FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith30px-Ära-Aufstieg


Der Kryze-Clan war ein alter mandalorianischer Clan. Seine Mitglieder waren hauptsächlich Anhänger der Neuen Mandalorianer.

Geschichte

BoKatanKryze

Bo-Katan Kryze

Während der Klonkriege war Herzogin Satine Kryze das Staatsoberhaupt der Neuen Mandalorianer, die dem alten Krieger- und Nomadendasein den Rücken gekehrt hatten. Sie hatte gute Beziehungen zum Jedi-Orden, insbesondere zu Obi-Wan Kenobi, der sie bei einer Mission in seiner Jugend zusammen mit seinem Meister schon einmal beschützt hatte. Die Death Watch versuchte mehrmals sie zu töten, selbst in den Klonkriegen. Ihr Neffe hieß Korkie Kryze. Satine hatte eine Schwester namens Bo-Katan Kryze, die sich jedoch der Splittergruppe Death Watch anschloss. Bo-Katan kämpfte treu für ihre Partei, die die Neuen Mandalorianer zerstören wollten, bis die Death Watch zusammen mit dem Sith Darth Maul die Hauptstadt Sundari einnahmen und ihre Schwester ins Gefängnis steckten. Und von der Tötung ihrer geliebten Schwester, durch Darth Maul, an unterstützte sie Obi-Wan Kenobi und die restlichen loyalen Anhänger der Herzogin und verhalf ihnen zur Flucht.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.