FANDOM


Legends-30px30px-Ära-NeuRep30px-Ära-Real


Junior Jedi Knights − Kenobi's Blade ist der sechste und letzte Roman aus der Reihe Junior Jedi Knights und bisher nur auf Englisch erschienen. Er wurde im Jahr 1997 veröffentlicht und schildert die Ereignisse von Anakin Solo, Tahiri Veila und Ikrit auf der Exis-Raumstation.

Inhaltsangabe des Verlags

Anakin Solo is now eleven—and headed for the Jedi academy! The Force is very strong with him—he can feel it. And his uncle Luke thinks it is time for him to start his training…

Uldir, Anakin's classmate at the Jedi academy, wants to be a Jedi more than anything. But he can't even lift a feather with the Force. He thinks he knows how he can learn faster: the Holocron.

The Holocron is a cube that holds all the secrets of the ancient Jedi Masters. By “borrowing” it, along with Obi-Wan Kenobi's lightsaber, Uldir believes he will become a powerful Jedi Knight!

Now Anakin—along with Tahiri, R2-D2, Tionne and the Jedi Master Ikrit—must race across the galaxy to find Uldir. If they don't, Uldir could be killed. And Kenobi's blade and the holocron will fall into the hands of a very evil man

Handlung

Kurz nachdem Anakin, Tahiri, Uldir, Ikrit und Tionne von ihrem Ausflug nach Vjun zurückkommen, überkommt Uldir das Gefühl, dass Meister Skywalker ihn zu sehr zurückhält und ihm nicht die Jedi-Ausbildung zukommen lässt, die ihm seiner Meinung nach zusteht. Daraufhin erinnert sich Uldir an die Worte von Orloc und beginnt durch das Jedi-Praxeum zu gehen und angestrengt darüber nachzudenken, ob er wirklich das Lichtschwert von Obi-Wan sowie das Holocron stehlen sollte und sich auf die Reise zu Orloc zu machen. Nach langem Überlegen entschließt er sich dazu, die genannten Gegenstände zu stehlen und Orloc aufzusuchen.

Am nächsten Morgen bemerkt dies Tahiri und gemeinsam mit Anakin, Ikrit und Tionne machen sie sich auf den Weg zur Exis-Station, wo sie auf Uldir treffen. Uldir ließ sich von Orloc so sehr beeinflussen, das er nicht mehr unterscheiden kann, wer Freund ist und wer Feind. Nachdem die kleine Gruppe Orloc gestellt hat und Kampf zwischen den beiden Parteien entbrennt, merkt Uldir, das Orloc in Wahrheit nur ein Schwindler ist und er sich komplett geirrt hat. Gemeinsam mit Uldir schafft die kleine Gruppe es, Orloc zu besiegen und das Lichtschwert mit Holocron zurück nach Yavin IV zu bringen.

Trivia

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.