FANDOM


Kanon-30pxÄra Widerstand

Die Kobalt-Wespe, oft kurz Wespe genannt, war ein schwerer Bomber von Modell MG-100 SternenFestung SF-17, der in der Kobalt-Staffel des Widerstands flog.

Geschichte

34 NSY führten die Kobalt- und die Karmin-Staffel Versorgungsflüge nach Atterra Bravo durch. Während des von sechs anderen Bombern vollzogenen ersten Einsatzes war die Wespe mit der Karmin-Schnitter, der Kobalt-Skarabäus, der Kobalt-Hornisse und der Karmin-Hagelsturm für den Refnu-Konzern tätig, damit dieser dem Widerstand Stellplätze auf Refnu gewährte. Als die Flugingenieurin der Wespe das kalte Klima des Planeten nicht vertrug, wechselte Cat ersatzweise von der Kobalt-Kleinod auf diesen Bomber, da Rose Tico eine solche Versetzung für sich ablehnen wollte. Am zweiten Versorgungsflug war die Wespe selbst beteiligt: Hinter der führenden Kobalt-Hammer und der Schnitter trat sie aus dem Asteroidengürtel des Atterra-Systems aus und geriet ebenfalls in einen Hinterhalt von TIE-Jägern. Diese konnten die Wespe innerhalb kurzer Zeit zerstören.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.