FANDOM


(Zeichensetzung korrigiert)
(Spoilerwarnung entfernt)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Ära|kanon|kimp}}
 
{{Ära|kanon|kimp}}
{{Spoilerwarnung|Spoiler=
 
 
{{Droide
 
{{Droide
 
|Name=L3-37
 
|Name=L3-37
Zeile 41: Zeile 40:
   
 
Nachdem sie, während eines Überfalls auf eine Minenkolonie, zerstört wurde, wurde ihr Speicher auf den ''Millenium Falken'' übertragen, da sie eine sehr ausgereifte Navigationsdatenbank besaß. Von diesem Zeitpunkt an war sie Teil des Schiffs.
 
Nachdem sie, während eines Überfalls auf eine Minenkolonie, zerstört wurde, wurde ihr Speicher auf den ''Millenium Falken'' übertragen, da sie eine sehr ausgereifte Navigationsdatenbank besaß. Von diesem Zeitpunkt an war sie Teil des Schiffs.
}}
+
 
==Hinter den Kulissen==
 
==Hinter den Kulissen==
 
*L3-37 wird im englischen Original von {{Solo}} von [[Phoebe Waller-Bridge]] gesprochen.
 
*L3-37 wird im englischen Original von {{Solo}} von [[Phoebe Waller-Bridge]] gesprochen.

Aktuelle Version vom 23. Juni 2018, 11:49 Uhr

Kanon-30pxÄra Imperium

L3-37, auch oft nur L3 genannt, war ein Droide mit weiblicher Programmierung. Sie war aus Teilen eines Astromechdroiden und aus Teilen eines Protokolldroiden zusammengesetzt worden und sorgte sich sehr um die Rechte von Droiden. Sie wurde als Navigatorin eingesetzt und war Teil von Tobias Becketts Crew an Bord des Millennium Falken.

Nachdem sie, während eines Überfalls auf eine Minenkolonie, zerstört wurde, wurde ihr Speicher auf den Millenium Falken übertragen, da sie eine sehr ausgereifte Navigationsdatenbank besaß. Von diesem Zeitpunkt an war sie Teil des Schiffs.

Hinter den KulissenBearbeiten

QuellenBearbeiten

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.