FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Kos war der stellvertretende Vorsitzende des Galaktischen Rechnungsamtes und wurde 22 VSY von der Kopfgeldjägerin Aurra Sing erschossen.

Biografie

Kos arbeitete zusammen mit San Hill auf dem Planeten Aargau, um Geld für die Separatisten zu beschaffen. Im Versteck unter einem Hutt-Casino erwischte Kos den jungen Boba Fett und hielt ihn für einen Formwandler-Spion, von denen er schon viel gehört hatte. Fett ging auf die Verwechslung ein und überredete Kos, ihn zur zweiten Ebene der Bank von Kuat zu bringen, um Informationen über die wahre Identität von Graf Dooku zu erhalten. Kurz nachdem sie an der zweiten Ebene angekommen waren, erschien die Kopfgeldjägerin Aurra Sing mit einen Hoverbike und gezogenen Waffen. Daraufhin übernahm Fett das Steuer und Kos wollte sie abschießen. Nach einer kurzen Verfolgungsjagd wurde Kos von Aurra Sing erschossen. Als Boba Fett in die zweite Ebene flüchtete, ließ er den Speeder und Kos Leiche dort zurück.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.