FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith30px-Ära-Aufstieg

„Sie hat mehr von einer Gräfin, als meine Mutter jemals hatte.“
— Walon Vau über Kina Ha. (Quelle)

Kina Ha war eine kaminoanische Jedi des Alten Jedi-Ordens.

Biografie

Kina Has Erbgut wurde auf Kamino angepasst, damit sie auf sehr langen Raumreisen langsamer altert, doch zu den kaminoanischen Forschungsreisen kam es nie. Im Anschluss floh sie von ihrer Heimatwelt und wurde später von Kras'dohk, einer trandoshanischen Jedi, als Padawan angenommen. Kina Ha erlebte die Verwerfungen zwischen den Jedi und den Mandalorianer mehr als ein Jahrtausend vor der Ausrufung des Imperiums, sie konnte sich an das Verschwinden der Sith erinnern, nach der Letzten Schlacht auf Ruusan.[2]

Nachdem sie ihren Meister um einige Jahrzehnte überlebte, bekam sie eine Vision. Diese spielte davon, dass in ihrer Heimat eine Armee produziert wurde, die überall, wohin diese ging, die Dunkle Seite verstärkte. Aufgewühlt kehrte sie nach Hause zurück und ließ sie sich dort im Slici Canyon nieder.[1][3]

Kina Ha entkam der Order 66 und gelangte mit Tallisibeth Enwandung-Esterhazy, durch den Schmuggeleinsatz von Nyreen Vollen nach Mandalore, unter die Obhut des Skirata-Clans. Dort stellte sie Kal Skirata Proben ihrer DNS zur Verfügung. Dieser hoffte, damit ein Mittel gegen die künstlich beschleunigte Alterung der Klone zu finden.[2][3]

Persönlichkeit

Kina Ha: „Selbst in diesen schrecklichen Zeiten erfüllt es mich mit Hoffnung, dass Wesen wie wir, die eigentlich einander an die Kehlen gehen sollten, beisammen sitzen, beim Kartenspiel mogeln und sich gegen eine gemeinsame Bedrohung zusammenschließen können.“
Bardan Jusik: „Ich mogele nicht.“
Kina Ha: „Aber ich.“
— Kina Ha und Bardan Jusik (Quelle)

Kina Ha gab sich stets sehr gelassen und höflich. Die Erschaffung von Klonen zu kommerziellen Zwecken, die ihre Spezies so intensiv betrieb, verurteilte sie. Außerdem verfügte sie offenbar über eine ordentliche Portion trockenen Humors.

Hinter den Kulissen

Kina ist die Währung von Papua-Neuguinea. Vier Kina haben ungefähr den Wert eines Euros (Stand Juni 2011).

Quellen

Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+