Kanon-30px.pngÄra Widerstand.png


Die Kontingenz war ein Notfallplan des Galaktischen Imperiums, der vorsah, dass das Imperium und sämtliche Rebellen gemeinsam untergehen würden, für den Fall des Todes von Imperator Sheev Palpatine. Mit der Umsetzung beauftragte der Imperator Gallius Rax, der sich nach der Zerstörung Jakkus in der Schlacht von Jakku mit den wenigen verbleibenden Truppen in die Unbekannten Regionen zurückziehen und dort ein neues Imperium aufbauen sollte. Operation Asche war ein Teil der Kontingenz.

Geschichte

Im Inneren eines Observatoriums auf Jakku stand 5 NSY ein Schiff, ein Nachbau der Imperialis, bereit, damit Rax mit Brendol Hux und einigen Kindersoldaten vom Planeten entkommen konnte, bevor dieser durch Rax' Einwirken zerstört werden würde. Der Plan Rax' bestand darin, sowohl die imperialen Truppen, als auch die der Neuen Republik mit einer Zerstörung des Planeten auszuschalten. Norra und Brentin Wexley gelang es jedoch, diesen aufzuhalten, während Rae Sloane Rax ausschaltete, von diesem jedoch noch erfuhr, wozu das Schiff diente. Aschließend ging sie an Bord, wo sie die Kontrolle über das, was vom Imperium übrig geblieben war, übernahm. Den Anweisungen eines Wächter-Droiden folgend, begann Sloane mit dem schon seit langer Zeit berechneten Weg in die Unbekannten Regionen. Auf ihrer Reise begegneten sie ihnen unbekannten Spezies, die in den Weiten des Alls lebten und Superstürmen. Einmal fiel aufgrund eines Magnetstoßes unbekannter Ursache die Energieversorgung des Schiffes für mehrere Stunden aus. Die größeren Probleme herrschten jedoch an Bord: Die erst seit kurzem Armitage Hux unterstellten und loyal ergebenen Kindersoldaten stellten aufgrund ihrer Fähigkeiten eine Bedrohung für Sloane dar. Um nicht im Schlaf von einem von ihnen getötet zu werden, ging Sloane eine Abmachung mit Armitage ein, nach derer sie Armitages Vater Brendol dazu brachte, Armitage nicht weiter zu misshandeln, wenn dieser sicher stellte, dass die Kindersoldaten keine Bedrohung für Sloane seien. Kurz nach Beginn ihrer Reise schickte das Schiff außerdem Datenpakete an circa ein Dutzend weitere, als loyal angenommene imperiale Schiffe, die dem Weg der Imperialis folgen sollten. Am Ende ihrer Reise wurden sie bereits von der Eclipse erwartet, die vorausgeschickt worden war. Hier wollte Sloane beginnen, ein neues Imperium aufzubauen.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL, sofern nicht anders angegeben.