Fandom


Legends-30px

Die Kon'me sind die Einheimischen von Bal'demnic. Sie sind eine reptiloide Spezies und gelten als pöbelhaft, fremdenfeindlich und elitär. Die Kon'me tragen außerdem keine Kleidung.

Kultur und Gesellschaft

Die Kon'me leben in einer Klassengesellschaft, in der die obere Klasse sich um politische, wirtschaftliche und verwaltungstechnische Dinge kümmert, während die untere Klasse für die Ernährung sorgt. Aufgrund ihrer Fremdenfeindlichkeit sind die Kon'me eine als primitiv geltende Spezies, welche sich von der Fischerei ernährt.

Geschichte

Über die Geschichte der Kon'me ist wenig bekannt außer dem Umstand, dass sie die Wälder ihres Planeten abholzten, um daraus Baumaterial und Feuerholz zu gewinnen. Auf den nördlichen Inselkontinenten jagten sie die Raubtiere bis zu deren Ausrottung, während in den tiefen Schluchten immer noch gefräßige Insekten hausen sollen.

Die Kon'me wurden viele Jahre vor dem Großen Galaktischen Krieg von Ak'Ghal Usar unterworfen.

Quelle

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+