Fandom


(Neuer Artikel)
 
K
Zeile 15: Zeile 15:
 
*2005: ''TY the Tasmanian Tiger 3: Night of the Quinkan''
 
*2005: ''TY the Tasmanian Tiger 3: Night of the Quinkan''
 
*2006: ''The Legend Of Spyro: A New Begining''
 
*2006: ''The Legend Of Spyro: A New Begining''
  +
*2007: ''The Legend of Spyro: The Eternal Night''
 
*2008: ''[[The Force Unleashed]]''
 
*2008: ''[[The Force Unleashed]]''
 
*TBA: ''Hellboy''
 
*TBA: ''Hellboy''
 
*TBA: ''Viva Pinata: Party Animals''
 
*TBA: ''Viva Pinata: Party Animals''
*TBA: ''The Legend of Spyro: The Eternal Night''
+
   
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==

Version vom 19. November 2007, 18:16 Uhr

30px-Ära-Real

Kromestudios

Das offizielle Logo der Firma

Krome Studios ist der führende, australische Videospiele-Entwickler. 1999 begannen Steve Stamatiadis und Robert Walsh eine Zusammenarbeit und gründeten noch in diesem Jahr Krome Studios. Bereits ein Jahr nach der Gründung entstand das Spiel Championship Surfer. Bekannt wurden sie für kinderfreundliche Spiele wie Disney`s extremly Goofy Skatebording oder Barbie Beach Vacation und bekamen so 2006 den Parents' Chioce Funstuff Award. Doch den größten Erfolg hatte die Firma wohl durch die TY The Tasmanian Tiger-Reihe die nicht zuletzt dafür verantwortlich war, das Krome Studios zum größten australischen Spielehersteller wurde. Den Sprung zu Star Wars Spielen machte Krome Studios erst 2007 als sie bekanntgaben das sie The Force Unleashed für die Handeheldkonsole Playstation Portable, die Playstation 2 und auch die interaktive Nintendo Wii herstellen würden. An dieser Stelle wurde zum ersten mal bestätigt das The Force Unleashed auch für die Nintendo Wii erscheinen würde.

Spiele von Krome Studios

  • 2000: Championship Surfer
  • 2001: Disney`s extremly Goofy Skateborading
  • 2001: Sunny Garcia Surfing
  • 2001: Barbie Beach Vacation
  • 2002: TY the Tasmanian Tiger
  • 2003: Jimmy Neutron Boy Genius: Jet Fusion
  • 2003: Barbie Sparkling Ice Show
  • 2004: TY the Tasmanian Tiger 2: Bush Rescue
  • 2004: King Arthur
  • 2005: TY the Tasmanian Tiger 3: Night of the Quinkan
  • 2006: The Legend Of Spyro: A New Begining
  • 2007: The Legend of Spyro: The Eternal Night
  • 2008: The Force Unleashed
  • TBA: Hellboy
  • TBA: Viva Pinata: Party Animals


Weblinks

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.