Jedipedia
Advertisement
Jedipedia
48.291
Seiten

Kanon.png

Legends halbtransparent.png

Kanon-30px.pngÄra Imperium.png


„Das Lager der Separatisten ist zwei Klicks südlich von hier. Wir nähern uns zu Fuß und sichern die Umgebung.“
— Hunter zur Kloneinheit 99 (Quelle)

Klick[1], auch genannt Kilometer[2], ist eine Längeneinheit, die zur Zeit der Klonkriege und später des Galaktischen Imperiums verwendet wurde.

Geschichte

Ära der Klonkriege

„Da! 150 Klicks Südost.“
— Luminara Unduli (Quelle)

Im Zuge der Zweiten Schlacht von Geonosis stellte Commander Cody von der Großen Armee der Republik fest, dass das Kanonenboot 5 Klicks entfernt vom Lager abgestürzt war. Er entsandte daraufhin Boil und Waxer, um den menschlichen Jedi-Meister zu retten.[3] Nach der erfolgreichen Zerstörung der Droidenfabrik begab sich die Mirialanerin Luminara Unduli auf die Suche nach dem geonosianischen Separatistenanführer Poggle dem Geringeren. Beim Erkunden des Planeten stieß sie auf eine Art von Munitionskiste, die sch 150 Klicks in südöstlicher Richtung ihrer Position befand.[4] Während der Schlacht von Saleucami informierte ein B1-Kampfdroide den Droiden-General Grievous, dass sich auf Saleucami eine Rettungskapsel nur einen Klick von ihrer Position befand.[5]

Ära des Galaktischen Imperiums

Im Jahr 19 VSY wurde die Kloneinheit 99 zu einer Mission nach Onderon geschickt. Der Klon-Sergeant Hunter wies im Dschungel von Onderon seine Mitstreiter dazu an, sich zu Fuß zwei Klicks nördlich zum Lager der Separatisten zu begeben und die Umgebung zu sichern.[1]

Quellen

Einzelnachweise

Advertisement