FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

KynachTech Industries war ein Unternehmen, dass auf dem Planeten Kynachi technologische Komponenten für Raumschiffe und Fahrzeuge produzierte.

Geschichte

Etwa 10 Jahre vor den Klonkriegen wurde KynachTech von der Handelsföderation übernommen. Später begann der Skakoaner Umbrag das Unternehmen zu leiten. Während der Klonkriege baute KynachTech technologische Komponenten für Raumschiffe der Konföderation unabhängiger Systeme. So stellten sie unter anderem einige Komponenten für das separatistische Schlachtschiff Malevolence her, was jedoch auch zu ihrer Entdeckung durch die Republik führte, da in den Wracks der Malevolence eben diese Komponenten entdeckt wurden. Kurz darauf wurden die Fabrikanlagen, in denen die Separatisten einen Störsender eingebaut hatten, durch eine Einsatzgruppe der Republik zerstört.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.