seine Heimat annektiert hatte, leisteten die Trianii Widerstand und Keeheen verschwand. Atuarre machte sich daraufhin mit Pakka auf die Suche nach ihrem Mann.

Keeheen wurde nach Mytus VII verschleppt und dort auf Stars' End in einer Stasiszelle festgehalten. Später fand seine Familie aber mit der Hilfe von Han Solo die Spur der Gefangenen und befreite sie. Bei der Flucht war Keeheen schon sicher auf dem Millennium Falken, wo ihn Atuarre und Pakka empfingen. Sie schickten ihn jedoch zurück, damit er Solo half, der noch immer im Turm war. Er konnte Solo zurück zum Falken bringen und zusammen flohen alle von Mytus VII, wo Stars' End wenig später zerstört wurde.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.