FANDOM


Kanon-30pxÄra Widerstand

Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Diese Seite sollte ausgebaut werden. --Saruman63 (Diskussion) 20:18, 27. Feb. 2020 (UTC)

Der Krieg zwischen der Ersten Ordnung und dem Widerstand war ein offener Konflikt zwischen der Ersten Ordnung, später auch der Letzten Ordnung, sowie dem Widerstand.

Geschichte

Ausgelöst wurde er durch die als Hosnian-Katastrophe bekannte Zerstörung des Hosnian-Systems und damit von Senat, Flotte und Militärführung der Neuen Republik durch die Starkiller-Basis der Ersten Ordnung im Jahr 34 NSY. Dies beendete auch den vorangegangenen Kalten Krieg.[1][3]

Bei der Verfolgung im Crait-System sowie der folgenden Schlacht von Crait wurde der Widerstand fast vollständig ausgelöscht. Nach der Machtergreifung des Obersten Anführers Kylo Ren durch die Ermordung seines Vorgängers und Meisters Snoke[5] offenbarte sich der wahre Drahtzieher hinter der Ersten Ordnung – der von den Toten zurückgekehrte Imperator Sheev Palpatine – mit seiner Letzten Ordnung, einem neuen Sith-Imperium mit einer riesigen Flotte an Xyston-Klasse-Sternzerstörern. Diese verfügten allesamt über Planetenkiller-Waffen in Form axialer Superlaser.[4]

Nachdem Kylo Ren wieder zur Hellen Seite bekehrt worden war, übernahm Allegiant General Enric Pryde die Kontrolle über die Erste Ordnung, unterwarf sich Palpatine und ließ die Erste Ordnung einen Teil der Letzten Ordnung werden. Bei der Schlacht von Exegol, der finalen Auseinandersetzung zwischen dem Widerstand und der Letzten Ordnung, erhob sich schließlich die gesamte Galaxis gegen die Tyrannei der Sith, was die Zerschlagung der Letzten Ordnung zur Folge hatte.[4]

Quellen

Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+