FANDOM


Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Der Sammler (Roman) fehlt. --Naberria (Diskussion) 21:00, 21. Dez. 2019 (UTC)

Kanon-30pxÄra Widerstand

Kijimi ist ein kalter Planet des Bryx-Sektors im Mittlerer Rand der Galaxis, der während der Ära der Neuen Republik unter der Besatzung der Ersten Ordnung stand.

Geschichte

In dem Jahr 35 NSY entführten die Sturmtruppen der Ersten Ordnung mehrere Kinder aus den Häusern von Kijimi-Stadt, um diese auf Befehl von Armitage Hux zu Sturmtruppen-Kadetten auszubilden.[2]
Die Gewürz-Schmugglerin Zorii Bliss brachte den Widerstandskämpfer Poe Dameron und seine Freunde trotz anfänglicher Hemmungen zur Werkstatt des anzellanischen Droidenschmieds Babu Frik, welcher die republikanischen Sicherheitsprogramme im Protokolldroiden C-3PO umgehen sollte.[2] Kurz darauf erschien der Oberste Anführer Kylo Ren mit seinen Rittern auf dem Planeten auf der Suche nach der Jedi Rey. Durch die bestehende Macht-Verbindung mit der Jedi erkannte Ren, dass sich Rey in seinem Quartier an Bord der Steadfast aufhielt, und verließ den Planeten.[2]

TRoS D23 Special Look Laser

Der Schuss der Derriphan

Allegiant General Enric Pryde von der Letzten Ordnung ordnete auf den Befehl von Imperator Sheev Palpatine die Vernichtung von Kijimi an, nachdem Kylo Ren und auch der Widerstand den Planeten längst verlassen hatten. Der Xyston-Klasse-Sternzerstörer Derriphan unter Captain Chesille Sabrond ließ seinen axialen Superlaser einige Sekunden auf Kijimis Oberfläche wirken, und der Planet wurde zerrissen.[2]

Quellen

Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.