FANDOM


K (erg.)
K (erg.; korr.)
 
Zeile 10: Zeile 10:
 
*[[Freiwillige für ein freies Dac]]
 
*[[Freiwillige für ein freies Dac]]
 
*[[Handelsföderation]]
 
*[[Handelsföderation]]
  +
*[[Sienar-Flottensysteme]]
 
*[[Corellianische Ingenieursgesellschaft]]
 
*[[Corellianische Ingenieursgesellschaft]]
 
*[[SoroSuub-Gesellschaft]]
 
*[[SoroSuub-Gesellschaft]]
Zeile 55: Zeile 56:
 
oder Ähnlichem
 
oder Ähnlichem
 
|Navcom=
 
|Navcom=
|Crew=Ca. 20 - 700
+
|Crew=Ca. 20 - 2.800+
 
|Passagiere=Bis zu Zehntausende<br>[[Soldat]]en
 
|Passagiere=Bis zu Zehntausende<br>[[Soldat]]en
 
|Fluchtmöglichkeiten=
 
|Fluchtmöglichkeiten=
Zeile 79: Zeile 80:
 
*[[Flaggschiff|Kommandoschiff]]
 
*[[Flaggschiff|Kommandoschiff]]
 
*[[Großkreuzer (Begriffsklärung)|Großkreuzer]]
 
*[[Großkreuzer (Begriffsklärung)|Großkreuzer]]
*[[Flaggschiff|Kommandoschiff]]
 
 
|Flotten=
 
|Flotten=
|Zugehörigkeit=Viele Kampfverbände
+
|Zugehörigkeit=Einige Kampfverbände
 
}}
 
}}
'''Kreuzer''' stellten einen relativ großen militärischen [[Raumschiffsklasse|Typ]] von [[Raumschiff]]en dar. Sie waren meist über 300 [[Meter]] und unter einem Kilometer lang und lagen somit über [[Korvette]]n und [[Fregatte]]n und unter [[Sternzerstörer]]n. Teilweise traten durch Nutzungs- und [[Waffe|Bewaffnungsverhältnisse]] auch Überschneidungen auf. Kreuzer hatten meist eine relativ hohe Geschwindigkeit, [[Schutzschild]]e und Panzerung, eine gute Bewaffnung aus schweren Geschützen, Punktabwehrtürmen, Sprengköpfen und [[Traktorstrahl]]en sowie die Fähigkeiten, kleine [[Sternjäger]]verbände mitzuführen. Nicht selten waren sie in der Lage, unabhängig von einer [[Flotte]] zu operieren. In kleineren Schiffsverbänden stellten sie als [[Großkampfschiff]] oft das [[Flaggschiff|Kommandoschiff]] dar, größeren dienten sie als Rückgrat und [[Eskortschiff]]. Die kleineren, teilweise schnelleren '''Leichten Kreuzer''' hatten dabei oft eher letztere Funktion, '''Schwere Kreuzer''' waren größer als andere Klassen dieses Typs.
+
'''Kreuzer''' stellten einen relativ großen militärischen [[Raumschiffsklasse|Typ]] von [[Raumschiff]]en dar. Sie waren meist über 300 [[Meter]] und unter einem Kilometer lang und lagen somit über [[Korvette]]n und [[Fregatte]]n und unter [[Sternzerstörer]]n. Teilweise traten durch Nutzungs- und [[Waffe|Bewaffnungsverhältnisse]] auch Überschneidungen auf. Kreuzer hatten meist eine relativ hohe Geschwindigkeit, [[Schutzschild]]e und Panzerung, eine gute Bewaffnung aus schweren Geschützen, Punktabwehrtürmen, Sprengköpfen und [[Traktorstrahl]]en sowie die Fähigkeiten, kleine [[Sternjäger]]verbände mitzuführen. Nicht selten waren sie in der Lage, unabhängig von einer [[Flotte]] zu operieren. In kleineren Schiffsverbänden stellten sie als [[Großkampfschiff]] oft das [[Flaggschiff|Kommandoschiff]] dar, größeren dienten sie als Rückgrat und [[Eskortschiff]]. Die kleineren, teilweise schnelleren '''Leichten Kreuzer''' hatten dabei oft eher letztere Funktion, '''Schwere Kreuzer''' waren oft stärker und größer als andere Klassen dieses Typs.
   
