FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Die Klon-Flugcrew war auf den Decks der republikanischen Sternkreuzer postiert und bildeten das Gegenstück zu den Piloten, da sie deren Sternjäger und Transporter reparierten und warteten.

Beschreibung

Aufgaben

Die Klone, die im Bereich der Sternjägertechnik ausgebildet waren, arbeiteten schnell und effizient in den Hangars von zum Beispiel Venator-Kreuzern. Obwohl sie nicht direkt an der Schlacht beteiligt waren, hatten sie dennoch ununterbrochen Arbeit; nach der Schlacht mussten die Schiffe aufgetankt, eventuelle Schäden behoben und die Flugschreiber ausgewertet werden. Gleichzeitig kümmerten sie sich zusätzlich um die Wartung der Astromechdroiden. So machten sie die Schiffe für die nächste Schlacht startklar und navigierten die Transporter aus den Hangars.

Aussehen und Ausrüstung

Die Klonoffiziere unterschieden sich äußerlich deutlich von ihren Brüdern in Kampf- und Offiziersmontur. Sie trugen graue Hosen und Overalls, die Bewegungsfreiheit erlaubten und zudem schmutz- und ölabweisend waren. Zusätzlich hatten sie eine gelbe, ärmellose Arbeitsweste mit Taschen für Werkzeug und Ersatzteile. Eine gelbe Kappe mit eingebautem Komlink erlaubte ihnen die direkte Verbindung zum Flugdeck, um stehts mit allem vertraut zu sein, was vor sich ging. Normalerweise waren sie unbewaffnet, dennoch waren sie im Umgang mit Blastern geschult, um sich bei Entermanövern verteidigen zu können.

Hinter den Kulissen

Die Klon-Flugcrew wurde wie alle Klone von Temuera Morrison synchronisiert.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.