FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep


Die Lancet-Luftartillerie war ein Repulsorlift-Fahrzeug des Galaktischen Imperiums. Sie vereinte Elemente des TIE-Bombers und der Lambda-Fähre.

Technik

Die Hauptbewaffnung der Lancet war ein Protonenstrahl-Emitter, der fest zwischen den beiden Rumpfkapseln angebracht war. Wegen der starren Konstruktion war der Strahler sehr effektiv gegen Gebäude, schwere Bodeneinheiten und befestigte Stellungen. Zusätzlich war die Lancet mit zwei äußerst effektiven Laserkanonen am Heck ausgestattet, um sich gegen feindliche Flugeinheiten zur Wehr setzen zu können. Das Hauptgeschütz wurde vom Piloten bedient, während der Kanonier die beiden Heckgeschütze kontrollierte.

Die Lancet-Luftartillerie war eine mächtige Waffe im Einsatz gegen Bodenziele, im Gegenzug war sie jedoch sehr anfällig für Flak-Feuer.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.