Der Begriff des Kreuzers wurde aber auch unabhängig von diesen mittleren Kriegsschiffen genutzt: Viel kleinere, oft zivile [[Transportschiff|Transporter]], [[Frachter]] und Korvetten wurden als [[Raumkreuzer|Kreuzer]] bezeichnet; Fregatten und ähnliche Schiffe fielen mit regulären Kreuzern und manchmal auch Korvetten in eine gleichnamige Kategorie; Sternzerstörer und andere größere Schiffe wurden ebenfalls nicht selten als Kreuzer bezeichnet, und die meist von [[Mon Calamari]] genutzten [[Sternkreuzer]] hatten zwar die Charakteristika regulärer Kreuzer, waren aber um einiges größer. [[Schlachtkreuzer]] wiederum waren mitunter sogar gewaltiger als Sternzerstörer.
+
Der Begriff des Kreuzers wurde aber auch unabhängig von diesen mittleren Kriegsschiffen genutzt: Viel kleinere, oft zivile [[Transportschiff|Transporter]], [[Frachter]] und Passagierschiffe wurden als [[Raumkreuzer|Kreuzer]] bezeichnet; Korvetten, Fregatten und ähnliche Schiffe fielen mit regulären Kreuzern in eine gleichnamige Kategorie; Sternzerstörer und andere größere Schiffe wurden ebenfalls nicht selten als Kreuzer bezeichnet, und die meist von [[Mon Calamari]] genutzten [[Sternkreuzer]] hatten zwar die Charakteristika regulärer Kreuzer, waren aber um einiges größer. [[Schlachtkreuzer]] wiederum waren mitunter sogar gewaltiger als Sternzerstörer.
   
 
==Modelle==
 
==Modelle==
Zeile 107: Zeile 107:
   
 
===Schwere Kreuzer===
 
===Schwere Kreuzer===
  +
*[[Marsheem-Klasse Schwerer Kreuzer|Schwerer Kreuzer der ''Marsheem''-Klasse]]
 
*[[Maxima-A-Klasse Schwerer Kreuzer|Schwerer Kreuzer der ''Maxima-A''-Klasse]]
 
*[[Maxima-A-Klasse Schwerer Kreuzer|Schwerer Kreuzer der ''Maxima-A''-Klasse]]
   
Zeile 123: Zeile 124:
 
*''[[Verlorene Welten]]''
 
*''[[Verlorene Welten]]''
 
*''[[Vor dem Erwachen]]''
 
*''[[Vor dem Erwachen]]''
  +
*''[[Abenteuer]] – [[The Trouble at Tibrin]]'' {{Teil|2}}
 
*''[[Poe Dameron (Comicreihe)|Poe Dameron]] – [[Die geheime Basis]]''
 
*''[[Poe Dameron (Comicreihe)|Poe Dameron]] – [[Die geheime Basis]]''
 
*''[[Das ultimative Buch]]''
 
*''[[Das ultimative Buch]]''

Aktuelle Version vom 29. August 2019, 01:29 Uhr

Kanon

Legends halbtransparent

Kanon-30pxÄra RepublikÄra KlonkriegeÄra ImperiumÄra Widerstand

BKL-Icon Dieser Artikel behandelt die mittelgroßen Kriegsschiffe, für weitere Bedeutungen siehe Kreuzer (Begriffsklärung).

Kreuzer stellten einen relativ großen militärischen Typ von Raumschiffen dar. Sie waren meist über 300 Meter und unter einem Kilometer lang und lagen somit über Korvetten und Fregatten und unter Sternzerstörern. Teilweise traten durch Nutzungs- und Bewaffnungsverhältnisse auch Überschneidungen auf. Kreuzer hatten meist eine relativ hohe Geschwindigkeit, Schutzschilde und Panzerung, eine gute Bewaffnung aus schweren Geschützen, Punktabwehrtürmen, Sprengköpfen und Traktorstrahlen sowie die Fähigkeiten, kleine Sternjägerverbände mitzuführen. Nicht selten waren sie in der Lage, unabhängig von einer Flotte zu operieren. In kleineren Schiffsverbänden stellten sie als Großkampfschiff oft das Kommandoschiff dar, größeren dienten sie als Rückgrat und Eskortschiff. Die kleineren, teilweise schnelleren Leichten Kreuzer hatten dabei oft eher letztere Funktion, Schwere Kreuzer waren oft stärker und größer als andere Klassen dieses Typs.

Der Begriff des Kreuzers wurde aber auch unabhängig von diesen mittleren Kriegsschiffen genutzt: Viel kleinere, oft zivile Transporter, Frachter und Passagierschiffe wurden als Kreuzer bezeichnet; Korvetten, Fregatten und ähnliche Schiffe fielen mit regulären Kreuzern in eine gleichnamige Kategorie; Sternzerstörer und andere größere Schiffe wurden ebenfalls nicht selten als Kreuzer bezeichnet, und die meist von Mon Calamari genutzten Sternkreuzer hatten zwar die Charakteristika regulärer Kreuzer, waren aber um einiges größer. Schlachtkreuzer wiederum waren mitunter sogar gewaltiger als Sternzerstörer.

ModelleBearbeiten

Leichte KreuzerBearbeiten

KreuzerBearbeiten

Schwere KreuzerBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

QuellenBearbeiten

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.